Recep Tayyip Erdogan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sicherheitszone in Syrien Gemischtes Echo auf Kramp-Karrenbauers Vorschlag

Die CDU-Vorsitzende will eine Sicherheitszone in Nordsyrien einrichten. Nun reagieren die Partner aus der Nato. Mehr

23.10.2019, 17:04 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Recep Tayyip Erdogan

1 2 3 ... 38 ... 76  
   
Sortieren nach

F.A.Z.-Sprinter Kein Brexit im Oktober

Der Brexit muss warten – denn die britischen Abgeordneten wollen mehr Zeit. Währenddessen geht AKK ein riskantes Manöver ein und ein NPD-Ortsvorsteher muss seinen Platz räumen. Was sonst wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr

23.10.2019, 06:28 Uhr | Aktuell

Kritik von SPD Merkel will für AKK-Vorstoß werben

Die SPD zeigt sich verärgert über das Vorgehen von Kramp-Karrenbauer bei ihrem Vorschlag für einen internationalen Stabilisierungseinsatz in Nordsyrien. Kanzlerin Merkel will hingegen bei Johnson, Macron und Erdogan für den Vorschlag werben. Mehr

22.10.2019, 18:59 Uhr | Politik

Premier League Özil nicht mal mehr im Kader

Ohne den ehemaligen deutschen Nationalspieler im Kader unterliegt der favorisierte FC Arsenal verdient Sheffield United. City-Trainer Pep Guardiola äußert sich derweil zu einem großen Problem der Liga. Mehr

22.10.2019, 08:23 Uhr | Sport

Berater Erdogans im Gespräch „Der Eindruck wächst, dass Europa auf Seiten der Terroristen steht“

Ibrahim Kalin ist Sprecher und außenpolitischer Berater des türkischen Präsidenten. Im Interview spricht er über die Sichtweise seiner Regierung auf den gegenwärtigen Syrien-Einsatz der Türkei – und bei welchem Thema, Europa angeblich falsch liegt. Mehr Von Johannes Leithäuser

22.10.2019, 07:29 Uhr | Politik

Treffen mit Putin zu Syrien Erdogans lange Wunschliste

Bei seinem Besuch in Sotschi am Dienstag will Erdogan mit Putin über die angestrebte Sicherheitszone in Syrien sprechen. Drei Dinge sind der Türkei dabei am wichtigsten. Mehr Von Rainer Hermann, Ankara

22.10.2019, 07:24 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Wie geht es weiter in Syrien?

Der türkische Präsident Erdogan und Russlands Präsident Putin beraten in Sotschi über Syrien. In Berlin fasst der rot-rot-grüne Senat ein heißes Eisen an – und in London muss das Parlament Gas geben. Was sonst wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Rebecca Boucsein

22.10.2019, 06:26 Uhr | Aktuell

Syrien-Konflikt Putin und Erdogan beraten über nächste Schritte

Knapp zwei Wochen nach dem Einmarsch türkischer Truppen im Norden Syriens trifft der russische Präsident Putin seinen türkischen Amtskollegen Erdogan zu Krisengesprächen. Reagieren die beiden auch auf einen Vorschlag aus Deutschland für eine international kontrollierte Sicherheitszone? Mehr

22.10.2019, 04:40 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv EU-Förderbank hat Neugeschäft mit der Türkei eingestellt

Das zunehmend aggressive Auftreten des Erdogan-Regimes hat Folgen. Nicht nur VW reagiert, sondern auch ein wichtiges europäisches Geldhaus. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

21.10.2019, 18:13 Uhr | Wirtschaft

Die Türkei und der Westen Das schärfste Schwert gegen Erdogan

Die Türkei kann es sich nicht erlauben, wegen Syrien ihre Geschäfte mit dem Westen zu gefährden. Deshalb gibt es Möglichkeiten, wie aus der Waffenruhe ein echter Frieden werden könnte – man muss sie nur nutzen. Eine Analyse. Mehr Von Christian Geinitz

21.10.2019, 15:13 Uhr | Wirtschaft

Clinton parodiert Trump Seien Sie kein Depp, okay?

Mit seinem Brief an den türkischen Präsidenten Erdogan sorgt Donald Trump mal wieder für Aufsehen. Nun hat seine Gegenspielerin Clinton sich darüber lustig gemacht. Mehr Von Morten Freidel

21.10.2019, 12:45 Uhr | Politik

TV-Kritik: Anne Will Wie hässlich darf Außenpolitik sein?

