Jena: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zeiss investiert 300 Millionen Hochtechnologie in Jena

Die Carl Zeiss AG wählt eine Stadt in Thüringen als Innovationszentrum. Das ist der Plan des Vorstandsvorsitzenden, der demnächst den Stab übergibt. Mehr

06.02.2020, 18:33 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Jena

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Schauspielkollektiv „Wunderbaum“ Eisbären auf meeresruhiger Fahrt

Unterm Kiel lauert in Jena der Abgrund: Das niederländische Schauspielkollektiv „Wunderbaum“ adaptiert David Foster Wallace’ bitterblinzelnde Kreuzfahrtreportage „Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich“. Mehr Von Simon Strauss

12.01.2020, 12:29 Uhr | Feuilleton

Genetische Geschichte Die Mischung macht es

Die zur Vergangenheit arbeitenden Genetiker produzieren revolutionäres Wissen. In Heidelberg hielten sie ihr erstes Welttreffen ab. Wie steht es um die Zusammenarbeit mit Archäologen und Historikern? Mehr Von Jörg Feuchter

07.12.2019, 09:00 Uhr | Wissen

Stephan Schambach im Gespräch „Die DDR war wie Nordkorea“

Nach der Wende wurde Stephan Schambach zum Star der ostdeutschen Wirtschaft. Heute pendelt er zwischen Berlin und Boston – und hat so gar kein Verständnis für Nostalgie. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

06.11.2019, 06:49 Uhr | Wirtschaft

Wahlabend in Erfurt Linke feiert historischen Sieg, CDU deklassiert und ratlos

Die Linke kann dank Bodo Ramelow jubeln wie nie und feiert frühere Niederlagen weg. Die CDU erlebt eine historische Niederlage – und klare Mehrheiten scheinen in Thüringen auch wegen des AfD-Erfolgs aussichtslos. Mehr Von Stefan Locke und Kim Björn Becker, Erfurt

27.10.2019, 21:47 Uhr | Politik

Branko Milanović Dieser Mann versöhnt Arm und Reich

Der Ungleichheitsforscher Branko Milanović kann viele Probleme der Welt mit einer einzigen Grafik erklären. Jetzt hat er auch Ideen, wie sich Arm und Reich versöhnen können. Mehr Von Patrick Bernau

16.10.2019, 14:37 Uhr | Wirtschaft

Rückkehr in die Heimat Wer weg ist, bleibt meist weg

Nach dem Abitur vor 15 Jahren haben die meisten der Abschlussklasse aus dem thüringischen Hermsdorf ihre Heimat verlassen. Jetzt sind sie für ein Klassentreffen zurückgekehrt. Mehr Von Timo Steppat, Hermsdorf

03.10.2019, 15:50 Uhr | Politik

Wie läuft es in Thüringen? Dreiklang mit Flammenorgel

Abwanderung, leere Kirchen, Fichtenkrise: Das ländliche Thüringen hat ähnliche Probleme wie andere ostdeutsche Bundesländer, doch sucht es nach anderen Lösungen. Und findet welche, dank der Bauausstellung. Ein Besuch vor der Landtagswahl. Mehr Von Andrea Diener

23.09.2019, 20:29 Uhr | Politik

Video-Filmkritik zu „Endzeit“ Neuer deutscher Unheimlichkeitsheimatfilm

Carolina Hellsgårds „Endzeit“ wirkt anfangs wie eine klassische Zombiegeschichte. Doch dann führt uns der Film in ganz andere Gefilde. Mehr Von Andreas Platthaus

21.08.2019, 16:14 Uhr | Feuilleton

Zugstrecke Berlin-München Ein Knotenpunkt und seine Folgen

Seit Erfurt zu einem ICE-Drehkreuz wurde, wird in der Stadt fleißig gebaut. Stadt und Unternehmen hoffen auf eine Goldgrube. Doch bei der Entwicklung gibt es auch Verlierer. Mehr Von Johanna Christner, Erfurt

23.07.2019, 06:18 Uhr | Wirtschaft

Speerwerfen in Finnland Keine Insel für Thomas Röhler

Als Sieger des Speerwerfens bei den Paavo-Nurmi-Games hätte Olympiasieger Thomas Röhler eine kleine Insel vor der Küste der südwestfinnischen Stadt Turku gewonnen. Aber nur unter einer Bedingung. Mehr

11.06.2019, 21:32 Uhr | Sport

Starke AfD im Osten Ein Alarmsignal für die Landtagswahl

Bei der Europawahl liegt die AfD in Sachsen vorn, bei den Kommunalwahlen ist das Bild nicht so eindeutig. Klar ist jedoch: Die Skepsis gegenüber dem „Raumschiff“ Brüssel ist in Ostdeutschland weit verbreitet. Das liegt auch an der Struktur der Wähler. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

