Mike Pence: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

TV-Kritik: Anne Will Wie hässlich darf Außenpolitik sein?

Der Feldzug der Türkei gegen die Kurden stellt die Welt vor vollendete Tatsachen. Das außenpolitische Establishment des Westens ist entsetzt. Was sind die Folgen? Was wäre zu tun, und durch wen? Mehr

21.10.2019, 05:26 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Mike Pence

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Militär-Einsatz in Syrien Türkei und kurdische Kämpfer werfen sich Bruch der Waffenruhe vor

Weniger als 48 Stunden nach Verkündung der vorläufigen Waffenruhe in Nordsyrien weisen sich die Türkei und kurdische Kämpfer gegenseitig die Schuld am Bruch der Vereinbarung vor. Die kurdischen Milizen erklärten, es gebe „keine Fortschritte“. Mehr

19.10.2019, 13:16 Uhr | Politik

Waffenruhe in Nordsyrien Bekommt die Türkei, was sie wollte?

Die Übereinkunft zwischen Erdogan und Pence hat die Türkei ihren Zielen in Nordsyrien nähergebracht. Dass die Kurden das Abkommen mittragen, ist jedoch zweifelhaft. Mehr Von Rainer Hermann und Christoph Ehrhardt

18.10.2019, 22:34 Uhr | Politik

Syrien-Konflikt Pence verkündet Waffenruhe

Vize-Präsident Mike Pence hat sich nach eigenen Angaben mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan auf eine Waffenruhe für den Nordosten Syriens verständigt. Mehr

17.10.2019, 20:26 Uhr | Politik

Offensive in Nordsyrien Erdogan verspottet Trump

Der türkische Präsident verspottet nicht nur den deutschen Außenminister Maas, sondern auch den amerikanischen Präsidenten Trump für dessen Tweets. Verwirrung gab es über ein Treffen mit Vizepräsident Pence und Außenminister Pompeo in Ankara. Mehr

16.10.2019, 14:53 Uhr | Politik

Trump-Impeachment Giuliani und Pence verweigern Kooperation

Die beiden Vertrauten von Präsident Trump sehen sich durch die Verfassung geschützt und lassen eine Frist zur Vorlage von Dokumenten in der Ukraine-Affäre verstreichen. Den Amtsenthebungsprozess betrachtet Giulianis Anwalt als eine „verfassungswidrige, grundlose und illegitime Untersuchung“. Mehr

16.10.2019, 05:51 Uhr | Politik

Politischer Rückschlag Republikaner hadern mit Trumps Syrien-Politik

Noch nie haben so viele Republikaner Präsident Donald Trump öffentlich kritisiert. Für den amerikanischen Präsidenten ist die Wut über den Rückzug aus Syrien innenpolitisch extrem ungünstig. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.10.2019, 09:15 Uhr | Politik

Impeachment-Ermittlungen Trumps Nerven liegen blank

Der amerikanische Präsident duldet nicht den Hauch von Kritik aus den eigenen Reihen. Die Republikaner fürchten, dass seine Strategie die Lage nur verschlimmert. Mehr Von Majid Sattar, Washington

06.10.2019, 20:52 Uhr | Politik

AKK in Amerika Im Leer-Jet zum Pentagon

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer reist zum ersten Mal nach Washington. Ihr Terminplan überrascht – vor allem, wen sie alles nicht trifft. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

23.09.2019, 21:21 Uhr | Politik

Angriffe aus Iran gesteuert? Trump schickt seinen Außenminister nach Saudi-Arabien

Angeblich wurden Raketen und Drohnen für den Angriff auf Saudi-Arabien von iranischem Boden aus gestartet. Damit sie nicht auf dem Radar auftauchten, seien sie eine ungewöhnliche Route geflogen. Mehr

18.09.2019, 04:09 Uhr | Politik

Trump freut sich Republikaner gewinnt Nachwahl in North Carolina

Die Demokraten hatten sich Hoffnung gemacht, den Sitz im Repräsentantenhaus erobern zu können. Letztlich musste sich ihr Kandidat jedoch um rund zwei Prozent geschlagen geben. Mehr

11.09.2019, 08:59 Uhr | Politik

Geschasster „Falke“ Bolton Harter Abgang eines Hardliners

Donald Trump hat seinen Nationalen Sicherheitsberater entlassen. Scheinbar gingen ihm die dauernden Konflikte mit John Bolton zu weit. Damit verschleißt Amerikas Präsident schon den dritten Inhaber des Postens. Mehr Von Frauke Steffens, New York

