Oxfam: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Klimawandel So reagieren Politiker und Organisationen auf den IPCC-Bericht

Nach der Veröffentlichung des Sonderberichts des Weltklimarats zum Zustand der Weltmeere sind nicht nur Umweltorganisationen schockiert. Ein deutscher Minister sagt: „Wir haben zu wenig getan.“ Mehr

25.09.2019, 13:03 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Oxfam

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Menschenrechtsverletzungen Oxfam kritisiert Ausbeutung in deutschen Supermärkten

Discounter werden laut Oxfam ihrer menschenrechtlichen Verantwortung nicht gerecht. Die deutschen Unternehmen schneiden im internationalen Vergleich besonders schlecht ab. Aldi Süd hat sich gegenüber dem Vorjahr verbessert. Mehr

03.07.2019, 14:16 Uhr | Wirtschaft

Klimabewegung-„Ende Gelände“ Neuer Angriff auf die Kohle-Bagger

Obwohl er selbst am Kohlekompromiss beteiligt ist, zeigt sich der BUND solidarisch mit Aktivisten jeder Couleur. Diese planen wieder zivilen Ungehorsam, der dieses Mal den Braunkohletagebau in Garzweiler treffen soll. Mehr Von Niklas Záboji

18.06.2019, 21:04 Uhr | Wirtschaft

Zyklon „Idai“ in Südostafrika Kinder trinken in der Not verunreinigtes Wasser

Der Zyklon „Idai“ hat in Südostafrika verheerenden Schaden angerichtet. Hunderttausende Menschen werden nach Einschätzung des Welternährungsprogramms monatelang auf Hilfe angewiesen sein. Mehr

21.03.2019, 14:29 Uhr | Gesellschaft

Kritik am Oxfam-Bericht Werden die Armen wirklich immer ärmer?

Im neuen Oxfam-Bericht steht, dass die untere Hälfte der Weltbevölkerung drastisch verarmt. Doch Fachleute widersprechen. Mehr Von Philip Plickert

21.01.2019, 01:35 Uhr | Wirtschaft

Oxfam sucht Nachwuchs „Ganz oben steht Teamfähigkeit“

In den fünf Frankfurter Oxfam-Geschäften verkaufen nur Ehrenamtliche Gebrauchtes. Nun sucht die Hilfsorganisation dafür Nachwuchs. Doch nicht jeder ist auch geeignet, wie Shop-Referentin Marion Fuchs berichtet. Mehr Von Anna-Lena Niemann

17.01.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Armutsgefährdung Die Deutschen haben besonders große Angst vor der Armut

Deutschland pumpt jedes Jahr eine Billion Euro in Sozialleistungen. Die Mittelschicht ist trotzdem in Aufruhr und fürchtet die Armut, wie in kaum einem anderen europäischen Land. Ist Hartz IV an allem schuld? Mehr Von Daniel Mohr

30.11.2018, 19:00 Uhr | Wirtschaft

Verlagerung von Gewinnen Oxfam: Pharmakonzerne drücken sich um Steuern

Große amerikanische Pharmakonzerne sollen sich um Steuern in Milliardenhöhe gedrückt haben – das behauptet die Entwicklungsorganisation Oxfam. Sie sollen Gewinne gezielt in Steueroasen verschoben haben. Mehr

18.09.2018, 02:11 Uhr | Wirtschaft

Oxfam warnt Fünf Millionen droht Hungersnot im Südsudan

Nicht nur der andauernde Bürgerkrieg sorgt dafür, dass im Südsudan jeder zweite von Hunger bedroht ist. Die internationale Hilfe fließt nur spärlich und wird bald nicht mehr ausreichen, mahnt Oxfam. Mehr

29.05.2018, 04:40 Uhr | Politik

Nach Sex-Skandal Britischer Oxfam-Chef kündigt Rücktritt an

Nach dem Skandal um Sex-Orgien von Oxfam-Mitarbeitern in Haiti ist der Ruf der Hilfsorganisation schwer beschädigt. Nun schmeißt der britische Chef hin. Ein anderer soll das Vertrauen wiederherstellen. Mehr

16.05.2018, 19:09 Uhr | Wirtschaft

EU-Initiative Bauern gegen Supermärkte

Bauern werden von Handelskonzernen unfair behandelt, findet die EU-Kommission. Jetzt denkt sie sich neue Regeln aus, die das ändern sollen. Mehr

12.04.2018, 14:42 Uhr | Wirtschaft

Ein Toter in Riad Saudi-Arabien fängt Raketen aus dem Jemen ab

Immer wieder feuern Huthi-Rebellen aus dem Nachbarland Raketen auf Saudi-Arabien – diesmal töten Trümmer eines abgefangenen Geschosses in Riad einen Ägypter. Oxfam warnt unterdessen vor einer Hungersnot im Jemen. Mehr

