Bank of China Limited: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wichtigster Handelspartner Deutsche Unternehmen setzen auf China

Während die Kanzlerin Peking besucht, schließt die Wirtschaft viele neue Geschäfte ab. Die Proteste in Hongkong spielen dabei keine große Rolle. Der Besuch bleibt auch in Washington nicht unbemerkt. Mehr

06.09.2019, 20:36 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Bank of China Limited

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Gegen Bitcoin China „kurz vor Ausgabe“ eigener Digitalwährung

Chinas Notenbank arbeitet schon seit Jahren an einer digitalen Währung. Für die Volksrepublik hat solches Geld Vorteile. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

13.08.2019, 16:18 Uhr | Wirtschaft

Yuan-Abwertung Wer treibt hier wen?

Die Vereinigten Staaten werfen China im Handelskonflikt vor, den Wechselkurs der Landeswährung Yuan zu manipulieren. Der Blick auf die Daten zeigt: So einfach ist es nicht. Mehr Von Martin Hock

07.08.2019, 12:10 Uhr | Finanzen

Neue amerikanische Zölle Yuan fällt auf 11-Jahres-Tief

Amerikas Präsident Donald Trump hat weitere Zölle gegen China angekündigt. Das setzt den Yuan-Kurs unter Druck, was China wieder zupass kommt - und Trump wettern lässt. Mehr

05.08.2019, 11:11 Uhr | Finanzen

Börse in China Der Verlierer des Jahres

Die Kurse an Chinas Börse haben seit Jahresbeginn ein Viertel ihres Werts eingebüßt. Der Handelskrieg und die Schwäche der Währung machen Sorgen. Nun wird abermals Chinas Staat aktiv. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

17.10.2018, 14:54 Uhr | Finanzen

Aus dem Chaos Wie sich China nach der Lehman-Insolvenz verändert hat

Selbstbestimmung, Menschenrechte und freies Unternehmertum – für einen Moment der Geschichte galt Amerika den Chinesen als Vorbild. Bis die Lehman-Bank fiel. Dann kam in China alles anders. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

14.09.2018, 15:29 Uhr | Wirtschaft

Angst vor Finanzkrise Wie schlimm sind die Schulden chinesischer Firmen?

In China geraten immer mehr Konglomerate in Bedrängnis. Ist das der Vorbote einer neuen Finanzkrise? Auf Staatskonzernen lasten sogar noch mehr Schulden. Ausgerechnet in Hongkong zeigen sich Anleger betont gelassen. Mehr Von Hanno Mußler und Hendrik Ankenbrand, Shanghai

16.02.2018, 13:10 Uhr | Finanzen

Neue Rangliste Seine Bank ist die gefährlichste der Welt

Infolge der Finanzkrise gibt es nun jedes Jahr eine offizielle Rangliste der Geldhäuser, von denen potentiell die größten Risiken ausgehen. Nun liegt eine Bank an der Spitze. Und ein deutsches Institut gehört zumindest zur Gruppe danach. Mehr

21.11.2017, 13:28 Uhr | Wirtschaft

Gute Geschäfte Eine Chinesische Bank macht mehr Gewinn als Apple

Sie verdienen mehr Geld als JP Morgan, Goldman Sachs und Co. Und sogar den Vergleich mit den erfolgreichen Technologieunternehmen brauchen Chinas Geldhäuser derzeit offenkundig nicht zu scheuen. Mehr

30.10.2017, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Nächste China-Börse gibt auf Bitcoin wieder auf Talfahrt

Die Kryptowährung Bitcoin steht nach wie vor unter Druck. In China hat eine weitere Bitcoin-Börse ihr Aus zum Monatsende angekündigt. Mehr

15.09.2017, 13:42 Uhr | Finanzen

Investoren aus Fernost Deutsche Wohnungen sind bei Chinesen heiß begehrt

Chinesen interessieren sich im Moment brennend für deutsche Wohnungen. Zwei Städte sind die bevorzugten Standorte. Mehr Von Judith Lembke, Birgit Ochs und Michael Psotta

21.06.2017, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Edelmetalle China ist im Goldrausch

Die Käufe von Barren und Goldmünzen sind in China um 30 Prozent gestiegen. Das hat Banken auf den Plan gerufen: Mehrere Händler bieten jetzt einen neuen Weg zu dem Edelmetall. Mehr Von Hendrik Ankenbrank, Schanghai

