Coronavirus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ideen von Scholz und Le Maire EU-Kompromiss zu Corona-Hilfen in Sicht

Die Politik will den schrillen EU-Streit um Maßnahmen in der Coronakrise deeskalieren. Deutschland und Frankreich verständigen sich auf drei Schritte, die Niederlande machen ein Friedensangebot. Umstritten bleiben die Corona-Bonds. Mehr

02.04.2020, 22:06 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Coronavirus

1 2 3 ... 36 ... 72  
   
Sortieren nach

F.A.Z.-Woche Wer darf leben?

Das Coronavirus stellt die Medizin vor ein ethisches Dilemma. Was passiert, wenn wir mehr Patienten als Intensivbetten haben? Finden Sie es heraus in der neuen Ausgabe der F.A.Z. Woche. Mehr

02.04.2020, 22:00 Uhr | Gesellschaft

Entwicklungshilfe in Brasilien „Es ist eine ungute Stille im Land“

Seit 1975 lebt Ute Craemer in einem Armenviertel in São Paulo. Ihr Blick auf das Land hat sich während der langen Zeit verändert. Im Interview erklärt sie, was man von Brasilien lernen kann – kennt aber auch die anstehenden Aufgaben. Mehr Von Hannes Hintermeier

02.04.2020, 20:49 Uhr | Feuilleton

AfD in der Krise Dann lieber ohne Meuthen

Der eine Parteivorsitzende ist einmal ehrlich, der andere ist von ihm menschlich enttäuscht: Die AfD-Führung kämpft lieber gegeneinander als gegen die Pandemie. Mehr Von Berthold Kohler

02.04.2020, 20:28 Uhr | Politik

Verstöße gegen Ausgangssperre Hund zu vermieten

Die wochenlangen Isolierungsmaßnahmen führen in der spanischen Bevölkerung zu wachsendem Unmut. Um doch einmal das Haus zu verlassen, werden manche kreativ. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

02.04.2020, 20:19 Uhr | Gesellschaft

Kritik an Landesregierung Künstler sehen sich bei Soforthilfe benachteiligt

Die hessische Landesregierung hat Freiberuflern und Künstlern angesichts der Corona-Krise Finanzspritzen zugesagt. An der Höhe der Soforthilfen wird jetzt Kritik laut. Mehr Von Robert Maus

02.04.2020, 20:09 Uhr | Rhein-Main

Kritik am Premierminister Johnsons beständiges Hinterherhinken

Die Stimmung in Großbritannien kippt: Selbst regierungsfreundliche Medien nennen die Politik der Regierung in der Corona-Krise inzwischen „erbärmlich“. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

02.04.2020, 20:06 Uhr | Politik

Boris Johnson In den Trümmern britischer Regierungskunst

Boris Johnsons Versuch, sich in der Corona-Krise zum Staatsmann zu verwandeln, ist zwecklos. Dazu braucht es Fähigkeiten, die er nicht hat. Mehr Von Jasper von Altenbockum

02.04.2020, 20:05 Uhr | Politik

Fragen der F.A.Z.-Leser Sind Pakete gefährlich, überleben Viren im Bart, wieso 1,5 Meter Abstand?

Das Osteressen mit Familie und Freunden zuhause muss dieses Jahr verschoben werden. Das war eine der Antworten auf Fragen von F.A.Z.-Lesern zum Coronavirus. Wir haben sie gesammelt und geantwortet. Mehr Von Lucia Schmidt

02.04.2020, 20:01 Uhr | Gesellschaft

Regeln in Pflegeheimen Verbot des letzten Abschieds

In Wolfsburg konnten sich Angehörige nicht von ihren sterbenden Familienmitgliedern verabschieden. Das Heim beharrte auf das Besuchsverbot. Einschränkungen gibt es in allen Bundesländern, doch wie weit reichen sie? Mehr Von Kim Björn Becker

02.04.2020, 19:45 Uhr | Politik

Liveblog zum Coronavirus 2300 Krankenhausmitarbeiter in Deutschland infiziert

Putin erklärt April zum bezahlten Urlaubsmonat +++ 40.000 Saisonarbeiter dürfen einreisen +++ RKI ändert Einschätzung zum Tragen von Mundschutz +++ Amerikaner machen Deals noch auf dem Rollfeld +++ Alle Entwicklungen im Liveblog. Mehr

02.04.2020, 19:43 Uhr | Gesellschaft

Arbeitsrichter fordern Reform Gerichtsverfahren bald per Video-Schalte

Eine Richterinitiative bastelt an einem großen Wurf. Schon bald soll über Kündigungsklagen vom Computer aus verhandelt werden. Mehr Von Marcus Jung

