Volker Kauder: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ende einer Karriere Kauder kandidiert nicht wieder für den Bundestag

Jahrelang war Volker Kauder Fraktionsvorsitzender der CDU im Bundestag, bis ihn die Abgeordneten 2018 stürzten. Jetzt sagt er: „Ich habe sehr viel mehr erreicht, als ich jemals gedacht hätte.“ Mehr

20.09.2019, 13:19 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Volker Kauder

1 2 3 ... 20 ... 40  
   
Sortieren nach

Giffey unter Plagiatsverdacht Die SPD steckt in der Zwickmühle

Seit drei Monaten wird die Doktorarbeit von Familienministerin Franziska Giffey auf Plagiate hin überprüft. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat der Debatte jetzt neuen Schwung gegeben – das Dilemma der SPD wird immer größer. Mehr Von Peter Carstens, Eckart Lohse und Heike Schmoll, Berlin

13.05.2019, 19:37 Uhr | Politik

Hans-Georg Maaßen „Die CDU muss von innen reformiert werden“

Der frühere Verfassungsschutzchef fordert einen Kurswechsel in der CDU und beklagt „grundlegende Schwierigkeiten“ in Deutschland. Wer in Berlin lande, frage sich, „ob er nicht in einem Schwellenland angekommen ist“. Mehr

11.05.2019, 05:21 Uhr | Politik

Zukunft der Europäischen Union Das Haupthindernis ist Deutschland

Auf dem Weg zur Politischen Union sollte die EU nicht am deutschen, sondern am britischen Wesen genesen – und eine vollständige Parlaments-, Verteidigungs- und Fiskalunion schaffen. Ein Essay zur Einstimmung auf die „Denk ich an Deutschland“-Konferenz. Mehr Von Brendan Simms

14.03.2019, 16:20 Uhr | Politik

Frauen im Bundestag Geh in den Reichstag, begib Dich direkt dorthin

Frauen kommen oft nur dann ins Parlament, wenn ein Mann Platz macht. Diese Regel gilt ganz besonders in der CDU-Fraktion. Einig, wie man dies ändern könnte, ist man sich dort jedoch nicht. Eine Bestandsaufnahme zum Weltfrauentag. Mehr Von Eckart Lohse

08.03.2019, 10:33 Uhr | Politik

Ist sie in Kanada? Unklarheit über Aufenthaltsort von Asia Bibi

Am Dienstag hat das Oberste Gericht Pakistans Asia Bibi endgültig freigesprochen. Doch die Christin wird weiter von Islamisten bedroht – und wollte das Land verlassen. Ihre Ausreise ist für die pakistanische Regierung allerdings heikel. Mehr Von Christian Meier

01.02.2019, 15:26 Uhr | Politik

Elmar Brok Debakel aus Versehen

Der EU-Abgeordnete Elmar Brok gehört für viele zum Inventar der deutsch-europäischen Politik, aber jetzt steht er nicht auf der Nominierungsliste der NRW-CDU für die Europawahl. Mit Angela Merkel, wie mancher glaubt, hat das aber nichts zu tun. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

09.01.2019, 16:05 Uhr | Politik

Bundestag gegen Bots Keine Debatte mit Robotern

Deutschland steht 2019 ein Superwahljahr bevor. Der CDU-Fraktionsvorsitzende Ralph Brinkhaus schlägt Alarm und stellt gesetzliche Regeln gegen „Social Bots“ in Aussicht. Mehr Von Thomas Gutschker und Friederike Haupt

16.12.2018, 14:28 Uhr | Politik

Ralph Brinkhaus im Interview „Das Zerwürfnis in der Fraktion hat mich extrem angefasst“

Im Interview erzählt Ralph Brinkhaus, warum er an die Spitze der Unionsfraktion wollte. Und er äußert er sich zu der Idee, Friedrich Merz ins Kabinett zu holen. Mehr Von Thomas Gutschker und Lydia Rosenfelder

16.12.2018, 14:24 Uhr | Politik

ARD-Doku zur Lage der CDU Kramp-Karrenbauer, Merz oder Spahn?

Die ARD fährt eine kluge Polit-Dokumentation auf. „Der Machtkampf – wer folgt auf Merkel?“ verzichtet auf Häme, Kopfnoten und Schlagzeilengehechel und zeigt, worum es für die CDU wirklich geht. Mehr Von Michael Hanfeld

03.12.2018, 15:17 Uhr | Feuilleton

CDU Für Merkel war Merz kein Gegner

Angela Merkel und Friedrich Merz konnten zu Beginn ihrer Karrieren gut zusammenarbeiten. Merz fand Merkel sogar „total sympathisch“. Doch wie konnte aus Sympathie Rivalität werden – zumindest für Merz? Mehr Von Volker Zastrow

03.12.2018, 13:59 Uhr | Politik

Unionspolitiker Andreas Jung Der Mann, der sich mit Scholz anlegt

In der Unionsfraktion hat sich der Badener Andreas Jung gegen starke Konkurrenz durchgesetzt – nun muss er die harten Themen Steuern und Haushalt anpacken. Kaum im Amt, stellt er sich gegen Vizekanzler Scholz. Mehr Von Manfred Schäfers

20.10.2018, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Religion in der CDU Die schleichende Rekatholisierung

