Nora Tschirner: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alexander Fehling im Interview „Liebe hat sehr viel mit Lassen zu tun“

Alexander Fehling redet nicht gern über Privates. Aber jetzt spielt er in einem Liebesfilm – mit seiner Ex-Freundin Nora Tschirner. Ein Gespräch über Zweifel, Stille und den Geruch des Westens. Mehr

12.09.2019, 15:18 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Nora Tschirner

1 2
   
Sortieren nach

Deutscher Computerspielpreis Das ist schon abenteuerlich

Zeigen, klicken und gewinnen: Bei der Verleihung des deutschen Computerspielpreises in Berlin werden in diesem Jahr vor allem Adventure-Titel ausgezeichnet. Mehr

09.04.2019, 22:43 Uhr | Feuilleton

„Tatort“ aus Weimar Der Wilde Westen fängt hinter Weimar an

Cowboy und Gendarm: Im „Tatort – Der höllische Heinz“ kommt es zum Mord im Themenpark. Liebhaber des subtileren Witzes müssen die Zähne zusammenbeißen. Mehr Von Claudia Reinhard

01.01.2019, 14:08 Uhr | Feuilleton

Der „Tatort“ aus Weimar Bauhaus ist, wenn man trotzdem lacht

Das zwiebelt aus der vollen Brust: Bei Nora Tschirner und Christian Ulmen, dem komischsten aller „Tatort“-Teams, muss der alte Goethe Staub fressen. Mehr Von Oliver Jungen

11.02.2018, 17:51 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Tatortsicherung So einfach spaziert ein Mörder aus der Psychiatrie?

Alle Jahre wieder klamauken sich die Kommissare Dorn und Lessing durch den Weimarer „Tatort“. Diesmal jagen sie einen „Trittbrettwürger“. Das ist amüsant, mit der Realität hat es aber nur am Rande zu tun. Mehr Von Eva Heidenfelder

26.12.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Tatort“ aus Weimar Wenn Wünsche Wollschlüpfer werden

Im Zeichen des weichen „Nischels“: Der „Tatort – Der wüste Gobi“ gerät zur herrlich überdrehten Krimipersiflage im Strickmusterkleid. Mehr Von Heike Hupertz

26.12.2017, 17:34 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Tatortsicherung Wer leidet am McCoy-Goldstein-Syndrom?

Im neuen „Tatort“ aus Weimar wird eine Menge Porzellan zerdeppert. Auch seltene Gifte und Krankheiten spielen eine Rolle. Einige brachten sogar unsere Experten ins Grübeln. Mehr Von Adrian Schulz

05.02.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Tatort“ aus Weimar Blut ist im Schuh

Dem „Tatort“ aus Weimar ist nichts heilig. Schon gar nicht die Stadt Weimar. Durch die fegen Nora Tschirner und Christian Ulmen einmal mehr wie die Elefanten durch den Porzellanladen. Mehr Von Oliver Jungen

05.02.2017, 17:53 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Der Wahlkampf als Horror-Kulisse

Schon wieder schafft es ein Horror-Schocker nach ganz oben: „The Purge: Election Year“ sichert sich Platz eins in Deutschland. Auf dem ersten Platz der nordamerikanischen Kinocharts hält sich weiterhin „Sully“. Mehr

19.09.2016, 17:05 Uhr | Feuilleton

Nora Tschirner Absagerin mit Charme

Nora Tschirner war mal Jungschauspielerin und Popdiva bei MTV, jetzt ist sie ein Star und „Tatort“-Kommisarin. Dem Ernst des Lebens begegnet sie weiter mit viel Humor – und dem Rückzug ins Private. Mehr Von Anke Schipp

30.04.2016, 09:45 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Tatortsicherung Zombieland Thüringen?

Im dritten „Tatort“ aus Weimar geht es nicht mit rechten Dingen zu. Ein Mann täuscht seinen Tod vor, obwohl er nicht tot zu kriegen ist. Und auch die Kommissare binden den Zuschauern einen Bären auf. Mehr Von Eva Heidenfelder

24.04.2016, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Tatort: Der treue Roy“ Da sind die Figuren noch handbemalt

Für das Kommissarspärchen aus Weimar führt an Goethe kein Weg vorbei. Doch sie spielen auch gern mit Zinnsoldaten oder TKKG. Auch so kann ein „Tatort“ im Ersten aussehen. Mehr Von Matthias Hannemann

24.04.2016, 18:26 Uhr | Feuilleton

Neue Show „Ponyhof“ „Joko und Klaas“ mit Brüsten

Was passiert, wenn der Pennälerhumor vor laufenden Kameras von Frauen Besitz ergreift? Es wird genau so derb wie bei Männern – aber mit mehr Charme und schlagenderen Argumenten. Mehr Von Julia Bähr

07.11.2015, 17:46 Uhr | Feuilleton

Popmusikerin Balbina Schön, dass ihr mir zuhört

Die junge Berliner Sängerin Balbina war lange eine Außenseiterin, nicht nur musikalisch. Jetzt geht sie mit Herbert Grönemeyer auf große Deutschlandtournee. Mehr Von Julia Schaaf, Berlin

