https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/fluegel-debatte-bei-gruenen-um-nachfolge-von-anne-spiegel-17954391.html

Ringen um Spiegel-Nachfolge : Alles eine Frage des Flügels

Entscheiden mit über die Spiegel-Nachfolge: Die Grünen-Vorsitzenden Omid Nouripour und Ricarda Lang am Dienstag in Reussenkoege bei Husum Bild: Reuters

Die Grünen wollen schnell über Anne ­Spiegels Nachfolge ­entscheiden. Es soll eine Frau sein – ob von den Realos oder den Linken ist noch offen.

          3 Min.

          Die Grünenvorsitzende Ricarda Lang hat angekündigt, den Posten der Bundesfamilien­ministerin bis Ostern nachzubesetzen. Die bisherige Amtsinhaberin Anne Spiegel war am Montag wegen Fehlern im Krisenmanagement der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz im vergangenen Sommer zurückgetreten. Es gebe das Bedürfnis, die Frage schnell zu klären, sagte Lang am Dienstag dem Sender RTL/n-tv. Man sei in Gesprächen innerhalb der Partei.

          Helene Bubrowski
          Politische Korrespondentin in Berlin.

          Am Montagabend hatten sich Realos und Linke jeweils zu ihren Flügeltreffen zu­sammengeschaltet, die Entscheidung wird letztlich aber in der Sechserrunde getroffen, die aus den Ministern Robert Habeck und Annalena Baerbock, den Fraktionsvorsitzenden Britta Haßelmann und Katharina Dröge und den Parteivorsitzenden Lang und Omid Nouripour besteht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Videokonferenz zwischen Joe Biden und Xi Jinping im November 2021.

          China und Amerika : Ist ein Krieg noch zu vermeiden?

          Ob und wie sich der Wettkampf der Systeme kontrollieren lässt, wird öffentlich bislang kaum debattiert. Der Weckruf des ehemaligen australischen Premierministers Kevin Rudd ist angesichts der Taiwankrise aktuell wie nie.