Recep Tayyip Erdogan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Brief aus Istanbul Manipuliere die Kurden!

Bis zum Neuwahltermin am 23. Juni kann Erdogan weder die Wirtschaftskrise meistern noch das Herz der Kurden gewinnen. Also setzt der türkische Präsident auf Manipulation. Mehr

23.05.2019, 14:13 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Recep Tayyip Erdogan

1 2 3 ... 33 ... 67  
   
Sortieren nach

Ibiza-Affäre der FPÖ Sagen, was Strache ist

Es ist nicht die erste Frage, die sich zu dem Ibiza-Video mit dem FPÖ-Politiker Strache stellt, aber vielleicht die zweite oder dritte: Wie kamen die Aufnahmen zustande? Eine Indizienaufnahme. Mehr Von Michael Hanfeld

21.05.2019, 09:02 Uhr | Feuilleton

Fastenbrechen in Istanbul Özil trifft Erdogan schon wieder

Das Foto mit Recep Tayyip Erdogan vor der WM sorgte für Aufregung und leitete das Ende seiner DFB-Karriere ein. Nun besucht Mesut Özil den türkischen Präsidenten in Istanbul – und kommt nicht alleine. Mehr

19.05.2019, 11:28 Uhr | Sport

Besuchsverbot aufgehoben Wohlkalkulierte Geste

Das Besuchsverbot des inhaftierten PKK-Gründers Abdullah Öcalan wurde aufgehoben. In einer Mitteilung fordert Öcalan Kurden dazu auf, die Waffen niederzulegen. Strebt Ankara abermals Friedensgespräche an? Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

17.05.2019, 21:25 Uhr | Politik

Neuwahlen in Istanbul Wer diesen Hashtag teilt, wird registriert

Wer es in der Türkei wagt, die Annullierung der Wahl in Istanbul zu kritisieren, und sei es nur durch einen Hashtag, bekommt Erdogans Rache zu spüren. Nun traf es eine Popsängerin und eine Journalistin. Mehr Von Bülent Mumay, Istanbul

16.05.2019, 15:17 Uhr | Feuilleton

Angst um Standort Türkische Wirtschaft fordert mehr Rechtsstaatlichkeit

Mit ungewöhnlich scharfen Worten hat der türkische Unternehmerverband die Regierung in Ankara kritisiert. Die Vereinigung sieht die Wettbewerbsfähigkeit des Landes in Gefahr. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

15.05.2019, 22:27 Uhr | Wirtschaft

Türkei Riskante Finanzspritze

Der türkische Präsident Erdogan und seine Partei haben jahrelang bewiesen, dass sie haushalten können. Das gewonnene Vertrauen setzen sie jetzt mit einem riskanten Vorhaben aufs Spiel. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

13.05.2019, 22:27 Uhr | Wirtschaft

Zentralbankreserven Jetzt muss die türkische Notenbank Erdogan helfen

Die Währungshüter der Türkei sollen Rücklagen in das Haushaltsbudget pumpen. Das könnte das Vertrauen internationaler Geldgeber in die Finanzpolitik des Landes beschädigen. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

13.05.2019, 15:56 Uhr | Wirtschaft

Fall Yücel Ankara: Folter-Vorwürfe sollen Türkei schlechtmachen

Das Land halte sich an die Anti-Folterkonvention der Vereinten Nationen, heißt es in einer Stellungnahme des türkischen Außenministeriums. Damit reagiert Ankara auf die Vorwürfe des Journalisten Deniz Yücel. Mehr

12.05.2019, 11:03 Uhr | Politik

Wahlen in Istanbul Erdogan weist internationale Kritik zurück

Der türkische Präsident verwahrt sich gegen die Forderungen aus Amerika und Europa, die Wahl in Istanbul anzuerkennen. Man werde sich dem Druck nicht beugen, kündigt er an. Mehr

12.05.2019, 03:19 Uhr | Politik

Umstrittenes Geschäft Stoppt Türkei Kauf russischer Luftabwehr?

