PKK: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Besuchsverbot aufgehoben Wohlkalkulierte Geste

Das Besuchsverbot des inhaftierten PKK-Gründers Abdullah Öcalan wurde aufgehoben. In einer Mitteilung fordert Öcalan Kurden dazu auf, die Waffen niederzulegen. Strebt Ankara abermals Friedensgespräche an? Mehr

17.05.2019, 21:25 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: PKK

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Inhaftierter PKK-Mitbegründer Türkei hebt Besuchsverbot für Öcalan-Anwälte auf

Acht Jahre verbrachte der Gründer der PKK in beinahe völliger Isolation. Nun hebt die türkische Regierung das seit Juli 2011 bestehende Kontaktverbot für die Anwälte von Abdullah Öcalan wieder auf. Mehr

16.05.2019, 19:29 Uhr | Politik

Von Mob angegriffen Faustschlag für türkischen Oppositionsführer

Der CHP-Politiker Kemal Kilicdaroglu musste das Begräbnis eines Soldaten in einem gepanzerten Fahrzeug verlassen. Vorher hatte ihn eine aufgebrachte Menge so bedrängt, dass er von Leibwächtern beschützt werden musste. Mehr

21.04.2019, 17:47 Uhr | Politik

Stuttgart-Stammheim 44 Jahre Provisorium sind genug

Der durch die RAF-Prozesse bekannt gewordene Gerichtssaal am Gefängnis in Stuttgart-Stammheim wird ersetzt. Auf die vierte Gewalt haben die Architekten wenig Rücksicht genommen – für Gerichtsreporter gibt es nur zwei kleine Besenkammern. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

05.04.2019, 09:04 Uhr | Gesellschaft

Brief aus Istanbul Wer uns nicht wählt, ist ein Terrorist

Der türkische Präsident gerät vor der Wahl am Sonntag ins Rasen. Jeden, der nicht zu seinem eigenen Lager zählt, erklärt Erdogan zum Feind. Ein Aufruf aus dem Gefängnis stört sein Kalkül empfindlich. Mehr Von Bülent Mumay

28.03.2019, 11:01 Uhr | Feuilleton

Türkei Kurdische Kommunen unter Zwangsverwaltung

Beschaulich, aber umkämpft: Mardin im Südosten der Türkei ist eines der Epizentren im Kurdenkonflikt. Warum die kommenden Kommunalwahlen den Kampf um politische Macht entscheiden werden. Mehr Von Rainer Hermann

27.03.2019, 20:02 Uhr | Politik

Demonstrationen in Frankfurt Öcalan-Rufe und Familienfeststimmung

Über 34.000 Menschen sind am Samstag bei mehreren Demonstrationen durch Frankfurt gezogen. Während der zentralen Kundgebung zum kurdischen Fest Newroz sammelte die Polizei verbotene PKK-Fahnen ein. Mehr

23.03.2019, 18:48 Uhr | Rhein-Main

Leiter Staatsschutz Ein Mann für extreme Fälle

Als Leiter der Staatsschutzabteilung der Frankfurter Polizei ist Wolfgang Trusheim ein Mann für extreme Fälle. Früher hielten ihn kurdische Gewalttäter in Atem, inzwischen hat er vor allem potentielle islamistische Terroristen im Blick. Ende März geht er in den Ruhestand. Mehr Von Katharina Iskandar

10.03.2019, 11:00 Uhr | Rhein-Main

Verhaftung bei Türkei-Einreise Von saudischen Trollen und besorgten Touristen

In den arabischen Medien zirkulierte in den vergangenen Tagen ein Video, welches den türkischen Innenminister zeigt, wie er systemkritischen Türkei-Urlaubern mit der Verhaftung droht. Türkische Medien halten dagegen und verweisen auf saudische Trolle. Mehr Von Rainer Hermann

06.03.2019, 22:25 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Alle Geschäfte aus einer Hand

Seit dem gegen ihn gescheiterten Putsch setzt Präsident Erdogan überall Vasallen ein – auch bei den von ihm kontrollierten Medien. Sein neuester Coup sind Fußballwetten. Mehr Von Bülent Mumay

21.02.2019, 11:21 Uhr | Feuilleton

In NRW und Niedersachsen Seehofer verbietet Verlagsbetriebe der verbotenen PKK

Unter dem „Tarnmantel“ der Vereinigungen sei Geld an die Kurdenpartei geflossen, heißt es aus den Bundesinnenministerium. Am Dienstagmorgen hat die Polizei bereits entsprechende Geschäftsräume besucht und Vermögen beschlagnahmt. Mehr

12.02.2019, 13:04 Uhr | Politik

Kurdenpartei HDP-Anhänger protestieren in Istanbul für Abgeordnete im Hungerstreik

Eine inhaftierte kurdische Oppositionspolitikerin protestiert in der Türkei mit einem Hungerstreik für PKK-Führer Öcalan. Unterstützung erhält sie von der Straße. Mehr

