Shutdown: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Trump streicht Reise Wer kommt überhaupt nach Davos?

Wegen des Shutdowns hat Trump die geplante Reise des Finanzministers Steven Mnuchin sowie des Außenministers Mike Pompeo zum Weltwirtschaftsforum nach Davos abgesagt. Es werden aber nicht nur die Amerikaner beim Forum fehlen. Mehr

21.03.2019, 16:02 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Shutdown

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Amtsenthebung gegen Trump „Er ist es einfach nicht wert“

Die mächtigste amerikanische Demokratin Nancy Pelosi ist dagegen, ein Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten anzustrengen. Unterdessen sorgt Trumps Haushaltsentwurf für Empörung bei den Demokraten. Mehr

12.03.2019, 07:49 Uhr | Politik

Amerikanisches BIP Trump verfehlt sein Wachstumsziel knapp

Handelsstreit und Shutdown haben die amerikanische Wirtschaft 2018 ausgebremst – jedoch nicht so stark wie erwartet. Trotzdem muss der Präsident seine Prognose kassieren. Mehr

28.02.2019, 14:55 Uhr | Wirtschaft

Streit um Grenzmauer zu Mexiko „Trump hat gefragt, ob Mexiko wirklich ,bad hombres‘ schickt“

Als Bürgermeister von Laredo hat Pete Saenz Donald Trump zum ersten Mal die Grenze zu Mexiko gezeigt. Im Gespräch mit FAZ.NET erzählt er, warum seine Stadt keine Mauer braucht – und was intelligentere Lösungen sein könnten. Mehr Von Daniel Schmidt, Laredo

20.02.2019, 13:18 Uhr | Politik

Mögliche Autozölle Jetzt stellt sich auch die amerikanische Auto-Lobby gegen Trump

Nicht nur Deutschland wehrt sich gegen die drohenden Autozölle. Auch in Amerika wächst die Sorge vor Trumps Politik. Denn das größte BMW-Werk steht nicht in Bayern. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington und Julia Löhr, Berlin

18.02.2019, 06:29 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zum Notstand Trumps Geschenk an die Demokraten

Der Notstand, den Trump ausrief, ist sein eigener: Er ist der Gefangene von Erwartungen und Illusionen, die er selbst schuf. Für die Demokraten ist seine Entscheidung eine Steilvorlage. Mehr Von Thomas Gutschker

16.02.2019, 19:39 Uhr | Politik

Nationaler Notstand Donald Trump geht aufs Ganze

Der amerikanische Präsident umgeht mit der Erklärung des nationalen Notstandes das Haushaltsrecht des Kongresses. Nicht nur die Demokraten sehen die Verfassung in Gefahr. Mehr Von Majid Sattar, Washington

15.02.2019, 22:01 Uhr | Politik

Haushaltsgesetz gebilligt Zwischen Shutdown und Notstand

Der amerikanische Kongress hat dem Haushaltsgesetz zugestimmt. So soll ein abermaliger Shutdown verhindert werden. Doch Donald Trump droht, den Notstand auszurufen. Mehr

15.02.2019, 03:42 Uhr | Politik

Streit mit Demokraten Trump will Notstand für Mauerbau ausrufen

Um den Mauerbau an der Grenze zu Mexiko zu finanzieren, will Donald Trump den Nationalen Notstand ausrufen. Das bestätigte das Weiße Haus. Die Demokraten kündigten Widerstand an. Mehr

14.02.2019, 22:19 Uhr | Politik

Shutdown abgewendet? Trump will offenbar Haushaltskompromiss unterschreiben

Der drohende abermalige Haushaltsstillstand in Amerika ist offenbar abgewendet. Nach einem Bericht will Präsident Trump einen Kompromiss zwischen den Republikanern und den Demokraten unterzeichnen. Mehr

13.02.2019, 14:03 Uhr | Politik

Vorstoß von Ted Cruz „El Chapos“ Drogengeld soll die Mauer finanzieren

Das Ende des Haushaltsstreit in Amerika zeichnet sich ab. Während Donald Trump das Geld für die Mauer nun anders auftreiben will, kramt der Senator Ted Cruz passend dazu eine ungewöhnliche Idee wieder hervor. Mehr

13.02.2019, 12:30 Uhr | Politik

Nach Amerikas „Shutdown“ Kompromiss im Haushaltsstreit

In den Vereinigten Staaten haben Vertreter von Demokraten und Republikanern eine Einigung im Haushaltsstreit erzielt. Der Kompromiss sehe allerdings keinen Bau einer Mauer vor. Ob dieser also eine weitere Haushaltssperre verhindern kann? Mehr

12.02.2019, 10:56 Uhr | Politik

Einigung im Mauerstreit Sind 88 Kilometer Zaun für Trump genug?

