Südkorea: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Digital City“ Suwon Samsung und seine digitale Stadt

Südlich von Seoul hat der Elektronikkonzern eine „Digital City“ gebaut. Die 35.000 Mitarbeiter dort haben viele Annehmlichkeiten. Doch auch dort geht es vor allem um eins: Zukunftssicherung. Mehr

15.07.2019, 20:27 Uhr | Wirtschaft
Südkorea

Die Republik Korea (Daehan Minguk), meist Südkorea genannt, nimmt den südlichen Teil der koreanischen Halbinsel in Ostasien ein. Die einzige Landesgrenze trennt Südkorea von Nordkorea. Die Teilung des Landes erfolgte nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, mit dem auch die 35-jährige Kolonialisierung Koreas durch Japan zu Ende ging. Entlang des 38. Breitengrades wurde das Land in eine südliche amerikanische und eine nördliche sowjetische Besatzungszone unterteilt. 1950 kam es zum Koreakrieg, als der kommunistische Norden in den Süden einmarschierte, aber von UN-Truppen zurückgedrängt wurde. Mit dem Waffenstillstand von 1953 wurde der heutige Grenzverlauf entlang einer demilitarisierten Zone zementiert.

Wirtschaftswunder Südkorea
Der westlich orientierten Republik Korea im Süden gelang nach schwierigen Anfangsjahren und Militärputschen in den 1980er-Jahren die Entwicklung zur Demokratie. Wirtschaftlich stieg Südkorea zu einer Großmacht Asiens auf, heute ist es die elftgrößte Volkswirtschaft der Welt. Zu den wichtigsten Produkten des Landes gehören Halbleiter, Displays, Computer und Smartphones. Im Schiffbau ist Südkorea weltweit führend und auch koreanische Automarken wie Hyundai sind global bekannt.

Sport in Südkorea
1988 trat Südkorea erstmals als Ausrichter der Olympischen Sommerspiele auf, 2002 gemeinsam mit Japan als Ausrichter der Fußball-Weltmeisterschaft. 2018 folgen erstmals die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. Medaillenchancen erhoffen sich die Südkoreaner vor allem in ihren Paradedisziplinen Short Track und Eisschnelllauf, in denen sie in Vancouver 25 ihrer insgesamt 26 Goldmedaillen abräumten.

Alle Artikel zu: Südkorea

1 2 3 ... 25 ... 50  
   
Sortieren nach

Mit Kim Basinger Kulturkampf um Hundefleisch in Südkorea

In der südkoreanischen Hauptstadt Seoul haben zahlreiche Menschen gegen den Konsum von Hundefleisch demonstriert - nur wenige Meter von einer Kundgebung von "Hundebauern" entfernt, die gerade im Sommer auf Hundefleisch setzen. Mittendrin: Schauspielerin Kim Basinger. Mehr

13.07.2019, 10:08 Uhr | Gesellschaft

Folge des Handelskonflikts Südkorea wird beim Mindestlohn vorsichtig

Nach drastischen Zuwächsen in den Vorjahren wird der Mindestlohn in Südkorea 2020 nur um 2,9 Prozent steigen. Der Kompromiss spiegelt die schwächere Konjunktur und die Schäden am Arbeitsmarkt wider, die der höhere Mindestlohn verursacht hatte. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

12.07.2019, 08:16 Uhr | Wirtschaft

Streit um Entschädigungen Japaner stehen hinter harter Handelspolitik gegen Südkorea

Die japanische Regierung kann sich bestätigt fühlen. Ein Großteil der Bevölkerung hält die neuen Handelsbeschränkungen gegenüber Südkorea für richtig. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

08.07.2019, 06:28 Uhr | Wirtschaft

Wegen Handelskonflikten Samsungs Gewinne gehen den Bach runter

Samsungs Gewinn ist zum dritten mal in Folge gesunken. Grund ist wohl der Handelsstreit zwischen Amerika und China. Besserung ist nicht in Sicht. Mehr

