Barack Obama: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Debatte in Amerika Der Rassismus des Donald Trump

Der Präsident steht massiv in der Kritik wegen seiner Beschimpfungen von vier demokratischen Abgeordneten. Mit rassistischen Parolen spielt er schon länger. Mehr

18.07.2019, 22:10 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Barack Obama

   
Sortieren nach

Ärger für Trump Kinder-Camps als Geldanlage

Die Abschiebe-Camps der Trump-Regierung sorgen seit Monaten für Kritik. Die privaten Betreiber verdienen mehr Geld, weil mehr Migranten festgehalten werden. Auch Trumps ehemaliger Stabschef John Kelly nutzt die Gunst der Stunde zum Geldmachen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

16.07.2019, 14:52 Uhr | Politik

Poker am Persischen Golf Es geht um die Herrschaft

Amerika und Europa können die Golfregion aus eigenem Interesse nicht anderen Akteuren überlassen – nicht einer anderen externen Macht, wie etwa Russland, und noch weniger Iran. Mehr Von Rainer Hermann

15.07.2019, 14:34 Uhr | Politik

Trumps Social-Media-Gipfel Der „zensierte“ Präsident

Präsident Donald Trump lädt zu einem Social-Media-Gipfel ins Weiße Haus ein. Rechtskonservative Internetaktivisten diskutieren, wie sie die Basis für Trump aktivieren können – und beklagen die „Zensur“ rechter Parolen im Internet. Mehr Von Frauke Steffens, New York

12.07.2019, 07:53 Uhr | Politik

Italiens Flüchtlingslager Salvini schließt das Symbol des Scheiterns

Das Aufnahmezentrum von Mineo auf Sizilien war Inbegriff einer misslungenen Migrationspolitik. Innenminister Salvini hat es nun geschlossen – und kann sich vor Freude darüber kaum noch halten. Mehr Von Matthias Rüb, Mineo

09.07.2019, 21:17 Uhr | Politik

Klimapolitik Trump will Umweltschutz – aber nicht auf Kosten von Jobs

Eine starke Wirtschaft sei entscheidend für eine intakte Umwelt, sagt Donald Trump. Der amerikanische Präsident verteidigt den Ausstieg aus dem Pariser Klimaabkommen, fordert aber auch „die sauberste Luft“ und „glasklares Wasser“. Mehr

09.07.2019, 08:51 Uhr | Politik

Kamala Harris Die Anklägerin

Eine „freudvolle Kämpferin“ sei sie, sagte die kalifornische Senatorin Kamala Harris einmal über sich selbst. Ihre Anhänger glauben, dass die ehemalige Justizministerin die richtige Mischung für den Kampf gegen Donald Trump bietet. Mehr Von Frauke Steffens, New York

03.07.2019, 17:14 Uhr | Politik

Kandidaten sammeln Spenden Millionen für die Demokraten

Die demokratischen Präsidentschaftsbewerber sammeln Millionenspenden von Bürgern ein, die per Klick ein paar Dollar für ihren Favoriten beisteuern können. Auch die Republikaner wollen nun stärker um kleine Spenden werben. Mehr Von Frauke Steffens, New York

03.07.2019, 07:12 Uhr | Politik

Bidens „Busing“-Problem Harris: „Dieses kleine Mädchen war ich“

Kamala Harris, Senatorin aus Kalifornien, dominiert die zweite Debatte der Demokraten über weite Strecken. Der ehemalige Vizepräsident Joe Biden verteidigt politische Positionen von vor Jahrzehnten – und sieht dabei nicht immer gut aus. Mehr Von Frauke Steffens, New York

28.06.2019, 11:14 Uhr | Politik

Erste Demokraten-Debatte Verschiebung der Achsen nach links

Die erste TV-Debatte der Demokraten in Miami illustriert den Linksruck in der Partei. Donald Trump sieht das gerne. Mehr Von Majid Sattar, Miami

27.06.2019, 15:24 Uhr | Politik

„Deep Fake“-Videos Das würde ich nie sagen

Das gesprochene Wort gilt nicht mehr. Zumindest nicht im Internet, wo sich Videos verbreiten, die Prominenten täuschend echt falsche Sätze in den Mund legen. Die „Deep Fakes“ sind eine Gefahr. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

25.06.2019, 17:15 Uhr | Feuilleton

Legal Tech Was tun mit dem Bußgeldbescheid?

