Einkommensungleichheit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Arm und Reich Wie schlimm ist die Ungleichheit in Deutschland wirklich?

Seit Jahren lodert in Deutschland die Verteilungsdebatte: Reiche würden immer reicher, Arme immer ärmer, heißt es oft. Diese zugespitzte Sicht hält dem Faktencheck nicht stand. Mehr

26.07.2019, 11:50 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Einkommensungleichheit

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Neue Studie Wie viel die Hessen verdienen

Eine neue Studie über Einkommensunterschiede in Hessen zeigt, dass sich die Schere bei den Bruttolöhnen leicht schließt. Der hessische Verdienst liegt dabei über dem Bundesschnitt. Wo werden die höchsten Löhne gezahlt? Mehr Von Falk Heunemann

24.07.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Leben in Stadt und Land Regierung sieht erhebliche Ungleichheiten

Es gibt in Deutschland große Unterschiede in Einkommen und Beschäftigung sowie Verkehrsanbindung und Mobilfunknetz – das schlussfolgert die Bundesregierung. Was daraus folgt, ist aber einstweilen offen. Mehr

08.07.2019, 10:12 Uhr | Politik

Folgen der niedrigen Zinsen Google, die EZB und wir

Die niedrigen Zinsen haben nicht nur Folgen für die Sparer. Sie begünstigen auch mächtige Digitalkonzerne – und machen alle anderen ärmer. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Gunther Schnabl

07.07.2019, 13:43 Uhr | Wirtschaft

Soziale Ungleichheit Studiengebühren für Reiche wagen

Das deutsche Universitätssystem transferiert jährlich enorm viel Geld, Status, Privilegien und Teilhabechancen in die höheren Gesellschaftsschichten. Die Länder sollten dafür kämpfen, dass sich das ändert. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Nils Heisterhagen und Christian Tribowski

01.05.2019, 09:31 Uhr | Politik

Sozialsystem Der Ruf nach Gerechtigkeit entzweit die Gesellschaft

Viele Bürger kritisieren soziale Ungleichheit und finden, dass sie sich verschärft hat – und doch sind sie sich nicht in allen Punkten einig. Eine Studie zeigt nun das Ausmaß der Widersprüche. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

02.04.2019, 19:08 Uhr | Wirtschaft

Hohe Wohnkosten Stadtflucht verschärft die Ungleichheit

Hohe Wohnkosten treiben die Menschen aufs Land – eine gute Nachricht für Hauseigentümer. Doch wo es Gewinner gibt, sind Verlierer nicht weit. Mehr Von Judith Lembke

30.03.2019, 09:44 Uhr | Wirtschaft

„Gini-Koeffizient“ Die globale Ungleichheit ist stark gesunken

China und Indien holen auf – deshalb sinkt die Ungleichheit zwischen den Ländern. Innerhalb vieler Länder steigt sie jedoch. Was die meisten Deutschen dagegen nicht wissen: Es gibt immer weniger Arme auf der Welt. Mehr Von Philip Plickert

14.01.2019, 14:51 Uhr | Wirtschaft

Soziale Systeme Erben wie die alten Römer

Haben regionale Unterschiede sozialer Gleichheit ihre Wurzel auch in uralten Rechtstraditionen? Was des Einen Gleichheit ist, schränkt den Anderen in seiner ein, zeigen die Forschungen eines Ökonomen. Mehr Von Gerald Wagner

25.12.2018, 13:42 Uhr | Wissen

Proteste in Frankreich Viel Umverteilung – und noch mehr Wut

Frankreich besitzt einen ausgeprägter Sozialstaat, doch die Zuwendungen gehen an den „Gelbwesten“ vorbei. Auch deshalb steigen sie gerade auf die Barrikaden. Mehr Von Christian Schubert, Paris

11.12.2018, 21:52 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Anstieg der Wohnkosten verstärkt Ungleichheit

Ärmere geben heute einen viel höheren Anteil ihres Einkommens für die Unterkunft aus. Schuld ist nicht nur der Anstieg der Mieten. Mehr Von Heike Göbel

22.10.2018, 06:27 Uhr | Wirtschaft

Soziale Ungleichheit im Alter Wer arm ist, stirbt früher

Är­me­re Men­schen sind krän­ker als rei­che und ster­ben deut­lich frü­her. Und die­se Un­gleich­heit nimmt so­gar zu. Tun wir zu we­nig da­ge­gen? Mehr Von Denise Peikert

