Ole Einar Björndalen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Biathlon bei Olympia „Kannibale“ soll Chinesen fit machen

Erfahrungen als Trainer hat er nicht. Dennoch soll Ole Einar Björndalen Chinas Biathleten fit für Olympia in Peking machen. Ehefrau Darja Domratschewa übernimmt die Frauen. Mehr

12.09.2019, 12:15 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Ole Einar Björndalen

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Künftig ohne Gewehr Fulminantes Finale von Björndalen

Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen zeigt bei seinem Abschiedsrennen auf Schalke eine starke Vorstellung. Gemeinsam mit Ehefrau Darja Domratschewa findet er einen Platz auf dem Podest. Mehr

30.12.2018, 12:35 Uhr | Sport

Biathlon Halbherzige Kampfansage der Deutschen

Wer soll Martin Fourcade und Johannes Thingnes Bö stoppen? Vor dem ersten Einzelwettbewerb im Biathlon-Weltcup trauen sich die deutschen Herausforderer nicht wirklich die Offensive zu. Mehr Von Claus Dieterle, Pokljuka

05.12.2018, 12:29 Uhr | Sport

Björndalen-Kommentar Der Abschied des Extremisten

Ole Einar Björndalen hat seine Sportart geprägt wie kaum ein anderer. Die Biathlon-Welt ist ohne den Norweger, der seine Karriere nun offiziell beendet, sicher ärmer. Aber wer sagt denn, dass er in zwei Jahren nicht wieder anfängt? Mehr Von Claus Dieterle

03.04.2018, 19:07 Uhr | Sport

Biathlon-Legende Der tränenreiche Abschied des Ole Einar Björndalen

Mit 44 Jahren stellt er seine Ski und das Gewehr in die Ecke. Der erfolgreichste Biathlet der Geschichte beendet seine Karriere. Bei seinem emotionalen Abschied spricht Ole Einar Björndalen auch über gesundheitliche Probleme. Mehr

03.04.2018, 11:53 Uhr | Sport

Sieg im Langlauf „Das perfekte Ende meiner Karriere“

Die Norwegerin Marit Björgen übertrumpft Biathlon-Ikone Ole Einar Björndalen und wird zur erfolgreichsten Sportlerin in der Geschichte der Olympischen Winterspiele. Sie krönt sich über 30 Kilometer. Mehr

25.02.2018, 12:00 Uhr | Sport

Olympia in Südkorea Ja, wo sind sie denn, die ganzen Zuschauer?

Die Winterspiele sind fast vorbei – und immer noch suchen wir nach den Zuschauermassen, die ein solches Spektakel eigentlich verdient. Nur bei zwei Sportarten herrschte Hochstimmung. Mehr Von Michael Eder, Claus Dieterle, Marc Heinrich, Achim Dreis und Christoph Becker

24.02.2018, 08:29 Uhr | Sport

Olympia-Aus für Björndalen „Der Tag musste kommen, und jetzt ist er hier“

Die Norweger nominieren Biathlon-Altstar Ole Einar Björndalen nicht für Pyeongchang. Auch Gabriela Koukalova fehlt bei Olympia, aber nicht, weil sie schwanger wäre. Mehr

15.01.2018, 13:33 Uhr | Sport

Biathlon-Weltcup Roman Rees überrascht mit Platz vier

Während sich Martin Fourcade in Ruhpolding seinen fünften Saisonsieg sichert, feiert der Deutsche sein bislang bestes Weltcup-Ergebnis. Altmeister Ole Einar Björndalen hingegen verpasst die Olympia-Norm. Mehr

10.01.2018, 18:39 Uhr | Sport

Winterspiele 2018 Der olympische Angriff der Alt-Stars

Bei den Winterspielen wird es einige Sportler über 40 geben, die kräftig mitmischen im Kampf um Olympia-Medaillen. Auch eine Deutsche zählt zu den alten Phänomenen. Und einer will mit 50 noch dabei sein. Mehr

22.12.2017, 22:26 Uhr | Sport

Laura Dahlmeier Treppchen nach den Tränen

Am Sonntag ist Laura Dahlmeier zur „Sportlerin des Jahres 2017“ gekürt worden. Wirft man einen Blick auf ihre Erfolge, erscheint die Ernennung mehr als verdient – trotz Startschwierigkeiten in dieser Saison. Mehr Von Claus Dieterle

18.12.2017, 14:18 Uhr | Sport

Darja Domratschewa Das große Glück der Biathlon-Mama

Als wäre sie nie weggewesen: Drei Monate nach der Geburt ihrer Tochter gibt Darja Domratschewa beim Weltcup in Oberhof ihr Comeback. Gemeinsam mit ihrer großen Biathlon-Liebe will sie nun an alte Erfolge anknüpfen. Mehr Von Claus Dieterle, Oberhof

