Emsland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sommerserie „Von A nach B“ Ich fahre nur mit, wenn ich sitzen darf

Auf einer Schiffsreise von Berlin nach Papenburg verliert sich jede Unrast von selbst. Eine Woche auf Flüssen, Seen und Kanälen. Mehr

10.10.2019, 07:04 Uhr | Reise

Alle Artikel zu: Emsland

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Hitzerekord in Deutschland Heiß Heiß, Baby!

Deutschland schwitzt. Der Donnerstag war der heißeste Tag in Deutschland seit Beginn der Wetteraufzeichnung. Die bisher höchste Temperatur gab es im Emsland. Mehr

25.07.2019, 14:39 Uhr | Gesellschaft

Holocaust-Überlebende de Vries „Du wirst überleben und erzählen, was man mit uns gemacht hat“

Erna de Vries hat Auschwitz überlebt. Seit 20 Jahren fährt sie jede Woche in Schulen, um Schülerinnen und Schülern davon zu erzählen. Unsere Autorin hat sie begleitet. Mehr Von Johanna Dürrholz

19.04.2019, 08:10 Uhr | Gesellschaft

Acht Menschen verletzt Autofahrer fährt im Emsland in Menschengruppe

Die Gruppe aus Jugendlichen war am Samstagabend auf einer schlecht beleuchteten Straße unterwegs, als der Autofahrer in sie hinein fuhr. Zwei Personen wurden lebensgefährlich verletzt. Mehr

03.02.2019, 10:50 Uhr | Gesellschaft

Ölförderung in Deutschland Viel Erdöl und nirgends ein Fluch

Wo es viel Erdöl gibt, da herrschen Gewalt und Korruption. Aber in Emlichheim ist das anders. Mehr Von Jan Grossarth

26.10.2018, 06:40 Uhr | Wirtschaft

Netzausbau Zu wenig Platz für die Energiewende?

Überall wehren sich Bauern gegen den Ausbau des Stromnetzes, es geht vor allem um finanzielle Entschädigungen und fehlende Flächen. Altmaier muss sich jetzt auf Kompromisssuche begeben – schon wieder. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

20.08.2018, 21:30 Uhr | Wirtschaft

Hitze-Woche gestartet In dieser deutschen Stadt war es am wärmsten

Die Woche der Hitze-Rekorde hat begonnen. In einer Stadt in Hessen sind die Menschen besonders ins Schwitzen gekommen. Mehr

23.07.2018, 22:41 Uhr | Gesellschaft

Katholische Kirche Papst ernennt Heiner Wilmer zum Bischof von Hildesheim

Sieben Monate war das Bischofsamt in Hildesheim vakant. Künftig wird ein Ordensmann an der Spitze des Bistums mit rund 611.000 katholischen Christen stehen. Dessen Karriere führte ihn bis in die Bronx. Mehr

06.04.2018, 13:46 Uhr | Politik

Lingen im Emsland Kirchenglocken rauben Anwohnern zwei Stunden den Schlaf

Um Mitternacht fangen im niedersächsischen Lingen die Kirchenglocken an zu bimmeln – zwei Stunden lang. Anwohner rufen die Polizei – die Kirchengemeinde kennt nun den Grund dafür. Mehr

13.02.2018, 17:37 Uhr | Gesellschaft

Wer was wählt im Norden Die kurioseste Grenze in ganz Niedersachsen

Im Norden Niedersachsens sind die politischen Sympathien derart zweigeteilt wie sonst nirgends in Deutschland: Das Emsland auf der einen Seite ist CDU-Stammland – in Ostfriesland auf der anderen Seite dominiert die SPD. Woran liegt das? Mehr Von Reinhard Bingener

14.10.2017, 21:59 Uhr | Politik

Karikaturen-Ausstellung Die Vertierlichung der Menschen

Nicht nur Trump ist spitz gezeichnet: Das Caricatura Museum für Komische Kunst Frankfurt zeigt Frank Hoppmanns Bilderkosmos voller Politiker, Schweine und Fliegen. Mehr Von Christian Riethmüller

02.08.2017, 18:41 Uhr | Rhein-Main

Blinder Sportler Er spielt Klavier und kickt - trotz allem

Max Grote ist blind, lässt sich davon aber nicht ausbremsen. Er spielt passabel Klavier und Fußball. Den Sport ermöglicht ungeheure Disziplin und ein klingender Ball. Mehr Von Anna Janning, Werner-von-Siemens-Gymnasium, Gronau

23.09.2015, 14:21 Uhr | Gesellschaft

Große regionale Unterschiede Wo die Wirtschaft lahmt, lahmt auch die Weiterbildung

Regelrecht abgehängt sind Menschen in ökonomisch schwachen Regionen Deutschlands, wenn es um die berufliche Weiterbildung geht. Besonders schlimm ist es bei Geringqualifizierten. Das lebenslange Lernen ist längst nicht überall angekommen. Mehr

16.09.2015, 10:56 Uhr | Beruf-Chance

Alkohol in der Schwangerschaft Warum bin ich so anders?

