Wang: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Verhafteter Pastor Wang Yi Im Gehirnwäschekrieg

Der chinesische Staat führe einen Krieg gegen die Seele, hatte er in seiner letzten Predigt gesagt. Sechs Wochen später wurde er verschleppt. Ein Plädoyer für die Freilassung von Pastor Wang Yi und seiner Frau. Mehr

01.03.2019, 10:09 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Wang

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Handelsstreit China: Wollen mit Trump reden

Im Handelsstreit mit Amerika spricht Chinas Vize-Präsident Wang Qishan von Kompromissen. Doch die Börsianer bleiben skeptisch. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

06.11.2018, 04:42 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit China will WTO reformieren

Während Donald Trump Zölle über Zölle verhängt, versucht China, sich als Retter des Freihandels zu profilieren. Nun bringt der Außenminister eine Reform der Welthandelsorganisation ins Gespräch. Mehr

14.09.2018, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Grammer wird Hastor los Autozulieferer aus der Oberpfalz geht an Chinesen

Der Autositzehersteller Grammer ist am Ziel: Er wollte einen wichtigen Anteilseigner aus Bosnien loswerden – und hat sich dafür Hilfe aus Fernost geholt. Mehr

09.08.2018, 07:25 Uhr | Wirtschaft

Autozulieferer Grammer vertraut seinem chinesischen Partner

Der Vorstandschef des Zulieferers aus der Oberpfalz freut sich über das Übernahmeangebot von Ningbo Jifeng. Die Kritik eines anderen Großaktionärs kontert er. Mehr Von Martin Gropp

13.06.2018, 07:05 Uhr | Wirtschaft

Korea-Krise China dringt auf Gespräche zwischen Washington und Pjöngjang

Alle Parteien im Korea-Konflikt müssten „konzertierte Bemühungen“ unternehmen, um zu positiven Ergebnissen zu kommen, sagt Chinas Außenminister. Angst vor Pekings Ambitionen kann er nicht verstehen. Mehr

08.03.2018, 08:06 Uhr | Politik

Chinas Einflussnahme in Afrika Diplom in Seidenstraße

Die Volksrepublik China drängt auf den afrikanischen Kontinent. Und sichert ihren Einfluss durch Bildung und Entwicklung chinesischer Art. Mehr Von Friederike Böge

22.01.2018, 22:36 Uhr | Politik

Weltgrößte Nachwuchsakademie Wie China zur Fußballmacht werden will

Der chinesische Meister Guangzhou Evergrande betreibt die größte Fußballschule der Welt: Auf 50 Plätzen sollen bald 10.000 Kinder trainieren. Mehr Von Michael Radunski, Qingyuan

11.02.2017, 20:02 Uhr | Sport

Turnier in Sun City Ein Finale wie aus einem Golfer-Traum

Der Schwede Alexander Noren holt sich mit 63 Schlägen noch den Sieg beim Golfturnier in Sun City und zeigt einmal mehr, wie wechselhaft der Sport sein kann. Einen versöhnlichen Abschluss feiert auch Martin Kaymer. Mehr Von Wolfgang Scheffler

13.11.2016, 19:39 Uhr | Sport

Kampf den Betrügern Tinte macht Fälschern das Leben schwer

Hersteller von Dokumenten oder Produkten und Fälscher liefern sich einen gnadenlosen Wettkampf um Sicherheitszertifikate. Nun bekommen es die Plagiatoren mit einer fälschungssicheren fluoreszierende Markierung zu tun. Mehr Von UTA BILOW

27.02.2016, 16:00 Uhr | Wissen

Reichster Chinese Wang Jianlin Milliardär Nr. 1

Sein Vater kämpfte an der Seite Maos. Er selbst träumt von einem Imperium wie Disney. Wang Jianlins Aufstieg zum reichsten Mann seines Landes schreibt eine Geschichte, wie es sie nur in China gibt. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

15.10.2015, 20:20 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Mietervereine zweifeln an Wirkung der Mietpreisbremse

Die inzwischen in vier Bundesländern geltende Mietpreisbremse wirkt nach Ansicht von Mieterverbänden nicht immer wie sie soll. Mehr

31.08.2015, 06:53 Uhr | Wirtschaft

Teleportation Bühne frei für die Quanten-Magie

In der Quantenphysik ist kopieren unmöglich. Man behilft sich mit der Teleportation. Jetzt lassen sich sogar zwei Quanteneigenschaften gleichzeitig von einem Objekt auf ein anderes übertragen. Mehr Von Manfred Lindinger

07.03.2015, 11:00 Uhr | Wissen

Trauer in China Dreimal verbeugen – und das war’s

Für Trauer hat China keinen Platz mehr. Die Bestattung ist ein kaltes Geschäft. Viele wollen die alten Gebräuche zurück. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