Der Feldzug der Türkei gegen die Kurden stellt die Welt vor vollendete Tatsachen. Das außenpolitische Establishment des Westens ist entsetzt. Was sind die Folgen? Was wäre zu tun, und durch wen? Mehr Von Hans Hütt

21.10.2019, 05:26 Uhr | Feuilleton

Helfer schlagen Alarm Humanitäre Lage im Nordosten Syriens dramatisch

In Nordsyrien ergreifen viele dort Gestrandete abermals die Flucht vor den türkischen Angriffen. Die Türkei begründet ihren Einmarsch mit Selbstverteidigung - der deutsche Außenminister Maas warnt Ankara vor einem Zahlungsstopp. Mehr

20.10.2019, 22:43 Uhr | Politik

Türken-Kurden-Konflikt Kurz vor der Explosion

Der Krieg in Nordsyrien führt auch in Deutschland zu handfesten Auseinandersetzungen zwischen türkischen und kurdischen Migranten. Das könnte erst der Anfang sein. Mehr Von Reiner Burger und Timo Steppat, Köln

20.10.2019, 20:07 Uhr | Politik

Türkische Sportler in Amerika Entweder Jasager – oder Verräter

„Freiheit ist nicht kostenlos“: In den Vereinigten Staaten kämpfen verfolgte türkische Sportstars gegen Erdogan und seine Politik. Das birgt Gefahren. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

20.10.2019, 14:11 Uhr | Sport

Trumps Syrien-Politik Härte und Liebe

Trump hat eine Feuerpause für Syrien aushandeln lassen und feiert sich nun als Friedensstifter. Doch seine Siegerpose wirkt lächerlich. Erdogan hat von Amerika alles bekommen, was er wollte. Mehr Von Livia Gerster

19.10.2019, 20:59 Uhr | Politik

Syrer in der Türkei Hundert Meter vor der Grenze

Millionen syrische Flüchtlinge leben in der Türkei. Wenn Erdogans Krieg vorbei ist, sollen sie in ihre Heimat zurück. Aber wollen sie das auch? Mehr Von Rainer Hermann

19.10.2019, 20:59 Uhr | Politik

Debatte um Militärgruß-Jubel Eine Frage der Ehre

Die Debatte um den Militärsalut ist Wasser auf Erdogans Mühlen: Ihm helfen sowohl die Solidaritätskundgebungen türkischer Spieler wie auch die Reaktionen der europäischen Medien. Mehr Von Rainer Hermann

19.10.2019, 16:41 Uhr | Sport

Militär-Einsatz in Syrien Türkei und kurdische Kämpfer werfen sich Bruch der Waffenruhe vor

Weniger als 48 Stunden nach Verkündung der vorläufigen Waffenruhe in Nordsyrien weisen sich die Türkei und kurdische Kämpfer gegenseitig die Schuld am Bruch der Vereinbarung vor. Die kurdischen Milizen erklärten, es gebe „keine Fortschritte“. Mehr

19.10.2019, 13:16 Uhr | Politik

Türkische Syrien-Intervention Operation Kriegsquelle

Auf der türkischen Seite der Grenze zu Nordsyrien ist der Jubel über den Einmarsch der Armee Erdogans groß. Auf der syrischen Seite weiß niemand, was ihn erwartet. Mehr Von Rainer Hermann

19.10.2019, 08:01 Uhr | Politik

Waffenruhe in Nordsyrien Bekommt die Türkei, was sie wollte?

Die Übereinkunft zwischen Erdogan und Pence hat die Türkei ihren Zielen in Nordsyrien nähergebracht. Dass die Kurden das Abkommen mittragen, ist jedoch zweifelhaft. Mehr Von Rainer Hermann und Christoph Ehrhardt

18.10.2019, 22:34 Uhr | Politik

Trump und Nordsyrien Im Rückzug steckt eine Botschaft

Was Mike Pence in Ankara ausgehandelt hat, dient vor allem dem Zweck, das Thema aus den amerikanischen Nachrichten zu bekommen. In Trumps Rückzugspolitik steckt aber eine Botschaft, die weit über den Nahen Osten hinausreicht. Mehr Von Nikolas Busse

18.10.2019, 19:46 Uhr | Politik

Fraktur Für ewig als Teufel

Erdogan soll kein Narr sein und Trump kein Clown. Aber unser Außenminister ein Dilettant? So geht’s nicht! Mehr Von Berthold Kohler

18.10.2019, 16:41 Uhr | Politik

Truppenabzug in Syrien Amerika dankt ab

Trump zieht aus Syrien ab und überlässt das Krisenland den Russen. Ob Erdogan seine Ziele erreicht, ist noch nicht klar. Aber zwei Sieger dürften schon feststehen. Von unseren F.A.Z.-Woche-Korrespondenten und -Autoren. Mehr