Demokraten und Republikaner haben sich darauf geeinigt, 1,4 Milliarden Dollar zur Sicherung der Grenze zu Mexiko bereitzustellen. Ob dem Präsidenten das reicht? Donald Trump hatte deutlich mehr Geld gefordert. Mehr Von Frauke Steffens, New York

12.02.2019, 10:41 Uhr | Politik

„Shutdown“ Einigung im Haushaltsstreit rückt näher

Unterhändler von Demokraten und Republikanern berichten von großen Fortschritten bei den Verhandlungen. Einige Details sind allerdings noch offen. Präsident Donald Trump zeigt sich wenig interessiert. Mehr

12.02.2019, 06:47 Uhr | Politik

Minus von 22 Billionen Dollar Warum hohe Schulden in Amerika hoffähig werden

Amerikas Regierung steht mit 22 Billionen Dollar in der Kreide. Das ist eine Zahl mit zwölf Nullen. Macht aber nichts, sagen Forscher. Denn Staatsschulden seien halb so wild, und es gäbe keinen Zwang, Haushaltsdefizite zu reduzieren. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

11.02.2019, 06:24 Uhr | Wirtschaft

Weiter kein Geld für Mauer Trumps Stabschef schließt neuerlichen „Shutdown“ absolut nicht aus

In Amerika wächst die Angst vor der nächsten Haushaltssperre. Die Gespräche zwischen den Demokraten und Republikaner stocken – und die Zeit wird knapp. Donald Trump schildert seine Sicht der Dinge derweil wie gewohnt bei Twitter. Mehr

10.02.2019, 19:39 Uhr | Politik

Transatlantik-Koordinator „Aufkündigung des INF-Vertrags sollte deutsche Politik wachrütteln“

In seiner Rede hat Donald Trump versöhnliche Töne angeschlagen. Davon dürfe man sich nicht täuschen lassen, sagt Peter Beyer, Transatlantik-Berater der Bundesregierung. Er macht im FAZ.NET-Interview eine Forderung. Mehr Von Oliver Georgi

06.02.2019, 14:51 Uhr | Politik

Ansprache zur Lage der Nation Trump: „Ich bekomme sie gebaut“

Trump ruft die Demokraten zur parteiübergreifenden Zusammenarbeit auf. Er besteht aber auf seiner umstrittenen Grenzmauer und fordert ein Ende der „lächerlichen“ Untersuchungen zu seiner Präsidentschaft. Insgesamt schlägt er versöhnliche Töne an. Mehr

06.02.2019, 07:04 Uhr | Politik

Präsidentschafts-Wahlkampf Ungeliebte Milliardäre

Hohn und Spott erntet der frühere Starbucks-Chef Howard Schultz für seine geplante Präsidentschafts-Bewerbung. Erfolgreiche Manager machten noch keine guten Politiker. Das klang mal anders – ist dies das Ende des „American Dream“? Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

04.02.2019, 12:29 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen mit Fehlstart Winter und „Shutdown“ bremsen amerikanischen Automarkt

Vor allem deutsche Autobauer haben in Amerika mit sinkenden Absatzzahlen seit Jahresbeginn zu kämpfen. Das kalte Wetter ist jedoch nicht der einzige Grund, warum sich die Amerikaner beim Neuwagenkauf zurückhalten. Mehr

01.02.2019, 23:07 Uhr | Wirtschaft

Trump streitet mit Demokraten Eine Mauer ist eine Mauer ist eine Mauer

Amerikas Präsident glaubt offenbar nicht mehr an eine Einigung im Streit um seine geplante Mauer an der Grenze zu Mexiko – und macht der Demokratin Pelosi abermals schwere Vorwürfe. Unterdessen gibt Trump Details zum Treffen mit Kim Jong-un bekannt. Mehr

31.01.2019, 20:34 Uhr | Politik

Vor dem Kongress Trump soll Rede zur Lage der Nation am 5. Februar halten

Der längste „Shutdown“ in der Geschichte der Vereinigten Staaten ist vorerst beendet - und damit kann Präsident Trump seine verschobene Rede zur Lage der Nation nachholen. Doch seine Gegenspielerin Pelosi stellt dafür Bedingungen. Mehr

28.01.2019, 23:19 Uhr | Politik

Nach „Shutdown“-Ende Trump bezweifelt Einigung im Mauerstreit

Er halte die Chancen für eine Einigung im Mauerstreit „für weniger als 50-50“, sagt der amerikanische Präsident. Er behält sich die Ausrufung des Notstands oder einen weiteren „Shutdown“ weiter vor. Mehr