Die Türkei hat einem Medienbericht zufolge Abstand vom Kauf russischer S-400-Luftabwehrsysteme genommen. Angeblich fürchtet das Nato-Mitglied Sanktionen aus Washington. Ankara und Moskau dementieren. Mehr

11.05.2019, 11:41 Uhr | Politik

Haft in der Türkei Deniz Yücel erhebt Foltervorwürfe gegen Erdogan

Ein Jahr lang war Deniz Yücel im Gefängnis in der Türkei. Nun hat er erstmals in seinem Prozess ausgesagt. Demnach sei er in der Haft geschlagen, getreten und erniedrigt worden. Mehr

10.05.2019, 14:03 Uhr | Politik

Letzte Ausfahrt Europa League? Die unklare Zukunft des Mesut Özil

Vor einem Jahr sorgte Mesut Özil mit den Erdogan-Fotos für Wirbel. Nach dem WM-Debakel und seinem Rücktritt aus dem Nationalteam wollte er mit Arsenal neu durchstarten. Doch momentan steht vieles auf der Kippe. Mehr

09.05.2019, 13:59 Uhr | Sport

Brief aus Istanbul Erdogans Putsch

Sieg! – So lautet das Motto des türkischen Präsidenten und seiner Partei, der AKP. Sie zeigen, dass sie die Demokratie in unserem Land abgeschafft haben. Mehr Von Bülent Mumay

08.05.2019, 10:47 Uhr | Feuilleton

İstanbul’dan mektuplar Erdoğan’ın sandık darbesi: Kazanana kadar seçim!

Kendisini devirmek isteyen darbecilere “Sandıkla gelen sandıkla gider” diye meydan okuyan Erdoğan, bu kez kendisi darbe yapmaya soyundu. Yenilgiyi kabul etmektense sandıkları devirerek büyük bir kumar oynadı. Mehr Von Bülent Mumay

08.05.2019, 10:46 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Sprinter Republica mit Astro-Alex

Die Digitalkonferenz Republica endet heute mit einem Gast, der zu irdischen Themen die nötige Distanz mitbringt. Was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Felix Hooß

08.05.2019, 06:25 Uhr | Aktuell

Nach Wahl-Annullierung Kann die Opposition Erdogan nochmals schlagen?

Die türkische Opposition ringt nach der Annullierung der Abstimmung in Istanbul um eine gemeinsame Position. Präsident Erdogan spricht derweil von einem wichtigen Schritt für die Demokratie. Mehr

08.05.2019, 04:57 Uhr | Politik

Özdemir „Niedergang des Erdogan-Imperiums beginnt“

Der Grünen-Politiker Cem Özdemir sagt, der türkische Präsident wolle mittels der Wahlwiederholung in Istanbul den Mut der Opposition „kaputtmachen“. Mehr

07.05.2019, 19:51 Uhr | Politik

Wahl-Annullierung in Türkei Die große Schlacht um Istanbul hat begonnen

Am Tag nach der Annullierung der Bürgermeisterwahl in Istanbul durch den Hohen Wahlrat ist klar: Die größte Stadt in der Türkei erwartet ein schmutziger zweiter Wahlkampf. Mehr Von Rainer Hermann

07.05.2019, 18:36 Uhr | Politik

Türkischer Staatschef Erdogan, der Anti-Demokrat

Der türkische Präsident preist die Annullierung der Wahl in Istanbul aus fadenscheinigen Gründen als Stärkung der Demokratie. Das kommt einer Verhöhnung der Wähler und der Demokratie generell gleich. Die Kluft zu „alten“ Partnern wird immer größer. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

07.05.2019, 18:16 Uhr | Politik

Nach Wahl-Annullierung Türkische Opposition zeigt sich geschlossen

Nach der Entscheidung, die Bürgermeisterwahl in Istanbul wiederholen zu lassen, diskutiert die Opposition die Möglichkeit gegenseitiger Unterstützung. Präsident Erdogan hingegen lobte das Vorgehen der Wahlbehörde. Mehr

07.05.2019, 13:02 Uhr | Politik

Nach Niederlage für Erdogan Wahl in Istanbul muss wiederholt werden

Die staatliche Wahlkommission annulliert das Ergebnis der Bürgermeisterwahl in Istanbul nun doch. Die Regierungspartei AKP, die bei der Wahl überraschend deutliche Verluste hinnehmen musste hatte einen Antrag zur Überprüfung des Ergebnis eingereicht. Der zum Bürgermeister gewählte Ekrem Imamoglu spricht von Verrat. Mehr

07.05.2019, 08:51 Uhr | Politik

Neuwahl angeordnet Istanbuls Bürgermeister beklagt „Verrat“

Die türkische Wahlbehörde will die Bürgermeisterwahl in Istanbul wiederholen lassen. Oppositionspolitiker Imamoglu, der die Wahl knapp gewonnen hatte, gibt sich kämpferisch. Aus dem Ausland hagelt es Kritik. Mehr