26.03.2018, 03:22 Uhr | Politik

Untersuchungen bei der GIZ Die Entwicklungshelfer werden nervös

Der Sexskandal um Oxfam beunruhigt nun auch deutsche Hilfsorganisationen: Die Regierung lässt die wichtigste staatliche Einrichtung für Entwicklungszusammenarbeit prüfen. Was macht das Auswärtige Amt? Mehr Von Klaus Max Smolka und Michael Ashelm

22.03.2018, 19:30 Uhr | Wirtschaft

Sex-Skandale Haiti stoppt Oxfam-Projekte

Die britische Sektion der Hilfsorganisation muss ihre Arbeit in dem Land für zwei Monate aussetzen. Die Behörden wollen in dieser Zeit die Berichte über Orgien mit jungen Prostituierten untersuchen. Mehr

23.02.2018, 02:06 Uhr | Gesellschaft

Sex-Skandal bei Oxfam 26 neue Fälle aufgetaucht

Der Sex-Skandal bei Oxfam weitet sich aus: neue Fälle sind bekannt, tausende Spender springen ab. Auch ein weiteres Land stellt seine Zahlungen an die Hilfsorganisation ein. Mehr

20.02.2018, 17:02 Uhr | Gesellschaft

Sex-Skandal Oxfam veröffentlicht internen Bericht

Oxfam hat nach dem Sex-Skandal in Haiti einen internen Bericht veröffentlicht. Er beweist: Der ehemalige Landesdirektor der Hilfsorganisation hat sich Prostituierte nach Hause bestellt. Das ist aber noch nicht alles. Mehr

19.02.2018, 11:18 Uhr | Gesellschaft

Nach Sexskandal London stoppt die Finanzierung von Oxfam

Nachdem Oxfam-Mitarbeiter im Erdbeben-geplagten Haiti Sexpartys mit Prostituierten hatten, streicht die britische Regierung Oxfam vorerst das Geld. Die Partys an sich - die schon Jahre zurückliegen - sind nicht der Hauptgrund. Mehr Von Marcus Theurer, London

18.02.2018, 18:13 Uhr | Wirtschaft

Nach Festnahme Oxfam-Aufsichtsratschef tritt zurück

Guatemalas ehemaliger Finanzminister ist wegen Korruptionsvorwürfen festgenommen worden. Das setzt auch die Hilfsorganisation unter Druck – denn Juan Knight hat seit 2015 ein hohes Amt bei Oxfam. Mehr

14.02.2018, 14:54 Uhr | Wirtschaft

Nach Sexskandal Oxfams dunkle Seite

Große Teile von Oxfams Milliardenbudget (!) finanziert der Steuerzahler im Westen. Wieso bekommt eine Organisation Steuermittel, welche die großen Fortschritte in der Armutsbekämpfung kleinredet? Mehr Von Holger Steltzner

13.02.2018, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Geldhahn in Gefahr Oxfam drohen Konsequenzen nach „Sex-Skandal“

Im Erdbebengebiet von Haiti bezahlten Mitarbeiter Frauen für Sex und veranstalteten Orgien. Nun tritt die Vize-Chefin der Hilfsorganisation zurück. Eine ehemalige Ministerin spricht von einer „Spitze des Eisbergs.“ Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

12.02.2018, 18:45 Uhr | Politik

Wegen Sexparty-Berichten London droht Oxfam mit Geldentzug

Erst ging es um Sexpartys in Haiti, dann um ähnliche Vorwürfe im Tschad. Die Hilfsorganisation Oxfam will die Anschuldigungen prüfen. Und die britische Regierung droht, ihr die Zuwendungen zu streichen. Mehr

11.02.2018, 18:50 Uhr | Politik

Hilfsorganisation Oxfam-Mitarbeiter ließen sich wohl Prostituierte in Haiti bezahlen

2010 wütete in Haiti ein verheerendes Erdbeben, zahlreiche Hilfsorganisationen kamen danach ins Land. Den Mitarbeitern von Oxfam wird nun vorgeworfen, Orgien im Karibikstaat organisiert zu haben. Mehr

09.02.2018, 10:02 Uhr | Politik

Kommentar Was SPD und Oxfam voneinander trennt

Zwischen Kampagne und gestaltender Politik liegt eine entscheidende Grenze. Die SPD hat vorerst den anspruchsvolleren Weg gewählt. Mehr Von Dietrich Creutzburg

22.01.2018, 11:25 Uhr | Wirtschaft

Studie von Oxfam Jeden zweiten Tag ein neuer Milliardär

Laut der neuen Oxfam-Studie ist die extreme Ungleichheit von Reichen und Armen immer noch „katastrophal“. Doch die Methoden der Organisation geraten immer wieder in Kritik. Mehr Von Johannes Pennekamp

22.01.2018, 09:40 Uhr | Wirtschaft

Schwierige Messungen Wie reich sind die Reichen?

Die Deutschen werden immer reicher. Nur, wie misst man ein Vermögen? Gar nicht so einfach. Wir haben uns die verschiedenen Methoden zur Messung angeschaut. Mehr Von Dennis Kremer

26.12.2017, 16:58 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z