Charlotte: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wall Street wettet Die größte Bankenfusion in Amerika seit der Finanzkrise

Die angekündigte Fusion zweier Regionalbanken aus den Südstaaten beflügelt die Aktienkurse von potentiellen Übernahmekandidaten. Mehr

15.02.2019, 15:04 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Charlotte

1
   
Sortieren nach

Wahlen in Amerika Michelles Kampf für Hillary

Hillary Clinton versucht verzweifelt, die Herzen der Afroamerikaner zu gewinnen. Begeistert sind schwarze Wähler aber nur von Michelle Obama. Die First Lady kann die Menschen von der Präsidentschaftskandidatin der Demokraten überzeugen. Mehr Von Andreas Ross, Charlotte

09.10.2016, 16:08 Uhr | Politik

Wahlkampfhilfe des Präsidenten Obamas Räuberleiter ins Weiße Haus

Vor acht Jahren hatte sie für den Nachwuchspolitiker nur gute Ratschläge übrig. Inzwischen sind die Rollen anders verteilt – und es wird klar, wie wichtig Präsident Obama noch für Hillary Clinton im Rennen um das Weiße Haus werden könnte. Mehr Von Daniel Schmidt, Charlotte

06.07.2016, 00:15 Uhr | Politik

Toiletten für Transsexuelle Alarm im Mädchenklo

Der Streit um die Homoehe ist entschieden. Doch nun haben Amerikas Kulturkämpfer ein neues Thema entdeckt - die Toilette. Besonders ein Gesetz in North Carolina heizt die Debatte an. Mehr Von Andreas Ross, Washington

27.04.2016, 22:32 Uhr | Gesellschaft

Barack Obama „Ich verspreche keinen einfachen Weg“

Es werde länger „als einige wenige Jahre dauern“, um die schlechte Wirtschaftslage zu verbessern, sagte Barack Obama in seiner Nominierungsrede. Er bitte um eine weitere Amtszeit im Weißen Haus, um seine Ziele zu erreichen. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

07.09.2012, 17:04 Uhr | Politik

Parteitag der Demokraten Brücken über die Enthusiasmuskluft

Zwei Monate vor der Präsidentenwahl in Amerika wollen die Demokraten mit ihrem Parteitag die Weichen für Obamas Wiederwahl stellen. Der Amtsinhaber muss nicht darum bangen, dass viele Schwarze die Republikaner unterstützen könnten. Aber er muss darauf hoffen, dass sie überhaupt wählen. Mehr Von Matthias Rüb, Charlotte

04.09.2012, 17:57 Uhr | Politik

Barack Obama Der Anthropologe

Heute beginnt der Nominierungsparteitag der Demokraten - ein Heimspiel für Präsident Obama. Am liebsten würde er noch mehr Wahlkampf treiben, in dieser Rolle fühlt er sich wohl. Das politische Spiel in Washington dagegen analysiert er lieber, als dass er es mitspielt. Mehr Von Matthias Rüb, Charlotte

04.09.2012, 08:13 Uhr | Politik

Maryann Bruce Pechmarie im Glück

Tsunamiwarnung, Lawinen, Erdbeben, Hurrikane, Terroranschläge, zuletzt eine Notlandung im Hudson River - Maryann Bruce hat schon alles erlebt. Acht Mal ist die Geschäftsfrau dem Tod von der Schippe gesprungen. Dabei führt sie eigentlich ein recht beschauliches Leben. Mehr Von Katja Gelinsky

26.02.2010, 15:31 Uhr | Gesellschaft

Madelyn Dunham Obamas „stille Heldin“ stirbt an Krebs

Sie gab ihm Halt in seiner unsicheren Jugend, lehrte ihn Disziplin, ersetzte seine Mutter - und vielleicht auch seinen Vater. Einen Tag vor der Präsidentenwahl stirbt Barack Obamas Großmutter, Madelyn Dunham, im Alter von 86 Jahren. Mehr Von Stefan Tomik, Washington

04.11.2008, 05:09 Uhr | Politik

Charlotte (North Carolina) Wo die Krise noch fern ist

Kürzlich wurde Charlotte von einer Agentur zur Bewertung der Wohnqualität als „Ort mit der besten Lebensqualität“ in den Vereinigten Staaten gewählt - gemessen an Jobs, Kriminalitätsrate und Immobilienpreisen. Nach New York ist die Stadt der wichtigste Finanzplatz Amerikas. Mehr Von Matthias Rüb

02.08.2008, 10:02 Uhr | Politik

Aufstieg eines Finanzplatzes Die Wall Street der Südstaaten

Die Stadt Charlotte galt lange als tiefe Provinz im Süden der Vereinigten Staaten. Heute ist sie das zweitgrößte Bankenzentrum Amerikas - und macht in mancher Hinsicht sogar der Wall Street Konkurrenz. Ortstermin in einer aufstrebenden Stadt. Mehr Von Norbert Kuls

05.10.2007, 12:25 Uhr | Wirtschaft

Mit Orientalen

Ein großer Teil der Forschung zum Ersten Weltkrieg beschränkt sich weiterhin auf Europa. Und bis heute findet das Faktum, dass über anderthalb Millionen indische Soldaten für Großbritannien auf den Schlachtfeldern Europas kämpften, kaum eine Erwähnung. Mehr

19.03.2007, 08:21 Uhr | Feuilleton

Banken Der Aufstieg der Südstaatler

Die Bank of America aus North Carolina hat zum ersten Mal die New Yorker Citigroup überholt und ist damit größte Bank Amerikas. Vorstandschef Lewis sieht sich selbst als „Underdog“, der eine bewußt andere Strategie fährt als die Konkurrenz. Mehr Von Norbert Kuls, New York

01.12.2006, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Die Rechte der Frauen, des Rotfuchses, der Bären und des Ozons

Charlotte Simmons kommt aus Sparta, North Carolina. Das liegt in den Bergen und ist ziemlich hinterwäldlerisch, aber Charlotte hat es in sich. Sie ist begabt und fleißig. Außerdem ist sie sehr hübsch. Und man muß es Tom Wolfe glauben, daß der Name "Sparta" nicht zufällig gewählt wurde: Hier, in der Provinz, hält man auf Zucht und Disziplin. Mehr

19.10.2005, 12:00 Uhr | Feuilleton

Fonds Fonds-Ermittlungen kosten Bank of America 100 Millionen Dollar

Die Bank of America versucht erstmals, potenzielle Kosten zu beziffern , die im Zusammenhang mit Untersuchungen über nicht zulässige Handelspraktiken auftreten könnten. Die Summe steht noch nicht entgültig fest. Mehr

15.10.2003, 20:09 Uhr | Finanzen

USA 21 Menschen bei Flugzeugabsturz getötet

Augenzeugen berichteten, die Maschine habe beim Absturz einen Hangar der Gesellschaft U.S. Airways gestreift und sei explodiert. Mehr

08.01.2003, 18:45 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z