Gabi Zimmer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Verhandlungen in Straßburg Jubel an den Rändern, Pfiffe in der Mitte

Die wenigsten glaubten dass Ministerpräsident Alexis Tsipras tatsächlich kommen würde. Doch er ließ sich diese Bühne nicht entgehen und nutzte seine Rede vor dem Europaparlament für Attacken gegen die Gläubiger. Das gefällt Europas Populisten. Mehr

08.07.2015, 19:32 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Gabi Zimmer

1 2 3  
   
Sortieren nach

Griechenland Scharfe Warnungen an Tsipras vor Russland-Reise

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz warnt den griechischen Regierungschef vor dessen Russland-Reise davor, Europa zu spalten. Auch aus der CDU kommt scharfe Kritik. Die Linke verteidigt dagegen den Besuch in Moskau. Mehr

04.04.2015, 06:16 Uhr | Politik

Termine des Tages Deutscher Bundestag stimmt über geändertes Adoptionsrecht ab

Der Deutsche Bundestag stimmt in seiner Plenarsitzung über das geänderte Adoptionsrecht für eingetragene Lebenspartnerschaften ab, die deutschen Spitzenkandidaten zur Europawahl duellieren sich im TV und die Deutsche Bank lädt zur Hauptversammlung. Mehr

22.05.2014, 06:46 Uhr | Wirtschaft

Linkspartei zur Giftgas-Vernichtung Kein bisschen Frieden

Die Linksfraktion im Bundestag findet keine Haltung zur Vernichtung des syrischen Giftgasarsenals. Wie auch. Zu viele ihrer Abgeordneten faseln lieber von einem Kriegseinsatz durch die Hintertür. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

07.04.2014, 17:45 Uhr | Politik

Parteitag der Linken Flügelkämpfe in Hamburg

Die Linkspartei trägt in Hamburg Flügelkämpfe aus: Linke gegen Reformer, westdeutsche Landesverbände gegen ostdeutsche. Und Fraktionschef Gysi will den Euro retten, „aber anders als Frau Merkel“ - und anders als Frau Wagenknecht. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

16.02.2014, 10:00 Uhr | Politik

Parteitag der Linken Flügelstreit vor der Europawahl

Auf ihre Spitzenkandidaten für Europa konnte die Linke sich einigen, doch der Konflikt zwischen Reformern und Fundamentalisten geht weiter. Es streiten auch die beiden prominentesten Gesichter der Partei. Mehr

15.02.2014, 22:58 Uhr | Politik

Parteitag der Linkspartei Die Gartenzwerg-Linke im bösen Europa

Als „neoliberal, militaristisch und weithin undemokratisch“ wollten einige Mitglieder die Europäische Union im Wahlprogramm der Linkspartei geißeln. Das konnte zwar verhindert werden, doch als scharfer Kritiker der EU gehen die Linken nach ihrem Parteitag trotzdem in den Wahlkampf. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

15.02.2014, 19:03 Uhr | Politik

Linksparteitag zur Europawahl Grabenkämpfe und Kampfkandidaturen

Der Versuch, in der Präambel des Wahlprogramms die EU als „neoliberale, militaristische und weithin undemokratische Macht“ zu geißeln, wurde vereitelt. Grabenkämpfe, Kampfkandidaturen und einen Ost-West-Konflikt gibt es auf dem Parteitag der Linken in Hamburg dennoch. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

15.02.2014, 10:44 Uhr | Politik

Linkspartei Aus dem Reich der Schattengewächse

Nicht alle Funktionäre der Linkspartei vertragen das Scheinwerferlicht im Bundestag. In der Fraktion wetteifern viele nicht um innovative Ideen, sondern um die extremsten Positionen. Die allerextremsten hat Sevim Dagdelen. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

13.02.2014, 15:39 Uhr | Politik

Parteitag PDS wählt Lothar Bisky abermals zum Vorsitzenden

Nach seiner abermaligen Wahl zum PDS-Vorsitzenden hat Lothar Bisky seine Partei aufgerufen, sich nicht auf eine Oppositionsrolle festzulegen. Gregor Gysi will erst 2005 über eine Spitzenkandidatur bei der Bundestagswahl entscheiden. Mehr

30.10.2004, 19:15 Uhr | Politik

None Aufhaltsamer Ausstieg

Gregor Gysi: Was nun? Über Deutschlands Zustand und meinen eigenen. Verlag Hoffmann und Campe, Hamburg 2003. 254 Seiten, 18,90 [Euro].Ein Rücktritt kann eine Ehrenrettung sein - Gregor Gysi haftet er bis heute als Versagen an. Darum verfaßt der Rechtsanwalt aus Berlin Rechtfertigungsprosa. Der Untertitel ... Mehr

14.09.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

Parteien PDS versucht es erneut mit Bisky

Der Sonderparteitag der PDS in Berlin wählt Lothar Bisky mit 78,2 Prozent der Stimmen zum neuen Vorsitzenden. Bisky der schon einmal der Partei vorstand, soll die Partei wieder einen. Mehr

