Hanoi: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Hanoi

  1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Trinh Xuan Thanh Vietnam lässt keine internationale Presse in Korruptionsprozess zu

Der Fall hat international Schlagzeilen gemacht, weil der Geschäftsmann im vergangenen Sommer unter rätselhaften Umständen aus Berlin verschwand. Nun droht ihm die Todesstrafe. Mehr

05.01.2018, 09:00 Uhr | Politik

Vietnam Wer hört denn schon auf Onkel Ho!?

Vietnam schickt seine Nationalschätze für eine Ausstellung ein Jahr lang nach Deutschland. Eine gute Gelegenheit, den umgekehrten Weg anzutreten – in ein Land, in dem die Jahre der Bescheidenheit endgültig vorbei sind. Mehr Von Andrea Diener, Hanoi

30.12.2016, 17:50 Uhr | Reise

Kontrolle ist alles Die Kunst, sich neu zu erfinden

Vietnam öffnet sich – seinen Künstlern gönnt es allerdings nur wenig Freiheit. Jeder Ausstellung geht ein aufreibender Behördenkrieg voraus. Mehr Von Marlene Göring

23.11.2016, 11:39 Uhr | Reise

Album der Woche Seit du weg bist, geht’s mir besser

Der Goethe des Glam- und Sleazerock ist wieder da: Michael Monroe, ehemals Sänger der Band Hanoi Rocks, spuckt auf seinem Soloalbum „Blackout States“ Poesie vom Gemeinsten. Mehr Von Dietmar Dath

30.11.2015, 13:55 Uhr | Feuilleton

Mit dem Arzt durch Vietnam Die dreierlei Wege, klug zu handeln

Konfuzius ist nicht der schlechteste Begleiter auf einer Reise durch Vietnam. Aber was tun, wenn in den Altstadtgassen von Hanoi die Nase läuft oder in der Bucht von Halong der Magen grummelt? Mit ärztlicher Begleitung auf Tour in einem Land zwischen Tradition und Moderne. Mehr Von Freddy Langer

14.05.2015, 06:02 Uhr | Reise

Streit im Südchinesischen Meer Japan schmiedet Allianzen gegen China

Das Vordringen Chinas im Süd- und Ostchinesischen Meer bereitet wachsende Sorge. Am heutigen Freitagabend will Japans Ministerpräsident Shinzo Abe in Singapur seiner Strategie eines „proaktiven Pazifismus“ vorstellen, um Peking in die Schranken zu weisen. Mehr Von Christoph Hein

30.05.2014, 06:40 Uhr | Wirtschaft

Antichinesische Proteste in Vietnam Patriotismus mit Todesfolge

Vietnams Regierung schürt seit Jahren Hass auf Peking, um ihren Führungsanspruch zu sichern. Doch nun scheint sie die Kontrolle über den Mob verloren zu haben. Dabei ist das Land immer noch von China abhängig. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

16.05.2014, 00:49 Uhr | Politik

Territorialkonflikt Wut auf Bestellung

In Vietnam verwüstet ein Mob chinesische Fabriken – in einem Land, in dem sonst jeder Protest im Keim erstickt wird. Hanoi will ein Signal an Peking senden. Der Grenzkonflikt geht in eine neue Runde. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

14.05.2014, 22:23 Uhr | Politik

Krawalle in Vietnam Gelenkter Volkszorn

Chinas Provokationen rechtfertigen nicht die Gewalt gegen unbeteiligte Dritte in Fabriken in Vietnam. Es drängt sich der Verdacht auf, dass die Regierung in Hanoi den Volkszorn bewusst lenkt. Mehr Von Peter Sturm

14.05.2014, 19:26 Uhr | Politik

Pet Café in Hanoi Kaffeeplausch mit Tarantel

In einem Café in Hanoi kommen exotische Tiere nicht auf den Teller, sondern leisten dem Gast Gesellschaft. Für Spinnen- und Schlangenphobiker ist das eine Schock-Therapie. Der Besitzer möchte Sympathien wecken. Mehr

26.03.2014, 15:56 Uhr | Stil

Aktienmarkt Asien Vietnam ist der Geheimtipp an der Börse

Lange Jahre war Vietnam das Sorgenkind Südostasiens. Nach durchlittener Krise gilt es jetzt als Anlagetipp. Derweil steigen in Japan die Gewinne und auch wieder die Aktienkurse. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

05.02.2014, 07:19 Uhr | Wirtschaft

Lukrative Investitionen Vietnams Aktienmarkt belohnt die Anleger

Der vietnamesische Aktienmarkt ist einer der besten unter den Schwellenmärkten. Er hat in einem Jahr einen Anstieg von fast 40 Prozent verzeichnet. Anleger sehen noch viel Luft nach oben, zahlreiche Wertpapiere gelten immer noch als unterbewertet. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