05.07.2019, 11:34 Uhr | Wirtschaft

Gegenseitige Drohungen Jetzt bahnt sich auch ein Handelskonflikt zwischen Japan und Südkorea an

Weil Japan den Handel mit Südkorea einschränken will, droht der südkoreanische Finanzminister mit Vergeltung. Damit nimmt der Streit um die Entschädigung ehemaliger südkoreanischer Zwangsarbeiter weiter Fahrt auf. Mehr

04.07.2019, 11:16 Uhr | Wirtschaft

Nordkorea-Vermittler Nowak „Wo Kim auftaucht, wird er wie ein Popstar gefeiert“

Wolfgang Nowak, früherer Planungschef unter Kanzler Schröder, hat direkten Zugang zu Nordkoreas Regierung. Ein Gespräch über das angeblich spontane Treffen von Kim und Trump, Kims Pläne – und die Gefahr, sich instrumentalisieren zu lassen. Mehr Von Martin Benninghoff und Andreas Ross, Freiburg

01.07.2019, 14:19 Uhr | Politik

Treffen Trump-Kim Diplomatie eines Geschäftsmannes

Eine Show für die Kameras, sagen die Einen, ein bedeutender Schritt zum Frieden, die Anderen: Die Reaktionen auf Donald Trumps Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un und eine mögliche erste Vereinbarung sind gespalten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

01.07.2019, 10:00 Uhr | Politik

Trump trifft Kim an Grenze Nur mal kurz „Hallo“ sagen

Offenbar reichlich spontan, dafür um so symbolträchtiger: Donald Trump und Kim Jong-un werden sich in der demilitarisierten Zone an der innerkoreanischen Grenze treffen. Schon ihre letzte Begegnung hatte nur wenig Ergebnisse gebracht. Mehr

30.06.2019, 08:19 Uhr | Politik

„Positive Entwicklung“ Nordkoreas Machthaber erhält Post von Trump

Donald Trump und Kim Jong-un verstehen sich auf persönlicher Ebene gut. Der amerikanische Präsident äußerte schon mehrmals seine Wertschätzung für den Diktator – auch wenn die Gespräche über Nordkoreas Atomprogramm stocken. Mehr

23.06.2019, 08:42 Uhr | Politik

Hungersnot Südkorea hilft Nordkorea

Anfang Mai hatte das World Food Programm der Vereinten Nationen berichtet, in Nordkorea seien mindestens zehn Millionen Menschen von Hunger bedroht. Mehr

19.06.2019, 14:34 Uhr | Politik

Nordkoreas Unterhändler Er ist wieder da

Ein angeblich getöteter Diplomat, ein angeblich ins Arbeitslager deportierter Chefunterhändler: Nachrichten aus Nordkorea sind oft zu bizarr, um wahr zu sein. Nicht alles ist falsch, aber vieles mindestens ungenau. Eine Analyse. Mehr Von Martin Benninghoff

04.06.2019, 14:37 Uhr | Politik

Südkorea feiert Unabhängigkeit Wilhelm Tell im Land von Gangnam Style

Südkorea feiert seine Unabhängigkeit von Japan mit großer Oper und frenetischem Beifall – und feuert anschließend den Intendanten. Mehr Von Stephan Mösch, Seoul

01.06.2019, 09:07 Uhr | Feuilleton

Schönheitsindustrie in Korea Schule, Schönheit, Studium

In Korea muss das Äußere perfekt sein. Besonders junge Frauen bekommen das zu spüren und unterziehen sich immer häufiger Schönheitsoperationen. Wie gehen sie damit um? Mehr Von Rea Eldem

31.05.2019, 21:56 Uhr | Stil

Schiffsunglück in Budapest Kapitän von Kreuzfahrtschiff verhaftet

Mindestens sieben Menschen sterben nach einer Schiffskollision in der Donau in Budapest. 21 weitere Menschen werden vermisst. Im Zuge der Ermittlungen zu den Ursachen gibt es bereits eine Verhaftung. Mehr