29.06.2003, 19:34 Uhr | Politik

PDS Nach links abgewichen

Sänger, bleib bei deinen Liedern: Die PDS möchte Diether Dehm aus dem Vorstand drängen. Vor dem Sonderparteitag versuchen Gabi Zimmer und Lothar Bisky, die Delegierten auf die Wahl festzulegen: Sein oder Nichtsein, Dehm oder nicht Dehm. Mehr Von Susanne Kusicke

27.06.2003, 18:52 Uhr | Politik

PDS Zimmer tritt vom Rücktritt zurück

Der designierte PDS-Vorsitzende Bisky will weiter mit der scheidenden Vorsitzenden Zimmer an einem Strang ziehen. Die schließt nun doch nicht aus, noch einmal für ein Amt im Parteivorstand zu kandidieren. Mehr

02.06.2003, 17:26 Uhr | Politik

Parteien Bisky kandidiert wieder für PDS-Vorsitz

Der frühere PDS-Vorsitzende Lothar Bisky wird abermals für den Vorsitz der Partei kandidieren. Dies kündigte Bisky am Mittwoch in Berlin an. Mehr

14.05.2003, 20:27 Uhr | Politik

Parteien PDS-Landesverbände dringen auf Erneuerung

Nach dem Abgang Gabi Zimmers vom Vorsitz der krisengeschüttelten Bundes-PDS fällt den ostdeutschen Landesverbänden eine Schlüsselrolle bei der Wahl des künftigen Vorstands zu. Es wächst der Wunsch nach Reformen. Mehr

09.05.2003, 21:26 Uhr | Politik

Parteien PDS-Chefin Zimmer will auf ihr Amt verzichten

PDS-Chefin Gabi Zimmer kündigte am Mittwoch in Berlin an, sie werde auf dem geplanten PDS-Sonderparteitag nicht wieder kandidieren. Der frühere PDS-Spitzenpolitiker Gregor Gysi schloß trotzdem eine Rückkehr in die Parteispitze aus. Mehr

07.05.2003, 21:08 Uhr | Politik

PDS Zimmer droht mit Rücktritt

PDS-Vorsitzende Gabi Zimmer hat in der Führungskrise der PDS mit Rücktritt gedroht. Unter den jetzigen Bedingungen bin ich nicht bereit, diese Arbeit weiter fortzusetzen, sagte sie am Montag in Berlin. Mehr

05.05.2003, 18:11 Uhr | Politik

None In höchster Not sucht Gabi Zimmer Trost im Schicksal von Karl Marx

BERLIN, 4. Mai. Die PDS-Vorsitzende Zimmer ist offenkundig am Ende ihrer Möglichkeiten angelangt, die Partei aus der fundamentalen Führungskrise zu befreien; vielmehr hat sie im Ankündigungshinweis ihrer jüngsten Mitteilung ausführlich Zuflucht zu Karl Marx genommen. Mehr

04.05.2003, 19:02 Uhr | Politik

Irak-Krise Kriegsgegner in Deutschland machen mobil

Am Jahrestag des Golfkrieges haben am Freitag Parteien, Kirchen, Gewerkschaften und Friedensgruppen in Deutschland ihre Anti-Kriegs-Proteste verstärkt. Mehr

17.01.2003, 19:23 Uhr | Politik

PDS Zimmer gibt nach

Die rot-roten Landesregierungen wackeln nicht: Die PDS-Chefin erwartet keinen Koalitionsbruch im Falle eines Irak-Krieges. Mehr

13.01.2003, 19:00 Uhr | Politik

UN-Sicherheitsrat SPD-Spitze stützt Schröders Irak-Politik

Die SPD-Führung nutzt ihre Klausurtagung, sich in außenpolitischer Geschlossenheit zu üben. Doch im linken Parteiflügel rumort es wegen der Irak-Politik. Mehr

06.01.2003, 21:24 Uhr | Politik

Parteitag in Gera Zimmer gewinnt gegen PDS-Reformerflügel

Im Streit um die künftige Ausrichtung der PDS hat Parteichefin Zimmer den Sieg davongetragen. Bei den Reformern gab es lange Gesichter. Mehr

13.10.2002, 20:39 Uhr | Politik

Kampfabstimmung in Gera Zimmer beschwört den Zusammenhalt der PDS

Die PDS hat auf ihrem Richtungsparteitag in Gera in einer stundenlangen emotionalen Debatte um einen Neuanfang nach der Wahlniederlage gerungen. Mehr

12.10.2002, 18:50 Uhr | Politik

Zimmer-Nachfolge Bartsch will PDS-Vorsitzender werden

PDS-Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch hat heute seine Kampfkandidatur gegen Parteichefin Gabi Zimmer offiziell angekündigt. Mehr

09.10.2002, 19:02 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z