Jena: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Speerwerfen in Finnland Keine Insel für Thomas Röhler

Als Sieger des Speerwerfens bei den Paavo-Nurmi-Games hätte Olympiasieger Thomas Röhler eine kleine Insel vor der Küste der südwestfinnischen Stadt Turku gewonnen. Aber nur unter einer Bedingung. Mehr

11.06.2019, 21:32 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Jena

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Ermittlung gegen das ZPS Ein Waterloo von einer Begründung

Hat ein Staatsanwalt in Gera über Jahre Sympathisanten der AfD geschont und Kritiker der Partei verfolgt? Schon frühere Fälle legen das nahe. Mehr Von Marlene Grunert

09.04.2019, 07:02 Uhr | Politik

Ein neues Netzwerk Nach der Auflösung der Historischen Kommission der SPD

Zeit für ein neues Netzwerk zur Verwaltung der sozialdemokratischen Geschichte: Was folgt auf die abgewickelte Historische Kommission der SPD? Mehr Von Gerald Wagner

30.01.2019, 19:37 Uhr | Feuilleton

23 Jahre nach Kindermord Polizei nimmt 76 Jahre alten Verdächtigen fest

Die Ermittlungen der Sonderkommission „Altfälle“ haben wieder zu einem Verdächtigen geführt: Die Polizei hat in Sachsen einen Mann festgenommen, der vor mehr als 20 Jahren eine Zehnjährige ermordet haben soll. Mehr

30.01.2019, 11:41 Uhr | Gesellschaft

„Judenemanzipation“ Dann wandeln wir brüderlich den Weg des Lebens

Assimilation als Utopie der Weltkultur: Friedrich Schlichtegrolls 1786 gehaltene Rede zum Gedenken an Moses Mendelssohn ist eine bemerkenswerte Auseinandersetzung mit der Lage der Juden in einer Übergangszeit. Mehr Von Martin Mulsow

21.01.2019, 11:58 Uhr | Feuilleton

Familiendrama in Jena Vier Tote in Wohnung gefunden

In einem Wohnhaus in Jena wurden drei Erwachsene und ein drei Wochen altes Baby tot aufgefunden. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. Die Ermittlungen laufen. Mehr

20.11.2018, 10:02 Uhr | Gesellschaft

Romanphänomen Iny Lorentz Traumziel Mittelalter

Das Buch „Die Wanderhure“ brachte Iny Klocke und Elmar Wohlrath den Durchbruch: Das Paar schreibt unter dem Namen Iny Lorentz Bestseller in Serie, gerade erschien eine weitere Fortsetzung. Aber wie verfasst man gemeinsam ein Buch? Mehr Von Andrea Diener

17.11.2018, 11:53 Uhr | Feuilleton

Merkel und die CDU Muss sie weg?

In der CDU gibt es eine Sehnsucht nach der Zeit ohne Merkel. Einerseits. Und was ist mit Annegret Kramp-Karrenbauer? Mehr Von Justus Bender und Eckart Lohse

18.08.2018, 08:13 Uhr | Politik

Extremismus in Deutschland Wie man zum Radikalen wird

Was treibt politische Extremisten an? Darüber ist noch immer wenig bekannt. Nur eines gilt als sicher: Bislang unbescholtene Bürger geraten nicht mal eben so auf Abwege. Die Gründe dafür sind tiefliegender. Mehr Von Frank Pergande

10.08.2018, 09:25 Uhr | Politik

NSU-Urteil gegen Beate Zschäpe Kerzengerade und ohne jede Regung

Kein Zweifel an der Schuld: Ohne Beate Zschäpe wären die Morde des NSU nicht möglich gewesen – daran lässt das Gericht in seiner Urteilsbegründung keine Zweifel. Rückblick auf einen Mammutprozess. Mehr Von Karin Truscheit, München

11.07.2018, 21:08 Uhr | Politik

Basketball Frankfurt Skyliners sichern sich letzten Playoff-Platz

Nervenstark im Fernduell: Die Frankfurter Skyliners sichern sich den achten Platz in der Abschlusstabelle der BBL. Der Gegner im Playoff ist nun Hauptrundensieger Bayern München. Erfurt steigt nach nur einem Jahr wieder aus der BBL ab. Mehr

01.05.2018, 17:39 Uhr | Sport

Hanna Stirnemann Die Avantgarde der Frauen

Nur Spitzenleistungen ausstellen: Hanna Stirnemann wird 1930 die erste Museumsdirektorin Deutschlands. Die Nationalsozialisten zwingen sie zum Rücktritt Mehr Von Rainer Stamm

03.04.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Die Hartz-IV-Geschichte Wer hilft Arbeitslosen am besten?

