Recep Tayyip Erdogan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Russisches Raketenabwehrsystem Erdogans Interessen

Erdogan hat den Ausschluss aus dem F-35-Programm in erster Linie selbst zu verantworten. Er wusste, auf was er sich mit dem Kauf der russischen S-400 einlässt. Der Schaden geht allerdings weit über die Jobs hinaus, die Trump jetzt gefährdet sieht. Mehr

18.07.2019, 22:16 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Recep Tayyip Erdogan

1 2 3 ... 34 ... 69  
   
Sortieren nach

Brief aus Istanbul Sie werden in den Bus gezerrt und sind weg

Seit dem Putschversuch vor drei Jahren gab es in der Türkei eine halbe Million Festnahmen. Zudem verschwinden Menschen, die als Gülenisten verdächtigt werden, einfach so. Reden will darüber niemand. Mehr Von Bülent Mumay

17.07.2019, 14:29 Uhr | Feuilleton

Fallende Glaubwürdigkeit Bonität der Türkei weiter zurückgestuft

Die Entlassung des bisherigen Zentralbankchefs der Türkei hat die internationalen Ratingagenturen aufgeschreckt. Die Folge ist eine Zurückstufung der Kreditwürdigkeit des Landes. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

16.07.2019, 14:23 Uhr | Finanzen

Erdgas-Streit mit der EU „Erdogan fährt eine Kamikaze-Politik“

Die EU-Außenminister haben Sanktionen gegen die Türkei erlassen, weil sie vor der Küste von Zypern nach Gas bohrt. Ökonomieprofessor Erdal Yalcin spricht im F.A.Z.-Interview über die Abhängigkeit Ankaras und den Rückhalt für Erdogan. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

16.07.2019, 12:40 Uhr | Wirtschaft

15. Juli 2016 Das türkische Trauma

Die drei Jahre seit der Niederschlagung des Putschversuchs haben die Türkei nachhaltig verändert – und russische Rüstungslieferungen hoffähig bei Erdogan. Mehr Von Rainer Hermann

15.07.2019, 22:44 Uhr | Politik

Banken und Politik Die Unabhängigkeit der Notenbanken ist bedroht

Die mühsam erkämpfte Unabhängigkeit der Kreditinstitute wird weltweit – teils brutal, teils subtil – eingeschränkt. Gehen in Zukunft Geldpolitiker und Regierungen Hand in Hand? Mehr Von Philip Plickert

15.07.2019, 21:18 Uhr | Finanzen

Erdogan weiht Museum ein Türkei begeht dritten Jahrestag von Putschversuch

Die Türkei begeht den dritten Jahrestag des Putschversuchs gegen die Regierung von Präsident Recep Tayyip Erdogan. In Istanbul eröffnet Erdogan ein Museum zur Erinnerung an den gescheiterten Militärputsch. Am Abend ist zudem eine Rede am Atatürk-Flughafen der Bosporusmetropole geplant, wo er in der Putschnacht gelandet war. Mehr

15.07.2019, 14:36 Uhr | Politik

Erdogan über Geldpolitik Leitzinsen werden kräftig sinken

Seit langem drängt Präsident Recep Tayyip Erdogan die türkische Notenbank dazu, die Leitzinsen zu senken. Bislang ohne Erfolg. Nachdem er den Chef des Geldinstitutes ausgewechselt hat, kündigt er nun niedrigere Zinsen an. Mehr

15.07.2019, 07:48 Uhr | Finanzen

Raketenabwehr aus Russland Erdogans Angst

Warum geben die Türken hundert supermoderne Kampfflugzeuge aus Amerika auf und kaufen stattdessen eine Raketenabwehr aus Russland? Die Antwort hängt mit dem Putschversuch gegen den türkischen Präsidenten zusammen. Mehr Von Thomas Gutschker

14.07.2019, 11:51 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Mein Name steht auch auf der Liste

Vorgefertigte Anklageschrift für Staatsanwälte oder Index für Attacken von Vandalen: Die Erdogan nahestehende Stiftung „Seta“ prangert Journalisten an, die für ausländische Medien arbeiten. Mehr Von Bülent Mumay

11.07.2019, 09:23 Uhr | Feuilleton

Türkei Erdogan fordert komplette Erneuerung der Notenbank

Der türkische Präsident Erdogan will die Notenbank runderneuern. Der Kurs der Lira zeigt sich dennoch stabil. Doch Investoren rechnen später mit Ungemach. Mehr

10.07.2019, 08:55 Uhr | Finanzen

Die Türkei im Wandel Schwarze Türken, weiße Türken

Vor einem Jahr wurde Erdogan als erster Präsident gemäß dem neuen, von ihm geschaffenen Präsidialsystem vereidigt – der Höhepunkt seiner Macht. Doch die Türkei wird immer städtischer. Und Erdogan laufen die Wähler weg. Mehr Von Rainer Hermann

09.07.2019, 11:08 Uhr | Politik

Notenbank-Coup Zinsen in Erdogans Hand

Recep Tayyip Erdogan schließt die Reihen. Der Verlust der Unabhängigkeit der Zentralbank aber zerschießt das Vertrauen der Investoren. Mehr Von Christian Geinitz

09.07.2019, 07:46 Uhr | Finanzen

Putin und Erdogan Ein neuer Zar, ein neuer Sultan?

