https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/venezolanische-exilgemeinde-in-amerika-hofft-auf-trump-16018519.html

Exilgemeinde in Amerika : Donald Trumps neue Fans

Auf die Straßen ohne Angst“: Venezolaner in Miami solidarisieren sich mit den Demonstranten in der Heimat. Bild: Imago

Die venezolanische Exilgemeinde in Amerika glaubt an einen Regimewechsel in Caracas – und ist voll des Lobes für den Präsidenten.

          6 Min.

          Auf der Terrasse wird es mit einem Mal laut. Ein älterer Herr pfeift, ein anderer klopft ihm auf die Schulter. Die Männer sitzen auf Plastikstühlen um einen kleinen Tisch herum und spielen Domino. Der pfeifende Herr feiert seinen Sieg. Am Nachbartisch sitzt ebenfalls eine Männerrunde. Die hat ihr Spiel schon beendet. Hier wird geraucht und getrunken – und laut auf Spanisch diskutiert. Wer Hunger hat, geht rein in die Gaststätte und bestellt sich Arepas, runde Maisfladen, die mit Käse oder Fleisch gefüllt werden.

          Majid Sattar
          Politischer Korrespondent für Nordamerika mit Sitz in Washington.

          Das El Arepazo ist das älteste venezolanische Restaurant in Doral. Der kleine Ort im Landkreis Miami-Dade in Florida hat in den vergangenen zwanzig Jahren so viele Venezolaner angezogen, dass er heute das Herz der Exilgemeinde ist. Es gibt auch andere Ballungsräume in Amerika, New York und Houston etwa sowie Weston, eine zweite Hochburg in Florida im Landkreis Broward. Doch keine amerikanische Stadt ist so venezolanisch wie Doral: 28 Prozent der 59.000 Einwohner, heißt es im Rathaus, sind in Venezuela geboren.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Außenministerin Baerbock: Im Amt nachgereift, wie der Philosoph Sloterdijk meint?

          Image von Politikern : Warum viele Baerbock unterschätzt haben

          Viele, die die Außenministerin jetzt loben, trauten ihr das Amt lange nicht zu. Das sagt mehr über die Erwartungen an Politiker als über die Politiker selbst.
          Mit einem Preis von 218000 Euro ist der Lucid Air in Deutschland deutlich teurer als das Konkurrenzmodell EQS von Mercedes.

          US-Autobauer Lucid : Angriff mit 1100 PS

          Das amerikanische Auto-Start-up Lucid bringt seine elektrische Luxuslimousine auf den deutschen Markt. Und macht damit Mercedes und Co. Konkurrenz.
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Sprachkurs
          Lernen Sie Englisch
          Kapitalanlage
          Pflegeimmobilien als Kapitalanlage
          Automarkt
          Top-Gebrauchtwagen mit Garantie