Ein Unternehmen bietet die Prüfung eines Bußgeldbescheids und bei Erfolgsaussicht eine Weiterverfolgung des Verfahrens an. Für die Kunden ist das kostenlos. Eine Software macht es möglich. Mehr Von Niklas Kastning, Gymnasium Ohmoor, Hamburg

25.06.2019, 14:29 Uhr | Finanzen

Einst wie jetzt? Die Tugend der alten Schule

Ein Buch über die Welt von heute, das Deutungsmustern der Vergangenheit verhaftet bleibt. Mehr Von Ulrich Schmid

25.06.2019, 09:42 Uhr | Politik

Parkplatznot und Drohnenverbot Wenn die Obamas die Clooneys am Comer See besuchen

Die Obamas und ihre Töchter machen beim Urlaub an der Riviera einen Abstecher zu den Clooneys und deren Zwillingen am Comer See. Das legt die kleine Gemeinde Laglio lahm. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

23.06.2019, 10:39 Uhr | Gesellschaft

Joe Biden „Ich habe keinen rassistischen Knochen im Leib“

Amerikas früherer Vizepräsident Joe Biden liegt in Umfragen derzeit vor Donald Trump. Die Konkurrenten um den Platz als demokratischer Präsidentschaftskandidat warten nur auf Fehltritte. Und die liefert er. Mehr Von Frauke Steffens, New York

22.06.2019, 20:37 Uhr | Politik

Iran-Konflikt Europa fehlt weltpolitische Macht

Im Iran-Konflikt erlebt Europa einmal mehr, wie begrenzt seine Mittel sind. Es muss endlich vom Getriebenen zum Handelnden werden – sonst profitieren andere. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

18.06.2019, 10:37 Uhr | Politik

Lehren der Flüchtlingskrise Die Migrationspolitik braucht ein neues Leitbild

In der Bevölkerung wächst die Einsicht, dass sich Politik und Gesellschaft darauf einstellen müssen, die Migrationspolitik als Daueraufgabe anzunehmen. Gefragt sind Humanität und Härte. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Daniel Thym

17.06.2019, 12:11 Uhr | Politik

Nach Klöckner-Video Nestlé ist böse, Nestlé ist der Feind

Wer sich öffentlich mit Nestlé zeigt, wird zur Zielscheibe von Kritik. Der schlechte Ruf des Riesenkonzerns hat seine Gründe. Mehr Von Anna Steiner

09.06.2019, 19:09 Uhr | Wirtschaft

Nach Geschäft mit Netflix Die Obamas produzieren jetzt Podcasts für Spotify

Das ehemalige Präsidentenpaar lässt sich seinen Ruhm vergolden. Zuerst die erfolgreiche Biographie von Michelle Obama, dann ein Geschäft mit Netflix. Jetzt wagt sich Familie Obama auf Spotify. Mehr Von Roland Lindner

08.06.2019, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Ehemalige „Vogue“ Mode-Chefin „Die Stars müssen dir vertrauen“

Tonne Goodman, ehemalige Mode-Chefin der amerikanischen „Vogue“, hat über zwei Jahrzehnte mit Frauen von Beyoncé bis Michelle Obama zusammengearbeitet. Ein Treffen. Mehr Von Elisa von Hof

06.06.2019, 19:34 Uhr | Stil

Präsident ohne Plan Trump ist nicht zu trauen

Nicht nur die von Barack Obama ausgehandelten Abkommen scheren seinen Nachfolger Donald Trump wenig. Der Präsident bricht sein eigenes Wort. Mehr Von Andreas Ross

06.06.2019, 09:06 Uhr | Politik

Interview mit Michael Walzer Die Gefahr eines weißen christlichen Rassismus

Der Theoretiker des gerechten Krieges über den Antisemitismus in Trumps Amerika, die Versäumnisse der Demokraten und den Wandel im Verhältnis zu Israel: Ein Gespräch mit dem amerikanischen Philosophen Michael Walzer. Mehr Von Tilman Salomon

06.06.2019, 06:14 Uhr | Feuilleton

Trump bei der Queen Speziell rumpelnde Beziehungen

250.000 Menschen wollen gegen Donald Trumps Staatsbesuch in London demonstrieren, doch die Queen ehrt den amerikanischen Präsidenten mit royaler Zuwendung. Es treffen zwei gespaltene Nationen aufeinander. Mehr Von Jochen Buchsteiner

