Michael Müller: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

F.A.Z. Exklusiv Seehofer hält Mietendeckel für „völlig falsches Signal“

Der Berliner Mietendeckel erhitzt die Gemüter. Bundesbauminister Horst Seehofer meint: Die Regelung wird die Engpässe zusätzlich verschärfen. Die CDU kündigt eine Normenkontrollklage an. Mehr

22.10.2019, 17:05 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Michael Müller

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

9,80 Euro pro Quadratmeter Berliner Senat beschließt umstrittenen Mietendeckel

Der Berliner Senat ebnet den Weg zum umstrittenen Mietendeckel in der Hauptstadt. Das Gesetz ist bundesweit einzigartig und könnte 2020 in Kraft treten. Doch die Kritik daran ist groß. Mehr

22.10.2019, 12:55 Uhr | Wirtschaft

Mietpreisbremse Der Deckel von Berlin

Berlin will als erste deutsche Stadt eine Mietdeckelung einführen. Die Unsicherheit ist groß - auch ob diese überhaupt statthaft ist. Mehr Von Michael Psotta

26.08.2019, 18:50 Uhr | Wirtschaft

Mietendeckel in der Hauptstadt Berlins rot-rot-grüner Bürgerschreck

Berlin bremst als erste deutsche Stadt mit einem harten Eingriff den Anstieg der Mieten. Durchdacht ist das nicht. Mehr Von Michael Psotta

26.08.2019, 14:52 Uhr | Wirtschaft

Personalnot Wie Eltern um Kita-Plätze kämpfen müssen

Wer arbeiten und sein Kind betreuen lassen möchte, hat einen Rechtsanspruch darauf, einen Platz zu bekommen. Warum trotzdem so viele Eltern leer ausgehen. Mehr

20.08.2019, 16:14 Uhr | Beruf-Chance

„Es ist hochgradig gefährlich“ Taxi-Chef fordert Helmpflicht für E-Tretroller-Fahrer

„Völlig verantwortungslos“ sei die fehlende Helmpflicht für E-Tretroller-Fahrer, meint der Chef des Taxi-Verbandes Müller. Fußgänger und Autofahrer kämen kaum noch „unfallfrei von A nach B“. Deshalb brauche es klare Regeln. Mehr

13.08.2019, 08:37 Uhr | Wirtschaft

Berliner Bildungsmisere Ultimatum an die Schulsenatorin

Das Mittagessen ist kostenlos, doch die Ergebnisse bei den Vergleichsarbeiten sind schlecht. Berlins Elternvertreter sind unzufrieden mit der Schulsenatorin Sandra Scheres und fordern einen Krisengipfel. Auch eine Drohung stellen sie in den Raum. Mehr Von Heike Schmoll

06.08.2019, 16:11 Uhr | Feuilleton

Eine Riesentorte zum Jubiläum Berliner Zoo wird 175 Jahre alt

Mit einer riesigen Torte hat der Berliner Zoo seinen 175. Geburtstag gefeiert. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller persönlich schnitt die mit bunten Tieren verzierte Torte an und läutete damit die Jubiläumsfeierlichkeiten in Deutschlands ältestem Zoo ein. Mehr

01.08.2019, 16:47 Uhr | Gesellschaft

Neue Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer will Ministeramt aufwerten

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer will das gesamte politische Gewicht ihres Parteipostens in ihr Ministeramt einbringen. Im „heute-journal“ sagt sie, ihre Entscheidung beruhe auf einer Neubewertung der Situation. Mehr

18.07.2019, 07:55 Uhr | Politik

Von der Leyens Nachfolge Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin ernannt

Die CDU-Vorsitzende hat auf Schloss Bellevue die Ernennungsurkunde für ihr neues Amt erhalten – und der Bundeswehr „höchste politische Priorität“ zugesagt. Sie wolle nun mit „voller Überzeugung“ ihre Arbeit aufnehmen. Mehr

17.07.2019, 12:42 Uhr | Politik

Kritik an Kramp-Karrenbauer „Eine Zumutung für die Truppe“

Aus der Opposition gibt es heftige Kritik an der Ernennung von Annegret Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin. Kanzlerin und Union würden die „gebeutelte Bundeswehr“ für Personalspielchen missbrauchen, beklagt die FDP. Mehr

17.07.2019, 08:06 Uhr | Politik

Bezahlbarer Wohnraum Berlin deckelt, Hamburg baut

Die Hauptstadt mag sexy sein, aber die Hansestadt sorgt für Wohnungen. Das liegt auch an dem Verhältnis der Berliner Politik zur Wirtschaft – das in Hamburg wiederum bezahlbaren Lebensraum hervorbringt. Mehr Von Judith Lembke und Julia Löhr