18.05.2017, 09:42 Uhr | Finanzen

Alice Weidel im Porträt Alternative zu Höcke

Ein halbes Jahr vor der Wahl befindet sich die AfD in der Krise. Interne Machtkämpfe erschüttern die Partei. Die Ökonomin Alice Weidel tritt trotzdem an. Warum? Mehr Von Marc Felix Serrao

02.03.2017, 16:33 Uhr | Wirtschaft

Standortmarketing in Davos Das neue Interesse am Finanzplatz Frankfurt

Beim Weltwirtschaftsforum wirbt die Mainmetropole gleich mit drei Veranstaltungen um Neuansiedlungen. Und trifft zunehmend auf offene Ohren. Mehr Von Daniel Schleidt, Davos

20.01.2017, 16:30 Uhr | Rhein-Main

Infrastrukturprogramm Industriemetalle profitieren von Trump

Die Wahl Donald Trumps zum amerikanischen Präsidenten treibt die Preise von Industriemetallen nach oben. Edelmetalle, vor allem Gold, darben. Mehr Von Martin Hock

10.11.2016, 16:13 Uhr | Finanzen

Wahlkampf in Amerika Oh, Donald!

Erst entschuldigt sich Donald Trump für seine Rhetorik, dann heißt es in seinem Wahlkampfspot, syrische Flüchtlinge überfluteten Amerika und er beschimpft schwarze Wähler. Jetzt gibt es auch noch schlechte Nachrichten über die Finanzen seiner Firmen. Mehr

20.08.2016, 19:38 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz Landesregierung schickt Suchtrupp für Flughafen-Käufer nach China

Rheinland-Pfalz droht der Käufer für den Regionalflughafen Hahn abhanden zu kommen. Nach Informationen der F.A.Z. ist eine Delegation der Landesregierung heute nach Schanghai geflogen und will sich dort ein eigenes Bild vom Käufer machen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai und Timo Frasch, Wiesbaden

04.07.2016, 18:21 Uhr | Politik

Nach Debakel um Frankfurt-Hahn China-Geschäfte sind schon häufiger in der Region gescheitert

Der vorerst gescheiterte Verkauf des Flughafens Hahn ist nicht das erste missglückte Geschäft mit chinesischen Investoren. Dennoch steigen die Investitionen in Rhein-Main. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

01.07.2016, 10:08 Uhr | Rhein-Main

Mayers Weltwirtschaft Zombiewelt mit Zombiegeld

Die Zentralbanken halten durch ihre Nullzinspolitik bankrotte Schuldner künstlich am Leben. Am Ende könnte das Vertrauen ins Geld schwinden. Mehr Von Thomas Mayer

12.03.2016, 16:05 Uhr | Wirtschaft

CoCo-Anleihen Was sind das für merkwürdige Papiere?

Angst um die Deutsche Bank geht an der Börse um. Spezielle Wertpapiere namens CoCo-Bonds stehen dabei im Mittelpunkt. Was ist das eigentlich? Mehr

09.02.2016, 14:17 Uhr | Finanzen

Abseits der China-Sorgen Anleger honorieren Entschuldigung von VW-Chef Müller

Nach einem positiven Auftakt ist der deutsche Aktienmarkt am Montag abermals in negatives Terrain gerutscht. Mehr

11.01.2016, 12:43 Uhr | Finanzen

Gegen abwertende Währung China schränkt Kapitalverkehr weiter ein

Chinas Aufsichtsbehörden wollen verhindern, dass mehr Geld aus dem Land fließt. Nach den jüngsten Kurs-Turbulenzen meldet sich auch die Notenbank zu Wort. Mehr

08.01.2016, 16:51 Uhr | Wirtschaft

Devisenmarkt Chinas Yuan dürfte weiter abwerten

Der Renminbi steuert zum Dollar auf ein Fünf-Jahres-Tief zu. Manche Analysten rechnen zum Jahresende schon mit einem Kurs von 7,50 Yuan. Mehr

06.01.2016, 11:37 Uhr | Finanzen

Firmen aus Fernost Frankfurt Chinatown

Der Kauf der Frankfurter Privatbank Hauck & Aufhäuser ist nicht die erste Investition aus China in der Region. Es siedeln sich immer mehr Betriebe aus Fernost an. Mehr Von Florentin Schumacher