04.11.2013, 20:02 Uhr | Finanzen

Vietnam-Doku bei Sky Gedichte zum Überleben

Welche Rolle hatten Deutsche im Vietnamkrieg? Eine Dokumentation im Abosender Sky befragt Zeitzeugen und schafft ein hartnäckiges Gerücht aus der Welt. Mehr Von Jörg Michael Seewald

03.11.2013, 11:41 Uhr | Feuilleton

Greetings aus Singapur Chinas Umarmung

China verteilt großzügig Geschenke in Südostasien. Die Beschenkten nehmen gerne, auch wenn sie wissen, dass die Rechnung kommen wird. Mehr Von Christoph Hein

17.10.2013, 08:17 Uhr | Wirtschaft

Greetings aus Singapur Blasengeflüster

Sie beschweren sich über die Mieten in München, Frankfurt oder Hamburg? Das ist nichts gegen Asiens Metropolen. Hier steigen die Mieten unaufhörlich. Droht die nächste Blase? Mehr Von Christoph Hein

18.09.2013, 07:19 Uhr | Wirtschaft

Vietnam Eine Geste an Amerika?

Das Volksgericht in Hanoi sagt kurzfristig den Prozess gegen den Dissidenten und Blogger Le Quoc Quan aus. Womöglich hat Washington Druck ausgeübt. Denn Vietnam geht weiter rigide gegen Internetaktivisten vor. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

11.07.2013, 17:15 Uhr | Politik

Philipp Rösler Nimm das nächste Pferd

Kurz vor Mitternacht begleitet Philipp Rösler seinen Gast noch durch die verlassenen Flure seines Ministeriums zur Pforte. Dann kehrt er zurück ins Büro, wo noch die Akten warten. Er übernachtet in einem Hinterzimmer. Mehr Von Peter Carstens

23.11.2012, 17:53 Uhr | Politik

Wilderei Blutiges Horn

Die Wilderei von Nashörnern ist zu einem großen Geschäft geworden. In Südafrika werden die Hörner erbeutet, die meisten von ihnen landen in Apotheken in Vietnam. Zwei Besuche auf zwei Kontinenten. Mehr Von Thomas Scheen und Till Fähnders

20.10.2012, 21:15 Uhr | Politik

Bouffier in Hanoi Hessen und Vietnam bauen Wirtschaftsbeziehungen aus

Hessen schaut nach Asien: Regierungschef Bouffier will bei seinen Treffen in Vietnam vor allem Kontakte zur Wirtschaft und zu Bildungseinrichtungen knüpfen Mehr

04.10.2012, 18:34 Uhr | Rhein-Main

Indochina Buddha darf in den Himmel, Onkel Ho darf es nicht

Indochina ist so sehr Sehnsuchtsbegriff wie Hirngespinst. Im Grunde haben Vietnam, Laos und Kambodscha nur eines gemeinsam: Sie vereinen lauter Unvereinbarkeiten in sich, ohne jemals ihre Anmut oder ihre Würde darüber zu verlieren. Eine Reise zu drei unvergleichlichen Orten. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

25.09.2012, 16:02 Uhr | Reise

Rösler in Vietnam Und Onkel Ho lächelt milde

Philipp Röslers Reise nach Vietnam führt den Wirtschaftsminister nicht in die Heimat, sondern in eine Vergangenheit, an die er sich nicht einmal erinnert. Mehr Von Peter Carstens, Hanoi

19.09.2012, 18:31 Uhr | Politik

RAF Bomben aus der Spaßgerilja

Vom Happening zum Terror - die RAF hat eine Vorgeschichte. Ihre Protagonisten stammten zum Teil aus der Künstlerszene. Die Idee, Gewalt anzuwenden, schwang jedoch von Anfang an mit. Parallelen zu den russischen Anarchisten, die jetzt so viel von sich reden machen. Mehr Von Markus Wehner

02.09.2012, 08:55 Uhr | Politik

Südchinesisches Meer Säbelrasseln über dem Meer

Reiche Fischgründe, die wichtigsten Schifffahrtswege der Welt und womöglich auch Öl und Gas: China, Amerika, Indien und Südostasien ringen um die Vorherrschaft in Asiens Mittelmeer. Mit - fast - allen Mitteln. Mehr Von Christoph Hein

11.08.2012, 18:35 Uhr | Wirtschaft

Südchinesische Meer Unfallgefahr in der Badewanne

Das Südchinesische Meer entwickelt sich immer mehr zur Konfliktzone zwischen China und den Philippinen. Die Lage wird instabil bleiben, solange China die Verwirrung um seine Territorialansprüche nicht auflöst. Mehr Von Till Fähnders

