Nordkorea-Konflikt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Nordkorea-Konflikt

  1 2 3 4 ... 20 ... 40  
   
Sortieren nach

Bei Konzert gesichtet Angeblich verbannter Funktionär Nordkoreas wieder aufgetaucht

Der hochrangige nordkoreanische Funktionär Kim Yong Chol ist in ein Umerziehungslager geschickt worden, berichtete eine südkoreanische Zeitung. Nun ist er doch wieder aufgetaucht. Mehr

03.06.2019, 18:12 Uhr | Politik

Medienbericht Trump-Sondergesandter von Kim Jong-un hingerichtet

Erschießungen und Arbeitslager – mit einer Reihe von Strafmaßnahmen soll Nordkoreas Machthaber auf den gescheiterten Atomgipfel reagiert haben. Der Sondergesandte soll tot sein, die jüngere Schwester des Diktators ist verschwunden. Mehr

31.05.2019, 10:05 Uhr | Politik

Nordkorea Steigender Unmut, verschärfte Töne

Beschlagnahmter Frachter, verstopfte Kommunikationskanäle: Monate nach dem gescheiterten Gipfel in Hanoi steht es nicht gut um den politischen Friedensprozess auf der koreanischen Halbinsel. Auf der Sachebene aber gibt es Hoffnung. Mehr Von Martin Benninghoff

21.05.2019, 18:31 Uhr | Politik

John Bolton Er will sie das Fürchten lehren

Trumps Sicherheitsberater trommelt seit Jahren für einen Militärschlag gegen Iran. Europäische Diplomaten halten ihn für einen Ideologen. Doch jetzt hat er das Ohr des Präsidenten für sich. Mehr Von Thomas Gutschker

20.05.2019, 14:54 Uhr | Politik

Nordkorea Pompeo: Putin akzeptiert Amerikas Führung

Amerikas Außenminister Mike Pompeo trifft Russlands Präsident Putin. Es geht vor allem um den Krisenherd Nordkorea. Trotz einiger Unterschiede verfolge man die gleichen Ziele. Mehr

15.05.2019, 03:26 Uhr | Politik

Nordkorea provoziert weiter Trump nicht glücklich über Raketentests

Während Südkoreas Militär zuvor von Kurzstreckenraketen sprach, meldet Nordkorea nun einen Test von Langstreckenraketen. Amerikas Präsident sieht die Chancen für eine Fortsetzung der Gespräche nun schwinden. Mehr

10.05.2019, 07:29 Uhr | Politik

Kim provoziert wieder Nordkorea testet neue Raketenwerfer

Die jüngste militärische Drohgebärde Nordkoreas hat den südlichen Nachbarn aufgeschreckt. Das Auswärtige Amt sieht die Abschüsse als Provokation und fordert schnelle Schritte zur Denuklearisierung. Präsident Trump reagiert gelassen. Mehr

05.05.2019, 00:15 Uhr | Politik

Waffentest Nordkorea feuert Geschosse ab

Es waren keine ballistischen Raketen, aber andere Geschosse, die Nordkorea ins Meer feuerte. Kim Jong-un will wohl vor allem ein Signal an Donald Trump senden. Mehr

04.05.2019, 06:48 Uhr | Politik

Trump dementiert Bericht „Es wurde kein Geld für Otto Warmbier gezahlt“

Laut der „Washington Post“ soll Washington zwei Millionen Euro für die medizinische Versorgung des in Nordkorea festgehaltenen Studenten gezahlt haben. Trump dementiert dies – und macht seinerseits Barack Obama Vorwürfe. Mehr

26.04.2019, 15:33 Uhr | Politik

Einladung angenommen Putin fährt zu Kim nach Nordkorea

Kim Jong-un kann in seiner Heimat wohl bald einen neuen Staatsgast begrüßen: Nach ihrem Treffen in Wladiwostok soll Russlands Präsident Wladimir Putin die Einladung zum Gegenbesuch angenommen haben. Mehr

26.04.2019, 04:33 Uhr | Politik

Treffen in Wladiwostok Was erhoffen sich Kim und Putin?

Es tut sich Historisches in Russlands Fernem Osten. Nordkoreas Machthaber trifft erstmals den Kreml-Präsidenten. Die Stimmung dürfte gut sein. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau und Peter Sturm, Frankfurt

24.04.2019, 21:44 Uhr | Politik

Kim und Putin Nordkorea bestätigt „baldiges“ Treffen in Russland

Angesichts der Spannungen mit Amerika hofft Kim Jong-un nun auf Hilfe aus Russland: Präsident Putin will sich für eine Lockerung der Sanktionen gegen Nordkorea einsetzen. Der Gipfel soll am Donnerstag stattfinden. Mehr

23.04.2019, 04:18 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Ehemaliger Soldat wegen Einbruchs in Nordkorea-Botschaft verhaftet

