Friedbert Pflüger: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach den Wahlen Ist Berlin unregierbar?

Schlecht verwaltet und kaum noch zu regieren. Nach den Wahlen in Berlin muss die Hauptstadt endlich lernen zu funktionieren. Egal, wer sie führt. Mehr

22.09.2016, 16:36 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Friedbert Pflüger

1 2 3  
   
Sortieren nach

Frank Henkel Der Überraschungskandidat

Frank Henkel hat die Berliner CDU als Regierungspartei wieder denkbar gemacht. Im Osten gewinnt sie mit ihm deutlich an Glaubwürdigkeit. Dafür hat er bienenfleißig gearbeitet. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

12.09.2011, 22:55 Uhr | Politik

Wahlkampf in Berlin Sie nennen es bürgerlich

Zehn Jahre hatten FDP und CDU in Berlin Zeit, auf den Oppositionsbänken die Zusammenarbeit zu erproben. Stattdessen haben sie sich zerstritten. Die FDP verharrt in den Umfragen weit unter fünf Prozent, die CDU klettert dagegen stetig nach oben. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

08.09.2011, 11:28 Uhr | Politik

Antwort auf Peter Boudgoust Maß und Maßlosigkeit

Der ARD-Vorsitzende Peter Boudgoust hat im Internet einen Offenen Brief an diese Zeitung veröffentlicht. Darin greift er einen Kommentar des Medien-Redakteurs Michael Hanfeld an. Boudgoust richtet seinen Brief an den Mitherausgeber Frank Schirrmacher, der ihm hier antwortet. Mehr

26.07.2010, 15:10 Uhr | Feuilleton

Nach der Stadtschlossentscheidung Und hinter jedem Schloss ein Riegel

Jetzt, da die Entscheidung zum Stadtschlossentwurf gefallen ist, breitet sich aggressive Ratlosigkeit aus. Das Durcheinander an Meinungen und Interessen, das nun laut wird, haben die Befürworter des Schlosses nicht gewollt. Jetzt müssen sie es ertragen. Mehr Von Peter Richter

29.11.2008, 18:52 Uhr | Feuilleton

Berliner CDU Neuer Anfang, alte Gewohnheiten

Die Berliner CDU bereitet sich auf das Wahljahr 2009 vor - und macht so weiter wie zuvor: Die Basis rebelliert gegen das West-Berliner Regiment der Kreisvorsitzenden. Der Fraktionsvorsitzende Henkel schloss die Versammlung nach der Abstrafung von Schmitt und Pflüger mit dem Satz: Mehr Demokratie war nie. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

23.11.2008, 12:51 Uhr | Politik

Berliner CDU Pflüger und Schmitt bei Mandatswahlen durchgefallen

Nach monatelangen Querelen hat die Berliner CDU die Kontrahenten Friedbert Pflüger und Ingo Schmitt abgestraft: Pflüger unterlag bei der Aufstellung für die Europawahl, Schmitt verlor den Kampf um Platz drei der Bundestagswahlliste. Mehr

22.11.2008, 20:36 Uhr | Politik

Berliner CDU Die Rhetorik des guten Zuredens

Am Samstag wird man sehen, ob der Frieden hält. Dann wählt die Berliner CDU ihre Kandidaten für die Europa- und die Bundestagswahl. Friedbert Pflüger und Ingo Schmitt wollen nominiert werden. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

19.11.2008, 15:38 Uhr | Politik

Berliner CDU Henkel neuer Landesvorsitzender

Frank Henkel ist der neue CDU-Vorsitzende der Berliner CDU. Mit seiner Wahl will die Partei die seite Monaten schwelende Führungskrise beenden. Erstmals seit 17 Jahren hat die Hauptstadt-Union die Führung von Partei und Fraktion wieder in eine Hand gelegt. Mehr

18.11.2008, 22:41 Uhr | Politik

Berliner CDU Eine verkrustete und verstaubte Partei

Berlins CDU-Spitze trifft auf die Parteibasis. Aussprachen zeigen deutlich, wie die Stimmung in der Partei ist. Am 18. November soll auf einem Kleinen Parteitag der neue Vorsitzende gewählt werden. Mehr Von Mechthild Küpper

30.10.2008, 18:35 Uhr | Politik

Machtkampf entschieden Hauptstadt-CDU stürzt Pflüger

CDU-Fraktionschef Friedbert Pflüger ist abgewählt worden. Ein entsprechender Antrag erhielt am Donnerstag in einer Sondersitzung der Fraktion die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit. Mehr

11.09.2008, 16:26 Uhr | Politik

Machtkampf in der Berliner CDU Fraktionsvorsitzender von fremden Gnaden

Showdown im Kampf um den Berliner CDU-Vorsitz: Fraktionschef Pflüger hat seine Fraktion dazu aufgerufen, zu entscheiden, ob die Berliner Union eine „Schmitt-CDU“ oder eine „Pflüger-CDU“ sein soll. Parteichef Schmitt weiß die Partei hinter sich. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

11.09.2008, 13:40 Uhr | Politik

Berliner CDU-Krise Fraktionschef Pflüger droht Abwahl

Der Machtkampf in der Berliner CDU steuert auf einen Höhepunkt zu: Am Donnerstag entscheidet die Fraktion über die Abwahl ihres Vorsitzenden Friedbert Pflüger. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit bezeichnet die Krise beim politischen Gegner als Trauerspiel Mehr

