Deutsche Bank: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Erboste Arbeitnehmervertreter Wut im Commerzbank-Aufsichtsrat

6 Millionen Euro hat die Commerzbank an Beraterhonoraren für die rasch gescheiterte Fusion mit der Deutschen Bank ausgegeben. Der Arbeitnehmerseite hatte man gesagt, Berater seien nicht notwendig. Mehr

21.05.2019, 17:17 Uhr | Finanzen
Allgemeine Infos über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank AG ist eine Universalbank und eines der größten Kreditinstitute Deutschlands. Sie hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main, unterhält darüber hinaus Niederlassungen in der ganzen Welt. Im Jahr 2016 waren weltweit 99.744 Mitarbeiter bei der Deutschen Bank tätig.

Geschichte der Deutschen Bank

Gegründet wurde die Deutsche Bank im Jahr 1870 in Berlin. Durch Fusionen mit anderen Geldinstituten und den Ausbau eines deutschlandweiten Filialnetzes entwickelte sich das Kreditinstitut im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts schnell zur größten Universalbank der Welt. Während des Nationalsozialismus expandierte die Deutsche Bank und war an den sogenannten "Arisierungen" beteiligt.

Konzentrierte sich die Bank in den 1950er-Jahren vor allem auf den Aufbau des Privatkundengeschäfts, begann sie in 1970er-Jahren, international tätig zu werden. Zu den wichtigsten Übernahmen gehören die von Morgan Grenfell (1992) und Bankers Trust (1999).

Die Deutsche Bank heute

Heute zählt das Investmentbanking zum Kerngeschäft der Deutschen Bank. Seit dem Jahr 2011 steht sie auf der Liste global systemrelevanter Banken (List of Global Systemically Important Banks) und muss aus diesem Grund strenge Anforderungen erfüllen. In den letzten Jahrzehnten stand die Deutsche Bank immer wieder in der öffentlichen Kritik, unter anderem wegen ihrer Bonuszahlungen an Investmentbanker, Beihilfe zur Steuerhinterziehung in den USA und ihrer Rolle während der Finanzkrise ab 2007.

Alle Artikel zu: Deutsche Bank

   
Sortieren nach

Allzeittief Deutsche-Bank-Aktie kostet so wenig wie nie

Die Talfahrt der Deutschen Bank hält unvermindert an. Dass sie einem Geldwäscheverdacht gegen Trump nicht nachgegangen sei, weist die Bank zurück. Mehr Von Hanno Mußler

20.05.2019, 18:19 Uhr | Finanzen

DWS Amundi prüft angeblich Fusion

Dass die Investmentfondsbranche konsolidiert, ist offensichtlich. Seit die DWS an der Börse ist und die Deutsche Bank in Nöten, ist auch diese immer ein Gegenstand der Spekulation. Mehr

20.05.2019, 14:13 Uhr | Finanzen

Neue Städte-Rangliste Die Dominanz von Zürich ist beendet

Die Schweizer Stadt ist nicht mehr die Nummer eins in Sachen Gehälter. Der neue Primus liegt in Amerika, und auch zwei deutsche Städte schaffen es immerhin in die obere Tabellenhälfte. Mehr

20.05.2019, 13:32 Uhr | Finanzen

Auffällig wegen Geldwäsche Deutsche-Bank-Mitarbeiter wollten Trump-Geschäfte melden

Hauseigene Geldwäsche-Spezialisten haben der Deutschen Bank einem Zeitungsbericht zufolge 2016 und 2017 empfohlen, über potentiell verdächtige Geschäfte Trumps Bericht zu erstatten. Doch hätten sich Führungskräfte dagegen entschieden. Mehr

20.05.2019, 07:53 Uhr | Wirtschaft

Drama um Deutsche Bank Paul Achleitner hat nicht mehr viele Freunde

Die Deutsche Bank steht vor einer Revolte ihrer Aktionäre. Im Zentrum der Angriffe steht der Aufsichtsratschef. Mehr Von Georg Meck

19.05.2019, 11:32 Uhr | Wirtschaft

GFT-Chefin im Gespräch Überleben in der Welt der Technikgiganten

Der börsennotierte deutsche Softwareanbieter GFT ist in der IT-Branche ein kleiner Fisch. Wie man dort trotzdem gut mitschwimmen kann, erläutert die Vorstandsvorsitzende Marika Lulay. Mehr Von Carsten Knop, Stephan Finsterbusch und Thiemo Heeg

18.05.2019, 16:13 Uhr | Wirtschaft

Deutsche-Bank-Großaktionär HNA verkauft Anteil an Investmentgesellschaft C-Quadrat

Das über einen Fonds gehaltene Paket an der Deutschen Bank soll davon unberührt sein. Allerdings sitzt C-Quadrat-Gründer Schütz eigentlich noch bis 2023 im Aufsichtsrat der Deutschen Bank. Mehr Von Klaus Max Smolka

