Beitritt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Beitritt

  1 2 3 4 5 ... 10  
   
Sortieren nach

WTO Russlands Beitritt in greifbarer Nähe

18 Jahre wurde verhandelt. Jetzt tritt Russland der Welthandelsorganisation bei. Die Unternehmen und Konsumenten freuen sich. Mehr Von Gerald Hosp, Moskau

15.12.2011, 14:22 Uhr | Wirtschaft

Welthandel Als China den Turbo einschaltete

Chinas Beitritt zur Welthandelsorganisation WTO vor zehn Jahren hat den Aufstieg erheblich beschleunigt. Jetzt ist China so stark, dass es sich über Regeln einfach hinwegsetzt. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

12.12.2011, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Welthandel Russland vor Eintritt in die WTO

Nach rund 18 Jahren hat Russland die vorletzte Hürde für eine Beitritt zur Welthandelsorganisation WTO genommen. Ein wichtiger Arbeitsausschuss gab grünes Licht für ein entsprechendes Abkommen. Mehr

10.11.2011, 14:56 Uhr | Wirtschaft

Beitrittsverhandlungen Russland könnte bis Jahresende WTO-Mitglied sein

Durch die Einigung mit Georgien auf ein Zollregime ist die letzte Hürde genommen Mehr Von Gerald Hosp, Moskau

03.11.2011, 18:19 Uhr | Wirtschaft

WTO-Beitritt Annäherung von Moskau und Tiflis

Russland erwartet eine baldige Einigung mit Georgien über einen russischen Beitritt zur Welthandelsorganisation (WTO). Präsident Medwedjew sagte, er rechne mit einem Beitritt Ende dieses Jahres. Mehr Von Reinhard Veser

30.10.2011, 19:29 Uhr | Politik

Europäischer Rat Im Zeichen der Krise

Im Zentrum der Beratungen des Europäischen Rats stand, wie seit Monaten, die Griechenland-Krise. Ministerpräsident Papandreou hat die erste innenpolitische Hürde genommen - doch Griechenland braucht nicht weniger als eine Kulturrevolution, das politische System inbegriffen. Mehr Von Günther Nonnenmacher

24.06.2011, 22:28 Uhr | Politik

Bis 2013 unter Überwachung EU stimmt Beitritt Kroatiens zu

Die Staats- und Regierungschefs der EU haben der Aufnahme Kroatiens in die Europäische Union grundsätzlich zugestimmt. Sie teilten am Freitag in Brüssel mit, die Beitrittsverhandlungen könnten abgeschlossen werden. Bis zum Beitritt, vermutlich Mitte 2013, soll Kroatien jedoch unter Beobachtung der EU stehen. Mehr

24.06.2011, 14:50 Uhr | Politik

Treffen der EU-Außenminister EU einig über Aufnahme Kroatiens im Jahr 2013

Im nächsten Halbjahr soll der Beitrittsvertrag zwischen Kroatien und der EU unterzeichnet werden: Das ergab ein Treffen der EU-Außenminister am Dienstag in Luxemburg. Mehr Von Nikolas Busse, Luxemburg

21.06.2011, 18:56 Uhr | Politik

EU-Erweiterung Barroso empfiehlt Aufnahme Kroatiens

Sechs Jahre sei hart aber fair verhandelt worden, nun sei Kroatien bereit für den Beitritt zur Europäischen Union, sagt Kommissionspräsident Barroso. Stimmen die bisher 27 Mitgliedsländer zu, könnte der Balkanstaat im Juli 2013 beitreten. Auch bei der eigenen Bevölkerung muss die kroatische Ministerpräsidentin Jadranka Kosor Überzeugungsarbeit leisten. Mehr

10.06.2011, 14:40 Uhr | Politik

Beitritt 2013 Kroatien erwartet das Ja der EU

An diesem Freitag stehen die Beitrittsverhandlungen zwischen Kroatien und der Europäischen Union vor dem Abschluss. Anschließend soll das Land einem Monitoring-Verfahren unterzogen werden. Der Beitritt ist für das Jahr 2013 vorgesehen. Mehr Von Karl-Peter Schwarz, Rijeka

10.06.2011, 08:55 Uhr | Politik

Matthias Becher: Chlodwig I. Biographie eines trotz allem großen Franken

Wie hätte man über diesen Drahtzieher einer Mordserie im Zweifel sein können? Der Frankenkönig Chlodwig erfährt in der Darstellung des Bonner Professors Matthias Becher ein paar waghalsige Umdeutungen. Mehr Von Michael Borgolte

01.04.2011, 17:45 Uhr | Feuilleton

Schengen-Abkommen Rumänien empört über Diskriminierungen

Die rumänische Regierung ist empört über die Ankündigung Deutschlands und Frankreichs, einem Beitritt Rumäniens und Bulgariens zum Schengen-Raum nicht zuzustimmen. In Bukarest wird eine Klage wegen Verletzung des Vertrags von Lissabon erwogen. Mehr

23.12.2010, 09:31 Uhr | Politik

Netzrätsel Es werde Licht

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Straßenlaternen aus der DDR. Mehr Von Jochen Reinecke

