https://www.faz.net/-gpf-9sgmv

Berater Erdogans im Gespräch : „Der Eindruck wächst, dass Europa auf Seiten der Terroristen steht“

Ibrahim Kalin in der türkischen Botschaft in Berlin Bild: Matthias Lüdecke

Ibrahim Kalin ist Sprecher und außenpolitischer Berater des türkischen Präsidenten. Im Interview spricht er über die Sichtweise seiner Regierung auf den gegenwärtigen Syrien-Einsatz der Türkei – und bei welchem Thema, Europa angeblich falsch liegt.

          4 Min.

          Herr Kalin, wird die türkische Armee wieder komplett aus Syrien abziehen, wenn die kurdische YPG-Miliz die Sicherheitszone an der Grenze verlassen hat?

          Johannes Leithäuser

          Politischer Korrespondent in Berlin.

          Wenn die YPG-Elemente die Region um Tall Abyad und Ras al-Ain vollständig geräumt haben, endet die Operation der türkischen Einsatzkräfte am heutigen Tage. Die Armee wird aber zunächst weiter die Sicherheit der Bevölkerung in dem Gebiet gewährleisten, etwa nach Minen und Sprengfallen suchen.

          Also wird die Armee zunächst auf syrischem Gebiet bleiben?

          Die Truppen können nicht sofort abziehen. Sie müssen die Gegend erst sichern. Aber wie vor drei Jahren in Dscharablus, wo türkische Einheiten gegen den IS-Terror kämpften, werden sie anschließend die Verwaltung der Städte an die Einheimischen zurückgeben. So haben wir das auch nach dem Einsatz in Afrin gemacht, und so werden wir es jetzt wieder tun.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Peter Feldmann bei einem Besuch im Awo-Jugendhaus im Frankfurter Gallusviertel im Jahr 2014.

          Peter Feldmann und die Awo : Das Schweigen des Oberbürgermeisters

          Weil die Arbeiterwohlfahrt seine Ehefrau zu ungewöhnlich guten Konditionen beschäftigt haben soll, steht Peter Feldmann stark unter Druck. Die Awo rechtfertigt derweil die hohe Bezahlung der Frau des Frankfurter Oberbürgermeisters – und hat noch in einem anderen Fall Probleme.
          Urwüchsig niederbayerisch: Der Chef der Freien Wähler, Hubert Aiwanger.

          Freie Wähler in Bayern : Ein messerscharfer Partner

          Seit einem Jahr regieren die Freien Wähler an der Seite der CSU in Bayern – ohne Skandale. Dass sich die Truppe so gut in der Koalition schlägt, liegt vor allem an einer Person.
          Während des Sommers 2015 hat es auch viele Flüchtlinge nach Dänemark gezogen. Welche Rolle dabei Sozialtransfers gespielt haben, ist kaum zu ermitteln.

          Princeton-Studie : Sozialleistungen locken Zuwanderer

          Bislang haben wissenschaftliche Untersuchungen nur einen schwachen Effekt von Sozialtransfers auf die Bereitschaft zuzuwandern nachgewiesen. Ein Forscherteam hat es nun am Beispiel Dänemark untersucht und Überraschendes beobachtet.