WhatsApp: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neuer FAZ.NET-Service Das Wichtigste per Whatsapp und Telegram

Ab sofort versorgen wir Sie über Ihren Lieblingsdienst mit den News des Tages. Whatsapp und Telegram – So holen Sie sich die wichtigsten und besten Geschichten. Mehr

25.08.2018, 22:12 Uhr | Aktuell
WhatsApp

Im Jahre 2009 von Jan Koum und Brian Acton in Kalifornien gegründet, hat das Unternehmen WhatsApp Inc. heute eine rasante Erfolgsgeschichte hinter sich. Die gleichnamige App WhatsApp ermöglicht es Nutzern, Sprachaufnahmen, Textnachrichten, Dateien, Standortinformationen und Kontaktdaten schnell und einfach miteinander auszutauschen. Im Februar 2014 nutzten weltweit mehr als 450 Millionen Smartphone-Besitzer den Dienst. Im April 2015 waren es bereits 800 Millionen.

WhatsApp: Der Smartphone-Messenger verdrängt die SMS
WhatsApp hatte von Anfang an auf dem Smartphone sein Zuhause – mit drastischen Folgen für den lange Zeit obligatorischen Telekommunikationsdienst zur Übertragung von Textnachrichten namens Short Message Service (SMS): Die SMS wurde schlicht obsolet. WhatsApp war günstiger und bot mehr Möglichkeiten als nur eine simple Textübermittlung.

Facebook kauft den Instant-Messaging-Dienst
Der Erfolg blieb auch großen Unternehmen der Tech-Branche nicht verborgen. Facebook sicherte sich schließlich den Zuschlag: Für 19 Milliarden US-Dollar wechselte WhatsApp Inc. am 19. Februar 2014 den Besitzer.

Alle Artikel zu: WhatsApp

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Beliebte Alterungs-App FBI soll „FaceApp“ untersuchen

Die „FaceApp“ schafft mithilfe Künstlicher Intelligenz, dass Menschen älter oder jünger aussehen. Die russische Anwendung liegt voll im Trend – gerät jetzt aber wegen Bedenken zum Datenschutz unter politischen Druck. Mehr Von Paulina Würminghausen

18.07.2019, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Polizeikontrolle in Italien Neonazis wollten Luft-Luft-Rakete bei Whatsapp verkaufen

Italienische Behörden waren auf die Verdächtigen aufmerksam geworden, nachdem diese an der Seite von von Russland unterstützten Separatisten in der Ostukraine gekämpft hatten. Mehr

16.07.2019, 06:54 Uhr | Gesellschaft

Der Fall Susanna „Ich hab nur ein Mädchen totgemacht“

Vergangene Woche wurde Ali Bashar zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt. Unbeteiligt und ausdruckslos hat er den Prozess verfolgt. Eine Rekonstruktion. Mehr Von Raquel Erdtmann

15.07.2019, 10:55 Uhr | Politik

Neue Digitalwährung Libra Geld von Facebook

Konzernchef Mark Zuckerberg will eine eigene Digitalwährung herausgeben. Für die Nutzer könnte das eine bequeme Sache werden. Währungshüter aber sind alarmiert. Mehr Von Franz Nestler und Philip Plickert

13.07.2019, 16:48 Uhr | Wirtschaft

Telemedizin Patienten wollen mit ihrem Arzt chatten oder mailen

Erinnerung per SMS, Online-Terminvereinbarung oder Videochat mit dem Arzt: Viele Patienten sind offen für digitale Angebote von Praxen und Krankenhäusern – und diese sollen sich längst nicht nur an Jüngere richten. Mehr

10.07.2019, 14:13 Uhr | Gesellschaft

Illegale Autorennen Oft wollen die Raser nur Welle machen

Der Berliner Kurfürstendamm ist ein Hotspot für Raser und Poser. Es gibt viele Zuschauer und damit auch eine große Bühne. Und es gibt die Polizei, die das unterbinden will. Mehr Von Tim Niendorf, Berlin