25.04.2012, 19:38 Uhr | Politik

Liao Yiwu über Repressionen in China „Vermisst“ ist das häufigste Suchwort im Netz

Ich bin zum Heimatlosen geworden, um der Welt die Wahrheit über meine Heimat zu erzählen: China befindet sich in der dunkelsten Periode seit dem Massaker von 1989. Mehr Von Liao Yiwu

10.04.2012, 11:40 Uhr | Feuilleton

Flughafen-Zoll zieht Bilanz Schmuggler schlucken neuerdings Flüssig-Koks

Drogen, die in Seilwinden, Spraydosen und Schokolade versteckt sind: Funde wie diese gehören für den Zoll fast schon zum Alltag. Immer häufiger beschäftigen aber flüssiges Kokain und E-Zigaretten die Ermittler. Mehr

28.03.2012, 14:55 Uhr | Rhein-Main

Die Ernährung der Deutschen Schluss mit der Geschmacklosigkeit!

Wir essen zu billig und denken zu wenig über unser Essen nach. Das ist der eigentliche, der permanente Lebensmittelskandal. Ein Aufschrei am Rande der Verzweiflung. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

12.03.2012, 10:13 Uhr | Feuilleton

Merkel in der Mongolei Kalt der Wind, warm die Worte

Die Asien-Reise der Kanzlerin fand in der Mongolei ihren erzählerischen Höhepunkt. Die Demokratie wurde gelobt, Rohstoffe wurden erhofft. Mehr Von Günter Bannas, Ulan Bator

13.10.2011, 17:12 Uhr | Aktuell

Regierungsmaschine Soweit die Flügel tragen

Einst war sie von der Interflug übernommen worden, längst hätte die alte Regierungsmaschine veräußert sein können. Doch die ehemalige „Konrad Adenauer“ trägt Kanzlerin Merkel noch heute durch Asien - auch ohne „Air Show“. Mehr Von Günter Bannas, Hanoi

11.10.2011, 16:09 Uhr | Politik

None Hanoi - offene Stadt

Privatheit ist ein Segen für den Einzelnen und ein Fluch für den Reisenden. Denn sie reduziert das öffentliche Leben auf ein Minimum und raubt dem Reisen seinen Reiz. Für Menschen, die unterwegs sind, gibt es nichts Schrecklicheres als verödete Innenstädte, deren Herzschlag mit dem Ladenschluss erstirbt, ... Mehr

07.07.2011, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Hanoi - offene Stadt

Privatheit ist ein Segen für den Einzelnen und ein Fluch für den Reisenden. Denn sie reduziert das öffentliche Leben auf ein Minimum und raubt dem Reisen seinen Reiz. Für Menschen, die unterwegs sind, gibt es nichts Schrecklicheres als verödete Innenstädte, deren Herzschlag mit dem Ladenschluss erstirbt, ... Mehr

07.07.2011, 14:00 Uhr | Feuilleton

Nach Strauss-Kahns Rücktritt Schwellenländer fordern mehr Einfluss im IWF

Nach dem Rücktritt von IWF-Chef Strauss-Kahn fordern Schwellenländer mehr Einfluss im Internationalen Währungsfonds. Auch wenn Europa noch einmal den Direktor des IWF stellen sollte - Asiaten und Südamerikaner drängen in Spitzenpositionen. Mehr

19.05.2011, 21:27 Uhr | Wirtschaft

Beben der Stärke 6,8 Mehr als 60 Tote bei Erdbeben in Burma

Bei dem schweren Erdbeben in Burma sind nach offiziellen Angaben mindestens 60 Menschen getötet worden. Das Epizentrum des mit 6,8 gemessenen Erdstoßes lag in einer wenig besiedelten Region im „Goldenen Dreieck“ von Burma, Thailand und Laos. Mehr

25.03.2011, 10:19 Uhr | Gesellschaft

Ernährung Reis für mehr als zwei Milliarden Menschen

Reis ist das wichtigste Grundnahrungsmittel der Erde. Doch die wichtigsten Anbauregionen werden von den klimatischen Veränderungen bedroht. Für die flächendeckende Versorgung kommt man ohne zukunftsweisende Strategien nicht mehr aus. Mehr Von Hildegard Kaulen

22.11.2010, 06:00 Uhr | Wissen

Vietnamesen in Deutschland Aus einem unsichtbaren Land

Etwa hunderttausend Vietnamesen leben bei uns, mit vietnamesischem Pass oder deutschem oder ohne legale Papiere. Aber als im Spätsommer heftig gestritten wurde, wer in diesem Land dazugehören darf oder nicht, kamen diese hunderttausend nicht vor. Ein Besuch. Mehr Von Tobias Rüther

14.11.2010, 17:12 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z