28.01.2019, 08:59 Uhr | Politik

„Shutdown“-Ende in Amerika „Schwächling“ Trump

Der „Shutdown“ in den Vereinigten Staaten ist vorläufig beendet. Der Präsident versucht seine Niederlage wie einen Sieg aussehen zu lassen. Und einen kleinen positiven Effekt hat sein Einknicken tatsächlich für Trump. Eine Analyse. Mehr Von Oliver Kühn

26.01.2019, 15:40 Uhr | Politik

Livestream Trump äußert sich zum „Shutdown“

Macht der amerikanische Präsident im seit mehr als einem Monat andauernden Haushaltsstreit Zugeständnisse? Donald Trump hat jedenfalls ein Statement zum „Shutdown“ angekündigt. Verfolgen Sie seinen Auftritt im Rosengarten des Weißen Hauses jetzt im Livestream. Mehr

25.01.2019, 21:04 Uhr | Politik

Folgen des Shutdowns Gefahr für die nationale Sicherheit

Trumps früherer Stabschef John Kelly warnt den Präsidenten vor den Folgen des Shutdowns. Und er ist nicht der Einzige. Doch der hält weiter an seinen Mauerplänen fest. Mehr

25.01.2019, 09:33 Uhr | Politik

Folgen des Shutdowns Gefahr für die nationale Sicherheit

Trumps früherer Stabschef John Kelly warnt den Präsidenten. Und er ist nicht der Einzige. Doch der hält weiter an seinen Mauerplänen fest. Mehr Von Frauke Steffens, New York

25.01.2019, 08:39 Uhr | Politik

„Shutdown“ dauert an Ein kleiner Sieg für Amerikas Demokraten

In den Vereinigten Staaten verhärten sich die Fronten zwischen Demokraten und Trumps Republikanern weiter. In einer Senatsabstimmung im Haushaltsstreit kommt es wie erwartet zu keiner Einigung – und trotzdem zu einem bemerkenswerten Ergebnis. Mehr

24.01.2019, 22:36 Uhr | Politik

Kommentar zum „Shutdown“ Kindisch statt sachlich

Mit einem „Shutdown“ trägt die amerikanische Politik ihren Streit auf den Kosten des Bürgers aus. Allzu großes Mitleid muss man mit den amerikanischen Wählern aber nicht haben. Mehr Von Nikolas Busse

24.01.2019, 18:34 Uhr | Politik

„State of the Union“ Trump muss Rede wohl verschieben

Traditionell findet der Termin im Repräsentantenhaus statt. Dort hat die Demokratin Nany Pelosi das Sagen und verwehrt dem Präsidenten seinen Auftritt- aus eindeutigen Gründen. Mehr

24.01.2019, 12:55 Uhr | Politik

Folge des Shutdowns Trump-Berater schließt Nullwachstum in Amerika nicht aus

Der Regierungsstillstand beeinträchtigt die Konjunktur womöglich stärker als gedacht. Sogar ein wichtiger Ökonom im Weißen Haus äußert sich nun zurückhaltend. Mehr

24.01.2019, 10:50 Uhr | Wirtschaft

Rede zur Lage der Nation Pelosi setzt sich durch

Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses wolle die „Applaus-Kampagne“ vom Präsidenten nicht unterstützen. Viele Amerikaner können im Zuge des seit über 30 Tage andauernden Shutdowns nicht mehr arbeiten. Mehr

24.01.2019, 09:17 Uhr | Politik

Trump streicht Pelosis Reise Der Shutdown wird persönlich

Wegen des Shutdowns hat Trump kurz vor Abflug die Auslandsreise der Demokratin Pelosi gecancelled. Sie könne ja einen Linienflug nutzen, schreibt Trump. Mehr

24.01.2019, 07:51 Uhr | Politik

Rede zur Lage der Nation Pelosi setzt sich durch

Nancy Pelosi lädt Donald Trump aus dem Kongress aus. Und statt sich einen neuen Ort für die Rede zur Lage der Nation zu suchen, willigt Trump ein: Er will die Rede erst halten, wenn der Shutdown vorbei ist. Doch wann der endet, weiß niemand. Mehr Von Frauke Steffens, New York

24.01.2019, 07:43 Uhr | Politik

Die Folgen des Shutdowns Wie Amerika lernte, die Behörden zu lieben

Während vielen Regierungsangestellten nach einem Monat Verwaltungsstillstand das Geld ausgeht, wird sich das Land des Werts der Bundesbehörden bewusst. Der Präsident dankt den „Patrioten“. Mehr Von Majid Sattar, Washington

23.01.2019, 10:08 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z