06.07.2019, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsmangel Deutsche Wohnen führt eigenen Mietendeckel ein

Der Konzern will Mieterhöhungen künftig selbst begrenzen, hält sich aber eine Hintertür offen. Berlins Bürgermeister begrüßt die Maßnahme trotzdem. Mehr

22.06.2019, 16:15 Uhr | Wirtschaft

Berlins Bausenatorin Die Mietenbremserin

Katrin Lompscher ist die treibende Kraft hinter dem Mietendeckel in der Hauptstadt. Das Modell soll bundesweit Schule machen – und von Lompschers Misserfolgen ablenken. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

18.06.2019, 14:35 Uhr | Wirtschaft

Nach Nahles-Rückzug SPD-Führungstrio wird nicht für Vorsitz kandidieren

Die SPD wird bis zur Wahl der neuen Parteiführung von Manuela Schwesig, Malu Dreyer und Thorsten Schäfer-Gümbel geführt. Nach Aussage von Dreyer steht danach keiner der drei für den Parteivorsitz zur Verfügung. Mehr

03.06.2019, 17:14 Uhr | Politik

Von Berlins Regierungschef AfD verbreitet manipuliertes Foto

„Alle nach #Berlin“ steht auf dem Plakat von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller, das ein AfD Ortsverband auf Twitter geteilt hat. Der schaltet nun die Justiz ein – denn das Original zeigt eine andere Botschaft. Mehr

16.04.2019, 17:09 Uhr | Politik

Taxifahrer rebellieren „Scheuer weg!“ – „Uber raus!“

Verkehrsminister Scheuer will in deutschen Innenstädten für mehr Konkurrenz sorgen. Die Taxifahrer protestieren. Mehr Von Bastian Benrath und Hendrik Wieduwilt

10.04.2019, 18:52 Uhr | Wirtschaft

Kampf gegen die Wohnungsnot Ist der Sozialismus die einzige Rettung?

Enteignet die Immobilienfirmen! So fordern es jetzt Berliner. Bis es soweit kommt, sind noch einige Fragen zu klären. Eine gewichtige Rolle spielt dabei ein Artikel aus dem Grundgesetz. Mehr Von Ralph Bollmann und Inge Kloepfer

04.04.2019, 22:01 Uhr | Wirtschaft

Müßiggang Von Nichts kommt nichts – oder?

Wie die Künstlerin Jenny Odell zur Ehrenrettung des Nichtstuns ansetzt. Und welche Rolle Vögel dabei spielen. Mehr Von Kais Harrabi

03.04.2019, 20:21 Uhr | Stil

Trauerfeier für Politiker Schäuble: Schönbohm war „Staatsdiener von preußischer Statur“

Im Berliner Dom nimmt die CDU-Führungsriege Abschied von Jörg Schönbohm. Bundestagspräsident Schäuble lobt den früheren Innenminister von Brandenburg als „Konservativen im besten bürgerlichen Sinne“. Mehr

22.02.2019, 14:59 Uhr | Politik

Kommentar zu Enteignungsplänen Berlin – eine sozialistische Stadt?

Die Linksregierung findet Gefallen an Enteignungen – und lehnt überfällige Reformen ab. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

19.02.2019, 10:20 Uhr | Politik

Berlins Bürgermeister Was halten Sie von Enteignungen, Herr Müller?

In Berlin tobt ein Streit über die mögliche Enteignung großer Wohnungsunternehmen. Im F.A.Z.-Gespräch bezieht Bürgermeister Michael Müller klar Stellung – und zeigt Sympathie für eine andere Idee gegen steigende Mieten. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

17.02.2019, 18:40 Uhr | Wirtschaft

Berliner Wohnungsmarkt Plötzlich reden alle von Enteignung

Berlin bekommt den Wohnungsmarkt nicht in den Griff. Die Politik verfällt auf immer radikalere Ideen. Droht in der Hauptstadt die Verstaatlichung von Wohnungen? Mehr Von Judith Lembke, Birgit Ochs

13.02.2019, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Google und Berlin Die Hassliebe geht weiter

Google hat ein neues Büro in Berlin. Den Bürgermeister freut’s. Die Berliner – geht so. Die Kritik an dem Technikkonzern bleibt. Und mit ihr die Frage: Wie viel Wirtschaft will die Hauptstadt? Mehr Von Julia Löhr, Berlin

22.01.2019, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftspolitik in Berlin Wir wollen euer Geld nicht

Die deutsche Hauptstadt wird von Investoren umschwärmt wie nie. Doch ihre Politiker sind störrisch, und lokale Widerstandsgruppen sind gut organisiert. Tolle Projekte lösen sich in Luft auf. Mehr Von Corinna Budras, Inge Kloepfer

26.12.2018, 12:35 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z