Die Ähnlichkeit zwischen den Regimen von Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdogan ist fast schon ein Klischee. Stefan Plaggenborg überprüft den Vergleich historisch. Mehr Von Joseph Croitoru

08.07.2019, 14:06 Uhr | Feuilleton

Entlassung des Notenbankchefs Türkische Lira unter Druck

Am Montagmorgen steht der Kurs der türkischen Lira unter Druck. Die Entlassung des Notenbankchefs wird sehr ungünstig aufgenommen. Mehr

08.07.2019, 08:32 Uhr | Finanzen

Türkei Erdogan entlässt Präsidenten der Zentralbank

Murat Cetinkaya lag des öfteren mit Staatspräsident Erdogan über Kreuz. Nun wurde er abgesetzt. Angeblich hatte er einen Rücktritt abgelehnt. Mehr

06.07.2019, 07:20 Uhr | Wirtschaft

Brief aus Istanbul Erdogan will keine Lehren aus seiner Niederlage ziehen

Auf kommunaler Ebene sichert er seine Macht durch Verschiebungen von Zuständigkeiten. Als Staatschef verlässt sich Erdogan darauf, dass die Amtsperiode noch vier Jahre dauert. Doch in der AKP formiert sich Widerstand. Mehr Von Bülent Mumay

05.07.2019, 17:19 Uhr | Feuilleton

Erstes VW-Werk in der Türkei Türkische Gewerkschaft zieht VW-Werk in Zweifel

Ein Gewerkschaftler wirft der Türkei vor, sie missachte Streikrecht und Vereinigungsfreiheit. Das Bundesland Niedersachsen stellt sich hinter den VW-Vorstand. Mehr Von Christian Geinitz und Christian Müßgens, Istanbul und Hamburg

01.07.2019, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Syrien-Krieg Trump und Erdogan sticheln gegeneinander

Im Kampf gegen die Terrormiliz IS setzt Amerika auf die Kurden als Verbündete. Dem türkischen Präsidenten Erdogan ist die Hilfe für den Erzfeind ein Dorn im Auge, wie in Osaka deutlich wurde. Mehr

29.06.2019, 14:06 Uhr | Politik

Urteil zu Deniz Yücel Kein Terrorist

Das Urteil des türkischen Verfassungsgerichts im Fall Deniz Yücel ist erstaunlich: Seine Verhaftung sei rechtswidrig gewesen. Den Vorwurf der Folter wollen die Richter nicht bestätigen. Wie ist das zu werten? Mehr Von Michael Hanfeld

28.06.2019, 21:11 Uhr | Feuilleton

Istanbul nach den Wahlen Erdogans Propaganda hat nicht geholfen

Die Niederlage bei der Wahl in Istanbul ist nicht nur für den Präsidenten ein Schlag, sondern auch für die ihm ergebene Presse. Rund um die Uhr sorgte sie für Aufruhr, jetzt fürchtet sie um ihre Pfründe. Mehr Von Bülent Mumay

26.06.2019, 12:12 Uhr | Feuilleton

Wahl in Istanbul Und alles wurde sehr gut

Durch seinen deutlichen Sieg nimmt Imamoglu der AKP Istanbul ab. Erdogans Partei konnte der Kampagne nichts entgegensetzen. Sie machte sogar alles noch schlimmer. Mehr Von Christian Meier, Istanbul

24.06.2019, 21:18 Uhr | Politik

Opposition siegt in Istanbul Neuanfang am Bosporus

Der Wahlsieg der Opposition in der bisherigen AKP-Bastion Istanbul ist ein harter Schlag für Präsident Erdogan. Für die Demokratie in der Türkei ist das Ergebnis Anlass zur Hoffnung. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

24.06.2019, 18:48 Uhr | Politik

Bürgermeisterwahl in Istanbul Schwalbe am Bosporus

Die Niederlage der Erdogan-Partei AKP in Istanbul lässt unter deutschen Unternehmen Hoffnungen aufkeimen. Doch Freiheit, Pluralismus und Rechtsstaatlichkeit in der ganzen Türkei sind längst nicht erreicht. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

