WhatsApp: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neuer FAZ.NET-Service Das Wichtigste per Whatsapp und Telegram

Ab sofort versorgen wir Sie über Ihren Lieblingsdienst mit den News des Tages. Whatsapp und Telegram – So holen Sie sich die wichtigsten und besten Geschichten. Mehr

25.08.2018, 22:12 Uhr | Aktuell
WhatsApp

Im Jahre 2009 von Jan Koum und Brian Acton in Kalifornien gegründet, hat das Unternehmen WhatsApp Inc. heute eine rasante Erfolgsgeschichte hinter sich. Die gleichnamige App WhatsApp ermöglicht es Nutzern, Sprachaufnahmen, Textnachrichten, Dateien, Standortinformationen und Kontaktdaten schnell und einfach miteinander auszutauschen. Im Februar 2014 nutzten weltweit mehr als 450 Millionen Smartphone-Besitzer den Dienst. Im April 2015 waren es bereits 800 Millionen.

WhatsApp: Der Smartphone-Messenger verdrängt die SMS
WhatsApp hatte von Anfang an auf dem Smartphone sein Zuhause – mit drastischen Folgen für den lange Zeit obligatorischen Telekommunikationsdienst zur Übertragung von Textnachrichten namens Short Message Service (SMS): Die SMS wurde schlicht obsolet. WhatsApp war günstiger und bot mehr Möglichkeiten als nur eine simple Textübermittlung.

Facebook kauft den Instant-Messaging-Dienst
Der Erfolg blieb auch großen Unternehmen der Tech-Branche nicht verborgen. Facebook sicherte sich schließlich den Zuschlag: Für 19 Milliarden US-Dollar wechselte WhatsApp Inc. am 19. Februar 2014 den Besitzer.

Alle Artikel zu: WhatsApp

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Kündigung fehlerhaft Wenn Arbeitnehmer zu unrecht gefeuert werden

Eine Kündigung ist für viele Beschäftigte ein schmerzhafter Karriere-Rückschlag. Doch wann darf der Chef mich überhaupt feuern – und kann ich die Kündigung anfechten? Mehr Von David Metzmacher

21.03.2019, 10:36 Uhr | Beruf-Chance

Sprachwissenschaft Wie verändern die sozialen Medien die Sprache?

Emotional berührt statt kritisch seziert: Die Sprachwissenschaft schlägt auf dem Kongress des Instituts für Deutsche Sprache kulturkämpferische Töne an. Mehr Von Wolfgang Krischke

19.03.2019, 06:39 Uhr | Feuilleton

Probleme in Sachsen Warum Chemnitz einfach nicht zur Ruhe kommt

Chemnitz hat ein Problem, weil die Stadt sich schwertut im Umgang mit dem Rechtsextremismus. Das hat sich zuletzt an der Trauerfeier für einen Neonazi gezeigt. Und nun startet auch noch ein bedeutender Prozess. Ein Besuch vor Ort. Mehr Von Stefan Locke, Chemnitz

18.03.2019, 06:15 Uhr | Politik

Shantel zu Christchurch „Es kann dich überall erwischen“

Als die Nachricht vom Anschlag Stefan Hantel alias Shantel und seine Band erreicht, warten sie in einem Neuseeländer Hotel auf ihren Auftritt. Binnen Minuten zieht Polizei auf. Ein Gespräch mit dem Musiker über die Stimmung vor Ort und sein trauriges Déjà-vu. Mehr Von Lorenz Hemicker

16.03.2019, 19:11 Uhr | Gesellschaft

Zuckerbergs Vertraute Ranghohe Führungskräfte verlassen Facebook

Mark Zuckerberg muss umbauen: Einer seiner wichtigsten Leute, Marc Cox, verlässt Facebook. Und auch ein Topmanager von Whatsapp streicht die Segel. Mehr

15.03.2019, 02:01 Uhr | Wirtschaft

Russischer Chatdienst Facebook-Panne beschert Telegram drei Millionen neue Nutzer

Telegram profitiert von der Panne des Konkurrenten Facebook. Der russische Chatdienst weiß die Aufmerksamkeit für sich zu nutzen. Er lebt vom Reiz des Verbotenen. Mehr Von Christian Steiner, Moskau

14.03.2019, 15:37 Uhr | Wirtschaft

Spekulationen über den Ausfall Die größte Störung in Facebooks Geschichte

Stundenlang waren die Facebook-Plattformen nicht erreichbar. Einen so langen Ausfall hat es bislang nicht gegeben. Die Gründe sind unklar. Facebook könnte der Ausfall empfindlich treffen. Mehr Von Jonas Jansen

14.03.2019, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Demokratin Elizabeth Warren „Genug von schmarotzenden Milliardären“

Die Demokratin will nächstes Jahr Donald Trump herausfordern. Und sorgt jetzt mit einem spektakulären Angriff auf die Technologiebranche für Aufregung. Ausgerechnet während des Digitalfestivals in Austin. Mehr Von Roland Lindner, Austin

