https://www.faz.net/aktuell/newsletter-fruehdenker/f-a-z-fruehdenker-wie-schlaegt-sich-baerbock-bei-putin-17735292.html

F.A.Z. Frühdenker : Wie schlägt sich Baerbock bei Putin?

Vermittlerin: Annalena Baerbock bei der EU-Außenministerkonferenz in Frankreich vergangene Woche Bild: Reuters

Außenministerin Annalena Baerbock ist unterwegs in schwieriger Mission. Immer weniger Menschen wollen Mitglied der SPD sein. Und: Omikron lässt hoffen und bangen.

          7 Min.

          1. Baerbock besucht die Ukraine
          2. Die SPD schrumpft
          3. Ist Omikron der Weg aus der Pandemie?
          4. Die Reichsten werden reicher
          5. Davos-Konferenz in diesem Jahr digital
          6. Australian Open ohne Novak Djokovic
          7. Diese Woche wichtig

          Außenministerin vor Airbus: Die Antrittsbesuche von Annalena Baerbock gehen weiter.
          Außenministerin vor Airbus: Die Antrittsbesuche von Annalena Baerbock gehen weiter. : Bild: dpa

          1. Baerbock besucht die Ukraine

          Tatjana Heid
          Stellvertretende verantwortliche Redakteurin für Nachrichten und Politik Online.

          Inmitten wachsender Spannungen wegen russischer Truppen an der Grenze zur Ukraine besucht die deutsche Außenministerin Kiew. Am Abend wird sie in Moskau erwartet.

          Antrittsbesuch: Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) tauscht sich zunächst mit der OSZE-Beobachtermission aus, bevor sie zu Gesprächen mit ihrem Amtskollegen Dmytro Kuleba und Präsident Wolodymyr Selenskyj zusammen kommt. Im Zentrum der Beratungen dürfte der russische Truppenaufmarsch an der ukrainischen Grenze sowie die Gaspipeline Nord Stream 2 stehen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Nach der Asow-Kapitulation : In Putins Fängen

          Die letzten Verteidiger von Mariupol haben sich ergeben. Daraus kann Putin einen Propagandasieg über die „Nazis“ machen. Es zeigt sich, was passiert, wenn man der „Emma“-Losung folgt, der Ukraine keine schweren Waffen zu geben.

          Neue Luxusmodelle : Mercedes will nach oben

          Luxus läuft: Maybach flirtet mit dem Laufsteg und kreiert ein Haute Voiture. Doch die Spitze der neuen Bewegung soll ein elektrischer AMG wie von einem anderen Stern erobern.
          Am Immobilienmarkt ging es in den letzten Jahren stark aufwärts. Doch der Hausbau wird aufgrund knapper Ressourcen immer teurer.

          Zinsanstieg : Wende am Immobilienmarkt

          Mit dem Zinsanstieg wird das Immobiliengeschäft schwieriger. Wegen des Mangels an Arbeitskräften und Materialien werden Neubauten immer teurer. Doch große und längerfristige Krisen sind noch nicht in Sicht.