Die Dominanz der Protestanten in der CDU gehört der Vergangenheit an. Wo zu Beginn von Angela Merkels Amtszeit noch häufig evangelische Politiker den Takt vorgaben, besteht die neue Spitze der CDU nun fast ausschließlich aus Katholiken. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

13.10.2018, 11:22 Uhr | Politik

Wahl in der Unionsfraktion Stresstest fürs System

Sogar die Wahl eines stellvertretenden Vorsitzenden der Bundestagsfraktion stellt alte Gewissheiten in CDU und CSU kurzfristig in Frage. Selbst Alexander Dobrindt schlüpft in eine ungewohnte Rolle. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

09.10.2018, 21:58 Uhr | Politik

Brinkhaus-Stellvertreter Die nächste große Unruhe in der Unionsfraktion

Schon die Wahl von Ralph Brinkhaus zum neuen Unionsfraktionschef an Stelle von Kauder sorgte für Aufruhr. Jetzt muss sein Stellvertreter bestimmt werden – und auch diesmal kommt es zur Kampfabstimmung. Mehr Von Eckart Lohse und Rüdiger Soldt

09.10.2018, 13:27 Uhr | Politik

Einwanderungsgesetz Irgendwie auf irgendwas geeinigt

Die Koalition hat sich auf Eckpunkte für ein Zuwanderungsgesetz verständigt. So heißt es. Wer genauer hinsieht, merkt schnell: Es gibt mindestens so viele Nebelkerzen und Lücken wie Inhalte. Eine Analyse. Mehr Von Christoph Schäfer

02.10.2018, 13:18 Uhr | Wirtschaft

CDU Was wird jetzt aus Angela Merkel?

In der CDU sind nach dem Sturz Volker Kauders als Fraktionsvorsitzendem viele Fragen offen. Die beiden wichtigsten lauten: Wie stark ist Merkel noch? Und wann kommt der Wechsel an der Parteispitze? Mehr Von Konrad Schuller

01.10.2018, 09:52 Uhr | Politik

Demokratie in der Krise? Keine Angst vor Populismus

Das Misstrauensvotum gegen Merkels Mann an der Unions-Fraktionsspitze soll eine demokratische Meisterleistung sein. Das Misstrauensvotum der AfD und ihrer Wähler gegen die etablierten Parteien gilt dagegen als gefährlich. Hier wird mit zweierlei Maß gemessen. Mehr Von Rainer Hank

30.09.2018, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Unionsfraktionschef Brinkhaus Mehr Wir, mehr Team

Wie konnte Ralph Brinkhaus den Favoriten Volker Kauder stürzen? Bei der Nachbetrachtung wird klar: Eine Revolte hatte der neue Mann an der Spitze der Unionsfraktion nie geplant. Mehr Von Thomas Gutschker, Frank Pergande, Lydia Rosenfelder und Konrad Schuller

30.09.2018, 08:16 Uhr | Politik

Unionsfraktion Sehnsucht nach Aufbruch

Die Koalition beschäftigt sich zwar viel mit sich selbst, tatenlos war sie aber keineswegs. Doch der Wirtschaft passt der Kurs der Regierung nicht. Wird sich das nun ändern? Mehr Von Dietrich Creutzburg und Manfred Schäfers

29.09.2018, 08:10 Uhr | Wirtschaft

Debatte in der Union Merkel will für Vorsitz antreten

In der Union geht die Debatte über die Zukunft von Bundeskanzlerin Angela Merkel weiter. Die möchte den Parteivorsitz nicht abgeben. Doch das finden nicht alle in der CDU gut. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

28.09.2018, 18:21 Uhr | Politik

Revolte gegen Merkel Die Kanzlerin ist angezählt

Die Abwahl Volker Kauders als Chef der Unionsfraktion ist eine Revolte gegen die Kanzlerin. Wie lange kann sich Angela Merkel noch halten? Mehr Von Nikolas Busse, Eckart Lohse, Andreas Nefzger und Markus Wehner

28.09.2018, 06:08 Uhr | Politik

Ralph Brinkhaus Neuer Unionsfraktionschef will auf Protestwähler zugehen

Der neue Fraktionschef der Union, Ralph Brinkhaus, warnt vor moralischer Überheblichkeit gegenüber Protestwählern. Nach seiner Wahl erwartet die Mehrheit der Deutschen ein vorzeitiges Ende von Angela Merkels Kanzlerschaft. Mehr

27.09.2018, 06:05 Uhr | Politik

Reaktionen auf Brinkhaus-Wahl Und sie bewegt sich doch

Es gab keine Strategie der Merkel-Kritiker, um Kauder zu stürzen. Eine ganze Reihe von Gründen führte zum Verdruss. Die SPD blickt sogar mit etwas Hoffnung auf den Wechsel zu Brinkhaus. Mehr Von Helene Bubrowski, Peter Carstens, Eckart Lohse, Heike Schmoll, Markus Wehner

26.09.2018, 21:34 Uhr | Politik

Termine für Kassenpatienten Sachpolitik à la Spahn

Jens Spahn versucht mit seinem neuen Gesetz, die Abwahl des Merkel-Vertrauten Kauder für sich zu nutzen. Mit dem geht aber vor allem das muntere Geldausgeben im Gesundheitssystem weiter. Ein Kommentar. Mehr Von Andreas Mihm

26.09.2018, 17:39 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 20 ... 40  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z