In den Vereinigten Staaten ist ein ehemaliger Marinesoldat festgenommen worden. Er soll hinter einem Überfall auf die nordkoreanische Botschaft in Madrid stecken. Schon vorher hatte sich eine Kim-feindliche Gruppierung als verantwortlich erklärt. Mehr

20.04.2019, 18:48 Uhr | Politik

Festgefahrene Gespräche Nordkorea fordert Ausschluss Pompeos von Atomgesprächen

Pjöngjang wirft dem amerikanischen Außenminister laut Staatsmedien vor, die Gespräche zwischen beiden Ländern zu behindern. Sollte der Dialog wieder aufgenommen werden, wolle man einen anderen Gesprächspartner. Mehr

18.04.2019, 09:49 Uhr | Politik

Zähe Verhandlungen Kim stellt Bedingungen für drittes Treffen mit Trump

Er sei bereit für einen dritten Anlauf, sagt Nordkoreas Diktator – aber nur, wenn Washington sich bewege. Einseitige Forderungen seien nicht der Weg zum Erfolg. Kim setzt Amerika eine Frist. Mehr

13.04.2019, 08:52 Uhr | Politik

Nordkorea Der Stellvertreter an der Staatsspitze

Der mächtige Choe Ryong-hae rückt an die Staatsspitze Nordkoreas. Was bezweckt Kim Jong-un mit diesem Zug? Mehr Von Martin Benninghoff

12.04.2019, 12:04 Uhr | Politik

Gabriels Nordkorea-Besuch Was soll denn zu verlieren sein?

Der frühere Außenminister Sigmar Gabriel ist nach Nordkorea gereist. Nicht alle waren über diese Einzelmission erfreut – dabei gibt es gute Gründe, den Kontakt zu suchen. Mehr Von Martin Benninghoff

04.04.2019, 12:17 Uhr | Politik

Treffen in Hanoi Trump soll von Kim alle Atomwaffen verlangt haben

Der amerikanische Präsident forderte beim Treffen in Hanoi offenbar die Herausgabe aller Nuklearwaffen. In einem Bericht heißt es, er habe Kim ein entsprechendes Dokument überreicht. Mehr

30.03.2019, 04:36 Uhr | Politik

Norkoreas Botschaft in Madrid Überfall mit Macheten und Eisenstangen

Vor dem Gipfel in Hanoi hatten mehrere Männer die Botschaft Nordkoreas in Madrid überfallen. Die Drahtzieher sind nicht unbekannt. Ihre Spur führt nach Amerika. Mehr Von Friederike Böge und Hans-Christian Rößler

28.03.2019, 15:26 Uhr | Politik

Im Zweifel für Nordkorea Trump stoppt von eigener Regierung verhängte Sanktionen

„Präsident Trump mag den Vorsitzenden Kim, und er denkt nicht, dass diese Sanktionen notwendig sein werden“ – so begründete das Weiße Haus den Schritt. Mehr

22.03.2019, 21:20 Uhr | Politik

Nordkorea zieht Leute ab „Kim Jong-un ist beträchtlich verärgert“

Aller Optimismus verflogen? Nordkorea zieht seine Verbindungsleute aus dem gemeinsamen Büro mit Südkorea ab – und verschlechtert die Beziehungen im steinigen Friedensprozess. Eine Botschaft Kims, die wohl an zwei Adressen gerichtet ist. Mehr Von Martin Benninghoff

22.03.2019, 16:02 Uhr | Politik

Nordkoreanische Raketen Wie real ist die Bedrohung für den Westen?

Dass Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un seine Raketenanlage nach dem gescheiterten Treffen mit Trump wieder aufbaut, ist eine deutliche Warnung gen Amerika. Doch über die tatsächlichen Fähigkeiten der Raketen ist wenig bekannt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Wolfgang Danspeckgruber und Markus Schiller

22.03.2019, 15:51 Uhr | Politik

Nordkorea und Amerika Neue Taktik

Für die angeblich nicht erfüllbaren amerikanischen Forderungen im Bereich nukleare Abrüstung werden Außenminister Pompeo und Sicherheitsberater Bolton verantwortlich gemacht. Donald Trump wird nicht kritisiert. Mehr Von Peter Sturm

15.03.2019, 22:19 Uhr | Politik

Kim Jong-un Ein enttäuschter Diktator

Nach dem erfolglosen Gipfel mit Donald Trump lässt Pjöngjang durchblicken, dass es bald wieder Raketentests geben könnte. Das Regime macht vor allem Trumps Berater für das Scheitern der Gespräche verantwortlich. Mehr Von Friederike Böge, Peking

15.03.2019, 19:45 Uhr | Politik

Satellitenbilder Nordkorea bereitet möglicherweise neuen Raketenstart vor

Der amerikanische Radiosender NPR berichtet von Fahrzeugen und Kränen auf der Anlage Sanumdong. Ein Raketenforscher schlägt Alarm. Mehr

09.03.2019, 12:39 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 20 ... 40  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z