06.01.2017, 12:34 Uhr | Sport

Ole Einar Björndalen Ein Baby und kein Ende

Ole Einar Björndalen setzt seine Biathlon-Karriere fort - trotz eines biblischen Alters von 42 Jahren. Die größere Überraschung wächst aber im Bauch von Darja Domratschewa. Mehr Von Claus Dieterle, Frankfurt

05.04.2016, 20:31 Uhr | Sport

Biathlon-WM in Oslo Könige, Power-Frauen und ein Mythos

Ein Herzschlagfinale als Höhepunkt und eine deutsche Biathletin, die fünf Medaillen gewinnt. Die WM in Oslo hatte einiges zu bieten. Doch am Ende war das Glück wieder einmal ungleich verteilt. FAZ.NET zieht Bilanz. Mehr Von Claus Dieterle, Oslo

14.03.2016, 12:36 Uhr | Sport

Biathlon-WM Deutsche Männerstaffel holt sich Silber

Die erste Medaille für die deutschen Biathlon-Männer: In der Staffel muss das Quartett nur Norwegen ziehen lassen. Mehr

12.03.2016, 17:57 Uhr | Sport

Biathlon-WM in Oslo Wieder keine Medaille für die deutschen Herren

Auch im Verfolgungsrennen bei der WM in Oslo sind die deutschen Biathlon-Herren leer ausgegangen. Beim nächsten Sieg des Franzosen Fourcade landet Erik Lesser als bester Deutscher auf Rang sieben. Mehr

06.03.2016, 15:58 Uhr | Sport

Biathlon-WM in Oslo Dahlmeier sprintet zu Bronze

Nach einem Schießfehler ist Laura Dahlmeier bei der Biathlon-WM in Oslo noch auf den dritten Platz gesprintet. Für die deutschen Männer läuft es beim Sieg des Franzosen Fourcade dagegen gar nicht gut. Mehr

05.03.2016, 14:05 Uhr | Sport

Biathlon in Pokljuka Gössner lässt zehn Scheiben stehen

Die deutschen Biathletinnen leisten sich im Massenstart 23 Fehlschüsse und verfehlen das Ziel Siegerpodest diesmal deutlich. Simon Schempp verpasst den Sieg-Hattrick dagegen nur knapp. Mehr

20.12.2015, 14:34 Uhr | Sport

Biathlon-Verfolgung Zwei echte Siegertypen

Eine Bayerin und ein Schwabe mischen die Biathlon-Welt auf: Laura Dahlmeier und Simon Schempp gewinnen die Verfolgungsrennen beim Weltcup in Pokljuka. Mehr

19.12.2015, 15:07 Uhr | Sport

Biathlon-Weltcup Schempp gewinnt Sprint vor Björndalen

Im Biathlon-Wettbewerb über zehn Kilometer setzt sich der Schwabe Schempp nach fehlerfreiem Schießen vor dem bereits 41 Jahre alten Norweger Björndalen durch. Mehr

17.12.2015, 17:01 Uhr | Sport

Biathlon Preuß fehlen weniger als zwei Sekunden

Beim Weltcup in Östersund fehlt Biathletin Franziska Preuß nicht viel zur ersten Podestplatzierung in diesem Winter. Den zweiten Platz sicherte sich hingegen Arnd Peiffer bei den Herren. Und Simon Schempp erlebt einen Blackout. Mehr

05.12.2015, 18:53 Uhr | Sport

Biathlon-Auftakt in Östersund Schempp verpasst Weltcupsieg knapp

Lange Zeit sieht Simon Schempp wie der Sieger aus. Doch dann kommt doch noch ein 41 Jahre alter Biathlon-Oldie Ound schnappt dem Deutschen beim Saisonauftakt in Schweden den Sieg weg. Mehr

02.12.2015, 20:35 Uhr | Sport

Biathlon „Dafür kann ich mir eine Ohrfeige abholen“

Die deutschen Biathleten schaffen beim Auftaktsieg des Norwegers Emil Hegle Svendsen im schwedischen Östersund den Sprung auf das Podest nicht. Erik Lesser wird Vierter, ärgert sich aber über einen Schießfehler. Mehr

03.12.2014, 21:12 Uhr | Sport

Biathlet Björndalen Der Kannibale jagt weiter

Der erfolgreichste Olympionike aller Zeiten kann doch noch nicht aufhören: er sei noch voller Inspiration, erklärt der 40-Jährige Björndalen und setzt die WM 2016 in Oslo als neues Ziel. Mehr

04.03.2014, 12:06 Uhr | Sport

Olympia am Donnerstag Den Rodlern winkt wieder Gold

Macht es noch einmal: Im Teamwettbewerb wollen die deutschen Rodler das nächste Gold holen. Im Biathlon, Eisschnelllauf und Langlauf hat Schwarz-Rot-Gold allenfalls Außenseiterchancen. Mehr

13.02.2014, 01:18 Uhr | Sport
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z