02.04.2020, 19:27 Uhr | Wirtschaft

Wasser marsch! Po-Dusche statt Klopapier

In Zeiten der Knappheit sind Alternativen gefragt: Happy Po stellt Po-Duschen her und kann sich vor Anfragen kaum retten. Der Gründer findet: „Wir nehmen den Leuten die Angst weg, denn Klopapier ist nicht alles.“ Mehr Von Jason Klassen, Albert-Einstein-Gymnasium, Frankenthal

02.04.2020, 19:20 Uhr | Wirtschaft

Reportage aus Kongo Im Dschungel

Das Coronavirus trifft die ganze Welt. Selbst tief im Regenwald sind die Folgen zu spüren. Eine Reportage aus der Republik Kongo: Über Ängste in einem traumatisierten Land. Mehr Von Melanie Mühl, Odzala-Kokoua-Nationalpark

02.04.2020, 19:15 Uhr | Gesellschaft

Corona-Krise Sammelklage für Tirol-Urlauber

Tiroler Behörden sollen die Schließung von Hotels und Skipisten hinausgezögert haben. Die Infizierten pochen nun auf Säumigkeit der Behörden und wollen Schadensersatz. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

02.04.2020, 19:07 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrags des ESM-Chefs Der Moment für Solidarität in Europa ist jetzt

Für neue Institutionen oder Instrumente braucht es Zeit, die wir im Moment nicht haben. Deshalb muss Europa mit den existierenden Institutionen eine abgestimmte finanzielle Antwort geben. Ein Gastbeitrag Mehr Von Klaus Regling

02.04.2020, 19:03 Uhr | Wirtschaft

Aufhebung der Sanktionen Venezuela nennt Washingtons Vorschlag ein „Pseudoangebot“

Venezuela will von einer Lockerung der Sanktionen zu den Bedingungen Washingtons nichts wissen. Dabei droht dem Land eine humanitäre Katastrophe. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

02.04.2020, 18:52 Uhr | Politik

Wegen Corona-Krise Demokraten verschieben Nominierungsparteitag

Statt im Juli wollen die Demokraten ihren Präsidentschaftskandidaten nun erst im August offiziell küren. Zuvor hatten bereits mehrere Bundesstaaten ihre Vorwahltermine verschoben. Mehr

02.04.2020, 18:49 Uhr | Politik

Macrons neuer Protektionismus Patrioten leben jetzt von Bordeaux und Camembert

Hat ein Amerikaner auf einem chinesischen Rollfeld eine für Frankreich bestimmte Ladung Schutzmasken umgelenkt, indem er die dreifache Summe bot? Jedenfalls stützt die Geschichte Macrons neue Maxime, dass Frankreich mehr selbst produzieren muss. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

02.04.2020, 18:44 Uhr | Gesellschaft

Corona-Krise Bauverträge erfordern Kompromisse

Die Bauwirtschaft und die Bauherren stehen vor einer großen Herausforderung. Vertragssicherheit, aber auch Verständnis und Kooperation in den Verhandlungen sind jetzt gefordert. Mehr Von Friedrich-Karl Scholtissek, Hamburg

02.04.2020, 18:33 Uhr | Wirtschaft

Konditormeisterin im Gespräch „Niemand denkt derzeit an Ostern“

Auch Backwaren-Händler trifft die Coronakrise schwer. Eine Frankfurter Konditorei hat ihren eigenen Weg gefunden, mit der neuen Belastung umzugehen – und dabei den Humor nicht verloren. Mehr Von Eva-Maria Magel

02.04.2020, 18:29 Uhr | Rhein-Main

Corona-Aussagen vom Präsidenten Typisch Trump

Donald Trump hat die Coronakrise in Amerika erst heruntergespielt. Später wurde das Virus zum unsichtbaren Feind, er selbst zum ernannte sich zum „Naturtalent“ in Sachen Virologie. Mittlerweile sieht der Präsident Amerika vor „sehr schmerzvollen Wochen“. Eine Sammlung von Zitaten. Mehr

02.04.2020, 18:23 Uhr | Politik

Corona-Krise Beschützer der privaten Daten

Im Kampf gegen das Coronavirus soll eine App helfen. Für Ulrich Kelber, Bundesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit, steht hierbei die Freiwilligkeit der Bürger im Fokus. Mehr Von Helene Bubrowski

02.04.2020, 18:17 Uhr | Politik

Einspruch exklusiv Abmahnwelle gegen Atemschutz-Hersteller?