11.07.2015, 13:02 Uhr | Rhein-Main

Generalkonsul Jianquan Liang „Skyline, Goethehaus und Börse kommen in China gut an“

Jeden Tag kommen Tausende Chinesen nach Frankfurt. Die meisten sind Touristen. Viele leben aber auch hier und arbeiten für die chinesischen Unternehmen in der Region. Generalkonsul Jianquan Liang hofft, dass es noch viel mehr werden. Mehr

30.05.2015, 20:15 Uhr | Rhein-Main

Marktbericht Dax wieder im Vorwärtsgang - BVB-Aktionäre jubeln

Der deutsche Aktienmarkt hat wieder den Vorwärtsgang eingelegt. Börsianer sprachen von einer Gegenbewegung nach den Kursverlusten der Vorwoche. Jubel herrschte vor allem unter den BVB-Aktionären. Mehr

20.04.2015, 18:15 Uhr | Finanzen

Chinesische Banken China führt Einlagensicherung ein

Chinas Sparer können sich freuen. Künftig sind Einlagen bis zu 75.000 Euro gesichert. Für die Bankbranche bedeutet dies einige Umstellungen. Mehr

31.03.2015, 15:06 Uhr | Finanzen

Bankenstandort Frankfurt Der Finanzplatz wird chinesischer

Frankfurt ist für China der wichtigste Standort im Euroraum. Die Einrichtung einer Clearingstelle für Renminbi-Geschäfte war nur ein erster Schritt. Der Finanzplatz hat gegenüber London einen entscheidenden Vorteil. Mehr Von Daniel Mohr

11.03.2015, 18:48 Uhr | Finanzen

Renminbi-Handel China öffnet Währung und Aktienhandel

Am ersten gemeinsamen Börsentag mit Hongkong strömt das internationale Kapital schneller nach Schanghai als gedacht. Und in Frankfurt fließen die ersten Zahlungen in Renminbi. Deutsche Mittelständler freut es. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Hanno Mußler, Schanghai/Frankfurt

18.11.2014, 07:49 Uhr | Finanzen

Transparenz-Liste Die Heimlichtuer aus China

Laut einer Studie haben die intransparentesten Unternehmen der Welt ihren Sitz in Peking. Deutsche Konzerne schneiden weit besser ab. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

05.11.2014, 07:20 Uhr | Wirtschaft

Weitere Meldungen Apple-Uhr soll in zwei Größen und mit NFC-Funk kommen

Apple will laut einem Zeitungsbericht seine mit Spannung erwartete Computeruhr in zwei Größen anbieten. Google wird hingegen nach Apple ebenfalls in Amerika den Nutzern mobiler Geräte Millionen für App-Einkäufe von Kindern zurückzahlen. Mehr

05.09.2014, 08:38 Uhr | Wirtschaft

Meilenstein für chinesische Währung Bank of China eröffnet Renminbi-Drehscheibe in Frankfurt

Ein Hauch China in Frankfurt: An diesem Dienstag wird die Renminbi-Clearing-Bank in der hessischen Finanzmetropole eröffnet. Durch den Aufbau von Renminbi-Zentren außerhalb Asiens will China Handelshemmnisse aus dem Weg räumen. Mehr

26.08.2014, 17:10 Uhr | Finanzen

Merkel in Peking Deutschland hofft auf nächsten Ritterschlag durch die Chinesen

Ein Drittel des EU-Handels mit China wird über den Finanzplatz Frankfurt abgewickelt. Entsprechend groß sind die Erwartungen, dass von der Merkel-Reise eine hohes Kontingent an Yuan nach Frankfurt zurückfließt. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

05.07.2014, 11:02 Uhr | Finanzen

Devisenmarkt China lockert Kontrolle des Wechselkurses

Banken dürfen künftig die chinesische Währung gegenüber dem Dollar zu Marktkursen handeln. Der offizielle Wechselkurs aber bleibt. Mehr

03.07.2014, 13:06 Uhr | Finanzen

Bank of China Das Tor nach China ist aufgestoßen

Mit der Bank of China soll die erste Abwicklungsstelle für Geschäfte in Renminbi im Euroraum aufgebaut werden. Die Bank rechnet bereits mit starkem Wachstum und einer steigenden Mitarbeiterzahl. Mehr Von Tim Kanning

24.06.2014, 11:28 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema