Hanoi: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Interne Einblicke Der Nordkoreaversteher

Ein einstiger Planungschef von Bundeskanzler Schröder führt seit Jahren politische Gespräche in Pjöngjang. Hierzulande wirbt er um Verständnis für Kim Jong-un. Und in Korea erklärt der Staatssekretär a.D., wie man eine Wiedervereinigung nicht anpacken sollte. Mehr

01.07.2019, 21:08 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Hanoi

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Nordkorea-Vermittler Nowak „Wo Kim auftaucht, wird er wie ein Popstar gefeiert“

Wolfgang Nowak, früherer Planungschef unter Kanzler Schröder, hat direkten Zugang zu Nordkoreas Regierung. Ein Gespräch über das angeblich spontane Treffen von Kim und Trump, Kims Pläne – und die Gefahr, sich instrumentalisieren zu lassen. Mehr Von Martin Benninghoff und Andreas Ross, Freiburg

01.07.2019, 14:19 Uhr | Politik

Post aus Nordkorea Trump erhält „schönen Brief“ von Kim Jong-un

Ein „netter und warmer“ Brief aus Nordkorea hat den amerikanischen Präsidenten erreicht. Der Inhalt stimmt ihn offenbar so froh, dass er ankündigt, es werde „etwas sehr Positives passieren.“ Mehr

11.06.2019, 20:20 Uhr | Politik

50 Jahre nach Vietnam-Krieg Das Schweigen der Sieger

Bis heute wird in Vietnam über den Krieg nicht gesprochen, selbst Künstler und Schriftsteller meiden das Thema. Warum eigentlich? Mehr Von Marco Stahlhut, Hanoi

01.06.2019, 08:32 Uhr | Feuilleton

Medienbericht Trump-Sondergesandter von Kim Jong-un hingerichtet

Erschießungen und Arbeitslager – mit einer Reihe von Strafmaßnahmen soll Nordkoreas Machthaber auf den gescheiterten Atomgipfel reagiert haben. Der Sondergesandte soll tot sein, die jüngere Schwester des Diktators ist verschwunden. Mehr

31.05.2019, 10:05 Uhr | Politik

Nordkorea Steigender Unmut, verschärfte Töne

Beschlagnahmter Frachter, verstopfte Kommunikationskanäle: Monate nach dem gescheiterten Gipfel in Hanoi steht es nicht gut um den politischen Friedensprozess auf der koreanischen Halbinsel. Auf der Sachebene aber gibt es Hoffnung. Mehr Von Martin Benninghoff

21.05.2019, 18:31 Uhr | Politik

Treffen in Wladiwostok Was erhoffen sich Kim und Putin?

Es tut sich Historisches in Russlands Fernem Osten. Nordkoreas Machthaber trifft erstmals den Kreml-Präsidenten. Die Stimmung dürfte gut sein. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau und Peter Sturm, Frankfurt

24.04.2019, 21:44 Uhr | Politik

Nordkorea zieht Leute ab „Kim Jong-un ist beträchtlich verärgert“

Aller Optimismus verflogen? Nordkorea zieht seine Verbindungsleute aus dem gemeinsamen Büro mit Südkorea ab – und verschlechtert die Beziehungen im steinigen Friedensprozess. Eine Botschaft Kims, die wohl an zwei Adressen gerichtet ist. Mehr Von Martin Benninghoff

22.03.2019, 16:02 Uhr | Politik

Nordkoreanische Raketen Wie real ist die Bedrohung für den Westen?

Dass Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un seine Raketenanlage nach dem gescheiterten Treffen mit Trump wieder aufbaut, ist eine deutliche Warnung gen Amerika. Doch über die tatsächlichen Fähigkeiten der Raketen ist wenig bekannt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Wolfgang Danspeckgruber und Markus Schiller

22.03.2019, 15:51 Uhr | Politik

Kim Jong-un Ein enttäuschter Diktator

Nach dem erfolglosen Gipfel mit Donald Trump lässt Pjöngjang durchblicken, dass es bald wieder Raketentests geben könnte. Das Regime macht vor allem Trumps Berater für das Scheitern der Gespräche verantwortlich. Mehr Von Friederike Böge, Peking

15.03.2019, 19:45 Uhr | Politik

Ergebnisloser Ausgang Trump gibt Demokraten Mitschuld an Scheitern des Kim-Gipfels

Der Ärger über das ergebnislose Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un scheint bei Donald Trump noch nicht verflogen. Andere bewerten den Gipfel hingegen deutlich positiver. Mehr

04.03.2019, 09:37 Uhr | Politik

Gipfeltreffen in Hanoi Warum Kim und Trump scheiterten

Tage nach dem Gipfel in Hanoi wird klar: Das Angebot Nordkoreas hatte schon vorher auf dem Tisch gelegen – und war von Amerika abgelehnt worden. Mehr Von Friederike Böge, Peking

04.03.2019, 07:07 Uhr | Politik

Nationalfeiertag in Südkorea Ein glanzloser Festakt

Südkorea feiert seine Unabhängigkeit – doch der Gipfel in Hanoi trübt die Stimmung. 1919 kämpften Koreaner im Norden und Süden gegen die japanische Kolonialmacht. Mehr Von Patrick Welter

01.03.2019, 22:22 Uhr | Politik

Fall Otto Warmbier „Trumps Verhalten ist abscheulich“

Donald Trump stellt sich im Fall des mutmaßlich gefolterten Studenten Warmbier hinter Nordkoreas Machthaber Kim. In Amerika bricht ein Sturm der Entrüstung los. Mehr

01.03.2019, 04:00 Uhr | Politik

Gescheiterter Kim-Trump-Gipfel „Die Kunst des Deals ist nicht sein Ding“

Das zweite historische Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong-un blieb ergebnislos. Der Abbruch ruft bei Beobachtern in Amerika Enttäuschung hervor und erhält doch selbst bei den Demokraten Zuspruch. Mehr Von Joshua Beer

28.02.2019, 21:10 Uhr | Politik

Zukunft der Verhandlungen Trump hat etwas bewegt

Es ist verfrüht, von einem Scheitern der Atomverhandlungen mit Nordkorea zu sprechen. Alles auf Chefebene zu verhandeln mag nicht geglückt sein, aber das muss nicht das Ende sein. Ein Kommentar. Mehr Von Friederike Böge, Hanoi

28.02.2019, 21:08 Uhr | Politik

Kim-Trump-Gipfel gescheitert Hätte, hätte

Stirbt die Hoffnung zuletzt? Donald Trump und Kim Jong-un können sich in Hanoi noch nicht einmal auf kleine Schritte in Richtung Frieden und Abrüstung verständigen. Jetzt ist Zeit für Realismus statt für übertriebenen Optimismus. Eine Analyse. Mehr Von Martin Benninghoff

28.02.2019, 09:24 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Deutsches Behördenversagen und weltpolitische Machtspiele

Was steht in den Bundeswehr-Akten von Uwe Mundlos? Warum wurde ein möglicher Komplize von Anis Amri einfach abgeschoben? Und vor allem: Wie erfolgreich wird Trumps Friedensmission in Hanoi? Das Wichtigste im FAZ.NET-Sprinter. Mehr

28.02.2019, 06:46 Uhr | Aktuell

Trump und Kim Jong-un „Haben alle eine gute Zeit?“

Beim Abendessen mit Nordkoreas Machthaber gibt Donald Trump den Entertainer. Die Medien „lassen uns sehr gut aussehen”, scherzt er. Doch der Druck der Erwartungen ist ihm anzusehen – genau wie Kim Jong-un. Mehr Von Friederike Böge, Hanoi

27.02.2019, 16:05 Uhr | Politik

Gipfel in Hanoi beginnt Trump erwartet „sehr erfolgreiche Gespräche“

Amerikas Präsident umwirbt den nordkoreanischen Machthaber mit rosigen Aussichten. Nordkorea müsse nur eine Voraussetzung erfüllen, sagt Trump. Mehr

27.02.2019, 14:05 Uhr | Politik

Trump und Kim in Vietnam Gipfel unter Lieferzwang

Wenn sich Donald Trump und Kim Jong-un in Vietnam zum zweiten Mal die Hände reichen, ist es mit Symbolpolitik nicht mehr getan. Was sie liefern müssen – und wie wahrscheinlich ein Scheitern ist. Mehr Von Martin Benninghoff

27.02.2019, 06:40 Uhr | Politik

Wirtschaftssanktionen Nordkoreas Wirtschaft schrumpft und schrumpft

Der Handel ist eingebrochen, die Vereinten Nationen schätzen, dass 40 Prozent der Bevölkerung unterernährt sind. Doch wie hart treffen die Sanktionen das Land tatsächlich? Mehr Von Patrick Welter, Tokio

27.02.2019, 06:37 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Brutalstmögliche Egos

Immer mehr Gespräche, alte Vorwürfe, neue Kompromissvorschläge: Der Brexit steckt fest. Explosiver geht es bei Donald Trump zu – in doppelter Hinsicht. Alles, was heute wichtig wird im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Oliver Georgi

27.02.2019, 06:35 Uhr | Aktuell

Nordkoreanischer Machthaber Woher bekommt Kim Jong-un seine Luxusautos?