09.09.2008, 22:35 Uhr | Politik

Berliner CDU Unklarheit über Pläne Pflügers

Eine neue Volte im Machtkampf der Berliner CDU: Friedbert Pflüger, Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus, weigerte sich entgegen früherer Bekundung, auf seine Kandidatur für den Landesvorsitz der Partei zu verzichten. Mehr

09.09.2008, 00:02 Uhr | Politik

Managerschelte bei Anne Will Als der Gewerkschafterin das Grinsen verging

Anne Will hat sich für ihre falschen Zahlen zum Schuldenstand von Berlin entschuldigt. Und danach eine ordentliche Sendung hingelegt, in der die Manager-Schelte auch die Gewerkschaften erreichte. Von Friedbert Pflüger sprach niemand. Mehr Von Michael Hanfeld

09.06.2008, 10:12 Uhr | Feuilleton

Nur ein Patzer? Der NDR verteidigt Anne Will

Die Absetzungsforderungen nach journalistischen Patzern in der letzten Anne Will-Sendung haben die Abwehrfront eher zusammengeschweißt. Die ARD steht hinter ihrer erfolgreichsten politischen Talkerin. Immerhin räumte der NDR jetzt Fehler ein. Mehr Von Michael Hanfeld

07.06.2008, 12:56 Uhr | Feuilleton

Pflüger contra Will Der Mameluck

Friedbert Pflüger verlangt die Absetzung der Talkshow Anne Will, wegen der dort verbreiteten Un- und Halbwahrheiten. Er wendet sich damit gegen das Medium, das ihn selbst bekannt gemacht hat. Und müsste er nicht auch die Absetzung aller Politiker fordern, die bei Will Unwahrheiten verbreiten? Mehr Von Frank Schirrmacher

04.06.2008, 10:07 Uhr | Feuilleton

Fernsehen Anne Will wehrt sich gegen Vorwürfe

Der Berliner CDU-Politiker Friedbert Pflüger hat der ARD-Talkerin Anne Will und ihrer Redaktion „Un- und Halbwahrheiten und bewusste Verzerrung von Sachverhalten“ vorgeworfen und die Absetzung der Sendung gefordert. Wills Redaktion weist die Vorwürfe zurück. Mehr

03.06.2008, 12:39 Uhr | Feuilleton

Flughafen Tempelhof Das war's. War's das?

Auch nach dem Scheitern des Volksentscheids dauert der Streit über die Zukunft des Flughafens Tempelhof an. Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit rief die Befürworter eines Weiterbetriebs am Montag auf, ihre Niederlage anzuerkennen. Mehr Von Mechthild Küpper

28.04.2008, 19:14 Uhr | Politik

Volksentscheid Berliner wollen Tempelhof nicht mehr

Keine Chance mehr für den ältesten Airport der Hauptstadt: Die Berliner haben sich in einem Volksentscheid mehrheitlich dagegen ausgesprochen, Tempelhof weiterzubetreiben. Ende Oktober dürfte damit für den Innenstadtflughafen Schluss sein. Mehr

28.04.2008, 08:41 Uhr | Politik

Berlin blickt nach Hamburg Schwarz-Grün auch im Bund?

Ausgerechnet der Spitzenkandidat der Grünen bei der nächsten Bundestagswahl prescht vor: Eine Koalition mit der Union unter einer Kanzlerin Merkel wolle er nicht ausschließen, sagt der Parteilinke Jürgen Trittin. Heute wollen CDU und Grüne in Hamburg ihren Koalitionsvertrag präsentieren. Mehr

17.04.2008, 15:13 Uhr | Politik

Berliner Bankenprozess Es begann mit einer Barspende

Um die Berliner CDU ist es still geworden. Vom Bankenskandal und den Rücktritten ihres Fraktionsvorsitzenden Landowsky im Jahr 2001 hat sich die Partei nie erholt. An diesem Mittwoch wird im Bankenprozess das Urteil verkündet. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

20.03.2007, 09:05 Uhr | Politik

Streit über Kinderbetreuung Bischof Mixa lässt nicht locker

Der Augsburger Bischof Walter Mixa hat seine Äußerung verteidigt, Familienministerin von der Leyen (CDU) wolle Mütter zu „Gebärmaschinen“ degradieren. Unionspolitiker nennen das „absurd“. Auch in beiden Kirchen wurde Unverständnis laut. Mehr

23.02.2007, 11:52 Uhr | Politik

CDU Merz führt Beraterkreis Pflügers an

Neuer Job für Friedrich Merz (CDU): Nach Informationen der F.A.S. wird er Vorsitzender des finanzpolitischen Beraterkreises des Berliner CDU-Vorsitzenden Pflüger und soll im Abgeordnetenhaus Strategien für die Entwicklung der Hauptstadt entwickeln. Mehr

17.02.2007, 07:00 Uhr | Politik

None Weiter Streit über Rüttgers-Vorstoß Platzkampf in der CDU-Spitze

cag./elo. Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht die Lage der großen Koalition nach einem Jahr des Regierens als stabil an. Frau Merkel sagte dieser Zeitung: "In der großen Koalition haben wir vom emotionalen Honeymoon ... Mehr

11.11.2006, 20:43 Uhr | Aktuell
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z