19.11.2014, 12:24 Uhr | Gesellschaft

Gebietsstreitigkeiten in Asien China wirft Japan und Amerika Provokation vor

Im Territorialstreit mit Japan hat das chinesische Militär seine Kritiker in Tokio und Washington der gezielten „Provokation“ bezichtigt. Sie hätten ihre „inakzeptablen“ Anschuldigungen gegen sein Land abgesprochen, sagte der stellvertretende Stabschef der Volksarmee. Mehr

01.06.2014, 06:54 Uhr | Politik

Krise in der Ukraine Schäuble: Russland heizt Unruhen an

Prorussische Separatisten, die in der Ost-Ukraine Verwaltungs- und Polizeigebäude besetzen, haben ein Ultimatum der Regierung in Kiew verstreichen lassen. Russland schüre die Unruhen, sagt Finanzminister Schäuble. Mehr

14.04.2014, 11:06 Uhr | Politik

Liste der Superreichen Jeder fünfte Milliardär auf der Welt ist ein Chinese

Die Hälfte aller Superreichen lebt in den Vereinigten Staaten und in den chinesischen Ländern. Unter den Top Ten rangiert allerdings kein Asiate, dafür sieben Amerikaner. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

27.02.2014, 22:03 Uhr | Wirtschaft

China und Taiwan Die Sorge vor der Ein-China-Falle

Jahrzehnte lang befanden beide Seiten sich im Kriegszustand, nun wollen Taiwan und China erstmals auf Regierungsebene miteinander verhandeln. Kritiker befürchten, dass Präsident Ma Ying-jeou in eine Ein-China-Falle tappen könnte. Mehr Von Klaus Bardenhagen, Taipeh

28.01.2014, 09:27 Uhr | Politik

Tischtennis Eine schrecklich nette Familie

Jung, schnell und sehr harmonisch: Der TTC Fulda-Maberzell, Nummer eins der Tischtennis-Bundesliga, beeindruckt die Konkurrenz mehr und mehr. Jetzt fühlt sich das Team um Patrick Franziska im Pokalwettbewerb an diesem Wochenende reif für den ersten Titel. Mehr Von Jörg Daniels

27.12.2013, 23:39 Uhr | Rhein-Main

Ni hao aus Peking Chinas Superreiche: Nicht nur der Google-Konkurrent schwimmt im Geld

Chinas Superreiche haben oft Biografien nach dem Muster: vom Tellerwäscher zum Millionär. Sind sie einmal Milliardäre geworden, jucken sie ein paar Millionen mehr oder weniger auch nicht mehr. Mehr Von Christian Geinitz

21.11.2013, 07:04 Uhr | Wirtschaft

Greetings aus Singapur Jagd auf Hunde, Banker und Chefs

Die Behörden in Peking machen Jagd auf Hunde. Denn alle, die höher als 35 Zentimeter gewachsen sind, sind in der Innenstadt verboten. Vielleicht könnte es für die Chinesen lohnender sein, genauso konsequent die Schattenbanken verfolgen. Mehr Von Christoph Hein

26.06.2013, 06:27 Uhr | Wirtschaft

Ni hao aus Peking Heißer Aktientipp: Kaufen Sie sich bei Wanda ein!

Die Gruppe baut das erste chinesische Luxushotel im Ausland, um von den Reiseweltmeistern aus Fernost zu profitieren. Das ist clever und verspricht satte Gewinne. Mehr Von Christian Geinitz

20.06.2013, 06:42 Uhr | Wirtschaft

Höchstes Wohngebäude Westeuropas Chinesen wollen hoch hinaus

Wanda plant, in London das höchste Wohngebäude Westeuropas zu errichten. Geplant ist ein 205 Meter hoher Turm mit 62 Stockwerken. Zudem kauf Wanda Anteile von Sunseeker, dessen Boote in James-Bond-Filmen vorkommen. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

19.06.2013, 18:54 Uhr | Wirtschaft

Korea-Krise China ruft zur nuklearen Abrüstung auf

Beim Besuch des amerikanischen Außenministers Kerry in Peking hat Chinas Außenminister zur nuklearen Abrüstung in Korea aufgerufen. Chinesische Staatsmedien kritisierten Amerika scharf für ihre Haltung zum Korea-Konflikt. Mehr

13.04.2013, 10:27 Uhr | Politik

Geburtenkontrolle China erlaubt weiter nur ein Kind pro Familie

Die staatlich verordnete Geburtenbeschränkung wird in China zunehmend als Eingriff in Persönlichkeitsrechte empfunden. Trotzdem will die neue Regierung die Ein-Kind-Politik nicht lockern. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

15.01.2013, 16:41 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z