06.07.2019, 14:45 Uhr | Gesellschaft

Nach weltweiten Ausfällen Facebook, Instagram und Whatsapp laufen wieder

Keine Sprachnachrichten bei Whatsapp, und auf Instagram wurden keine Bilder mehr hochgeladen: Mehrere Plattformen des Facebook-Konzerns hatten am Mittwoch mit Störungen zu kämpfen. Auch ein Konkurrent hatte Probleme. Mehr

04.07.2019, 02:23 Uhr | Wirtschaft

Turnier in zwölf Städten DFB legt Quartier für Nationalelf bei EM 2020 fest

Die Fußball-EM im nächsten Jahr findet in zwölf Stadien in ganz Europa statt. Logistisch wird das Turnier für alle zu einer großen Herausforderung. Nun gibt der DFB bekannt, wo die Nationalelf ihr Quartier aufschlägt. Mehr

02.07.2019, 12:17 Uhr | Sport

„Libra“ Was Facebook mit seiner Kryptowährung vorhat

Konzernchef Mark Zuckerberg sorgt mit seiner digitalen Währung „Libra“ in der Finanzwelt für Unruhe. Die Vorbilder für das Projekt kommen ausgerechnet aus China. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Jonas Jansen und Roland Lindner, Schanghai, Frankfurt, New York

28.06.2019, 22:51 Uhr | Wirtschaft

Japanische Messenger-App Hier wird jeder auf Linie gebracht

Werbung anhand eines persönlichen „Scores“: Die japanische Messenger-App „Line“ gibt ihren Nutzern Punkte – für „bessere“ Angebote. Mehr Von Axel Weidemann

28.06.2019, 11:17 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Hauptwache Probefahrt, Pralle Sonne, Punktesammeln

In Frankfurt rollt es sich mehr oder minder gut auf Elektrorollern durch die Straßen und die Stadt steht kurz vor einem neuen Hitzerekord. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, lesen Sie in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

25.06.2019, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Sicherheitslücke bei Whatsapp Hacker installieren Überwachungssoftware

Bei Whatsapp haben Hacker eine Sicherheitslücke genutzt, um eine Überwachungssoftware auf Smartphones zu installieren. Der Messengerdienst teilte mit, die Lücke sei mit dem jüngsten Update geschlossen worden. Seine Kunden rief das Unternehmen auf, die App umgehend zu aktualisieren. Mehr

24.06.2019, 13:18 Uhr | Wirtschaft

Kontakt zu Eltern und Schülern Hessens Datenschutzbeauftragter warnt vor Whatsapp an Schulen

Ist im digitalen Zeitalter Kontakt zwischen Lehrern, Schülern und Eltern noch ohne Whatsapp möglich? Der hessische Datenschutzbeauftragte warnt vor den Folgen. Mehr

24.06.2019, 12:50 Uhr | Rhein-Main

Beziehungskolumne Wenn der andere zum Geist wird

Ghosting nennt es sich, wenn ein Partner oder eine Freundin sich einfach nicht mehr meldet, von jetzt auf gleich unerreichbar ist – für immer. Unsere Autorin hat es selbst erlebt. Die Beziehungskolumne „Ich. Du. Er. Sie. Es.“ Mehr Von Natalia Warkentin

19.06.2019, 08:47 Uhr | Stil

„Libra“ Facebook plant eine digitale Weltwährung

Wie Bitcoin, nur ohne Kursschwankungen: Facebook stellt eine Digitalwährung vor, die Milliarden Menschen nutzen sollen. Mehr

18.06.2019, 11:14 Uhr | Wirtschaft

Gmail und andere Webdienste Google muss Ermittlern keine Überwachungs-Zugänge einrichten

Seit Jahren will die Bundesnetzagentur erreichen, dass Googles Gmail als Telekommunikationsdienst angemeldet wird. Nun haben Europas höchste Richter entschieden. Mehr

13.06.2019, 13:08 Uhr | Wirtschaft

Grenzen der Statistik Was ist die Google-Suche wert?