Auf die Versorgung von Menschen, die im Mutterleib durch Alkohol geschädigt wurden, sind Medizin und Gesellschaft hierzulande nicht vorbereitet. Dabei sind Zehntausende davon betroffen. Über ein Leben, das nicht ins Schema passen will. Mehr Von Lucia Schmidt

09.08.2015, 12:31 Uhr | Gesellschaft

Nach Zwischenfall Atomkraftwerk geht erst am Dienstag ans Netz

Das Atomkraftwerk Emsland ist wegen eines Lecks an einer Messarmatur seit Freitag vom Netz. Jetzt soll es erst am Dienstag wieder Strom liefern. Anti-Atomkraft-Initiativen fordern das Aus für den Meiler. Mehr

05.04.2015, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Emsland Vier Menschen bei Explosion auf Ölfeld schwer verletzt

Bei Wartungsarbeiten auf einem Ölfeld im niedersächsischen Geeste ist es zu einer Explosion gekommen. Vier Menschen erlitten schwere Brandverletzungen. Einsatzkräfte brauchten Stunden, um das Feuer zu löschen. Mehr

24.09.2014, 07:43 Uhr | Gesellschaft

Gerichtsurteil Promillegrenze für Kutscher

Wie viel Alkohol darf man trinken, wenn man anschließend Kutsche fährt? Mit dieser Frage musste sich das Oberlandesgericht Oldenburg beschäftigen - und setzte die gleiche Grenze wie für Autofahrer. Mehr Von Corinna Budras

06.03.2014, 14:07 Uhr | Gesellschaft

Energietechnik Sonne, Wind und Stromausfall

Die Energiewende gefährdet die Stabilität der Stromnetze, sagen die einen. Das sind nur Schauermärchen der Kohlelobby, sagen die anderen. Was stimmt? Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

27.02.2014, 16:00 Uhr | Wissen

Koblenz Frau ermordete Schwiegereltern aus Habgier

Nach dem Doppelmord an ihren Schwiegereltern in Koblenz muss eine Frau aus dem Emsland lebenslang hinter Gitter. Sie soll es auf das Vermögen der Verwandten abgesehen haben. Die Frau beteuert ihre Unschuld. Mehr

05.08.2013, 18:40 Uhr | Gesellschaft

Landwirtschaft „Wir müssen die Verbraucher vor Ökodumping schützen“

In Niedersachsen hat die neue Landesregierung mit einer „Agrarwende“ begonnen. Künftig soll die Förderung vor allem in kleinere Betriebe fließen, sagt der Landwirtschaftsminister Christian Meyer. Mehr

10.04.2013, 09:22 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Maybrit Illner Wir werden alle Stromgenossen

Die Preisbremse ist gescheitert, die Biogasanlage floriert. Trittin verteidigt die reichen Bauern, Altmaier bleibt tapfer und das Projekt Weltrettung ist nicht so richtig vorangekommen. Mehr Von Winand von Petersdorff

22.03.2013, 08:06 Uhr | Feuilleton

Tierschutz im Landtagswahlkampf Im Land der Hühner

Der Widerstand gegen den Riesenschlachthof im niedersächsischen Wietze geht weiter. Die Grünen haben die Landtagswahl am Sonntag zur Abstimmung über den Tierschutz erklärt. Mehr Von Reinhard Bingener, Wietze

15.01.2013, 19:03 Uhr | Politik

Edelweißpiraten im Jugendroman Je näher das Kriegsende rückt, desto größer wird der Terror

Ein großer Stoff ist nicht alles: Während Elisabeth Zöller einen überzeugenden Jugendroman über die Widerstandsgruppe Edelweißpiraten geschrieben hat, fehlt es bei Dirk Reinhardt an erzählerischer Qualität. Mehr Von Maria Frisé

28.12.2012, 17:00 Uhr | Feuilleton

Bundesgerichtshof Grenzen bei Massengentests

Ermittler dürfen nach einem Massengentest DNA-Proben von Personen, die auf eine verwandtschaftliche Beziehung mit dem Gesuchten hindeuten, nicht verwenden. Das hat der Bundesgerichtshof in Zusammenhang mit einem Vergewaltigungsfall in Niedersachsen entschieden. Mehr

20.12.2012, 16:02 Uhr | Politik

Ermittlungen gegen Wulff Get Lost Films

Christian Wulff und der Filmunternehmer David Groenewold trafen sich in Hannover, Berlin, auf Sylt, beim Oktoberfest. Aus Bekannten wurden Freunde. Dann schaltete sich die Staatsanwaltschaft ein. In den vergangenen sieben Monaten hat sie mehr als vierzig Zeugen vernommen. Mehr Von Thomas Gutschker

06.10.2012, 19:21 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z