Beitritt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Globales Interesse an TPP Japans Schub für offenere Märkte

Schon im kommenden Jahr wollen die elf Staaten des transpazifischen Freihandelspakts mit anderen Ländern über den Beitritt verhandeln. Großbritannien zeigt sich interessiert. Mehr

20.07.2018, 06:20 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Beitritt

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Türkischer Präsident Erdoğan „Der Beitritt zur EU bleibt unser strategisches Ziel“

Der österreichische Kanzler Kurz will die Beitrittsgespräche mit der Türkei beenden. Nun wehrt sich der türkische Präsident Erdoğan. Er hofft auf „positive Entwicklungen“ bei den Gesprächen mit der EU. Mehr

26.03.2018, 14:34 Uhr | Politik

„Im Interesse der Union“ EU will Beitritt der Westbalkan-Länder offenbar vorantreiben

Von einer „historisch günstigen Gelegenheit“ spricht die EU-Kommission laut einem Bericht in einem Strategiepapier. Demnach könnten zwei Westbalkan-Staaten schon 2025 der EU beitreten. Insgesamt geht es um sechs mögliche neue Mitglieder. Mehr

04.02.2018, 08:30 Uhr | Politik

Kritik an Bundesregierung Nobelpreisträger fordern deutschen Beitritt zu Atomwaffenverbot

Ican-Vertreter kritisieren die Bundesregierung scharf für ihre Haltung zum Atomwaffenverbot. Die Bundesregierung schickt der Organisation zum Friedensnobelpreis Glückwünsche – und verteidigt ihre Position. Mehr

06.10.2017, 16:45 Uhr | Wissen

Gegen Finanzkrisen Schweden prüft Beitritt zur Bankenunion

Die Euroländer haben die Bankenunion auf den Weg gebracht, um sich besser gegen künftige Krisen zu wappnen. Nun denkt Schweden darüber nach, ob es beitreten soll - der Finanzminister nennt zwei Gründe. Mehr

11.07.2017, 10:33 Uhr | Wirtschaft

Geplanter Nato-Beitritt Ukrainischer Präsident kündigt Referendum an

Die Kämpfe in der Ukraine nehmen wieder zu, weshalb Präsident Poroschenko sein Land zügig in die Nato führen will. Doch seine Pläne gehen weiter. Er schaut Richtung EU. Mehr

02.02.2017, 04:44 Uhr | Politik

Beitritt der Türkei Das EU-Parlament schützt Terrororganisationen

Am Donnerstag will das EU-Parlament darüber entscheiden, ob die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei weitergeführt werden. Der türkische Präsident Erdogan sagt nun, die Abstimmung habe keinen Wert für das Land. Mehr

23.11.2016, 10:58 Uhr | Politik

Österreichischer Bundeskanzler Türkischer EU-Beitritt „ein Ding der Unmöglichkeit“

Österreichs Bundeskanzler hält die EU-Verhandlungen mit der Türkei für „hohl“. Europa dürfe kein Bittsteller sein, sagt Christian Kern – und plädiert für einen neuen Ansatz. Auch ein deutscher Politiker äußert sich. Mehr

04.08.2016, 04:28 Uhr | Politik

EU Juncker schließt Beitritt der Ukraine für Jahrzehnte aus

Weder in die EU noch in die Nato? Geht es nach EU-Kommissionspräsident Juncker, darf sich die Ukraine keinerlei Beitrittsperspektiven mehr machen. Der Vorstoß könnte taktischer Natur sein. Mehr

03.03.2016, 19:40 Uhr | Politik

Beitritt in die Union EU weitet Verhandlungen mit Türkei aus

Die EU braucht die Türkei, um die Flüchtlingskrise zu meistern. Als Gegenleistung verlangt Ministerpräsident Davutoglu neue Bewegung bei den Beitrittsverhandlungen. Jetzt geben die EU-Staaten grünes Licht. Mehr

14.12.2015, 23:14 Uhr | Politik

25 Jahre Beitritts-Beschluss Eine Entscheidung in selbst erkämpfter Freiheit

Vor 25 Jahren beschloss das erste frei gewählte DDR-Parlament den Beitritt zur Bundesrepublik Deutschland. Bei der Feierstunde im Rohbau des Berliner Schlosses, wo einst der Palast der Republik stand, würdigt die Ost-Beauftragte das historische Datum. Mehr

23.08.2015, 19:40 Uhr | Politik

Antrag zurückgezogen Island will nicht mehr in die EU

Die Europäische Union steckt in der Krise. Das bleibt auch Island nicht verborgen. Die Regierung hat nun ihren Antrag auf einen Beitritt zur EU zurückgezogen. Mehr

13.03.2015, 06:42 Uhr | Politik

Diskussion über Nato-Beitritt Der Norden hält sich für verwundbar

In Schweden und auch beim Nachbarn Finnland verfolgt man äußerst missmutig das Gebaren Russlands in der Ukraine. Wie sollen die Länder sich schützen? Ein Nato-Beitritt würde die Beziehung zu Russland schwer belasten. Mehr Von Ann-Dorit Boy, Matthias Wyssuwa