10.03.2019, 11:58 Uhr | Wirtschaft

Hessische Gewerkschaft Verdi straft seine Führung ab

Die hessische Gewerkschaft Verdi ist mit ihrer Spitze unzufrieden. Das dürfte an den Strukturreformen liegen – und einem Burkaverbot. Mehr Von Falk Heunemann

09.03.2019, 15:01 Uhr | Rhein-Main

Katherine Rundells Kinderroman Schule im Regenwald

Zwischen Hoffnung, Humor und verlorenem Gottvertrauen: In „Mitten im Dschungel“ schickt Katherine Rundell vier Kinder nach einem Flugzeugabsturz durch den brasilianischen Urwald. Mehr Von Steffen Gnam

08.03.2019, 12:21 Uhr | Feuilleton

Facebook im Umbruch Mark Zuckerberg entdeckt die Privatsphäre

Der Facebook-Chef verkündet eine radikale Neuausrichtung seines Unternehmens – und verbindet das mit einem Seitenhieb auf Apple. Mehr Von Roland Lindner, New York

07.03.2019, 16:52 Uhr | Wirtschaft

Die Grünen im Osten Nicht mehr ganz so einsam

Lange Zeit taten sich die Grünen im Osten schwer. Doch seit einigen Monaten befindet sich die Partei auch dort im Aufwind. Woran liegt das? Mehr Von Markus Wehner, Brandenburg

06.03.2019, 17:05 Uhr | Politik

Mobile Router im Vergleich W-Lan to go

W-Lan zum Mitnehmen braucht man nicht nur für den Urlaub. Smartphones als mobile Hot Spots sind eine Lösung. Doch eigenständige Router sind die bessere. Mehr Von Michael Spehr

01.03.2019, 09:40 Uhr | Technik-Motor

Ein Tag mit einer 13-Jährigen Wie das Handy die Zeit auffrisst

Nadia würde eigentlich gerne Bücher lesen. Aber es kommt immer was dazwischen: morgens die News-App, auf dem Weg zur Schule ein Handyspiel, abends Netflix und Youtube – und zwischendrin Hunderte Whatsapp-Nachrichten. Freizeit hat sie nie, sagt sie. Mehr Von Yvonne Staat

24.02.2019, 21:37 Uhr | Gesellschaft

Sicherer im Internet unterwegs Anschnallen im Netz nicht vergessen

Am besten schützt man sich in der digitalen Welt durch Analoges. Bei Passwörtern etwa hilft das eigene Bücherregal. Anke Domscheit-Berg sagt, wie es geht. Mehr Von Lydia Rosenfelder und Frank Pergande

23.02.2019, 15:09 Uhr | Politik

Samsung Galaxy Fold Smartphone, 2000 Euro, faltbar

Nun ist es wirklich da. Samsung hat das erste faltbare Smartphone in Serienreife vorgestellt. Es kommt Anfang Mai, kostet 2000 Euro und hat aufgeklappt einen Bildschirm, der fast so groß ist wie das iPad Mini. Mehr Von Marco Dettweiler, London

20.02.2019, 21:19 Uhr | Technik-Motor

Fokussierung im Beruf Bei der Sache bleiben

Das Handy pingt, die E-Mail blinkt, ständig kommen Kollegen rein. Wer kann da noch fokussiert arbeiten? Warum unser Gehirn gerne abdriftet und was wir dagegen tun können. Mehr Von Uta Jungmann

20.02.2019, 15:00 Uhr | Beruf-Chance

Datenschutz Streit um Whatsapp in der Schule

Dürfen Schüler ihrem Lehrer per Whatsapp mitteilen, dass sie krank sind und zu Hause bleiben? Dürfen Lehrer per Chat Hausaufgaben geben? Darüber ist jetzt ein heftiger Streit entbrannt. Mehr

19.02.2019, 15:32 Uhr | Wirtschaft

Australien und Asien Angst vor Wahlmanipulation

In Australien wird Wochen vor dem Urnengang ein Hackerangriff auf Parteien und Parlament bekannt. Auch in mehreren anderen Ländern in der Region stehen Wahlen an. Facebook verstärkt seine Maßnahmen gegen Falschnachrichten. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

19.02.2019, 05:34 Uhr | Politik

Schüler fürs Klima „Friss Tofu, du Würstchen“

Über die Klima-Bewegung „Fridays for Future“ verschaffen sich Jugendliche Gehör und schwänzen dafür Schule. Das ist neu und ungewöhnlich. Unterstützung kommt von Angela Merkel. Mehr Von Patricia Averesch und Joshua Beer

18.02.2019, 14:42 Uhr | Politik

Nutzung von Smartphones Hilfe, was macht mein Kind auf Instagram?