17.05.2019, 22:49 Uhr | Finanzen

Wiener Erste Group Österreichisches Geldhaus überholt Deutsche Bank

Ausgerechnet ein Finanzinstitut im kleinen Nachbarland Österreich ist an der Börse jetzt mehr Wert als die größte Bank Deutschlands – mit gerade mal der Hälfte der Mitarbeiter. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

17.05.2019, 16:10 Uhr | Finanzen

Milliardenstrafe Warum Banken büßen

Erfreulich an der Nachricht über die Milliardenstrafe für ein Bankenkartell ist die Tatsache, dass die Deutsche Bank diesmal nicht zu den Sündern gehört. Mehr Von Markus Frühauf

17.05.2019, 14:45 Uhr | Finanzen

Stundenzettel für alle „Die Vertrauensarbeitszeit ist tot“

Beschäftigte sollen laut einem Urteil künftig ihre Arbeitsstunden erfassen. Aber ist das zeitgemäß? Berufstätige aus Hessen erzählen von ihren realen Arbeitszeiten. Mehr Von Falk Heunemann

16.05.2019, 13:30 Uhr | Rhein-Main

„Panama Papers“- Ermittlungen Neue bundesweite Durchsuchungen

Rund ein halbes Jahr nach einer Razzia in der Deutschen Bank haben Ermittler bundesweit Privatwohnungen sowie Geschäftsräume von Banken, Steuerkanzleien und Vermögensverwaltern durchsucht. Mehr

15.05.2019, 17:03 Uhr | Wirtschaft

Razzia November 2018 „Eng mit den Behörden kooperieren“

Ein Großaufgebot von Ermittlern hat am Donnerstag unter anderem die Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt durchsucht. Mehr

15.05.2019, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Deutschlandweit Ermittler durchsuchen Banken und Steuerkanzleien

Acht Wohnungen, elf Banken und Sparkassen, die Büros von vier Steuerberatern und sechs Vermögensverwaltern: Strafverfolger rücken aus wegen Steuerhinterziehung. Mehr

15.05.2019, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Finanzhäuser-Wettstreit Endspiel um Deutschlands Banken

Die deutschen Großbanken sind selbst gegenüber den Wettbewerbern aus den Euro-Nachbarländern nicht mehr wettbewerbsfähig. Ein Problem sind die Personalkosten. Mehr Von Markus Frühauf

15.05.2019, 11:26 Uhr | Wirtschaft

Überraschendes Ergebnis Sparkassen und Volksbanken schlagen private Banken

Die deutschen Finanzhäuser verdienen viel weniger Geld als die internationale Konkurrenz. Aber nicht allen geht es gleich schlecht, rechnen Fachleute einer Unternehmensberatung in der F.A.Z. vor. Mehr Von Markus Frühauf

14.05.2019, 18:23 Uhr | Finanzen

Neuer Absicherungsvertrag Deutsche Bank lockt mit hohem Zins

Mit großer Medienpräsenz bewirbt die Deutsche Bank ihr neues Spar-Angebot. Damit will die Bank vor allem ihre Finanzierungskosten drücken. Dazu dient auch ein neuer Kreditabsicherungskontrakt. Mehr Von Markus Frühauf und Christian Siedenbiedel

14.05.2019, 15:35 Uhr | Finanzen

Arbeitgeber kritisieren Urteil „Wir sind gegen die Stechuhr“

Arbeitgeber müssen die Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer komplett erfassen, verlangen die Richter des Europäischen Gerichtshofs. Die deutschen Arbeitgeber reagieren mit Kopfschütteln auf das Urteil. Mehr

14.05.2019, 12:43 Uhr | Wirtschaft

EuGH-Urteil Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen

Kommt die Stechuhr für alle? Laut dem EuGH reicht die bislang übliche Zeiterfassung jedenfalls oft nicht aus. Die Staaten sollen Arbeitgeber zu einer genaueren Arbeitszeiterfassung verpflichten. Juristen befürchten große Auswirkungen für Deutschland. Arbeitnehmerverbände jubeln. Mehr

14.05.2019, 11:48 Uhr | Beruf-Chance

Hauptversammlungen Aktionärs-Demokratie oder Furor?

Wenn Manager nicht entlastet werden und die dafür Verantwortlichen sie gleichzeitig beraten, dann erscheint der vermeintliche Aufstand nur noch als Sturm im Wasserglas. Mehr Von Markus Frühauf

09.05.2019, 13:00 Uhr | Finanzen

Vorwürfe gegen Deutsche Bank „Mangel an persönlicher Verantwortung“

Der einflussreiche Stimmrechtsberater ISS empfiehlt den Aktionären der Deutschen Bank, Vorstand und Aufsichtsrat nicht zu entlasten. Die Begründung hat es in sich. Mehr Von Hanno Mußler

08.05.2019, 10:47 Uhr | Finanzen

Trotz 123.000 Neukunden Commerzbank verdient zum Jahresauftakt weniger

Geringere Erträge und höhere Steuern lassen den Gewinn der Commerzbank sinken. Doch es gibt auch gute Nachrichten. Mehr