24.06.2019, 16:56 Uhr | Wirtschaft

Bürgermeisterwahl in Istanbul Imamoglu will auf Erdogan zugehen

Ekrem Imamoglu will nach seinem Wahlsieg mit Erdogan ins Gespräch kommen. Für den Präsidenten und seine Partei wiegt der Verlust von Istanbul schwer. Mehr Von Christian Meier, Istanbul

24.06.2019, 16:11 Uhr | Politik

Debakel für Erdogan Oppositionskandidat schlägt AKP in Istanbul

Bei der wiederholten Bürgermeisterwahl in Istanbul hat den vorläufigen Wahlergebnissen zufolge der Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu gewonnen. Der Kandidat der türkischen Regierungspartei AKP, Binali Yildirim, steht seine Niederlage ein. Mehr

24.06.2019, 07:39 Uhr | Politik

Prozess wegen Gezi-Protesten Die späte Rache Erdogans

In Istanbul stehen sechs Jahre nach den Gezi-Protesten 16 Anwälte, Kulturschaffende und Stadtplaner vor Gericht. Sie sollen versucht haben, die Regierung zu stürzen. Menschenrechtler und Grünen-Politikerin Claudia Roth kritisieren den Prozess scharf. Mehr Von Christian Meier, Istanbul

24.06.2019, 07:06 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Heiße Tage in Berlin

Während es in der Türkei ein Hoffnungszeichen für die Demokratie gab, bestimmt in Deutschland weiter das Thema Klimaschutz die Debatten – natürlich auch im politischen Berlin. Was heute sonst noch heiß diskutiert wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr

24.06.2019, 06:35 Uhr | Aktuell

Auf Investitionen angewiesen „Die Türkei ist besser als ihr Ruf“

Auch wenn wirtschaftliches Interesse besteht: Der Weg zu einer deutsch-türkischen Normalisierung ist noch weit. Denn die Positionen beider Seiten sind bekannt – und dem Anschein nach nicht verhandelbar. Mehr Von Michael Martens

23.06.2019, 21:52 Uhr | Wirtschaft

Bürgermeisterwahl in Istanbul Auf Manipulation kann Erdogan diesmal nicht plädieren

Auch die Wiederholung der Bürgermeisterwahl in Istanbul wird von mehreren unabhängigen Beobachtern kontrolliert. Dass es diesmal eine Manipulation gibt, gilt als unwahrscheinlich. Schon damals war es das. Mehr Von Christian Meier, Istanbul

23.06.2019, 18:47 Uhr | Politik

Bürgermeisterwahl in Istanbul „Alles wird sehr gut“

Die Stimmung der Parteianhänger bei der Bürgermeisterwahl in Istanbul könnte kaum unterschiedlicher sein. Während sich die Oppositionsanhänger siegessicher geben, ist bei der Regierungspartei eher Tristesse angesagt. Mehr Von Christian Meier, Istanbul

23.06.2019, 14:29 Uhr | Politik

10 Millionen Wahlberechtigte Rekordbeteiligung in Istanbul erwartet

Die Bürgermeisterwahl in Istanbul hat Signalwirkung für das Land. Zehntausende Menschen unterbrechen dafür extra ihren Urlaub. Um einen Erfolg zu sichern, haben sich die Oppositionsparteien zusammengetan. Mehr

23.06.2019, 14:29 Uhr | Politik

Bürgermeisterwahl in Istanbul Wieso die AKP diesmal nicht auf Erdogan setzt

Für Erdogans AKP gilt: Alles oder nichts. Der türkische Präsident hat angekündigt, die Bürgermeisterwahl in Istanbul diesmal anzuerkennen. Sein Schützling setzt auf lokale Themen und geht sogar auf die Kurden zu. Doch die Prognosen sehen schlecht aus. Mehr Von Christian Meier, Istanbul

22.06.2019, 18:20 Uhr | Politik

Skurrile Finanzhilfen Jeder will das Füllhorn Istanbul regieren

Vor den neuerlichen Wahlen kocht die Diskussion um die Finanzierung religiöser Stiftungen hoch. Die AKP hat viel zu verlieren. Mehr Von Christian Geinitz

22.06.2019, 18:18 Uhr | Wirtschaft

Brief aus Istanbul Erdogan gegen Erdogan

Vor der Neuwahl in Istanbul macht sich der omnipräsente türkische Präsident unsichtbar. Er will mit einer möglichen Niederlage nichts zu tun haben. Aber wer weiß, wie er noch trickst? Mehr Von Bülent Mumay

22.06.2019, 09:07 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 34 ... 69  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z