11.09.2019, 07:49 Uhr | Politik

Streit um Pence-Übernachtung Trump kündigt Offenlegung von Finanzen an

Amerikas Vizepräsident hatte bei einem Besuch in Irland in einem Trump-Hotel übernachtet. Der Präsident sagt jedoch, er habe damit nichts zu tun gehabt und protzt mit seinen Finanzen. Mehr

10.09.2019, 09:02 Uhr | Politik

Trumps Absage an Polen Ein Sturm zieht auf

Donald Trump sagt wegen Hurrikan „Dorian“ seine Polenreise ab. Dabei wollte er dort nicht nur des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs gedenken. Doch auf die Stimmen aus Florida kann er nicht verzichten. Mehr Von Gerhard Gnauck und Majid Sattar, Warschau und Washington

30.08.2019, 21:33 Uhr | Politik

Wirbelsturm der Stufe vier Donald Trump sagt Polen-Reise wegen Hurrikan Dorian ab

Noch sammelt der Wirbelsturm „Dorian“ Kraft über dem Atlantik. Am Sonntag könnte er auf die amerikanische Küste treffen. Präsident Trump will den Betroffenen beistehen und schickt Vizepräsident Pence nach Europa. Mehr

30.08.2019, 08:33 Uhr | Politik

Trump beginnt Wahlkampf Eigenlob, Attacken und ein paar Witze

Beim offiziellen Wahlkampfauftakt in Florida kämpft Donald Trump in gewohnt selbstherrlicher Manier gegen die Negativmeldungen der vergangenen Tage – und behauptet, eine der wichtigsten Bewegungen der Neuzeit begründet zu haben. Mehr Von Frauke Steffens, New York

19.06.2019, 07:59 Uhr | Politik

Trumps Wahlkampfstart für 2020 „Die Demokraten sind von Hass, Vorurteilen und Wut getrieben“

Donald Trump startet in Florida offiziell den Wahlkampf für 2020. Dabei teilt der Präsident in alle Richtungen kräftig aus. Seine Anhänger jubeln. Mehr

19.06.2019, 06:12 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Keine Einigung im Zollstreit mit Mexiko

Seit Tagen wird in Washington verhandelt – einen Durchbruch gab es bislang nicht. Am Montag sollen amerikanische Zölle auf alle Einfuhren aus Mexiko in Kraft treten. Mexiko hat angeboten, bis zu 6000 Soldaten an seine Südgrenze zu verlegen, doch Trump erwartet mehr. Mehr

07.06.2019, 04:43 Uhr | Wirtschaft

Republikaner Trump will Mitte Juni offiziell Wahlkampf für 2020 starten

Präsident Trump will bis 2024 im Amt bleiben, die Kampagne zur Wiederwahl soll Mitte Juni in Florida starten. Seinen Vizepräsidenten Pence will Trump offenbar behalten. Mehr

01.06.2019, 04:53 Uhr | Politik

Neue Zölle trotz Abkommen Mit Zuckerbrot und Peitsche

Ein neues Abkommen zwischen den Vereinigten Staaten, Kanada und Mexiko soll Handelsbarrieren abbauen. Gleichzeitig will Trump aber Mexiko mit neuen Zöllen dazu zwingen, die Flüchtlingsströme zu stoppen. Mehr Von Tjerk Brühwiller und Andreas Ross

31.05.2019, 20:56 Uhr | Politik

„National Day of Prayer“ Hauptsache religiös?

Kein amerikanischer Wahlkampf kommt ohne das Thema Religion aus. Die meisten Amerikaner identifizieren sich als Christen – die meisten Präsidentschaftskandidaten ebenfalls. Mehr Von Frauke Steffens, New York

02.05.2019, 20:48 Uhr | Politik

Trumps Besuch bei der NRA Unter Waffenfreunden

Donald Trump wurde von den Mitgliedern der Waffenlobby-Organisation NRA wieder einmal bejubelt. Auch, weil er bei ihrem Jahrestreffen verkündete, dass der UN-Waffenhandel-Vertrag für ihn endgültig gestorben sei. Mehr Von Frauke Steffens, New York

27.04.2019, 11:53 Uhr | Politik

Debatte um Rüstungsausgaben Von der Leyen: Zweifel unserer Nato-Partner schmerzen

Deutschland hat seine Zusage für einen höheren Wehretat bis 2024 erneuert. Danach werde eine weitere Erhöhung angestrebt, sagt die Verteidigungsministerin. Auch die CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer äußert sich zu dem Thema. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

04.04.2019, 19:48 Uhr | Politik

70 Jahre Nato Pence holt zum Rundumschlag gegen Deutschland aus

Die Feierlichkeiten in Washington haben begonnen. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg erinnert an die Errungenschaften des Bündnisses, die amerikanische Regierung blieb ihrem konfrontativen Kurs treu. Mehr