07.11.2010, 09:00 Uhr | Wissen

20 Jahre Einigungsvertrag Der Endspurt in die deutsche Einheit

Nach einem Verhandlungs- und Entscheidungsmarathon wurde am 31. August 1990 der „Einigungsvertrag“ in Ost-Berlin unterzeichnet. Damals bewährte sich das provisorische Bonner Grundgesetz. Seit dem Beitritt der DDR zu seinem Geltungsbereich ist es eine vollgültige Verfassung. Mehr Von Rainer Blasius

01.09.2010, 06:53 Uhr | Politik

Keine Erweiterungsmüdigkeit EU beginnt Beitrittsverhandlungen mit Island

Die Europäische Union hat die Beitrittsverhandlungen mit Island aufgenommen. Das Land gilt als gut gerüstet für den Beitritt. Streitpunkte gibt es vor allem in der Fischerei- und Agrarpolitik. Außenminister Westerwelle sprach sich derweil gegen einen raschen Beitritt der Türkei aus. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

27.07.2010, 18:58 Uhr | Politik

Europäische Union Westerwelle gegen raschen Beitritt der Türkei

Außenminister Westerwelle (FDP) ist gegen einen raschen EU-Beitritt der Türkei. Das Land sei dafür derzeit nicht reif. Der britische Premierminister Cameron zeigte sich verärgert über die schleppenden Beitrittsverhandlungen. Mehr

27.07.2010, 15:02 Uhr | Politik

EU-Erweiterung Fortschritte für Island und Serbien

Die europäischen Staats- und Regierungschefs wollen der Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Island zustimmen, das seit der Finanzkrise die EU-Mitgliedschaft anstrebt. Auch Serbien erzielte einen Erfolg - es soll zum assoziierten Mitglied werden. Mehr

15.06.2010, 16:13 Uhr | Politik

Währungsunion Estland soll den Euro bekommen

Die europäischen Finanzminister unterstützen den Antrag Estlands auf Beitritt zum Euroraum. Fast alle Kriterien erfüllen die Balten problemlos. Über die Warnung der EZB, Estland bekomme seine Inflation schwer unter Kontrolle, setzen sich die Politiker hinweg. Mehr

08.06.2010, 12:46 Uhr | Wirtschaft

Gespräch mit Ruprecht Polenz „Unsere Werte sind mit dem Islam kompatibel“

Ruprecht Polenz ist CDU-Abgeordneter im Bundestag, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses und Autor des Buches „Besser für beide. Die Türkei gehört in die EU“. Europa wolle keinen Kampf der Kulturen, sagt er im Interview der Sonntagszeitung. Mehr

24.05.2010, 09:33 Uhr | Politik

Währungsunion EU-Kommission: Estland kann Euro einführen

Als erster Baltenstaat kann wohl Estland den Euro einführen. Die Europäische Kommission erklärte, das Land habe die Bedingungen für den Beitritt zur Währungsunion vollständig erfüllt. Wenn die EU-Finanzminister im Juli zustimmen, kann Estland die Krone bereits zum Januar 2011 gegen den Euro eintauschen. Mehr

12.05.2010, 17:16 Uhr | Wirtschaft

Türkei-Beitritt Ein verdruckstes Jein

Nichts würde die Europäische Union so sehr verändern wie ein Beitritt der Türkei. Niemand müsste sich so umstellen wie Deutschland als seit jeher größter Mitgliedstaat. Die Kanzlerin spielt deshalb auf Zeit. Dabei legt sie eine geradezu mädchenhaft gemimte Naivität an den Tag. Mehr Von Eckart Lohse

04.04.2010, 18:43 Uhr | Politik

Beitritt Die OECD kämpft gegen den Bedeutungsverlust

Mit Chile tritt erstmals seit zehn Jahren ein neues Land bei. Andere sollen folgen. Die Organisation will sich öffnen, um ihre Relevanz zu behalten. Vielen gilt sie bislang als eine reine Organisation des Westens. Mehr Von Christian Schubert

11.01.2010, 14:41 Uhr | Wirtschaft

Fondsbericht Am Beitritt zur Eurozone verdienen

Ein Fonds, der in Osteuropa-Anleihen investiert, liegt an der Spitze der Rangliste der Rentenfonds mit geringem Verlustrisiko. Die Sorgen um Griechenland und Spanien haben allerdings jüngst belastet. Mehr Von Alexander Armbruster

17.12.2009, 08:25 Uhr | Finanzen

Beitrittsgesuch EU-Kommission prüft Islands Anliegen

Nach dem Antrag Islands auf den Beitritt zur Europäischen Union, haben die EU-Außenminister die Prüfung des Landes in Auftrag gegeben. Nun zeichnet sich ein Konflikt unter den Mitgliedern über den Beitritt der Balkan-Staaten ab. Mehr

27.07.2009, 17:01 Uhr | Politik

Island Antrag auf EU-Beitritt eingereicht

Nachdem die Finanzkrise Island schwer getroffen hat, setzt der Staat nun große Hoffnungen in einen Beitritt zur Europäischen Union. Die Voraussetzungen dafür sind gut. Doch so schnell wie mancher erwartet, wird es wohl nicht gehen. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

23.07.2009, 19:26 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z