Coronavirus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Coronavirus und Sport Absagen, Verschiebungen, Geisterspiele

Die Ausbreitung des Coronavirus macht vor Sportevents nicht halt. Nun wird auch die Team-WM im Tischtennis verschoben und der Weltcup der Säbelfechter verlegt. Ein deutscher Standort springt ein. Mehr

25.02.2020, 20:45 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Coronavirus

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Coronavirus breitet sich aus „Ich bin seit gestern Abend auch ein Coronaer“

Nach dem Anstieg der Coronavirus-Fälle in Italien melden auch Spanien, Österreich und die Schweiz erste Erkrankte. Auch in der Golfregion infizieren sich immer mehr Menschen – in Iran hat sich der stellvertretende Gesundheitsminister angesteckt. Mehr

25.02.2020, 17:55 Uhr | Gesellschaft

Coronavirus Sieben Todesfälle in Italien

Auf Teneriffa befinden sich rund 1000 Urlauber unter Quarantäne. Ein Besucher aus Italien war positiv auf das Virus getestet worden. Unter den Passagieren der „Diamond Princess“ gibt es einen weiteren Todesfall. Mehr

25.02.2020, 16:56 Uhr | Gesellschaft

Coronavirus In Peking bleibt man am besten zu Hause

In der chinesischen Hauptstadt bestimmt der Kampf gegen das Coronavirus das Alltagsleben: beim Gemüsekauf, beim Spaziergang im Park, in der Apotheke und im Internet. Manche nutzen eine Corona-App als Informationsquelle. Mehr Von Friederike Böge, Peking

25.02.2020, 14:56 Uhr | Gesellschaft

Sport und das Coronavirus Absagen in Italien – Fans in Japan dürfen nicht singen

Das Coronavirus hat auch immer größere Auswirkungen auf den Sport. In Italien werden viele Veranstaltungen abgesagt. Der finanzielle Schaden ist auch groß. Und es stellt sich die Frage, ob Olympia stattfinden kann. Mehr

25.02.2020, 14:44 Uhr | Sport

Coronavirus in Italien Schriller Streit zwischen Rom und den Regionen

In Italien bringen sich Regierung und Opposition in Stellung, um durch den Ausbruch der Coronavirus-Epidemie keine politischen Nachteile zu erleiden. Andere schlagen aus der Krise noch ungeniert Profit. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

25.02.2020, 13:03 Uhr | Politik

Coronavirus in Hessen „Betten reichen für eine Pandemie aus“

Kein Grund zur Panik: In Hessen sind die Kliniken nach Angaben des Gesundheitsamts gut auf das Coronavirus vorbereitet. Szenarien wie in Norditalien können aber nicht ausgeschlossen werden. Mehr Von Marie Kehler

25.02.2020, 12:04 Uhr | Rhein-Main

Engpässe Warum das Coronavirus deutsche Fabriken lahmlegen kann

China liefert viele wichtige Produkte. Bleiben sie aus, wird das für Unternehmen und Verbraucher unangenehm. Die Lage in Italien verschlechtert die Situation zusätzlich. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

25.02.2020, 11:25 Uhr | Wirtschaft

Letzter Abend in der Scala Kubikmeter Luft aus riesigen Lungen

Boccaccio, Manzoni und die Pest: Wegen der Ausbreitung des Coronavirus in Italien hat die Mailänder Scala ihre Aufführungen gestrichen. Unser Autor war noch einmal da. Mehr Von Klaus Georg Koch

25.02.2020, 10:54 Uhr | Feuilleton

Die Wirtschaft und das Virus Keine Panik

Das Letzte, was in der Corona-Krise gebraucht wird, ist Panikmache. Der Bundesverband der Deutschen Industrie geht mit schlechtem Beispiel voran. Mehr Von Johannes Pennekamp

25.02.2020, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Weniger Wachstum Schwächelnde Konjunktur – hoher Überschuss

2019 wuchs die deutsche Wirtschaft nur um 0,6 Prozent und das Coronavirus dürfte eine Erholung erschweren. Die öffentlichen Kassen sind trotzdem weiterhin gut gefüllt. Mehr

25.02.2020, 09:27 Uhr | Wirtschaft

Seuchenschutz in Italien Wie das Coronavirus Mailand lahmlegt

Karneval fällt aus, die Kunst sowieso: Viele Italiener sind überzeugt, dass die Regierung in Italien mit ihren drastischen Maßnahmen gegen das Coronavirus die eigene Schwäche verbergen will. Mehr Von Karen Krüger