Whatsapp und Google erleichtern uns das Leben. Doch ihr wahrer Wert für die Wirtschaft lässt sich nur schwer messen. Ökonomen suchen jetzt nach Möglichkeiten. Mehr Von Alexander Wulfers

12.06.2019, 13:46 Uhr | Wirtschaft

Medienvergleich Instagram ist unter jungen Menschen für Nachrichten wichtiger als Facebook

Der Avocadosalat auf dem Teller, das kuschelige Kätzchen oder der Sonnenaufgang vor Bali: Instagram gilt als Plattform für Dinge, über die man nicht lange nachdenken muss. Nun deutet sich eine Wende an. Mehr

12.06.2019, 09:44 Uhr | Wirtschaft

Urteil zu Whatsapp-Fotos Volksverhetzung im Faschingsverein

Ein Mann teilt in einer Whatsapp-Gruppe volksverhetzende Fotos – und erhält vom Amtsgericht Würzburg eine Geldstrafe. Ein Urteil zu „Scherzen“, die auch in geschlossenen Gruppen die Öffentlichkeit erreichen. Mehr Von Karin Truscheit, München

12.06.2019, 09:20 Uhr | Politik

„Fridays for Future“ „Rettet die Welt“ statt „Rettet den Odenwald“

Aus den Schülerprotesten der „Fridays for Future“ hat sich eine Bewegung formiert, die auch im ländlichen Raum aktiv ist. Beispiel: Michelstadt im Odenwald. Wieso gehen hier plötzlich Hunderte auf die Straße? Mehr Von Sarah Obertreis und Timo Steppat

12.06.2019, 06:11 Uhr | Politik

Tech-Talk Durch die Hintertür

Wie schwer oder leicht soll es den Sicherheitsbehörden gemacht werden, Zugriff zu den digitalen Daten der Bürger zu bekommen? Mehr Von Michael Spehr

11.06.2019, 08:45 Uhr | Technik-Motor

Mecklenburg-Vorpommern Polizisten nutzten Daten, um minderjährige Mädchen zu kontaktieren

Zwei Polizeibeamte haben dienstlich erlangte Kontaktdaten genutzt, um privat zwei minderjährigen Mädchen sexuelle Avancen zu machen. Das hat eine heftige öffentliche Debatte im Schweriner Landtag ausgelöst. Mehr

08.06.2019, 11:35 Uhr | Gesellschaft

Online-Knigge Wo Politikern die sozialen Kompetenzen fehlen

Julia Klöckner schimpft über „Hatespeaker“, Annegret Kramp-Karrenbauer erntet Spott für biblische Plagen und Staatssekretärs Thomas Bareiß kritisiert Erstwähler. Manche CDU-Politiker tun sich schwer mit sozialen Medien. PR-Profis erklären, wie sie es besser machen könnten. Mehr Von Alexander Davydov

08.06.2019, 10:22 Uhr | Rhein-Main

Vorwurf der Vergewaltigung Nike ist „besorgt“ wegen Anschuldigungen gegen Neymar

Die Vergewaltigungsvorwürfe gegen Neymar wirken sich jetzt auch auf seine Werbepartner aus. Der Sportartikelhersteller Nike ist besorgt. Neymar wollte seine Unschuld beweisen. Und hat nun noch mehr Ärger. Mehr Von Michael Ashelm

07.06.2019, 17:13 Uhr | Wirtschaft

Bildung durch Video-Plattform Die Jugend lernt mit Youtube

Mitten in der Rezo-Debatte klärt eine neue Studie über den Umgang der Jugendlichen mit Youtube auf. Der ist kenntnisreicher und reflektierter als manche Beobachter es dem Medium und seinen Nutzern zuschreiben. Nachhilfe brauchen die Schulen. Mehr Von Fridtjof Küchemann

