Shutdown: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Shutdown

  1 2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Neues Abgeordnetenhaus Demokraten stimmen für Ende im Haushaltsstreit – Weißes Haus droht mit Veto

Nach der Kongresswahl treten Amerikas Abgeordnete erstmals zusammen. Die Demokraten nutzen gleich ihre neue Mehrheit. Doch den „Shutdown“ werden sie so nicht beenden können. Mehr

04.01.2019, 05:24 Uhr | Politik

Nancy Pelosi gewählt Trumps größte Gegenspielerin führt jetzt das Abgeordnetenhaus

Nach acht Jahren ist das amerikanische Abgeordnetenhaus wieder demokratisch dominiert. Die Kammer kam nun erstmals seit der Wahl in neuer Besetzung zusammen. Für Trump wird das Regieren deutlich schwerer. Mehr

03.01.2019, 20:13 Uhr | Politik

Shutdown dauert an Keine Lösung bei Mauerstreit

Eine Einigung konnte bei dem Treffen nicht erreicht werden. Der Shutdown, der große Teile der Bundesbehörden lahmlegt und zur Schließung von Museen, Ämtern, Nationalparks und Gerichten führt, wird daher weiter andauern. Mehr

03.01.2019, 12:24 Uhr | Politik

Wie weiter im „Shutdown“-Streit? Angst vor einer Blamage

Knapp zwei Wochen dauert der sogenannte Shutdown amerikanischer Behörden nun schon. Donald Trump will nicht nachgeben – er hat seinen Wählern eine Mauer an der Grenze zu Mexiko versprochen. Wie will er sein Versprechen halten? Mehr Von Frauke Steffens

03.01.2019, 10:24 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Trump droht mit langer Haushaltssperre

Ein Spitzentreffen mit den Demokraten hat keinen Durchbruch gebracht. Am Freitag soll weiter verhandelt werden. Doch der Präsident ist offenbar bereit für eine lange Auseinandersetzung. Mehr

03.01.2019, 03:11 Uhr | Politik

Trump umwirbt Demokraten „Sollen wir einen Deal machen?“

Vor den heute anstehenden Haushaltsverhandlungen lädt der amerikanische Präsident die Spitzen des Kongresses zum Gespräch über Grenzsicherheit. Derweil setzen seine Grenzposten wieder Tränengas gegen Flüchtlinge ein. Mehr

02.01.2019, 04:39 Uhr | Politik

Druck auf Trump So wollen die Demokraten den Shutdown beenden

Die Demokraten übernehmen die Mehrheit im Repräsentantenhaus. Schon in der ersten Sitzung wollen sie ein Haushaltsgesetz verabschieden. Ohne Geld für die Mauer zu Mexiko. Mehr

01.01.2019, 14:41 Uhr | Politik

Shutdown Freiwillige federn Haushaltsstillstand ab

Der Regierungsstillstand in den Vereinigten Staaten betrifft auch die Nationalparks des Landes: Die staatlich angestellten Ranger sind im Zwangsurlaub und ohne freiwillige Helfer würde in den Parks gar nichts mehr gehen. Mehr

01.01.2019, 12:56 Uhr | Politik

„Shutdown“-Kommentar Washington steckt fest

Wie lange der Regierungsstillstand in Amerika dauert, hängt vom Kalkül ab: Wem nützt er, wem nützt eine Lösung? Ansonsten ist der „Shutdown“ ein weiteres Beispiel für die Dysfunktionalität in Washington. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

28.12.2018, 21:57 Uhr | Politik

„Shutdown“ in Amerika Burger gegen Regierungskrise

Der Inhaber eines Schnellrestaurants verschenkt Burger an Angestellte, die wegen des Regierungs-Stillstands beurlaubt sind. Er hofft sogar, die zerstrittenen Politiker selbst könnten zu einem gemeinsamen Essen in seinen Laden kommen. Mehr

28.12.2018, 15:20 Uhr | Politik

Wegen Haushaltsstreits Trump droht mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Der Streit um den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko spitzt sich zu. Präsident Trump hat nun damit gedroht, die südliche Grenze komplett zu schließen. Der Kongress konnte sich derweil nicht auf einen neuen Haushalt einigen – der „Shutdown“ bleibt bestehen. Mehr

28.12.2018, 14:46 Uhr | Politik

„Shutdown“ in Amerika Wie es im Haushaltsstreit weitergehen könnte

Mit einem Haushaltsgesetz kann das von Januar an demokratisch kontrollierte Repräsentantenhaus den Finanzierungsstreit entscheidend beeinflussen. Trump hat zwei Möglichkeiten auf das Gesetz zu reagieren – beide bergen politische Brisanz. Mehr