31.05.2019, 03:31 Uhr | Gesellschaft

Gastbeitrag von Präsident Moon Die Großartigkeit des Einfachen

Nur wenn einfache Bürger das Schicksal der Welt mit dem eigenen gleichsetzen, ist eine Neuordnung der Welt möglich. Die Geschichte und Gegenwart Südkoreas zeigen, was Bürgerengagement bewirken kann, schreibt der Präsident der Republik Korea in seinem Gastbeitrag. Mehr Von Moon Jae-in, Präsident der Republik Korea

09.05.2019, 17:30 Uhr | Politik

Kim provoziert wieder Nordkorea testet neue Raketenwerfer

Die jüngste militärische Drohgebärde Nordkoreas hat den südlichen Nachbarn aufgeschreckt. Das Auswärtige Amt sieht die Abschüsse als Provokation und fordert schnelle Schritte zur Denuklearisierung. Präsident Trump reagiert gelassen. Mehr

05.05.2019, 00:15 Uhr | Politik

Südkorea ist beunruhigt Nordkorea feuert Geschosse ab

Die südkoreanische Armee teilte mit, es seien „Projektile mit kurzer Reichweite“ abgeschossen worden. Die südkoreanische Regierung zeigte sich in einem Statement „sehr besorgt“. Mehr

04.05.2019, 12:58 Uhr | Politik

Iran-Sanktionen Provoziert Trump eine neue Ölkrise?

Die bisher schärfsten Sanktionen gegen Iran treffen den Markt in fragilem Zustand. Schmutziges Öl aus Russland sorgt für zusätzliche Brisanz. Und Amerika redet die Lage schön. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

29.04.2019, 10:46 Uhr | Wirtschaft

„Gegenmaßnahmen“ angekündigt Nordkorea droht nach Manövern in Südkorea

Eine amerikanisch-südkoreanische Militärübung könne „die aggressive, anstößige und streitsüchtige Art ihrer feindseligen Handlungen nicht verbergen“, heißt es aus Nordkorea. Die Armee werde darauf „entsprechend“ reagieren. Mehr

25.04.2019, 08:52 Uhr | Politik

Streamerin über Rassismus „Die meisten entschuldigen sich, wenn ich sie anspreche“

In den sozialen Netzwerken verbreitete sich in den vergangenen Tagen ein Video, in dem die koreanische Streamerin Giannie Lee in Berlin rassistisch angegangen wird – und ruhig reagiert. Im Interview erzählt sie von dem Vorfall. Mehr Von Julia Anton

20.04.2019, 18:11 Uhr | Gesellschaft

Spanner-Videos in Südkorea Mini-Kameras in Umkleiden und Hotelzimmern versteckt

Sie sind winzig klein und werden in Südkorea zum großen Problem: versteckte Spionage-Kameras. In Südkorea nimmt die Verbreitung von heimlich gefilmten Videos immer weiter zu. Doch nicht nur die Mini-Kameras sind ein Problem, oft werden auch Smartphones bei den Vorfällen verwendet. Mehr

17.04.2019, 10:57 Uhr | Gesellschaft

Pjöngjang Kim Jong-un will „Repräsentant ganz Koreas“ sein

Nordkoreas Machthaber Kim hat sich einen neuen Titel verpasst. Und der birgt nach Ansicht von Beobachtern große politische Sprengkraft. Mehr

14.04.2019, 16:55 Uhr | Politik

Liberalisierung der Gesetze Südkorea will Abtreibungsverbot lockern

Die seit 66 Jahren geltenden Regelungen zur Abtreibung in Südkorea sind laut dem Verfassungsgericht verfassungswidrig. Bis 2020 hat die Regierung nun Zeit, Abtreibungen gesetzlich zu erleichtern. Nicht alle freuen sich darüber. Mehr Von Carlotta Roch

11.04.2019, 17:28 Uhr | Politik

„Berg brannte rot“ Waldbrände verwüsten Südkorea

Tausende Südkoreaner mussten ihre Häuser verlassen. Feuerwehren aus dem ganzen Land sind im Einsatz. Mehr