16.01.2015, 23:56 Uhr | Politik

Strafgerichtshof in Den Haag Israel bestraft Palästinenser für Beitrittsantrag

Nur ein Tag später, nachdem die Palästinenser ihren Beitrittsantrag beim Internationalen Strafgerichtshof eingereicht haben, reagiert Israel mit der ersten Sanktion - und friert palästinensische Steuergelder ein. Mehr

03.01.2015, 20:16 Uhr | Politik

Europäische Union Rumänien will Beitritt zum Schengen-Raum

Der neue rumänische Präsident Johannis will sich dafür einsetzen, dass sein Land noch 2015 dem Schengen-Raum beitreten kann. Damit würden etwa Passkontrollen entfallen. Aus Deutschland werden sogleich Bedenken laut. Mehr

02.01.2015, 09:38 Uhr | Politik

Nach Nein für UN-Resolution Abbas unterzeichnet Beitrittsgesuch für Haager Strafgerichtshof

Mahmud Abbas strebt einen Beitritt der Palästinensergebiete zum Internationalen Strafgerichtshof an. Damit würden es der Palästinenserführung möglich, Israel wegen Kriegsvebrechen anzuklagen. Und umgekehrt. Mehr

31.12.2014, 19:07 Uhr | Politik

Ukraine erwägt Nato-Beitritt Gereizte Reaktionen in Moskau

Die Stimmung im Volk hat sich gedreht: die Mehrheit der Ukrainer will nun eine Aufnahme in die Nato. Diese lehnt das aber ab. Und Russland ist sowieso dagegen. Mehr Von Reinhard Veser, Frankfurt

25.11.2014, 18:05 Uhr | Politik

Bronislaw Komorowski Polens Präsident will über Euro-Beitritt reden

Polen will grundsätzlich zwar den Euro einführen, hat bislang beim Zeitplan aber keine Eile gehabt. Staatspräsident Komorowski sagt nun, die neue Regierung müsse die Bevölkerung darauf vorbereiten. Mehr

22.09.2014, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag Otmar Issing Die Rotation im EZB-Rat ist nicht das Problem

Nächstes Jahr tritt Litauen dem Euro bei. Für die Europäische Zentralbank bedeutet das: Wer über die Geldpolitik abstimmt, ändert sich nach dem Rotationsverfahren. Die Gefahr politischer Einflussnahme entsteht dadurch nicht. Mehr Von Otmar Issing

19.09.2014, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Neue EU-Beitrittskandidaten Merkel macht Balkanstaaten Hoffnung

Nach der Europawahl wendet sich Bundeskanzlerin Merkel in ihrer Video-Botschaft an EU-Beitrittskandidaten vom Balkan. Die Kanzlerin sieht gute Chancen für Serbien, Montenegro, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina zur Aufnahme in die Europäische Union. Mehr

07.06.2014, 14:10 Uhr | Politik

Währungsunion Litauen vor Euro-Beitritt

Im zweiten Anlauf dürfte es klappen: Nach dem gescheiterten Beitritt 2006 kann Litauen Anfang 2015 die Gemeinschaftswährung einführen. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

04.06.2014, 14:53 Uhr | Wirtschaft

Schweden und Finnland Ohne Nato gegen Russland

Schweden und Finnland wollen sich vor Russland schützen, ein Beitritt zur Nato kommt dabei aber nicht in Frage. Stockholm will mehr Geld für den Verteidigungshaushalt ausgeben – und keinen Schritt ohne Absprache mit Helsinki gehen. Mehr Von Matthias Wyssuwa

25.04.2014, 19:35 Uhr | Politik

Europawahl CSU will Ukraine nicht in der EU haben

Für die CSU hat die Solidarität mit der Ukraine ihre Grenzen. Einen Beitritt in die EU lehnt die bayerische Schwesterpartei der CDU im Europawahlkampf strikt ab. Mehr

23.04.2014, 16:14 Uhr | Politik

Naher Osten Israel erwägt Sanktionen gegen Palästinenser

Zunächst weigerte sich Israel, eine weitere Gruppe palästinensischer Häftlinge freizulassen. Dann kündigte Präsident Abbas den Beitritt Palstinas zu 15 UN-Konventionen an. Nun wird das israelische Parlament in einer Sondersitzung über Strafmaßnahmen sprechen. Mehr

04.04.2014, 12:44 Uhr | Politik

Militärbündnis Rasmussen will Nato erweitern

Der Beitritt osteuropäischer Staaten zur westlichen Militärallianz sei eine der großen Erfolgsgeschichten dieser Zeit, so der Nato-Generalsekretär in einem Zeitungsbeitrag. Mehrere Länder streben in das Bündnis. so der Nato-Generalsekretär Mehr

30.03.2014, 07:40 Uhr | Aktuell
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z