04.06.2019, 07:20 Uhr | Feuilleton

Vorwürfe gegen Neymar „Ich bin in eine Falle getappt“

Eine Frau erstattet in Brasilien Strafanzeige wegen Vergewaltigung gegen Neymar. Der Fußballstar reagiert mit einem ungewöhnlichen Statement – und zeigt den kompletten Chat inklusive pikanter Fotos und frivoler Sprüche. Mehr

03.06.2019, 08:55 Uhr | Sport

Jung versus alt Die digitale Kluft

Die Deutschen vertrauen der Digitalkompetenz deutscher Behörden nicht und vor allem Ältere fühlen sich im Internet unsicher. Dagegen sind fast alle Jugendlichen im Internet unterwegs. Das zeigen zwei neue Studien. Mehr Von Gustav Theile

28.05.2019, 14:35 Uhr | Wirtschaft

Hipp im Unternehmergespräch „Wir haben schon Lieferungen wegen Glyphosat abgewiesen“

„Dafür stehe ich mit meinem Namen“ – dieses Versprechen gilt in der Werbung bei dem Babynahrungshersteller Hipp. Doch das Versprechen in Sachen Nachhaltigkeit ist nicht immer leicht zu erfüllen. Das soll sich ändern. Mehr Von Rüdiger Köhn, Pfaffenhofen

27.05.2019, 13:07 Uhr | Wirtschaft

Fridays-for-Future-Aktivisten Was ist los mit den Schülern?

Sie gehen zum Klimastreik – und halfen, die Umweltpolitik vor der Europawahl zum Thema zu machen. Gleichzeitig tun sie Sachen, die dem Klima schaden: in die Ferien fliegen, Fleisch essen, Auto fahren. Vier Klimaaktivisten erklären sich. Mehr Von Friederike Haupt

27.05.2019, 11:43 Uhr | Politik

Trauer und Jubel in Berlin Den Grünen gehen die Superlative aus

Während bei den Grünen die Freude über die Wahlergebnisse in Europa und in Bremen „wahnwitzig“ groß ist, ist die Stimmung bei der Union schon vor der Verkündung der Prognosen auf dem Tiefpunkt. Und bei der SPD wackelt die Parteichefin nach dem Doppeltiefschlag. Mehr

26.05.2019, 20:31 Uhr | Politik

Messengerdienste Seehofer will Zugriff auf verschlüsselte Chats

Das Innenministerium will Messengerdienste offenbar zur unverschlüsselten Herausgabe von Chat- und Telefondaten zwingen. Bei den Anbietern ist der Aufschrei groß – es ist gar von „totalitären Staaten“ die Rede. Mehr

24.05.2019, 15:44 Uhr | Politik

Migration und Gewalt Ihre Todfeinde suchen nach ihnen

Zwei Homosexuelle flohen nach Deutschland, um endlich in Freiheit zu leben. Doch im Flüchtlingslager setzten sich die Torturen fort. Und die Rächer der Familienehre bedrohen bis heute ihr Leben. Mehr Von Thomas Thiel

17.05.2019, 16:54 Uhr | Feuilleton

Europawahl Ode an die Leute

Der Kassenwart eines Kleingartenvereins in Halle an der Saale versammelt seine Gartenfreunde zu einer Bestandsaufnahme der europäischen Idee – und der Kluft zwischen Bürgern und Politik. Mehr Von Mona Jaeger, Halle an der Saale

17.05.2019, 06:13 Uhr | Politik

Schwachstelle geschlossen Sicherheitslücke bei Whatsapp ließ Überwachungssoftware installieren

Bei dem Messenger gab es über Tage eine Sicherheitslücke zur Überwachung auf Smartphones. Whatsapp schaltete sogar amerikanische Regierungsbehörden ein. Mehr

14.05.2019, 11:37 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z