27.12.2018, 16:32 Uhr | Politik

Trotz „Shutdown“ Trump: Amerika endlich wieder an erster Stelle

Hunderttausende Regierungsbeamte in Amerika müssen in Zwangsurlaub oder sie arbeiten ohne Gehalt. Grund ist der Streit um Trumps Pläne für eine Mauer zu Mexiko. Doch der Präsident ist zufrieden. Mehr

26.12.2018, 06:53 Uhr | Politik

Strafrechtsreform in Amerika Ein Hauch von Milde

Ausgerechnet Donald Trump setzt eine überfällige Strafrechtsreform durch. Die soll nicht nur den Spielraum für Richter erweitern, sondern auch Ungleichheiten bekämpfen. Mehr Von Andreas Ross

25.12.2018, 10:39 Uhr | Politik

Trump und der Shutdown Strategie der Lähmung

Im Streit über eine Mauer an der Grenze zu Mexiko gibt Donald Trump nicht nach – und stimmt die Amerikaner auf einen längeren Verwaltungsstillstand ein. Für seine Blockadehaltung erntet der Präsident teils große Begeisterung. Mehr Von Frauke Steffens

23.12.2018, 13:37 Uhr | Politik

„Shutdown“ in Amerika Behörden lahmgelegt

Der Streit um den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko legt weite Teile des Regierungsapparats lahm und eine schnelle Lösung ist nicht in Sicht. Erst nach Weihnachten wollen Senat und Repräsentantenhaus wieder zusammentreten, um eine Lösung im Budgetstreit zu finden. Mehr

23.12.2018, 11:15 Uhr | Politik

Haushaltssperre in Amerika Shutdown bleibt über Weihnachten in Kraft

Der Senat geht in die Weihnachtspause: Viele amerikanische Bundesbehörden bleiben während der Feiertage nahezu handlungsunfähig – als Folge des Streits um eine Grenzbefestigung zu Mexiko. Mehr

23.12.2018, 04:22 Uhr | Politik

Behördenstillstand in Amerika Mauer-Streit führt zu Shutdown

Drei Viertel der Behörden können aber weiterarbeiten, ihre Finanzierung ist bis Ende September gesichert. Über das Wochenende sind weitere Verhandlungen von Trumps Team und den Spitzenvertretern im Kongress geplant, um noch eine Lösung vor Weihnachten zu erreichen. Mehr

22.12.2018, 10:39 Uhr | Politik

Shutdown wegen Mauer-Budget Haushaltssperre legt Behörden in Amerika teilweise lahm

Die Republikaner bestehen auf Geld für eine Grenzmauer zu Mexiko, die Demokraten sperren sich – nun führt die Blockade zu Zwangsurlaub für Hunderttausende Staatsbedienstete. Wie es weitergeht, ist unklar. Mehr

22.12.2018, 06:31 Uhr | Politik

Nach Mattis-Rücktritt Der ungezügelte Präsident

Mit dem Rücktritt von Verteidigungsminister James Mattis schwindet die Hoffnung, Washington bleibe trotz aller Rhetorik Donald Trumps in den Kernfragen ein berechenbarer Partner. Mehr Von Majid Sattar, Washington

21.12.2018, 20:25 Uhr | Politik

Möglicher Regierungsstillstand Trump weist Demokraten die Schuld zu

Noch vergangene Woche hatte der amerikanische Präsident angekündigt, die Verantwortung für einen möglichen Regierungsstillstand zu übernehmen. Das scheint er sich nun noch einmal überlegt zu haben. Mehr

21.12.2018, 14:16 Uhr | Politik

Streit um Grenzmauer Amerikas Behörden müssen von Mitternacht an wohl dicht machen

Die Demokraten wollen die Mauer an der Grenze zu Mexiko auf keinen Fall, die Republikaner unbedingt. Weil sich keine Lösung abzeichnet, müssen viele Regierungsmitarbeiter wahrscheinlich in den Zwangsurlaub. Mehr Von Gustav Theile

21.12.2018, 11:57 Uhr | Wirtschaft

„Shutdown“ in Amerika Republikaner kommen Trump bei Plänen für Mauerbau entgegen

Eine Mehrheit im Repräsentantenhaus will Trump für seine Grenzmauer Geld im Haushalt zusagen – doch dürfte das Vorhaben an einer anderen Hürde scheitern. Mehr

21.12.2018, 10:36 Uhr | Politik

Trump droht mit Shutdown Ohne Mauer kein Finanzierungsgesetz?