Über Hartz IV sei die Zeit hinweggegangen, heißt es auf einmal bei Grünen und Sozialdemokraten. Das wäre wirklich schade. Zeigt die Reform doch, wie kreativ Politik in Deutschland sein kann. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

02.04.2018, 10:31 Uhr | Politik

Besuch auf dem Standesamt Warum bei zwei Ehemännern einer die Frau sein muss

Geburt, Ehe, Tod: Das Standesamt ist ständig zuständig. Die Beamten merken es als erstes, wenn sich etwas ändert: Denn wer bitte schön puzzelt diese ganze neue Welt in ein Urkundensystem? Mehr Von Denise Peikert

28.03.2018, 14:22 Uhr | Gesellschaft

Indogermanistik Wie erforscht man Ursprünge?

Computerlinguisten wollen den Ursprung der indogermanischen Sprachfamilie mit Big-Data-Methoden errechnet haben. Klassische Linguisten zweifeln daran. Mehr Von Wolfgang Krischke

24.03.2018, 22:02 Uhr | Feuilleton

Digitale Kriminalverfahren Wie fasst man einen Kindermörder nach 26 Jahren?

Jahrzehntelang suchte die Polizei den Mörder der kleinen Stephanie. Nun hat sie den mutmaßlichen Täter geschnappt – mit Hilfe von Profilern und neuen Methoden. Die Soko war zunächst einer Spur zum NSU gefolgt. Mehr Von Jörn Wenge

12.03.2018, 09:44 Uhr | Gesellschaft

„Unglaubliche Puzzlearbeit“ Wie die Polizei den möglichen Mörder von Stephanie fand

Seit Ende vergangenen Jahres war der mutmaßliche Mörder der zehnjährigen Stephanie D. im Visier der Ermittler. Beim Zugriff am Sonntagmorgen griff der Mann das Spezialeinsatzkommando mit einer Eisenstange an. Mehr Von Karin Truscheit, München

06.03.2018, 18:07 Uhr | Gesellschaft

Nach 26 Jahren Mord an Mädchen aus Weimar aufgeklärt

Die zehnjährige Stephanie war 1991 tot unter einer Autobahnbrücke gefunden worden. Jetzt konnte der mutmaßliche Täter ermittelt werden. Es ist der älteste von drei ungeklärten Kindermorden in Jena und Weimar. Mehr

05.03.2018, 16:40 Uhr | Gesellschaft

SPD-Basis und die GroKo Der Kopf nickt, der Bauch rebelliert

Nach der Wahl hat sich die SPD gegen eine große Koalition gewehrt wie nie zuvor. Jetzt muss sie sie wohl doch wieder eingehen – was macht diese Kehrtwende mit den Genossen? Eindrücke von einer ratlosen Parteibasis. Mehr Von Reiner Burger, Oliver Georgi und Markus Kollberg

07.12.2017, 09:52 Uhr | Politik

Bundesliga Warum Basketball im Osten nur langsam vorankommt

Es ist noch in weiter Weg, bis die Spielstätten wie im Westen frequentiert sein werden und ein Team aus den neuen Ländern die Playoffs erreicht. Die Gründe liegen vor allem in der Vergangenheit. Mehr Von Stefan Koch

05.12.2017, 10:28 Uhr | Sport

Speicher für 75.000 Haushalte Ist das der „Zaubertrank der Energiewende“?

Eine der ganz wichtigen Fragen im Umstieg auf erneuerbare Energieträger lautet: Können wir genügend Ökostrom speichern? Ein Versorger plant nun die größte Batterie der Welt. Mehr

23.11.2017, 11:49 Uhr | Wirtschaft

„Ein deutsches Mädchen“ Heidrun und ihre Familienbande

Eine Jugend mitten im rechten Milieu des Münchner Speckgürtels: Heidi Benneckenstein schildert den Alltag von Neonazis und wie ihr selbst der Ausstieg aus der Szene gelang. Mehr Von Karin Truscheit

16.10.2017, 23:05 Uhr | Feuilleton

Kunstfest in Weimar Stehender Kranich im Frauenbataillon

Von Yenan nach Jena: Das Kunstfest Weimar dekonstruiert mit Tänzerinnen aus China das Ballett von Maos Kulturrevolution. Die vier Frauen schaffen dabei monumentale Bilder. Mehr Von Günter Platzdasch

05.09.2017, 14:05 Uhr | Feuilleton

Leichtathletik-WM Thomas Röhler und die Kraft der Innovation

Thomas Röhler ist als Tüftler bekannt. Vor der Leichtathletik-WM setzt der Speerwurf-Olympiasieger mehr denn je auf Innovation – und erklärt, wie sein Erfolg mit der Stille der Saale-Auen zusammenhängt. Mehr Von Anne Armbrecht, Jena

10.08.2017, 19:13 Uhr | Sport

NSU-Prozess „Tatvorwurf voll bestätigt“

Die Bundesanwaltschaft hat im NSU-Prozess Carsten S. und Ralf Wohlleben in den Fokus des Plädoyers gerückt. Die Beweisaufnahme habe den Anklagevorwurf der Beihilfe zum neunfachen Mord untermauert. Mehr Von Karin Truscheit, München

31.07.2017, 21:37 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z