07.05.2019, 05:11 Uhr | Politik

Kritik nach Wahl-Annullierung „So ist die Türkei kein Partner mehr für die EU!“

Nach der Entscheidung der türkischen Wahlbehörde, die Wahl in Istanbul wiederholen zu lassen, hagelt es Kritik. Vor allem Staatschef Erdogan wird von deutschen Politikern ein schwerer Vorwurf gemacht. Mehr

06.05.2019, 23:34 Uhr | Politik

Neuwahlen in Istanbul Demokratie à la turca

Wer wagt es schon, sich eines „Wunsches“ von Präsident Erdogan zu widersetzen? Doch die AKP erweist sich mit ihrem Vorgehen nach der gescheiterten Kommunalwahl möglicherweise einen Bärendienst. Mehr Von Rainer Hermann

06.05.2019, 21:21 Uhr | Politik

Devisen Türkische Lira verliert deutlich an Wert

Der Kurs der türkischen Lira verfällt seit Februar stetig weiter. Erstmals seit Oktober kostet ein Dollar wieder mehr als sechs Lira. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

06.05.2019, 17:27 Uhr | Finanzen

Brief aus Istanbul Die Palastpresse dreht durch

Erdogan hat seine Wahlniederlage in einigen Städten eingestanden. Die ihm hörige Presse jedoch nicht. Die Medienzaren fürchten, dass ihre krummen Geschäfte auffliegen – und betreiben Desinformation. Mehr Von Bülent Mumay

26.04.2019, 14:05 Uhr | Feuilleton

Lebensmittelnot in Venezuela Das Geschäft mit der Armut

Dubiose Geschäftsleute kontrollieren den Import subventionierter Lebensmittel nach Venezuela. An den Schnittstellen des sozialistischen Regimes und der Privatwirtschaft verdienen sie viel Geld, und auch Präsident Nicolás Maduro profitiert mutmaßlich davon. Mehr Von Tjerk Brühwiller, Sao Paulo

25.04.2019, 20:07 Uhr | Politik

Elstner trifft Böhmermann „Lachen Sie den Menschen zugeneigt“

Die Sendung mit Frank Elstner und Jan Böhmermann „Wetten, das war`s ..?“ auf Youtube ist eine Offenbarung. Die beiden verstehen sich prächtig. Und dann verspricht Böhmermann noch eine Pointe zur Erdogan-Affäre. Mehr Von Michael Hanfeld

25.04.2019, 18:59 Uhr | Feuilleton

Angriff in Türkei Sechs Festnahmen nach Faustschlag gegen Oppositionsführer

Einer der Verdächtigen sei Mitglied der regierenden AKP, hieß es aus der Partei. Gegen den Mann werde aber ein Ausschlussverfahren eingeleitet. Präsident Erdogan teilte mit, er sei gegen jede Art von Gewalt. Mehr

22.04.2019, 14:45 Uhr | Politik

Opposition siegt in Istanbul So schmerzhaft ist die Niederlage für Erdogan

Die AKP findet sich nur langsam mit ihrer Niederlage in Istanbul ab. Die Abwahl ist für die Partei besonders aus einem Grund schmerzhaft. Mehr Von Rainer Hermann

20.04.2019, 11:41 Uhr | Politik

Kandidat der Opposition Wahlbehörde erklärt Imamoglu zum Bürgermeister von Istanbul

Die Entscheidung über eine Wiederholung der Abstimmung steht aber noch aus. Die Präsident und AKP-Parteichef Erdogan sind der Meinung, dass die Abstimmung in Istanbul regelwidrig ablief. Mehr

17.04.2019, 16:34 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Die schwerste Entscheidung in Erdogans Geschichte

Manchmal können Wahlen dann doch anders ausgehen, als selbstsichere Herrscher meinen. Die Geschehnisse seit dem 31. März deuten auf eine enorme Unentschlossenheit im Palast des türkischen Präsidenten hin. Mehr Von Bülent Mumay

17.04.2019, 12:35 Uhr | Feuilleton

Türkischer Finanzminister Erdogans Schwiegersohn bleibt ohne Anziehungskraft

Während des Besuchs in den Vereinigten Staaten irritiert der türkische Finanzminister Investoren. Dabei braucht der Betriebswirt dringend gute Nachrichten. Mehr Von Christian Geinitz

17.04.2019, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Wegen „Schmähgedicht“ Gericht weist Böhmermanns Klage gegen Merkel ab

Das Berliner Verwaltungsgericht hat eine Unterlassungsklage von Jan Böhmermann abgewiesen. Der Satiriker hatte gefordert, dass Angela Merkel sein „Schmähgedicht“ nicht mehr als „bewusst verletzend“ kritisieren dürfe. Mehr

16.04.2019, 14:15 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 33 ... 67  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z