Werden Hersteller von Atemschutzmasken von geldgierigen Anwälten abgemahnt, oder haben sich die Warnungen vor ebendiesem Szenario verselbstständigt? Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Mehr Von Constantin van Lijnden

02.04.2020, 18:09 Uhr | Aktuell

Jüngste Umfrage Zufriedenheit mit Bundesregierung wächst in Corona-Krise sprunghaft

63 Prozent der Deutschen stellen der großen Koalition laut ARD-„Deutschlandtrend“ ein gutes Zeugnis aus. Das ist ein Spitzenwert in dieser Legislaturperiode. Davon profitiert auch die Kanzlerin. Mehr

02.04.2020, 18:06 Uhr | Politik

Prozess zu WM 2006 Das große Desaster um die Sommermärchen-Affäre

War die Vergabe der Fußball-WM 2006 nach Deutschland gekauft? Die Frage dürfte für die Öffentlichkeit wohl unbeantwortet bleiben. Der Prozess steht vor dem Scheitern. Und in der Schweiz gibt es einen Justizskandal. Mehr Von Michael Ashelm

02.04.2020, 18:02 Uhr | Sport

Corona-Krise Regierung erwartet schwere Rezession

Das Bruttoinlandsprodukt könnte in diesem Jahr noch stärker schrumpfen als während der Finanzkrise 2009, sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in Berlin. Mehr

02.04.2020, 17:44 Uhr | Wirtschaft

Auflagen in der Corona-Krise Auch kein Sonnenbaden in den Parks mehr

Die Einschränkungen für Bürger in Hessen in der Corona-Krise werden immer strikter: Nun ist es sogar verboten, sich in den Parks auf die Wiese zu setzen und die Sonne zu genießen. Aber anderes bleibt erlaubt. Mehr Von Katharina Iskandar

02.04.2020, 17:39 Uhr | Rhein-Main

Regierungsplan für Ausfälle Kein Geld, nur Gutschein

Viele Insolvenzen seien gerade noch verhindert worden, kommentieren Branchenvertreter die Gutscheinlösung der Bundesregierung. Kunden erhalten für Ausfälle kein Geld, sondern Gutscheine. Verbraucherschützer sprechen von „Zwangskrediten“. Mehr Von Benjamin Fischer und Timo Kotowski

02.04.2020, 17:38 Uhr | Wirtschaft

Wimbledon-Aus sorgt für Wirbel Die Tennis-Welt und eine quälende Frage

Nach der Absage von Wimbledon wachsen die Zweifel, ob 2020 überhaupt noch einmal Tennis gespielt werden kann. Angelique Kerber, Roger Federer und Co. stehen vor unklaren Wochen. Eine Erinnerung trübt zusätzlich die Stimmung. Mehr Von Doris Henkel

02.04.2020, 17:29 Uhr | Sport

Nachverfolgung von Infektionen Bundeswehr hilft bei Tests mit Corona-App

Die App soll die Nachverfolgung von Corona-Infektionsketten per Handy ermöglichen und so schnell wie möglich zum Einsatz kommen. Nach Angaben der Entwickler habe man verhindern wollen, dass so wie in China oder anderen Ländern Asiens, Apps zum Einsatz kommen, die Personen auch wirklich identifizieren und tracken. Mehr

02.04.2020, 17:24 Uhr | Politik

80.000 Arbeiter bis Ende Mai Erntehelfer sollen doch einreisen dürfen

Kehrtwende der Bundesregierung: Unter Auflagen dürfen doch Erntehelfer aus Osteuropa einreisen. Im April und im Mai sollen jeweils 40.000 Saisonarbeiter kommen. So sollen Ernteausfälle verhindert werden. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

02.04.2020, 17:17 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. Podcast für Deutschland Apokalyptische Zustände in New York: Amerika fürchtet den Corona-Kollaps

Das Land des Fortschritts droht am Coronavirus zu scheitern, wenn es sein Gesundheitssystem nicht in den Griff bekommt. New-York-Korrespondent Roland Lindner über eine Stadt in Ohnmacht, Andreas Ross über Donald Trump und IfW-Präsident Gabriel Felbermayr über weltwirtschaftliche Auswirkungen. Mehr Von Andreas Krobok

02.04.2020, 17:07 Uhr | F-A-Z-Podcast-Fuer-Deutschland

Amerika gegen Iran Diesem Konflikt ist kein Virus gewachsen

Die Spannungen zwischen Washington und Teheran nehmen ungeachtet der weltweiten Corona-Pandemie weiter zu. Im Zentrum steht dabei derzeit der Irak. Die Botschaft aus dem Weißen Haus aber geht darüber hinaus: Amerika bleibt handlungsfähig. Mehr Von Majid Sattar und Christoph Ehrhardt