18.10.2019, 15:49 Uhr | Politik

TV-Kritik zu „Maybrit Illner“ Die Härten der Realpolitik

Der Einmarsch der Türkei in Syrien beherrscht die öffentliche und politische Debatte auch in Deutschland. „Wie machtlos ist Europa?“ fragte Maybrit Illner ihre Gäste und erhielt eine nüchterne Bestandsaufnahme der deutschen Außenpolitik. Mehr Von Frank Lübberding

18.10.2019, 08:26 Uhr | Feuilleton

DFB-Generalsekretär Curtius „Eine deutliche Distanzierung“

Der Fußball diskutiert über politische Gesten: DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius spricht im Interview über seinen Verband als Integrationsmotor, die Wirkung zurückgenommener Likes – und warum Gündogan und Can ihn überzeugt haben. Mehr Von Anno Hecker

18.10.2019, 08:06 Uhr | Sport

Kritik an Militäroffensive Fridays for Future gegen Erdogan

Im Fokus der Demonstrationen von Fridays for Future steht der Kampf um einen besseren Klimaschutz. Doch nun hat die Bewegung einen weiteren Protestgrund: Erdogans Militäroffensive gegen die Kurden. Mehr Von Matthias Trautsch

18.10.2019, 06:35 Uhr | Rhein-Main

Kritik am politischen Islam „Ich bin alles andere als eine Islamfeindin“

Die Ethnologin Susanne Schröter kritisiert in ihrem neuen Buch den politischen Islam. Auch der Moscheeverband Ditib laufe dabei Gefahr, immer weiter zum Instrument für Erdogans Propaganda zu werden. Mehr Von Marie Lisa Kehler

18.10.2019, 05:14 Uhr | Rhein-Main

Politisch motivierter Torjubel Salutieren in der Kreisliga

Die Fußball-Landesverbände drohen angesichts der „politischen Botschaft“ des Salut-Jubels mit Geldbußen, Punktabzügen, Sperren. Auch in der Bundesliga haben die Vereine ihre Spieler „sensibilisiert“. Mehr Von Christoph Becker

17.10.2019, 18:27 Uhr | Sport

Özil bekräftigt Vorwürfe „Jeder hat einfach geschwiegen und es geschehen lassen“

Ein gutes Jahr nach seinem Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft erkennt Mesut Özil weiterhin keine Fehler bei sich – stattdessen verteidigt er sein Foto mit dem türkischen Präsidenten Erdogan. Mehr

17.10.2019, 11:41 Uhr | Sport

Türkische Syrien-Offensive „Erdogan will unsere Allianz brechen“

Ünal Ceviköz, der Vize-Vorsitzende der größten türkischen Oppositionspartei CHP, erklärt im Interview die innenpolitischen Motive des Nordsyrien-Feldzugs – und warum er die Ansiedlung von zwei Millionen Flüchtlingen in der „Sicherheitszone“ für utopisch hält. Mehr Von Rainer Hermann, Ankara

17.10.2019, 10:20 Uhr | Politik

Erdogan und Trump Rüpel-Konkurrenz

Die wirtschaftliche und militärische Muskelkraft Erdogans ist der Trumps deutlich unterlegen. In der Disziplin Großsprechertum macht er ihm jedoch Konkurrenz. Und auch politisch kann er darauf hoffen, geschickter zu sein. Mehr Von Reinhard Veser

17.10.2019, 09:05 Uhr | Politik

TV-Kritik „Maischberger“ Durcheinander als Unterhaltung

Nun wird Sandra Maischberger künftig mehrere Themen einer Woche aufgreifen und in wechselnder Besetzung erörtern. Auch der neue Anlauf wirkt nicht überzeugend. Das gilt für das Arrangement ebenso wie für die Details. Mehr Von Hans Hütt

17.10.2019, 07:31 Uhr | Feuilleton

„Seien Sie kein Narr!“ Trumps ungewöhnlicher Brief an Erdogan

Der amerikanische Präsident ist für seine undiplomatische Herangehensweise an Probleme bekannt. Nun wurde ein Brief öffentlich, den er an den türkischen Präsidenten noch vor Beginn von dessen Syrien-Offensive geschickt hatte. Mehr

17.10.2019, 04:15 Uhr | Politik

„Selbstverständlich“ Erdogan verteidigt Salut-Jubel

Nun mischt sich auch Staatspräsident Erdogan in die Debatte um den Salutjubel der türkischen Nationalspieler ein. Er bezeichnet die Geste als „natürlich“. Mehr

16.10.2019, 17:01 Uhr | Sport
1 2 3 ... 38 ... 76  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z