Eigentlich dürfen keine Autos aus der EU nach Nordkorea exportiert werden. Doch Machthaber Kim Jong-un lässt sich gerne in westlichen Luxuswagen kutschieren – so auch jetzt in Vietnam. Mehr

26.02.2019, 18:14 Uhr | Wirtschaft

Trumps Außenpolitik Diplomatisches Stückwerk

Venezuela, Nordkorea, Iran: Der amerikanische Präsident Donald Trump ist momentan außenpolitisch an einigen heiklen Schauplätzen beschäftigt. Er selbst zieht eine durchweg positive Bilanz. Mehr Von Majid Sattar, Washington

26.02.2019, 15:52 Uhr | Politik

Vor Gipfel mit Trump Kims Problem mit den amerikanischen Journalisten

Kurz vor dem Treffen von Donald Trump mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un muss die amerikanische Presse umziehen. Mehr

26.02.2019, 10:41 Uhr | Politik

Vor Nordkorea-Gipfel Trump schließt Truppenabzug aus Südkorea aus

Der amerikanische Präsident steht unter Druck, beim Gipfel mit Kim Jong-un nächste Woche konkretere Ergebnisse zu erwirken als beim letzten Mal. Die Soldaten aus Südkorea abzuziehen, das komme nicht in Frage. Mehr

23.02.2019, 08:30 Uhr | Politik

Hanoi vor Nordkorea-Gipfel Die Frisuren stehen schon

In Vietnams Hauptstadt laufen die Vorbereitungen für das zweite Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong-un. Einer der Teilnehmer könnte per Zug anreisen. Aber was eigentlich bei dem Gipfel herauskommen? Mehr Von Till Fähnders, Singapur

20.02.2019, 05:05 Uhr | Politik

Nordkorea-Gipfel Vietnam soll als Vorbild dienen

Präsident Trump will sich Ende Februar abermals mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un treffen. Für Vietnam als Austragungsort gibt es logistische Gründe. Doch auch die Symbolkraft ist groß – für Amerika und Nordkorea. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

07.02.2019, 07:18 Uhr | Politik

Ein Geben und Nehmen Warum Vietnam Trinh Xuan Thanh freilassen will

Die Beziehungen zwischen Vietnam und Deutschland sind eisig. Nun könnte der entführte Funktionär Trinh Xuan Thanh in einigen Monaten freigelassen werden. Mehr Von Justus Bender und Morten Freidel

08.06.2018, 19:33 Uhr | Politik

Entführter Vietnamese Eine fröhliche Delegation

Seit Monaten wird über eine Verstrickung der Slowakei in die Entführung des vietnamesischen Geschäftsmanns Xuan Thanh Trinh in Berlin spekuliert. Mittlerweile ist sich Bratislava der eigenen Unschuld nicht mehr sicher. Mehr Von Justus Bender und Morten Freidel

12.05.2018, 08:48 Uhr | Politik

Wendung im Fall Thanh In Berlin entführter Vietnamese zieht Berufung zurück

In Berlin wurde er entführt, in Vietnam zu Mal lebenslanger Haft verurteilt. Nun hat der vietnamesische Geschäftsmann Thanh überraschend die Berufung gegen das Urteil zurückgezogen. Mehr

07.05.2018, 08:28 Uhr | Politik

Lange geplante Entführung Die Liebesfalle für Trinh Xuan Thanh

In Berlin steht ein Mann vor Gericht, der in die Verschleppung des vietnamesischen Funktionärs verwickelt sein soll. Immer mehr Einzelheiten kommen nun ans Licht – doch viele Fragen sind noch ungeklärt. Mehr Von Morten Freidel, Berlin

25.04.2018, 21:09 Uhr | Politik

Neue Rennstrecken Formel 1 wohl in Hanoi und Miami

Im nächsten Jahr wird die Formel 1 voraussichtlich in Vietnam und an einem zweiten Standort in den Vereinigten Staaten Halt machen. Zudem soll auf einer Strecke gefahren werden, auf der zuletzt 1998 ein Rennen in der Königsklasse stattfand. Mehr

01.03.2018, 15:13 Uhr | Sport

Textilindustrie Des einen Kleid, des andren Leid

Eine Trekkingsocke macht richtig viel Arbeit: Imke Müller-Hellmann gibt eine Sammlung von Momentaufnahmen der globalen Textilindustrie. Die Erklärung, was sich ändern muss, überlässt sie den Betroffenen. Mehr Von Manuela Lenzen

13.02.2018, 08:55 Uhr | Feuilleton
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z