04.04.2019, 08:23 Uhr | Politik

Krise in Venezuela Guaidó ruft zum Karneval der Proteste auf

Venezuelas selbsternannter Übergangspräsident will eine neue Protestwelle gegen Nicolas Maduro starten. Amerika verhängt weitere Strafen gegen dessen Gefolgsleute. Mehr

02.03.2019, 06:39 Uhr | Politik

Krise in Venezuela Der Hunger, über den Maduro nichts sagen will

Der Diktator Maduro lässt Reporter festhalten, die ihn mit der blanken Not der Venezolaner konfrontieren. Was droht dem Gegenpräsidenten Guaidó nach einer Rückkehr? Mehr Von Andreas Ross

27.02.2019, 10:53 Uhr | Politik

Trumps Außenpolitik Diplomatisches Stückwerk

Venezuela, Nordkorea, Iran: Der amerikanische Präsident Donald Trump ist momentan außenpolitisch an einigen heiklen Schauplätzen beschäftigt. Er selbst zieht eine durchweg positive Bilanz. Mehr Von Majid Sattar, Washington

26.02.2019, 15:52 Uhr | Politik

Mehrheitlicher Beschluss Staatengruppe lehnt Militärintervention in Venezuela ab

Gleichzeitig fordert die Lima-Gruppe, die Sanktionen gegen Präsident Maduro zu verstärken. Guaidó wirbt jedoch dafür, die Militäroption nicht vollends auszuschließen – und auch die Amerikaner wollen sie sich weiter offen halten. Mehr

26.02.2019, 12:58 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Geballtes Drama in der Weltpolitik

Im Brexit-Streit steht Theresa May vor einem Dilemma. Die Lima-Gruppe sucht derweil nach einer Lösung für die Krise in Venezuela. Dagegen wirkt Deutschlands Problemfall eher harmlos. Das Wichtigste im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Thomas Holl

26.02.2019, 06:48 Uhr | Politik

Hilfspakete nach Venezuela In der Opposition herrscht Ratlosigkeit

Guaidós Plan einer „Hilfs-Lawine“ nach Venezuela scheiterte. Seither wird über eine Militärintervention spekuliert. Washington bremst, kündigt aber neue Sanktionen gegen hochrangige Anhänger Maduros an. Mehr Von Tjerk Brühwiller und Andreas Ross, Sao Paulo

25.02.2019, 20:07 Uhr | Politik

Video-Filmkritik: „Vice“ Ohne Gewissen hinter den Kulissen

Shakespeare in Amerika geht anders: Die Politsatire „Vice“ über den Politiker Dick Cheney ist exzellent besetzt, ideenreich inszeniert und wird nie langweilig. Doch eine Frage bleibt offen. Mehr Von Bert Rebhandl

20.02.2019, 16:47 Uhr | Feuilleton

Anti-Terrorkampf Trump fordert von Europa die Aufnahme Hunderter IS-Kämpfer

Deutschland, Großbritannien und Frankreich sollen 800 von den Amerikanern gefangene IS-Kämpfer aufnehmen, fordert Amerikas Präsident. Ansonsten würden die Vereinigten Staaten die Gefangenen einfach freilassen. Mehr

17.02.2019, 12:02 Uhr | Politik

Merkel rechnet mit Trump ab Schlagabtausch zwischen Deutschland und Amerika

Der amerikanische Vizepräsident schildert in München Trumps angeblich welthistorische Erfolge im Nahen Osten, auf der koreanischen Halbinsel und gegenüber China. Die Kanzlerin weist dessen Alleingänge entschieden zurück – ebenso wie Strafzölle. Mehr Von Peter Carstens, München

17.02.2019, 11:08 Uhr | Politik

Streit um Nord Stream 2 „Wir können die Verteidigung des Westens nicht garantieren“

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz verteidigt Kanzlerin Merkel das Gaspipeline-Projekt Nord Stream 2. Der amerikanische Vizepräsident Mike Pence reagiert sofort – mit einer Warnung. Mehr

16.02.2019, 12:42 Uhr | Politik

Amerikanische Vizepräsident Pence ruft zum Sturz von Maduro auf

Mit Rückendeckung aus Washington kündigt der selbst ernannte Interimspräsident Guaidó die größte Demonstration in der Geschichte seines Landes an. Er wolle nicht verhandeln, außer es gehe um „die Machtübergabe“ und freie Wahlen. Mehr

02.02.2019, 06:09 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z