27.05.2019, 10:03 Uhr | Politik

Merz bei CDU-Europakonferenz Deutschland kann nicht die Welt retten

Auf der Europakonferenz der thüringischen CDU macht Friedrich Merz eine Woche vor der Europawahl Werbung für seine Partei. Doch er teilt auch gegen deren Politik aus – bei den Themen Klima und Migration. Mehr Von Jakob Gutmann, Jena

18.05.2019, 18:14 Uhr | Politik

Ermittlung gegen das ZPS Ein Waterloo von einer Begründung

Hat ein Staatsanwalt in Gera über Jahre Sympathisanten der AfD geschont und Kritiker der Partei verfolgt? Schon frühere Fälle legen das nahe. Mehr Von Marlene Grunert

09.04.2019, 07:02 Uhr | Politik

Ein neues Netzwerk Nach der Auflösung der Historischen Kommission der SPD

Zeit für ein neues Netzwerk zur Verwaltung der sozialdemokratischen Geschichte: Was folgt auf die abgewickelte Historische Kommission der SPD? Mehr Von Gerald Wagner

30.01.2019, 19:37 Uhr | Feuilleton

23 Jahre nach Kindermord Polizei nimmt 76 Jahre alten Verdächtigen fest

Die Ermittlungen der Sonderkommission „Altfälle“ haben wieder zu einem Verdächtigen geführt: Die Polizei hat in Sachsen einen Mann festgenommen, der vor mehr als 20 Jahren eine Zehnjährige ermordet haben soll. Mehr

30.01.2019, 11:41 Uhr | Gesellschaft

„Judenemanzipation“ Dann wandeln wir brüderlich den Weg des Lebens

Assimilation als Utopie der Weltkultur: Friedrich Schlichtegrolls 1786 gehaltene Rede zum Gedenken an Moses Mendelssohn ist eine bemerkenswerte Auseinandersetzung mit der Lage der Juden in einer Übergangszeit. Mehr Von Martin Mulsow

21.01.2019, 11:58 Uhr | Karriere-Hochschule

Familiendrama in Jena Vier Tote in Wohnung gefunden

In einem Wohnhaus in Jena wurden drei Erwachsene und ein drei Wochen altes Baby tot aufgefunden. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. Die Ermittlungen laufen. Mehr

20.11.2018, 10:02 Uhr | Gesellschaft

Romanphänomen Iny Lorentz Traumziel Mittelalter

Das Buch „Die Wanderhure“ brachte Iny Klocke und Elmar Wohlrath den Durchbruch: Das Paar schreibt unter dem Namen Iny Lorentz Bestseller in Serie, gerade erschien eine weitere Fortsetzung. Aber wie verfasst man gemeinsam ein Buch? Mehr Von Andrea Diener

17.11.2018, 11:53 Uhr | Feuilleton

Merkel und die CDU Muss sie weg?

In der CDU gibt es eine Sehnsucht nach der Zeit ohne Merkel. Einerseits. Und was ist mit Annegret Kramp-Karrenbauer? Mehr Von Justus Bender und Eckart Lohse

18.08.2018, 08:13 Uhr | Politik

Extremismus in Deutschland Wie man zum Radikalen wird

Was treibt politische Extremisten an? Darüber ist noch immer wenig bekannt. Nur eines gilt als sicher: Bislang unbescholtene Bürger geraten nicht mal eben so auf Abwege. Die Gründe dafür sind tiefliegender. Mehr Von Frank Pergande

10.08.2018, 09:25 Uhr | Politik

NSU-Urteil gegen Beate Zschäpe Kerzengerade und ohne jede Regung

Kein Zweifel an der Schuld: Ohne Beate Zschäpe wären die Morde des NSU nicht möglich gewesen – daran lässt das Gericht in seiner Urteilsbegründung keine Zweifel. Rückblick auf einen Mammutprozess. Mehr Von Karin Truscheit, München

11.07.2018, 21:08 Uhr | Politik

Basketball Frankfurt Skyliners sichern sich letzten Playoff-Platz

Nervenstark im Fernduell: Die Frankfurter Skyliners sichern sich den achten Platz in der Abschlusstabelle der BBL. Der Gegner im Playoff ist nun Hauptrundensieger Bayern München. Erfurt steigt nach nur einem Jahr wieder aus der BBL ab. Mehr

01.05.2018, 17:39 Uhr | Sport

Hanna Stirnemann Die Avantgarde der Frauen

Nur Spitzenleistungen ausstellen: Hanna Stirnemann wird 1930 die erste Museumsdirektorin Deutschlands. Die Nationalsozialisten zwingen sie zum Rücktritt Mehr Von Rainer Stamm

03.04.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Die Hartz-IV-Geschichte Wer hilft Arbeitslosen am besten?

Über Hartz IV sei die Zeit hinweggegangen, heißt es auf einmal bei Grünen und Sozialdemokraten. Das wäre wirklich schade. Zeigt die Reform doch, wie kreativ Politik in Deutschland sein kann. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

02.04.2018, 10:31 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z