Er will eine „perfekte Grenzsicherung“, aber Geld für seine Mauer an der Grenze zu Mexiko ist im Finanzierungsgesetz des Senats nicht vorgesehen. Deshalb droht Donald Trump weiter mit einem Stillstand der Regierung. Mehr

20.12.2018, 16:24 Uhr | Politik

Haushaltsstreit in Amerika Kommt es zum „Trump-Shutdown“?

Die Finanzierung neun amerikanischer Behörden läuft am Freitag um Mitternacht aus. Der Senat hat nun eine Brückenfinanzierung bis Anfang Februar gebilligt. Allerdings fehlt darin ein Herzensprojekt Trumps. Mehr Von Gustav Theile

20.12.2018, 08:44 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Abgang der lahmen Enten

Nach den Kongresswahlen kommt einigen Republikanern im Kongress die Motivation abhanden – obwohl sie einen Verwaltungsstillstand verhindern müssen. Es gibt aber auch Fortschritte: die Verabschiedung einer Strafrechtsreform. Mehr Von Frauke Steffens

19.12.2018, 18:18 Uhr | Politik

Schlagabtausch mit Demokraten Trump droht wegen Mauerstreit mit Shutdown

Die Diskussion um den Bau der Grenzmauer zu Mexiko erhitzt die Gemüter im Weißen Haus. Vor der versammelten Presse liefern sich Präsident Trump und die Spitzenvertreter der Demokraten einen heftigen Schlagabtausch. Mehr

11.12.2018, 20:18 Uhr | Politik

Trump-Interviews „Leute wie ich sind auf einem sehr hohen Intelligenzlevel“

Trump geht in die mediale Offensive: In gleich zwei Interviews spricht er über den Klimawandel und die Grenze zu Mexiko. Und erklärt, er tue „nichts, nur um einen politischen Gewinn zu erzielen“. Mehr

28.11.2018, 16:29 Uhr | Politik

Amerikas Umgang mit Migranten Grenzsicherung über alles

Wenn es nach Donald Trump geht, sollte keiner der Südamerikaner in Mexiko die Grenze überqueren dürfen. Kritiker sehen in dem Einsatz von Tränengas den Beginn einer fatalen Eskalation. Mehr Von Frauke Steffens, New York

27.11.2018, 12:09 Uhr | Politik

Shutdown abgewendet Trump unterzeichnet Billionen-Haushalt

Der amerikanische Kongress hat ein Ausgabengesetz über 1,3 Billionen Dollar verabschiedet. Trump ist unzufrieden damit, weil es keine Gelder für den Bau einer Mauer vorsieht. Erst drohte er mit einem Veto, dann unterschrieb er aber doch. Mehr

23.03.2018, 22:37 Uhr | Politik

Amerika Kongress einigt sich auf Bundeshaushalt

Die drohende Haushaltssperre in Amerika ist abgewendet. Demokraten und Republikaner haben sich auf einem Kompromiss geeinigt. Auch für Trumps Mauer zu Mexiko gibt es Geld. Mehr

22.03.2018, 03:05 Uhr | Wirtschaft

Kongress stimmt für Haushalt Ausgabensteigerung von mehreren Hundert Milliarden Dollar beschlossen

Der Haushaltsnotstand in Amerika dauert nur wenige Stunden. Beide Kammern des Kongresses haben einem Haushaltsgesetz zugestimmt. Ein Rebell hatte jedoch für Verzögerungen gesorgt. Mehr

09.02.2018, 13:06 Uhr | Politik

Neue Haushaltssperre „Shutdown“ again

Republikaner und Demokraten im amerikanischen Kongress hatten sich bis zum Ablauf der Frist um Mitternacht nicht auf einen neuen Haushalt verständigen können. Das zieht einige unangenehme Konsequenzen nach sich. Mehr

09.02.2018, 09:26 Uhr | Politik

Der Tag Die Spiele mögen beginnen

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang werden eröffnet. An den Börsen wird es wieder unruhig. Und die Jusos starten ihre Kampagne zum Mitgliederentscheid. Mehr

09.02.2018, 08:30 Uhr | Wirtschaft

Haushaltsstreit Senat stimmt Kompromiss zu

Nach einer stundenlangen Rede des Senators Rand Paul hat das Oberhaus des amerikanischen Kongresses ein Haushaltsgesetz beschlossen. Nun muss noch die zweite Kammer zustimmen, um den Shutdown so kurz wie möglich zu halten. Mehr

09.02.2018, 08:07 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z