25.02.2020, 09:04 Uhr | Feuilleton

Coronakrise Kein „Tschernobyl-Moment“

Chinas Führung kämpft gegen unliebsame Informationen über das Coronavirus. Jetzt hat Staatschef Xi gesprochen. Das zeigt, dass die Lage ernst ist. Problem: Wenn Xi im Spiel ist, muss alles besser werden – zumindest offiziell. Mehr Von Friederike Böge, Peking

25.02.2020, 07:27 Uhr | Politik

Ausbreitung des Coronavirus Südkorea will Daegu nicht abriegeln

Die Regierung in Seoul plant drastische Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus – will die besonders betroffene Stadt Daegu aber nicht isolieren. Der Präsident hat derweil ein Konjunkturpaket in Auftrag gegeben. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

25.02.2020, 07:23 Uhr | Wirtschaft

Nachweis des Coronavirus Probe aus den tieferen Atemwegen verzichtbar

Bislang haben Mediziner angenommen, für einen Nachweis des Coronavirus sei eine Probe aus den tieferen Atemwegen nötig. Ärzte des Frankfurter und des Marburger Uniklinikums haben im Alltag gelernt: Es geht auch einfacher. Mehr Von Sascha Zoske

25.02.2020, 07:09 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Newsletter Ansteckungsgefahr für Deutschland

Das Coronavirus kommt Deutschland näher. Gesundheitsminister Spahn trifft sich mit europäischen Amtskollegen in Rom. Und Friedrich Merz will über eine mögliche Kandidatur um den CDU-Vorsitz sprechen. Alles Wichtige im F.A.Z.-Newsletter für Deutschland. Mehr Von Martin Benninghoff

25.02.2020, 06:13 Uhr | Aktuell

Köln Verdacht auf Coronavirus bei Italien-Tourist

In Köln muss ein Italien-Rückkehrer mit Verdacht auf Coronavirus ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann war in der Lombardei unterwegs gewesen. Mehr

24.02.2020, 22:59 Uhr | Gesellschaft

Spahn bei Aschermittwoch-Rede Er kam, sah und sprach – nur nicht über sich

Jens Spahn gilt als ein möglicher Kandidat für den CDU-Vorsitz. Beim Politischen Aschermittwoch der CDU in Stendal, der bereits am Rosenmontag stattfindet, kritisiert er Angela Merkel – und den Zustand der Partei. Mehr Von Reinhard Bingener, Stendal

24.02.2020, 21:37 Uhr | Politik

Sieben Tote durch Coronavirus Herzstück der italienischen Wirtschaft ist bedroht

Der Ausbruch des Coronavirus erschwert die Arbeit der in Mailand ansässigen Großkonzerne – nur 60 Kilometer südöstlich liegt die Quarantänezone. Aber noch gibt es Hoffnung auf eine schnelle Erholung nach der Krise. Mehr Von Tobias Piller, Rom

24.02.2020, 21:11 Uhr | Wirtschaft

Spahn zu Coronavirus „Möglichst wenig ins Gesicht fassen“

Gesundheitsminister Jens Spahn sieht Deutschland „bestmöglich“ vorbereitet für eine mögliche Corona-Virus-Epidemie. Er appellierte er an die Bürgerinnen und Bürger, sich für den eigenen Schutz an bestimmte Regeln zu halten. Mehr

24.02.2020, 20:41 Uhr | Politik

Light and Building Messe wegen Coronavirus verschoben

Das Coronavirus hat bereits wirtschaftliche Folgen für Deutschland: Frankfurt hat nun eine der wichtigsten und größten Messen abgesagt – die „Light and Building“. Mehr Von Manfred Köhler

24.02.2020, 19:19 Uhr | Rhein-Main

Kursrutsch Coronavirus verschreckt die Börsen

Wegen der Angst vor einer Pandemie schalten Anleger in den Krisenmodus um: Aktienkurse stürzen ab, gefragt sind Gold und Anleihen. Mehr Von Markus Frühauf

24.02.2020, 17:28 Uhr | Finanzen

Standpunkt Das Corona-Virus wird an den Märkten unterschätzt

Der Internationale Währungsfonds hat mit Bezug auf Corona von einer fragilen Konjunktur gesprochen. Dies wird an den Aktienmärkten anscheinend unterschätzt. Mehr Von Andreas Dombret

