Walter Kohl: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kohls Grab „Jetzt ist es würdig“

Zum zweiten Todestag Helmut Kohls am 16. Juni hat seine Witwe Maike Kohl-Richter sein Grab neu gestalten lassen. Der endgültige Zustand soll das aber immer noch nicht sein. Mehr

07.06.2019, 19:28 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Walter Kohl

1
   
Sortieren nach

Maike Kohl-Richter klagt „Ich gelte als Monster“

Dass es bei der Familie Kohl in den vergangenen Jahren nicht harmonisch zuging, ist kein Geheimnis. Die Söhne blieben der Beerdigung ihres Vaters fern. Immer im Fokus des Streits: Kohls zweite Frau. Die kritisiert nun die Medien. Mehr

17.01.2018, 15:31 Uhr | Gesellschaft

Altkanzler Walter Kohl: Das Thema Erbschaft ist erledigt

Das Erbe des verstorbenen früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl ist geregelt worden – vor Gericht. Im ZDF skizzierte Walter Kohl auch seine Vorstellung von der politischen Hinterlassenschaft des Vaters. Mehr

30.08.2017, 11:19 Uhr | Politik

Trauerfeier für Helmut Kohl Die Kanzlerin singt A und O

Die Messe für Helmut Kohl in der Hedwigs-Kathedrale war ein würdiger Versuch der Berliner Politik, Abschied vom früheren Kanzler zu nehmen. Doch auch ihn überschattet der Zwist in der Familie. Mehr Von Christian Geyer

27.06.2017, 22:07 Uhr | Feuilleton

Konflikt um Helmut Kohl Im Reich des Schmerzes

Der innerfamiliäre Konflikt um Helmut Kohl droht in die Politik auszugreifen. Doch er muss eingehegt bleiben. Denn es kommt nun darauf an, dem Altkanzler in Würde das letzte Geleit zu geben. Mehr Von Volker Zastrow

25.06.2017, 18:51 Uhr | Politik

Kritik an Trauerakt Walter Kohl will an Beisetzung seines Vaters nicht teilnehmen

Die Vorbereitungen für Kohls Trauerzeremonien am 1. Juli sind in vollem Gange. Nun meldet sich der Sohn des Altkanzlers zu Wort. Er übt scharfe Kritik an den bisherigen Planungen und spricht von einer „unwürdigen“ Entwicklung. Mehr

23.06.2017, 19:24 Uhr | Politik

Familienfehde nach Kohls Tod Ein öffentliches Trauerspiel

Während die Abläufe für die Trauerzeremonie langsam feststehen, eskaliert der Streit der Kohls. Zwar ist über die Jahre viel Unschönes aus dem Innenleben der Familie nach außen gedrungen. Doch was sich nach dem Tod des Altkanzlers abspielt, hat eine neue Dimension. Mehr

21.06.2017, 17:30 Uhr | Politik

Helmut Kohl Das düstere Innenleben der Kanzlerfamilie

Über die Familie Kohl ist über die Jahre manch verstörendes an die Öffentlichkeit gedrungen. Zum Tod des früheren Bundeskanzlers tauchen außer den politischen Würdigungen auch die dunklen Bilder aus seinem Leben wieder auf. Mehr

17.06.2017, 19:18 Uhr | Politik

Maike Kohl-Richter Die Frau an Kohls Seite

1994 lernten Helmut Kohl und Maike Richter einander im Kanzleramt kennen, 2008 heirateten sie. Wer ist die Frau, die bis zum Ende an der Seite des ehemaligen Bundeskanzlers blieb? Mehr Von Maria Wiesner

17.06.2017, 15:34 Uhr | Gesellschaft

Sohn des Altkanzlers Walter Kohl trauert um seinen Vater

Vom Tod seines Vaters hörte der Sohn aus dem Radio. „Sie sehen einen Menschen, der sehr traurig ist“, sagte Walter Kohl. Er habe sich vergeblich um eine Aussöhnung mit seinem Vater bemüht. Mehr

17.06.2017, 06:12 Uhr | Gesellschaft

„Anteil am Tod meiner Mutter“ Kohls Sohn erhebt Vorwürfe gegen Merkel

Walter Kohl, der älteste Sohn von Hannelore und Helmut Kohl, hat die Bundeskanzlerin angegriffen. Seine Mutter habe sich im Machtkampf in der CDU von Angela Merkel verraten gefühlt. Mehr

22.02.2017, 17:14 Uhr | Gesellschaft

TV-Film zu Hannelore Kohl War sie die Frau im Schatten?

