Ermittlungsverfahren: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vergewaltigungsvorwürfe Ermittlungsverfahren gegen Assange wird neu aufgerollt

Julian Assange droht weiter Ärger mit der schwedischen Justiz. Laut schwedischer Staatsanwaltschaft gebe es Hinweise, die ein Auslieferungsbegehren an Großbritannien rechtfertigten. Mehr

13.05.2019, 18:27 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Ermittlungsverfahren

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Fall Wirecard Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Financial-Times-Journalisten

Die Kursturbulenzen von Wirecard schlagen Wellen: Nach F.A.Z.-Informationen hat die Staatsanwaltschaft München ein Ermittlungsverfahren gegen einen Journalisten der „Financial Times“ eingeleitet. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

18.02.2019, 10:57 Uhr | Finanzen

AfD im Hochtaunuskreis Ermittlungen wegen pressefeindlichem Post eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat die Ermittlungen zu einem pressefeindlichen Facebook-Post der AfD-Fraktion im Hochtaunuskreis wegen Volksverhetzung eingestellt. Doch sie prüft einen Fälschungsverdacht. Mehr

08.02.2019, 18:36 Uhr | Feuilleton

Wiesbadener OB unter Druck Stürzt Gerich?

Plötzlich ist die Wiederwahl von Wiesbadens Rathauschef Gerich kein Selbstläufer mehr. Über dem Wahlkampf schwebt das Damoklesschwert einer Anklageerhebung, die Gerich politisch nicht überleben würde. Mehr Von Oliver Bock

22.01.2019, 19:58 Uhr | Rhein-Main

Verbrechen im Netz Mehr Ermittlungsverfahren zu Internetkriminalität

Hessische Ermittler haben es immer häufiger mit Cyberkriminalität zu tun. Besonders im Bereich der Kinderpornografie gibt es eine beunruhigende Tendenz. Mehr

18.12.2018, 09:39 Uhr | Rhein-Main

Organisierte Kriminalität Mehr Verfahren gegen türkische und arabische Clans

Vom Drogenhandel bis zu Einbrüchen geht laut Polizei etwa in Berlin ein Viertel der organisierten Kriminalität auf das Konto arabischer Clans. Die Zahl der Ermittlungsverfahren in Deutschland steigt – in einigen Bundesländern besonders. Mehr

05.08.2018, 04:25 Uhr | Gesellschaft

Straftat vorgetäuscht? Zwei Ermittlungsverfahren wegen rätselhafter Entführung

Eine Mutter vermisst ihren Sohn und alarmiert die Polizei. Die schickt Spezialkräfte hinaus. Nun hat die Sache ein juristisches Nachspiel - auch für den angeblich Entführten. Mehr

09.07.2018, 14:05 Uhr | Rhein-Main

Rechtsterror in Frankreich Ermittlungsverfahren gegen zehn Verdächtige eingeleitet

Mutmaßliche „ultrarechte“ Terroristen sollen in Frankreich Anschläge geplant haben, auch wenn es noch keine konkreten Ziele gab. Die Justiz ermittelt wegen des Verdachts auf eine terroristische Vereinigung. Mehr

28.06.2018, 09:43 Uhr | Politik

Bearbeitung von Amri-Akten Verfahren gegen Polizisten eingestellt

Manipulationen in Polizeiakten zum Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt sorgten vor einem Jahr für Aufregung. Gegen die verantwortlichen Kommissare wurde ermittelt. Für eine Anklage hat es nicht gereicht. Mehr

11.04.2018, 17:54 Uhr | Politik

Erfundener Terroranschlag Ermittlungsverfahren gegen Herausgeber des „Rheinneckarblogs“

Nach dem erfundenen Bericht über einen Terroranschlag drohen dem Betreiber des „Rheinneckarblogs“ strafrechtliche Konsequenzen. Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Mehr

28.03.2018, 17:21 Uhr | Feuilleton

Anfangsverdacht Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Wedel

Gegen den Regisseur Dieter Wedel laufen Ermittlungen wegen einer noch nicht verjährten Sexualstraftat. Am Montag war Wedel als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurückgetreten. Mehr

23.01.2018, 13:56 Uhr | Gesellschaft

Abgasskandal Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bosch

Die Stuttgarter Justiz leitet ein drittes Ermittlungsverfahren gegen den Technikkonzern Bosch ein. Die Vorwürfe kreisen um Abgasmanipulationen bei Diesel-Autos von Audi. Mehr

11.01.2018, 14:36 Uhr | Wirtschaft

Ermittlungsverfahren läuft Junge blendet Polizeihubschrauber mit Laserpointer

Es wirkt wie ein „Dummer-Jungen-Streich“, ist aber brandgefährlich: Ein Junge hat einen Laserpointer auf einen Hubschrauber gerichtet. Für die Besatzung hätte die Aktion laut Polizei übel enden können. Mehr