24.02.2020, 17:27 Uhr | Finanzen

Coronavirus Verunsicherte Anleger

Fallen Aktienkurse, steigender Goldpreis: Das Verhalten der Anleger lässt nur einen Schluss zu. Mehr Von Markus Frühauf

24.02.2020, 17:23 Uhr | Finanzen

Coronavirus Italien im Krisenmodus

Geschlossene Schulen und Touristenattraktionen, elf Städte unter Quarantäne: In Norditalien werden vorher undenkbare Maßnahmen getroffen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Mehr

24.02.2020, 17:17 Uhr | Gesellschaft

Coronavirus Keine Panik – aber nicht abwiegeln

Das unheimlich Neue am Coronavirus rührt an menschliche Urängste. Und das hält Regierungen in aller Welt in Atem. Gesundheitsminister Spahn und alle Politiker wandeln auf einem schmalen Grat. Mehr Von Peter Sturm

24.02.2020, 17:15 Uhr | Politik

Folge des Coronavirus Deutsche Industrie verlangt Staatshilfe für die Wirtschaft

Der BDI warnt vor „schweren Auswirkungen“ auf die Wirtschaftsentwicklung. Nicht nur er richtet einen eindringlichen Appell an Berlin. Mehr

24.02.2020, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Droht sogar Olympia-Absage? Coronavirus sorgt wohl für Geisterspiele

150 Tage vor den Sommerspielen in Tokio sieht das IOC noch keine Gefahr für das Großereignis. Dafür nehmen die Absagen von Sportveranstaltungen in den von Covid-19 betroffenen Ländern zu – besonders in Italien. Mehr

24.02.2020, 16:41 Uhr | Sport

„Epidemie ist hier angekommen“ Spahn: Auch deutsche Orte könnten abgeriegelt werden

Das Coronavirus breitet sich in Europa aus. Der Gesundheitsminister stellt die Deutschen auf Schlimmeres ein. Kliniken bereiten sich auf mehr Patienten vor. Mehr Von Christian Geinitz, Kim Björn Becker und Joachim Müller-Jung

24.02.2020, 16:25 Uhr | Wirtschaft

Wie schlimm kann es werden? Vorbereitungen auf die Pandemie

In Italien, Iran und Südkorea schließt sich das Fenster: An der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus zweifelt kaum noch ein Experte. Und doch ist es zu früh, über Millionen Opfer weltweit zu spekulieren. Mehr Von Joachim Müller-Jung

24.02.2020, 14:36 Uhr | Gesellschaft

Coronavirus in Italien Die Epidemie darf es nicht nach Mailand schaffen

Niemand darf hinein, niemand darf hinaus aus den „roten Zonen“: Italien greift zu drastischen Maßnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Derweil versucht Matteo Salvini, politisches Kapital aus der Krise zu schlagen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

24.02.2020, 13:29 Uhr | Gesellschaft

Vor Start der ITB Wie das Coronavirus der weltgrößten Reisemesse zusetzt

Bislang galt Sars-Cov2 vor allem als asiatisches Thema. Nun wird das Coronavirus für die Reisebranche zum immer drängenderen Thema. Und das ist nicht das Einzige, was der Tourismusindustrie Sorgen bereitet. Mehr Von Timo Kotowski

24.02.2020, 11:43 Uhr | Wirtschaft

Meiste Infektionen in Europa EU-Kommission leistet Finanzhilfe im Kampf gegen Coronavirus

Die EU unterstützt die Maßnahmen gegen die Virusausbreitung mit 232 Millionen Euro. Derzeit stehen 52.000 Menschen praktisch unter Quarantäne. 165 Infektionen wurden inzwischen in Italien nachgewiesen, die Zahl der Todesfälle stieg auf vier. Mehr

24.02.2020, 11:21 Uhr | Gesellschaft

Ifo-Chef Fuest über Corona „Die deutsche Wirtschaft scheint unbeeindruckt“

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Februar leicht gestiegen. Experten hatten das nicht erwartet. Mehr

24.02.2020, 11:03 Uhr | Wirtschaft

Zahl der Toten gestiegen China verschiebt Nationalen Volkskongress wegen Coronavirus

Wann der Kongress stattfinden soll, ist noch unklar. Am Montag vermeldete Peking 150 neue Tote – so viele wie noch nie innerhalb eines Tages. Auch in Südkorea und Italien verschärft sich die Lage. Mehr

24.02.2020, 09:43 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z