06.04.2019, 19:54 Uhr | Gesellschaft

Riesige Waldbrände Südkorea ruft Notstand aus

Zehntausende Einsatzkräfte von Feuerwehr und Armee haben in Südkorea den Kampf gegen einen ungewöhnlich heftigen Waldbrand aufgenommen. Durch den Ausbruch des Feuers in der nordöstlichen Stadt Goseong kam mindestens ein Mensch ums Leben, 35 weitere wurden verletzt. Mehr

05.04.2019, 14:57 Uhr | Gesellschaft

Weltpremiere in Südkorea Samsung stellt erstes 5G-Smartphone vor

Einen kompletten Film in weniger als einer Sekunde zu laden. Das soll dank des superschnellen Internets 5G nun möglich sein. Samsung läutet den Verkaufsstart für sein Galaxy S10 5G mit einem großen Event in Korea ein. Mehr

05.04.2019, 09:34 Uhr | Wirtschaft

Wettlauf mit Amerika Südkorea hat als erstes Land der Welt 5G

Südkorea hat 5G: Zunächst nur einige Promis, von Freitag an erhalten auch Kunden Zugriff. Die Südkoreaner sind einem amerikanischen Unternehmen um zwei Stunden zuvorgekommen. Mehr

04.04.2019, 11:02 Uhr | Wirtschaft

20.000 Euro dotierter Award JeungBeum Sohn gewinnt den Pianistenpreis

Den beiden Finalisten Luka Okros aus Georgien und JeungBeum Sohn aus Südkorea war per Los ein Klavierkonzert zugeteilt worden. Am Ende gewann nur einer der beiden den mit 20.000 Euro dotierten Preis. Mehr Von Guido Holze

01.04.2019, 22:35 Uhr | Rhein-Main

Nordkorea zieht Leute ab „Kim Jong-un ist beträchtlich verärgert“

Aller Optimismus verflogen? Nordkorea zieht seine Verbindungsleute aus dem gemeinsamen Büro mit Südkorea ab – und verschlechtert die Beziehungen im steinigen Friedensprozess. Eine Botschaft Kims, die wohl an zwei Adressen gerichtet ist. Mehr Von Martin Benninghoff

22.03.2019, 16:02 Uhr | Politik

Überraschende Ankündigung Nordkorea zieht sich aus koreanischem Verbindungsbüro zurück

Pjöngjang erklärt, die Anweisung sei von höchster Stelle erfolgt. Der Schritt erfolgt nach dem Scheitern des Gipfeltreffens zwischen Nordkorea und den Vereinigten Staaten. Mehr

22.03.2019, 09:50 Uhr | Politik

Börse in Südkorea Der Handelskrieg belastet mehr als Nordkorea

In Südkorea schaut man nicht vorrangig auf die Bedrohung aus dem Norden. Der Handelskonflikt zwischen den Vereinigten Staaten und China belastet die Aktienkurse der Tech-Konzerne mehr. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

20.03.2019, 14:23 Uhr | Finanzen

Nationalfeiertag in Südkorea Ein glanzloser Festakt

Südkorea feiert seine Unabhängigkeit – doch der Gipfel in Hanoi trübt die Stimmung. 1919 kämpften Koreaner im Norden und Süden gegen die japanische Kolonialmacht. Mehr Von Patrick Welter

01.03.2019, 22:22 Uhr | Politik

Nach Treffen von Trump und Kim Südkorea will innerkoreanische Projekte mit Washington beraten

Beim Gipfeltreffen in Hanoi konnten sich Trump und Kim nicht einigen. Südkoreas Präsident will trotzdem alles tun, um weiter zu vermitteln. Mehr

01.03.2019, 07:23 Uhr | Politik

Kim-Trump-Gipfel gescheitert Südkorea hofft auf neue Gesprächsrunde

Kaum jemand hätte einen erfolgreichen Kim-Trump-Gipfel so dringend benötigt wie der südkoreanische Präsident Moon Jae-in. Trotz des abrupten Endes der Gespräche zeigte er sich optimistisch. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

28.02.2019, 11:12 Uhr | Politik
1 2 3 ... 25 ... 50  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z