Der geplante Film über Hannelore Kohl fällt aus und sorgt doch weiter für Streit. Sohn Walter Kohl meint, seine Mutter wäre als „Dummchen ohne eigene Meinung“ gezeigt worden. Die Produzenten kontern: Kohl wisse nicht, was Objektivität ist. Mehr Von Michael Hanfeld

23.07.2015, 14:23 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET Frühkritik Was wollte uns Günther Jauch sagen?

„Wozu noch wählen?“ war das Thema nach der Sommerpause. Die Sendung entsprach dem Niveau des bisherigen Wahlkampfs. Man kann Zweifel daran haben, ob Jauchs Sendung eine Antwort gegeben hat. Mehr Von Frank Lübberding

26.08.2013, 09:18 Uhr | Feuilleton

ARD plant Film über Hannelore Kohl „Ihr Leben steht für eine ganze Frauengeneration“

NDR, SWR, die Firma Teamworx und der Regisseur Raymond Ley produzieren einen Film über die 2001 verstorbene Frau des ehemaligen Bundeskanzlers. Es soll ein Porträt werden, in dem sich die Nachkriegszeit spiegelt. Dabei ist die Geschichte der Familie Kohl ein heikles Terrain. Mehr Von Michael Hanfeld

04.07.2013, 12:09 Uhr | Feuilleton

Walter Kohl Von der Kindheit geheilt

Walter Kohl spricht im Wiesbadener Kurhaus über das Leben als Kanzlersohn. Dabei kommt viel Persönliches zur Sprache, und eine lebhafte Diskussion folgt. Mehr Von Ewald Hetrodt

02.10.2012, 01:23 Uhr | Rhein-Main

Jutta Ziegler: Hunde würden länger leben, wenn . . . So geht die Sachkenntnis vor die Hunde

Das „Schwarzbuch Tierarzt“ der Veterinärin Jutta Ziegler ist zum Bestseller geworden - mit fragwürdigem Verfahren: Forschung und Recherche zählen wenig, Esoterik und Verschwörungstheorien um so mehr. Mehr Von Christina Hucklenbroich

05.06.2011, 18:05 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Sachbücher der Woche Auf ein Bockbier mit den Tempeltänzerinnen

Beat Wyss erschließt sich die Pariser Weltausstellung von 1889 aus ihren Bildern, Ulrich Schnabel frönt dem Müßiggang, und Walter Kohl beschreibt, wie es ist, als Sohn von Helmut Kohl aufzuwachsen und doch seinen eigenen Weg zu finden. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

04.02.2011, 16:43 Uhr | Feuilleton

Walter Kohl: Leben oder gelebt werden Ausstieg aus dem Phantomleben

Beklemmend und fair: Walter Kohl, der Sohn Helmut Kohls, hat mit sehr viel Takt seine Leidens- und Befreiungsgeschichte geschrieben. In einer einzigartigen Mischung aus Autobiographie und Seelenführer legt er in seinem Buch die Karten auf den Tisch. Mehr Von Christian Geyer

04.02.2011, 15:11 Uhr | Feuilleton

Helmut Kohls Sohn erinnert sich Schreiben, um zu überleben

Je kritischer auf Helmut Kohl als Politiker gesehen wurde, desto mehr bemühte er sich im Privaten um biedere Bilder der Normalität. Doch die Realität sah anders aus, wie sein Sohn Walter Kohl in einem Erinnerungsbuch erzählt. Mehr Von Nils Minkmar

30.01.2011, 17:32 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z