03.02.2019, 17:53 Uhr | Politik

Angriffe auf Kurden Irak bestellt türkischen Botschafter ein

Die Türkei unterhält im Nordirak Stützpunkte, von denen immer wieder Angriffe auf die PKK geflogen werden. Bei einer Demonstration gegen einen Einsatz sollen türkische Soldaten einen Menschen getötet haben. Mehr

27.01.2019, 15:30 Uhr | Politik

Warnung über Twitter Trump droht Türkei bei Angriff auf Kurden 

Der amerikanische Präsident richtet eine scharfe Warnung an die Türkei, sollte diese die syrischen Kurden angreifen. Ankara reagiert unbeeindruckt: Es gebe keinen Unterschied zwischen Kurdenmilizen und dem IS, sagt ein Präsidentensprecher. Mehr

14.01.2019, 07:57 Uhr | Politik

Garantien für syrische Kurden Erdogan weist Boltons Forderung zurück

Den Wunsch des amerikanischen Sicherheitsberaters, die Türkei solle die syrischen Kurden respektieren, könne er nicht „schlucken oder akzeptieren“, sagte der türkische Präsident. Mehr

08.01.2019, 13:27 Uhr | Politik

Damaskus und die Kurden Syrische Rochaden

Einigen sich das Regime und die Kurden, wäre das ein Schub für den politischen Prozess im Bürgerkriegsland. Viel hängt dabei vom Verhalten Russlands ab. Mehr Von Rainer Hermann

05.01.2019, 16:04 Uhr | Politik

Truppenabzug der Amerikaner Eine Lücke in Syrien

Amerika wird bald nicht mehr am Boden Syriens präsent sein. Nicht nur für das Assad-Regime ist das eine positive Entwicklung. Auch Iran und die Türkei reagieren mit Genugtuung. Das hat gute Gründe. Ein Kommentar Mehr Von Michael Martens

26.12.2018, 08:57 Uhr | Politik

Nach Terrorvorwürfen Österreichischer Journalist sitzt in der Türkei fest

Im September war der österreichische Journalist Max Zirngast in der Türkei festgenommen worden. Am Montag ordnete ein Gericht seine Freilassung an. Jetzt sitzt er wieder in Haft. Mehr

25.12.2018, 11:35 Uhr | Feuilleton

Abzug aus Syrien Trump: Amerika ist nicht „Polizist des Nahen Ostens“

Der amerikanische Präsident verteidigt den angekündigten Truppenabzug aus Syrien. In Deutschland stimmen führende Politiker aus Regierung und Opposition in den Chor der Kritiker ein. Mehr

20.12.2018, 15:31 Uhr | Politik

Trump sieht Mission erfüllt Amerika will Soldaten komplett aus Syrien abziehen

Schon im März hat Donald Trump einen baldigen Abzug der amerikanischen Truppen aus Syrien in Aussicht gestellt. Dann passierte erst einmal nichts. Doch jetzt kündigt das Weiße Haus einen „vollständigen Rückzug“ an. Mehr

19.12.2018, 17:14 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Wo Diebe Richter feuern und sich Politiker über neue Gefängnisse freuen

In der Türkei sorgt die Wirtschaftskrise für horrende Preise und leere Regale – nur die Korruption von Erdogans Partei AKP wächst immer weiter. Mehr Von Bülent Mumay

16.11.2018, 11:43 Uhr | Feuilleton

Nach türkischem Angriff Kurdenmiliz setzt Kampf gegen IS aus

Nicht nur in der syrischen Provinz Idlib ist die Lage fragil. Die Türkei greift erneut kurdische Truppen in Syrien an. Die treffen eine Entscheidung – und beunruhigen damit die Vereinigten Staaten. Mehr

01.11.2018, 15:59 Uhr | Politik

In Nordsyrien Erdogan will YPG angreifen

Laut dem türkischen Präsidenten sind die Pläne für Offensive gegen Kurden „abgeschlossen“. Dabei wolle man auch östlich des Flusses Euphrat angreifen – dort sind amerikanische Truppen ein Bündnis mit der YPG eingegangen. Mehr

30.10.2018, 16:45 Uhr | Politik

Krieg in Syrien Türkische Armee greift von Amerika unterstützte Kurdenmiliz YPG an

Das Militär der Türkei hat offenbar Stellung der Kurdenmiliz YPG bombardiert. Die kurdischen Volksverteidigungseinheiten werden im Krieg in Syrien von den Vereinigten Staaten unterstützt. Mehr

28.10.2018, 14:19 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Ein Geiselgeschäft und die Herabwürdigung der Justiz

Unter wirtschaftlichem Druck lässt Erdogan Pastor Brunson frei. Ob ihn Trump dafür belohnt? Die „unabhängige“ Justiz der Türkei weiß jedenfalls schon, wen sie die Rechnung zahlen lässt. Mehr Von Bülent Mumay

19.10.2018, 12:48 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z