03.06.2019, 06:46 Uhr | Politik

Merkels Amerika-Reise Transatlantischer Balanceakt für die Bundeskanzlerin

Die Bundeskanzlerin spricht am Donnerstag in Harvard – Zeit für ein Treffen mit Präsident Trump fand sich nicht. Terminschwierigkeiten sind auch immer Ausdruck von Prioritätensetzung. Mehr Von Majid Sattar, Washington

30.05.2019, 16:39 Uhr | Politik

Unter Trumps Regierung Amerikanische Börsenaufsicht treibt Bußgelder nicht ein

Die SEC war wegen hoher Geldstrafen gefürchtet – nun ist sie eingeschlafen. Was hat Trump damit zu tun? Mehr Von Norbert Kuls

28.05.2019, 08:34 Uhr | Finanzen

Streit um Grenzmauer Trump diffamiert Richter

Präsident Donald Trump ärgert sich, weil ein Bundesrichter einen Teil der Mittel für Grenzanlagen blockiert hat. Der Richter sei ein „Aktivist“. Trump hat mittlerweile mit sieben Klagen gegen seine Mauer zu Mexiko zu kämpfen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

26.05.2019, 12:34 Uhr | Politik

Russland-Affäre Sicherheitsrisiko Trump

Justizminister William Barr kann ab jetzt Geheimdienstinformationen freigeben, um zu belegen, dass die Russland-Ermittlung eine „Hexenjagd“ gewesen sein soll. Aus politischen Motiven geht Donald Trump erhebliche Sicherheitsrisiken ein. Mehr Von Frauke Steffens, New York

25.05.2019, 08:35 Uhr | Politik

Irlands Westen Immer der Nase nach ins Moor

Spaziergänge im Westen Irlands zu Megalithgräbern, Luftpionieren, und dem Ort, an dem sich der Urknall der Telekommunikation ereignete. Mehr Von Elsemarie Maletzke

24.05.2019, 06:38 Uhr | Reise

Zweite Staffel „Fleabag“ Triumph der Antiheldin

Leben ist, wenn man aus den Trümmern herauskriecht und weitermacht: In der zweiten Staffel von „Fleabag“ taumelt Phoebe Waller-Bridge von einem Schlamassel ins nächste. Wer mutig ist, dem geht dabei das Herz auf. Mehr Von Heike Hupertz

21.05.2019, 15:45 Uhr | Feuilleton

Demokraten in Amerika Wahlkampf der Identitätspolitiker?

Amerikas Demokraten diskutieren ihre Strategie für den Kampf gegen Donald Trump: Sollen sie an weiße Arbeiter oder an benachteiligte Gruppen appellieren? Doch es könnte sich auch um eine Scheindebatte handeln. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.05.2019, 09:32 Uhr | Politik

Restaurantbesitzer in Kritik Dürfen Weiße mexikanisches Essen anbieten?

In Amerika treibt die Identitätspolitik irre Blüten. Weiße Restaurantbesitzer werden angegriffen, weil sie chinesische oder mexikanische Gerichte anbieten. Ist das wirklich „kulturelle Aneignung“? Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

14.05.2019, 11:52 Uhr | Stil

Säbelrasseln gegenüber Iran Widersteht Trump den Falken?

Die jüngste Eskalation geht auf das Konto der Hardliner in Trumps Regierung um den Nationalen Sicherheitsberater John Bolton. Manche fürchten, dass dieser seinen Krieg bekommt. Andere glauben, dass er seinen Job bald los sein wird. Mehr Von Frauke Steffens, New York

10.05.2019, 09:42 Uhr | Politik

Ultimatum der Regierung Welche zwei Regeln des Atomabkommens Iran brechen will

Genau zwei Regeln will die iranische Regierung zunächst brechen, um ihre Partner unter Druck zu setzen. Reicht das bereits für einen schnellen Weg zu einer Atombombe? Mehr Von Andreas Ross

08.05.2019, 18:01 Uhr | Politik

Sprechen wie Profis Wie halte ich eine gute Rede?

Vor Publikum zu sprechen ist Handwerk, kein Hexenwerk. Am Anfang stehen kluge Gedanken – aber es gehört noch mehr dazu. Mehr Von Ursula Kals

08.05.2019, 06:37 Uhr | Beruf-Chance

Krimineller Onlinemarktplatz Das dunkle Netz

Die Betreiber der kriminellen Plattform „Wall Street Market“ profitierten vom Schutz der Anonymität im Netz. Doch das Internet ist nicht als solches dunkel – sondern ein Raum, der so oder so genutzt werden kann. Mehr Von Reinhard Müller

03.05.2019, 18:04 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z