02.04.2020, 17:01 Uhr | Politik

Kreuzfahrtschiff „Zaandam“ Land in Sicht

Nachdem der amerikanische Präsident Trump sich für die Passagiere auf der „Zaandam“ eingesetzt hatte, hat Floridas Gouverneur Ron DeSantis einer Genehmigung zum Anlegen zugestimmt. Zuvor hatte er mehrmals abgelehnt. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

02.04.2020, 16:50 Uhr | Gesellschaft

Extremsport in Corona-Zeiten Die verrückte Idee des Triathleten Jan Frodeno

Jan Frodeno begegnet der Krise auf seine ganz eigene Art: Der deutsche Top-Triathlet will trotz der Corona-Pandemie einen Ironman absolvieren. Ein Brite hat seine Tortur im eigenen Sechs-Meter-Garten schon überstanden. Mehr

02.04.2020, 16:40 Uhr | Sport

Umweltministerin Schulze Pandemie als „Weckruf“ für mehr Naturschutz

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) erhofft sich von der Corona-Pandemie einen Impuls für mehr Naturschutz. Die Ausbreitung des Coronavirus sei „ein echter Weckruf“, dass hier mehr getan werden müsse, sagte sie in Berlin. Mehr

02.04.2020, 16:40 Uhr | Wissen

Pandemie-Epizentrum Amerikas New York stemmt sich gegen die Corona-Pandemie

Mit Feldlazaretten und einem Krankenhausschiff der amerikanischen Streitkräfte versucht New York, der vielen Corona-Infizierten Herr zu werden. Russland schickt ein Militärflugzeug mit medizinischer Ausrüstung. Experten sagen bis zu 16.000 Tote in der Millionenmetropole voraus. Mehr

02.04.2020, 16:37 Uhr | Gesellschaft

Corona in Amerika Noch viel schlimmer

Die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie sind in der größten Volkswirtschaft der Welt dramatischer als gedacht. Es drohen Konflikte an mehreren Fronten. Mehr Von Alexander Armbruster

02.04.2020, 16:34 Uhr | Wirtschaft

Freiwilligendienst abgebrochen Heimwärts statt weltwärts

Zwei junge Frauen wollen ein Jahr lang Kinder in einem Waisenhaus in Malawi unterstützen. Das Coronavirus zwingt sie, ihren Freiwilligendienst vorzeitig zu beenden. Wie ihnen ergeht es Tausenden jungen Deutschen. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

02.04.2020, 16:31 Uhr | Politik

Franklin Tempelton Neue Tiefstände an der Börse wahrscheinlich

Wie entwickeln sich die Aktienmärkte im zweiten Quartal? Wir haben uns bei Fondsmanagern von Allianz, Pictet und Franklin Tempelton umgehört. Mehr Von Antonia Mannweiler

02.04.2020, 16:20 Uhr | Finanzen

Hessen beschließt Bußgelder 200 Euro für Treffen in Parks

Bei der Bekämpfung der Corona-Pandamie setzt Hessen auf drastische Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wer gegen die Verordnungen verstößt, dem drohen nun teils hohe Geldbußen. Mehr Von Katharina Iskandar

02.04.2020, 16:13 Uhr | Rhein-Main

Notstandsgesetze in Ungarn EU „besorgt“ über Vollmachten für Orbán

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat sich „besorgt“ über das in der Corona-Krise beschlossene Notstandsgesetz in Ungarn gezeigt. Das ungarische Parlament hatte ein Gesetz gebilligt, das es Regierungschef Viktor Orbán erlaubt, unbegrenzt per Dekret zu regieren. Mehr

02.04.2020, 16:05 Uhr | Politik

Für Krankenhäuser Opel verschenkt Schutzmasken, Merck spendet Desinfektionsmittel

In der Corona-Krise steuern Unternehmen ihre Produktion um und helfen der Allgemeinheit. So stellt Merck in Darmstadt und Wiesbaden nun Desinfektionsmittel her. Davon profitiert das Land. Auch Opel tritt als Spender auf. Mehr

02.04.2020, 15:55 Uhr | Rhein-Main

Ärger im englischen Fußball „Da würgt es mich im Hals“

Ausgerechnet die Profis der reichsten Fußball-Liga der Welt tun sich in Sachen Gehaltsverzicht schwer. Doch der Druck aus der Politik auf die Premier League wächst. Mehr

02.04.2020, 15:44 Uhr | Sport
1 2 3 ... 36 ... 72  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z