08.05.2019, 08:20 Uhr | Wirtschaft

Trotz Dauer-Krise In der Deutschen Bank arbeiten 643 Millionäre

Die Deutsche Bank ist seit Jahren im Krisenmodus. Doch mehr als 600 Mitarbeiter des Geldhauses verdienen trotzdem prächtig, keine Bank in Europa leistet sich mehr Einkommensmillionäre. Mehr Von Christian Schubert

08.05.2019, 07:23 Uhr | Wirtschaft

Hauptversammlung Aktionärsberater gegen Entlastung von Deutsche-Bank-Spitze

Nach Bayer und der UBS könnte die Deutsche Bank das nächste große Unternehmen sein, bei dem verärgerte Aktionäre der Konzernführung auf der Hauptversammlung die Entlastung verweigern. Mehr

06.05.2019, 14:08 Uhr | Finanzen

Finanzstaatssekretär Kukies „Unsere Banken sind dramatisch zu teuer“

Ein ehemaliger Frankfurter in Berlin: Der frühere Goldman-Sachs-Chef Jörg Kukies ist heute Staatssekretär im Bundesfinanzministerium. Kritik wegen der Bankenfusion will er nicht auf sich sitzen lassen. Mehr Von Daniel Schleidt

02.05.2019, 10:36 Uhr | Rhein-Main

Robo-Advisor Geld anlegen mit dem Roboter

Mit einem Robo-Advisor können Sparer automatisch investieren. Das ist beliebt. Aber jetzt wird deutlich: Viele Angebote sind nicht lukrativ. Mehr Von Thomas Klemm

01.05.2019, 11:26 Uhr | Finanzen

Trump und die Deutsche Bank Der Präsident greift zum vertrauten Mittel – er klagt

Die Demokraten fordern von der Deutschen Bank, Unterlagen über die Geschäfte der Trumps herauszugeben. Das ist nur die jüngste Wendung in einer großen Auseinandersetzung. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

30.04.2019, 18:57 Uhr | Wirtschaft

Klage gegen Deutsche Bank Trump fühlt sich „belästigt“

Der amerikanische Präsident hat gemeinsam mit seiner Familie Klage gegen die Deutsche Bank eingereicht, um die Herausgabe von Dokumenten zu seinen Geschäftsbeziehungen zu verhindern. Doch das Geldhaus zeigt sich davon wenig beeindruckt. Mehr

30.04.2019, 15:28 Uhr | Politik

Nach der Hauptversammlung Bayer versucht das Aktionärsdebakel auszusitzen

Wunden lecken und um Vertrauen buhlen: Nach dem Misstrauensvotum für den Bayer-Vorstand gab es zwar Rückendeckung vom Aufsichtsrat. Aber der muss sich nun auf zunehmende Kritik einstellen. Mehr Von Brigitte Koch und Klaus Max Smolka

30.04.2019, 15:10 Uhr | Finanzen

Untersuchung im Kongress Familie Trump klagt gegen die Deutsche Bank

Wurde Amerika politisch beeinflusst? Die Demokraten erhoffen sich Antworten in den Finanzgeschäften des Präsidenten. Dieser will das größte deutsche Geldhaus jetzt mit einer Klage an der Offenlegung hindern. Mehr

30.04.2019, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Managergehälter 2018 Dax-Aufsichtsräte verdienen so viel wie nie zuvor

Die Chefkontrolleure der Dax-Konzerne bekommen öfter eine reine Festvergütung. Der bestbezahlte Multi-Aufsichtsrat bekam insgesamt rund 1,4 Millionen Euro. Mehr Von Tillmann Neuscheler

29.04.2019, 18:10 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bank und Commerzbank „Eine Fusion habe keinen Mehrwert“

Beide Banken meldeten, dass die Umsetzungsrisiken, Restrukturierungskosten und Kapitalanforderungen dem Zusammenschluss schließlich doch im Wege ständen. Mehr

29.04.2019, 10:12 Uhr | Wirtschaft

Gescheiterte Bankenfusion Der Commerzbank laufen die IT-Fachkräfte davon

Viele Commerzbank-Mitarbeiter feiern die Absage der Großbankenfusion. Die langen Gespräche aber waren gefährlich: Nach Jahren geringer Fluktuation haben jüngst auffällig viele IT-Führungskräfte die Bank verlassen. Mehr Von Hanno Mußler

29.04.2019, 10:02 Uhr | Wirtschaft

Nicht die Dax-Konzerne Familienunternehmen sind der Jobmotor Deutschlands

Nicht nur die Großen zählen: Eine Studie bestätigt die Bedeutung des Mittelstands für die deutsche Wirtschaft. Dieser fühlt sich von der Bundesregierung unfair behandelt. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

29.04.2019, 08:33 Uhr | Wirtschaft

Paul Achleitner Deutsche-Bank-Chefaufseher gegen neue Strategie für Investmentbanker

In einem Interview mit der F.A.S. hat Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing von den Investmentbankern seines Hauses rasch bessere Ergebnisse gefordert. Aufsichtsratschef Achleitner zeigt sich jetzt geduldiger. Mehr

29.04.2019, 07:41 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z