Grammer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Übernahme durch Chinesen Kompletter Grammer-Vorstand tritt zurück

Beim Autozulieferer räumt die gesamte Führungsriege ihre Posten – obwohl Vorstandschef Müller das gute Verhältnis zum chinesischen Investor zuletzt lobte. Was heißt das für die Mitarbeiter? Mehr

25.09.2018, 12:43 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Grammer

1 2
   
Sortieren nach

Grammer wird Hastor los Autozulieferer aus der Oberpfalz geht an Chinesen

Der Autositzehersteller Grammer ist am Ziel: Er wollte einen wichtigen Anteilseigner aus Bosnien loswerden – und hat sich dafür Hilfe aus Fernost geholt. Mehr

09.08.2018, 07:25 Uhr | Wirtschaft

Autozulieferer Grammer vertraut seinem chinesischen Partner

Der Vorstandschef des Zulieferers aus der Oberpfalz freut sich über das Übernahmeangebot von Ningbo Jifeng. Die Kritik eines anderen Großaktionärs kontert er. Mehr Von Martin Gropp

13.06.2018, 07:05 Uhr | Wirtschaft

Autoindustrie Wie die Hastor-Familie sich mit Zulieferern und Herstellern anlegt

Die deutsch-bosnische Investorengruppe opponiert offen gegen das Übernahmeangebot des chinesischen Großaktionärs Ningbo Jifeng. Dabei ist der Streit um den bayerischen Automobilzulieferer Grammer nur einer von vielen Konfliktherden. Mehr Von Henning Peitsmeier und Martin Gropp

02.06.2018, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Ungeliebter Großaktionär Hastor sperrt sich gegen chinesische Übernahme von Grammer

Die Reaktionen auf die geplante Übernahme des Autozulieferers fielen durchwegs positiv aus. Dem ungeliebten Großaktionär Hastor allerdings ist der Kaufpreis zu niedrig. Was hat er vor? Mehr

31.05.2018, 07:43 Uhr | Wirtschaft

Chinesische Übernahme Grammer und Jifeng unterschreiben Investorenvereinbarung

Vor einem Jahr wehrte sich der Autozulieferer Grammer gegen die Machtübernahme durch einen umstrittenen Investor. Hilfe kam aus China. Jetzt ist der Deal durch. Mehr

29.05.2018, 18:04 Uhr | Wirtschaft

Verhandlungen über Übernahme Bayerischer Autozulieferer bald chinesisch?

Es könnte die nächste chinesische Übernahme eines deutschen Mittelständlers werden: Der Autozulieferer Grammer verhandelt mit einem chinesischen Großaktionär. Mehr

29.05.2018, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Eigennutz der Investoren Wie gefährden aktivistische Investoren Unternehmen?

Für Aktionäre von börsennotierten Unternehmen gelten Rechte und Pflichten. Denn wer sein Kapital einsetzt, kann auch über die Entwicklung der Firma bestimmen. Doch was ist, wenn diese Macht missbraucht wird? Mehr Von Dirk-Oliver Löffler

10.11.2017, 22:50 Uhr | Finanzen

Streit Chinesen haben beim Zulieferer Grammer jetzt die Oberhand

Das bosnische Unternehmen Hastor legte die Produktion von Volkswagen vorübergehend lahm und wollte dann die Mehrheit am Zulieferer Grammer. Daraus wurde nichts - jetzt haben Chinesen eine Sperrminorität. Mehr

25.10.2017, 14:48 Uhr | Wirtschaft

Amazon-Serie „The Last Tycoon“ Was sich NS-Deutschland von Hollywood wünschte

Die Vorschläge des deutschen Zensurgesandten werden durchgewinkt: Die Amazon-Serie „The Last Tycoon“ will großes Kino und auch noch zeitkritisch sein. Das klappt leider nicht ganz. Mehr Von Heike Hupertz

15.09.2017, 17:12 Uhr | Feuilleton

Autozulieferer Die Hastors geben sich bei Grammer nicht geschlagen

Bosnische Investoren wollten die Führungsspitze des Autozulieferers Grammer absetzen. Die Aktionäre haben sich dagegen gestemmt. Doch der Streit ist noch nicht zu Ende. Mehr Von Henning Peitsmeier

25.05.2017, 17:14 Uhr | Wirtschaft

Grammer-Hauptversammlung Raubkapitalismus übelster Sorte

Es war ein stundenlanger heftiger Schlagabtausch: Die Hauptversammlung des Autozulieferers Grammer zog sich bis in den Abend. Am Ende scheiterte die bosnische Unternehmerfamilie Hastor mit ihren Anträgen zum Manager-Wechsel. Mehr

24.05.2017, 23:43 Uhr | Wirtschaft

Grammer-Hauptversammlung Ein Anschlag auf das Unternehmen

Beim Autozulieferer Grammer tobt ein Machtkampf zwischen einer bosnischen Investorenfamilie, dem Vorstand, dem Aufsichtsrat und den Aktionären. Auch auf der Hauptversammlung ging es heute hoch her. Mehr

24.05.2017, 17:35 Uhr | Wirtschaft

Vor der Hauptversammlung Grammer-Mitarbeiter protestieren gegen bosnischen Investor

Die bosnische Investorenfamilie Hastor ist bekannt seit einem Streit, der vorübergehend die Produktion von Volkswagen einschränkte. Nun will sie einen anderen Autozulieferer umkrempeln. Mehr

24.05.2017, 13:35 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Wer sich mit der mächtigen Autoindustrie anlegt