13.09.2018, 15:30 Uhr | Gesellschaft

Kommentar zur Ungleichheit Urlaubstheater

13 Millionen Deutsche können sich dieses Jahr keine Urlaubsreise leisten. Das ist schlimm, doch es ist nicht die ganze Wahrheit. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

20.07.2018, 10:57 Uhr | Wirtschaft

Ungleichheit in Amerika Facebook-Mitgründer schlägt höhere Steuern für Spitzenverdiener vor

In Amerika ist der Unterschied zwischen Arm und Reich zu groß, findet Chris Hughes. Und erklärt das ausgerechnet an seinem eigenen Erfolg. Mehr

06.07.2018, 09:51 Uhr | Wirtschaft

Soziale Unterschiede Ungleichheit ist ungesund

Soziale Ungleichheit zeigt sich auch an der Gesundheit. Menschen aus der Unterschicht haben eine geringere Lebenserwartung und ein höheres Risiko zu erkranken. Der Markt kann das nicht richten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Hans W. Höpp

14.05.2018, 08:15 Uhr | Politik

G8 und Bildungschancen Abi nach acht Jahren bringt Ungleichheit

Über kaum ein Schulthema gibt es so leidenschaftlichen Streit, wie über die Verkürzung des Gymnasiums. Diese Studie beleuchtet einen neuen Aspekt. Mehr Von Uwe Marx

05.05.2018, 19:54 Uhr | Beruf-Chance

Neues Transparenz-Gesetz So bekämpfen die Briten die Lohnlücke

Unternehmen in Großbritannien müssen seit Neustem die Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen offenlegen. Frankreich geht sogar noch ein Stück weiter. Mehr Von Marcus Theurer und Dietrich Creutzburg

21.03.2018, 19:45 Uhr | Wirtschaft

Soziale Ungleichheit Dem Boss seine Boni

Hohe Bonuszahlungen und starke Gehaltsunterschiede können die Gesellschaft ins Wanken bringen. Das beste Mittel gegen Neidgefühle ist Transparenz und eine umfassende Informationskultur. Mehr Von Gerald Wagner

28.01.2018, 19:00 Uhr | Wissen

Studie von Oxfam Jeden zweiten Tag ein neuer Milliardär

Laut der neuen Oxfam-Studie ist die extreme Ungleichheit von Reichen und Armen immer noch „katastrophal“. Doch die Methoden der Organisation geraten immer wieder in Kritik. Mehr Von Johannes Pennekamp

22.01.2018, 09:40 Uhr | Wirtschaft

Volkswirt Wagner im Gespräch Wie geht es den Deutschen wirklich?

Gert Wagner hat rund 30 Jahre lang die Menschen in Deutschland ausgefragt. Jetzt zieht der Volkswirt Bilanz über den Zustand des Landes – mit interessanten Ergebnissen. Mehr Von Patrick Bernau

16.01.2018, 09:37 Uhr | Wirtschaft

Studie Steuersenkungen würden Wohlstand bringen

Die nächste Bundesregierung wird so viel Geld haben wie nie, trotzdem sollen die Steuern kaum sinken. Dabei täte das dem Wohlstand gut, wie eine neue Studie zeigt. Mehr

15.01.2018, 15:51 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Hat Thomas Piketty Recht?

Werden die Reichen zwangsläufig immer reicher? Das ist die These von Thomas Piketty. Wahrscheinlich stimmt sie nicht. Mehr Von Patrick Bernau

03.01.2018, 14:02 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zur Ungleichheit Was Piketty gerne verschweigt

Geht die Schere zwischen Arm und Reich auseinander? Dazu gibt es viele unterschiedliche Zahlen und eine eindeutige Antwort. Aber die gefällt nicht jedem. Mehr Von Patrick Bernau

14.12.2017, 17:44 Uhr | Wirtschaft

Studie von umstrittenem Ökonom Die wirtschaftliche Ungleichheit auf der Welt geht zurück

Thomas Piketty hat mit umstrittenen Zahlen zur Ungleichheit Furore gemacht – und dabei harte Kritik auf sich gezogen. Jetzt stellt er andere Daten zur Verteilung des Einkommens in der Welt zusammen – und verleitet zu falschen Schlüssen. Mehr

14.12.2017, 11:47 Uhr | Wirtschaft

Ungleichheit und Wettbewerb Die verflixte Sache mit den Steuern

Ungleichheit bekämpfen und Wettbewerb stärken: Zwischen diesen Polen suchen Union, FDP und Grüne einen Kompromiss in der Steuerpolitik. Dabei sind einige Pläne realistisch und wünschenswert, andere hingegen nicht. Mehr Von Wolfgang Schön

06.11.2017, 14:51 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z