23.10.2017, 14:15 Uhr | Aktuell

Kai Diekmann Ermittlungsverfahren gegen früheren „Bild“-Chef eingestellt

Eine Frau hatte den damaligen „Bild“-Herausgeber Kai Diekmann beschuldigt, sie sexuell belästigt zu haben. Die Staatsanwaltschaft hat dafür aber keine Beweise gefunden. Mehr

02.08.2017, 16:15 Uhr | Feuilleton

G-20-Gipfel Polizei sperrte grundlos friedliche Demonstranten ein

Vor einer G-20-Demonstration hat die Polizei einen Bus mit friedlichen Protestlern stundenlang festgehalten. Sie wurden bedroht und mussten sich teilweise nackt ausziehen. Gegen die Polizisten wird jetzt ermittelt. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

29.07.2017, 18:36 Uhr | Politik

Krawalle in Hamburg 35 Ermittlungsverfahren gegen Polizisten nach G-20-Einsatz

„Polizeigewalt hat es nicht gegeben“: Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz verteidigt das Vorgehen der Behörden bei den G-20-Ausschreitungen. Dennoch ermittelt die Staatsanwaltschaft nun auch gegen Polizisten. Mehr

14.07.2017, 15:11 Uhr | Politik

Front-National-Chefin Ermittlungsverfahren gegen Le Pen eingeleitet

Es wird eng für Marine Le Pen: Wegen des Vorwurfs der Veruntreuung von EU-Mitteln wird jetzt in Frankreich gegen die Vorsitzende des Front National ermittelt. Sie kündigte bereits an, Rechtsmittel dagegen einzulegen. Mehr

30.06.2017, 18:48 Uhr | Politik

Missbrauchsvorwürfe Vatikan-Finanzchef legt Amt vorübergehend nieder

George Pell ist im Vatikan einer der ranghöchsten Würdenträger. Nun werden ihm Vergehen aus seiner Zeit als junger Priester zur Last gelegt. Papst Franziskus hat ihm jetzt „die Erlaubnis für eine Auszeit“ gegeben. Mehr

29.06.2017, 09:41 Uhr | Gesellschaft

Frankreich Ermittlungen gegen mögliche Hintermänner von Orly-Attentäter

Er entriss einer Soldatin die Waffe, bevor er selbst erschossen wurde. Hatte der Attentäter vom Pariser Flughafen Orly Helfer? Die Behörden haben nun zwei Männer im Visier. Mehr

25.03.2017, 13:39 Uhr | Politik

Wahlen in Frankreich Fillons Frau hatte offenbar weitere Scheinbeschäftigung

Für François Fillon wird es immer unangenehmer: Sein Stellvertreter hatte 2002 nicht nur sein Abgeordnetenmandat übernommen, sondern auch noch seine Frau als Mitarbeiterin. Mehr

24.03.2017, 18:26 Uhr | Politik

Betrugsvorwürfe Fillon: „Die Justiz wird meine Unschuld feststellen“

Nach der Eröffnung eines Ermittlungsverfahrens gegen ihn weist der französische Präsidentschaftskandidat Fillon abermals jede Verantwortung von sich. Ihm wird vorgeworfen, seine Frau nur zum Schein angestellt zu haben. Mehr

15.03.2017, 12:17 Uhr | Politik

Staatsanwälte ermitteln Verfahren gegen Fillon eingeleitet

Gegen den französischen Präsidentschaftskandidaten François Fillon ist ein Ermittlungsverfahren wegen der Veruntreuung von Staatsgeld eingeleitet worden. Das ist nicht die einzige schlechte Nachricht für den konservativen Politiker. Mehr

14.03.2017, 16:30 Uhr | Politik

AfD-Chefin Frauke Petry Parteiausschluss Höckes noch nicht vom Tisch

Die AfD diskutiert weiter über den Umgang mit dem umstrittenen Parteimitglied Höcke. Von Abmahnung bis Ausschluss sei weiterhin alles möglich, sagt die Parteivorsitzende Petry. Nicht alle in der AfD sehen das so. Mehr

24.01.2017, 13:04 Uhr | Politik

Hamburg Ermittlungen nach Misshandlung von vierjährigem Mädchen

Ein Paar bringt ein kleines Mädchen verletzt in eine Notfallpraxis in Hamburg und verschwindet dann. Die Vierjährige muss notoperiert werden. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft. Mehr

18.11.2016, 16:57 Uhr | Gesellschaft

Nach den Krawallen in Bautzen „Jugendliche sollen sich ein bisschen wie Heilige benehmen“

30 Ermittlungsverfahren sind eingeleitet, der Hergang ist noch immer nicht ganz klar. Der Bürgermeister von Bautzen ruft die Flüchtlinge dazu auf, sich nicht mehr provozieren zu lassen. Derweil gibt es einen weiteren fremdenfeindlichen Vorfall. Mehr Von Stefan Locke, Bautzen

22.09.2016, 19:40 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z