Wenn IG Metall, Arbeitgeberverband, Betriebsrat, Vorstand und Politiker gleich welcher Couleur einer Meinung sind - dann sollte ein Investor wie die Familie Hastor aus Bosnien hellhörig werden. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

24.05.2017, 11:26 Uhr | Wirtschaft

Nach Zulieferstreit bei VW Kampf um die Kontrolle bei Grammer

Die bosnische Investorenfamilie Hastor machte sich vergangenes Jahr schon bei VW unbeliebt. Jetzt greift sie nach dem bayerischen Autozulieferer Grammer. Die Branche ist beunruhigt. Mehr Von Henning Peitsmeier

05.02.2017, 14:05 Uhr | Wirtschaft

Termine des Tages Bilanzpressekonferenz von ABB

ABB lädt zur Bilanzpressekonferenz. Das Statistische Bundesamt veröffentlicht den vorläufigen Verbraucherpreisindex für März. Mehr

30.03.2015, 06:21 Uhr | Wirtschaft

Termine des Tages Wikipedia-Gemeinde trifft sich in London

In London treffen sich Wikipedia-Anhänger zur internationalen Jahreskonferenz Wikimania und in Berlin will die Verbraucherschutzorganisation foodwatch Verbraucher darüber aufklären, warum sie im Supermarkt rechtlos sind. Mehr

06.08.2014, 06:15 Uhr | Wirtschaft

Dividenden Viele Unternehmen zahlen zum ersten Mal

Die gute Wirtschaftslage führt nicht nur zu höheren Dividenden. Viele Unternehmen schütten zudem erstmals oder nach langer Unterbrechung wieder Gewinne aus. Mehr Von Daniel Mohr

26.03.2012, 17:00 Uhr | Finanzen

Medienschau Fed signalisiert Nullzins bis Mitte 2013

Abschreibungen auf griechische Anleihen fressen den Commerzbank-Gewinn fast auf. Gagfah streicht die Dividende, der Gewinn von Klöco bricht ein und Symrise erzielt weniger Umsatz und Gewinn als erwartet. Eon prüft den Abbau von weltweit 11.000 Stellen. Dafür ist Henkle optimistischer und verdienen Brenntag und Freenet gut. Mehr

10.08.2011, 09:38 Uhr | Finanzen

Medienschau Deutsche Inflationsrate auf höchstem Stand seit Oktober 2008

Eon mit schwachem Jahresauftakt, ArcelorMittal steigert Umsatz und Gewinn, Toyota scheut Prognose, Tepco mit Rekordverlust, K+S ist zuversichtlich, Disney steigert Umsatz nur leicht, Axel Springer wächst digital und international, Postbank verdient mehr, Lanxess wächst deutlich, Symrise legt leicht zu, Kapitalerhöhung bei KlöCo, Grammer wächst deutlich, Umsatzstagnation bei Freenet , Bechtle mit starkem Auftragseingang, schwacher Jahresauftakt für Phoenix Solar, Singulus dämmt Quartalsverlust ein, Telekom Austria mit Verlust, Dexia unter Druck, landesweite Streiks lähmen Griechenland, Chinas Inflation bleibt hoch, Irland besteuert Pensionsfonds, deutsche Stahlproduktion rückläufig Mehr

11.05.2011, 07:18 Uhr | Finanzen

Medienschau S&P senkt Bonitätsnoten für Portugal und Griechenland

SMA erwartet 2011 eine Abschwächung, Kontron erhöht das Umsatzziel leicht. S&P gibt Heidelberger Druck ein Langfristrating von „B+“, Bertelsmann und KKR wollen Warner kaufen. EZB-Ratsmitglied Stark deutet eine baldige Zinswende an. Mehr

30.03.2011, 07:40 Uhr | Finanzen

Aktien-Analyse Grammer untermauert Kursaufschwung mit guten Zahlen

Der Amberger Automobilzulieferer Grammer will bis 2013, und damit zwei Jahre früher als bisher geplant, wieder Umsatz-Milliardär sein. Wenn das gelingt, könnte der Kurs weiter zulegen, auch wenn dieser schon kräftig gestiegen ist. Mehr

10.08.2010, 12:04 Uhr | Finanzen

Grammer AG Müller wird Vorstandschef

Hartmut Müller ist neuer Vorstandsvorsitzender des Automobilzulieferers und Herstellers von Sitzsystemen, Grammer AG. Neu im dreiköpfigen Vorstand ist auch Manfred Pretscher, der unter anderem für den Einkauf zuständig ist. Mehr

02.08.2010, 18:13 Uhr | Beruf-Chance

Medienschau Deutschland: Großhandelspreise deutlich gestiegen

Eon rechnet sich das Ergebnis schön, K+S wächst deutlich, Deutsche Post gibt sich optimistisch, MBIA weist Milliarden-Verlust aus, Lanxess profitiert vom teuren Kautschuk, Aareal Bank: stagnierendes Zinsgeschäft, braucht Mizuho neues Kapital? Kuka: rote Zahlen, Grammer mit kleinem Gewinn, Bertrandt spürt leichte Erholung, Solarworld: Gewinneinbruch, Phoenix Solar: Starker Umsatz - schwaches Ergebnis, Q-Cells grenzt Verluste ein, Umsatz von Freenet sinkt deutlich, Douglas verringert Verlust, Toyota droht neuer Ärger, Fraport mit Passagierrückgang, Japan: Marktreaktion wegen hoher Schulden?, Chinas Industrieproduktion wächst im April langsamer Mehr

11.05.2010, 09:12 Uhr | Finanzen
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z