Eine Regierungsberaterin bringt ein Smartphone-Verbot für Kinder ins Spiel. Gute Idee? Es gibt bessere Möglichkeiten. Mehr Von Jonas Jansen

15.02.2019, 15:08 Uhr | Wirtschaft

Trend unter Jugendlichen So sollten Eltern mit Sexting umgehen

In kürzester Zeit kennt die ganze Schule das intime Foto. Dabei sei „Sexting“ gar nicht das eigentliche Problem, sagen Medienpädagogen. Und sie geben Tipps, wie Eltern sich verhalten sollen. Mehr Von Matthias Trautsch

15.02.2019, 09:07 Uhr | Rhein-Main

Blinde in der Arbeitswelt Herr Schäfer will arbeiten

An der Ampel hilft eine App, im Büro hilft Blindenschrift. Bloß im Jobcenter wird es manchmal schwer. Woran hakt es? Eine Begegnung mit Matthias Schäfer, der schon beides erlebt hat: Die Chefrolle und die des Arbeitslosen. Mehr Von Uwe Marx

14.02.2019, 10:20 Uhr | Beruf-Chance

Digitale Welt Der Wert der Daten

Facebook muss sich ändern, sagt das Kartellamt. Das provoziert eine neue Debatte über Daten. Wenn sie das neue Öl sind, warum bekommen wir dann so wenig dafür? Mehr Von Patrick Bernau

10.02.2019, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Vertieftes Lesen Von der Bleiwüste zur Lesepizza

Soll man smartphone-gewöhnten Kindern das Lesen von Literatur bis zur Selbstpreisgabe versüßen? Wie die Schule den Anforderungen des „vertieften Lesens“ ausweicht. Mehr Von Klaus Ruß

09.02.2019, 08:49 Uhr | Feuilleton

Internet-Kommentar Entflechtet Facebook!

Das Kartellamt knöpft sich Facebook vor. Der Konzern wehrt sich, doch sein Argument, keine Marktmacht zu besitzen, verfängt nicht: Wer in der sozialen Netzwelt mitreden will, kommt an Facebook nicht vorbei. Mehr Von Jonas Jansen

07.02.2019, 17:17 Uhr | Wirtschaft

Soziales Netzwerk Das Kartellamt schränkt Facebooks Datensammeln sein

Missbraucht Facebook seine Macht auf dem deutschen Markt? Ja, finden Deutschlands Wettbewerbshüter – und nehmen das größte soziale Netzwerk der Welt an die Kandare. Das amerikanische Unternehmen kündigt Protest an. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn

07.02.2019, 10:22 Uhr | Wirtschaft

Polizeiskandal in Hessen Das ganz große Aufräumen

Die Ermittlungen gegen hessische Polizisten wegen rechtsextremer Umtriebe weiten sich aus. Es gibt immer neue Verdachtsfälle und Drohschreiben. Wurden die Warnzeichen übersehen? Mehr Von Katharina Iskandar

03.02.2019, 16:41 Uhr | Rhein-Main

Schülerproteste Für Eisbären und für Holland

Seit mehreren Wochen demonstrieren Schüler freitags gegen den Klimawandel. Sie malen Plakate und rufen Parolen – wie politisch ist ihr Protest? Mehr Von Theresa Weiß

02.02.2019, 13:48 Uhr | Politik

Facebook-Kommentar Alles andere als abschreckend

Rekordgewinn und wachsende Nutzerzahlen: Das größte soziale Netzwerk der Welt legt überzeugende Zahlen vor. Sie helfen auch dem Duo an der Spitze. Mehr Von Alexander Armbruster

31.01.2019, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Unruhen in Zimbabwe Offen für Geschäfte und offen für Gewalt

In Zimbabwe geht das Militär mit brutaler Gewalt gegen Demonstranten vor. Die Wirtschaft liegt am Boden, die Inflation ist hoch – und die Machthaber schalten zeitweise das Internet ab. Droht wieder ein Putsch? Mehr Von Claudia Bröll und Thilo Thielke, Kapstadt

29.01.2019, 22:27 Uhr | Politik

Zukunft der Facebook-Apps Datenschützer wollen genauer wissen, was Zuckerberg vorhat

Das größte soziale Netzwerk der Welt hat angekündigt, seine Angebote Whatsapp, Instagram und Messenger technisch zu integrieren. Das ruft nun Irlands Datenschützer auf den Plan. Mehr

29.01.2019, 17:46 Uhr | Wirtschaft

Leitfaden fürs Smartphone „Ehrlich gesagt, habe ich mich ziemlich darüber aufgeregt“

Unsere Autorin Anke Schipp hatte Eltern vor drei Wochen Tipps für die Smartphone-Nutzung ihrer Kinder gegeben. Die 15 Jahre alte Camilla hat sich darüber „ziemlich aufgeregt“ – und uns diesen Leserbrief geschickt. Mehr

28.01.2019, 11:45 Uhr | Stil

Kommentar zu Facebook-Plänen Facebook hat Recht!

Facebook, Instagram und Whatsapp sollen zusammengelegt werden – so will es ihr Eigentümer. Eine gute Idee, doch die reicht nicht aus: Auch Twitter, Threema und Snapchat müssen mitmachen. Dann wird Facebooks Macht gebrochen. Mehr Von Patrick Bernau

26.01.2019, 15:42 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z