11.05.2015, 22:25 Uhr | Gesellschaft

Aus für „Tatort“ aus Erfurt Kein Rentenanspruch

Während Nora Tschirner und Christian Ulmen in Weimar länger ermitteln als geplant, steigen in Erfurt zwei Jungkommissare aus. Nach 14 Monaten ist Schluss für das jüngste „Tatort“-Team. Mehr

07.01.2015, 12:44 Uhr | Feuilleton

„Tatort“ Nischsonuscheln

Euch versteht ja keiner, jammern die Zuschauer. Schauspieler Christian Ulmen hat sich nach der Kritik am jüngsten „Tatort“ für die Tonqualität entschuldigt. Doch der Tonmeister des Films kann nur wenig dafür. Mehr Von Michael Hanfeld

03.01.2015, 04:34 Uhr | Feuilleton

„Tatort“ aus Weimar Mit Goethe im FKK-Club

Wahlverwandtschaften mit Kettensägenclown: Der zweite „Tatort“ aus Weimar ist eine köstliche Farce und entführt seine Zuschauer auf eine furiose Geisterbahnfahrt durch den deutschen Provinzirrsinn. Mehr Von Oliver Jungen

01.01.2015, 17:03 Uhr | Feuilleton

Videospiel „Wolfenstein: The New Order“ Als die Nazis mal den Krieg gewannen

Im Videospiel „Wolfenstein: The New Order“ soll ein Widerstandskämpfer die Welt vom Bösen befreien. Der Egoshooter will aufrütteln, gar unser Leben ändern. Ob das gelingen kann? Mehr Von Thomas Lindemann

09.07.2014, 21:39 Uhr | Feuilleton

„Traumschiff“ auf neuer Fahrt Unterhaltungsdampfer gerät in Seenot

Vom Steward zum „Traumschiff“-Kapitän: Sascha Hehn beerbt Siegfried Rauch am Steuer des einstigen ZDF-Quotengaranten. Aber von voller Fahrt voraus kann jetzt nicht mehr die Rede sein. Mehr Von Jörg Michael Seewald

01.01.2014, 17:46 Uhr | Feuilleton

Stil-Fragebogen: Palina Rojinski „Ein schöner Mädchenname? Gerda. Ehrlich!“

Am zweiten Weihnachtstag mischt Palina Rojinski den Weimarer „Tatort“ auf – im Stil-Fragebogen spricht sie über Jogginghosen auf dem roten Teppich und das Bedürfnis, sich vor Reisen noch einmal auf einen Stuhl zu setzen. Mehr

25.12.2013, 00:36 Uhr | Gesellschaft

„Tatort“ der ARD Ich hab’ noch einen „Tatort“ in Berlin

Jetzt bekommt auch noch Heike Makatsch einen „Tatort“. Wo soll das mit der erfolgreichen Krimireihe der ARD noch hinführen? Was kommt als Nächstes? Wir hätten da ein paar Vorschläge. Mehr Von Michael Hanfeld

02.12.2013, 16:30 Uhr | Feuilleton

Liebesbeziehung auf Facebook Uns wurde ganz süß zumute

Eine Taiwanerin und ein Deutscher lieben sich. Auf Facebook lassen sie mehr als 100 000 Fans an ihrem Beziehungsleben teilhaben, die Seite ist die beliebteste ihrer Art in Taiwan. Doch nicht jeder heißt die Beziehung gut. Mehr Von Maximilian Kalkhof

10.09.2013, 16:04 Uhr | Gesellschaft

Neuer „Tatort“ vom Bodensee Keine Hochzeit und so mancher Todesfall

Weiß eigentlich noch jemand, wie viele „Tatort“-Teams es gibt? Die ARD befeuert eine Inflation, welche die Reihe entwertet. Jetzt geht es noch einmal an den Bodensee. Dann ist endlich Sommerpause. Mehr Von Heike Hupertz

21.06.2013, 20:36 Uhr | Feuilleton

„Doctor's Diary“ auf RTL Hochzeitsnacht auf der Quarantänestation

Diana Amft kämpft in der dritten Staffel von „Doctor´s Diary“ gegen Viren und Testosteronbomben. Als Gretchen Haase bleibt sie die Heldin der RTL-Reihe, die eins nicht sein will: eine richtige Arztserie. Mehr Von Friederike Haupt

05.01.2011, 18:00 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten Immer schön locker bleiben

Lena Meyer-Landrut ging als Kind in die „Igelchengruppe“ - Til Schweiger würde sie trotzdem casten. Die entscheidende Rolle in Sophia Thomallas Leben spielt ihre Mutter Simone: Sophia hat sich ihr Konterfei tätowieren lassen. Minister „Rumpelstilzchen“ Karl Theodor zu Guttenberg hat ganz andere Sorgen. Mehr Von Jörg Thomann

13.06.2010, 13:00 Uhr | Gesellschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z