Deutsche Bank: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Onlinebanking Worauf Kunden bei den neuen Bezahlregeln achten müssen

Einige Banken haben große Probleme mit der Umstellung auf die neuen Bezahlregeln PSD2. Doch auch manche Kunden sind nicht gut vorbereitet. Am Samstag ist der Stichtag. Mehr

14.09.2019, 15:15 Uhr | Finanzen
Allgemeine Infos über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank AG ist eine Universalbank und eines der größten Kreditinstitute Deutschlands. Sie hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main, unterhält darüber hinaus Niederlassungen in der ganzen Welt. Im Jahr 2016 waren weltweit 99.744 Mitarbeiter bei der Deutschen Bank tätig.

Geschichte der Deutschen Bank

Gegründet wurde die Deutsche Bank im Jahr 1870 in Berlin. Durch Fusionen mit anderen Geldinstituten und den Ausbau eines deutschlandweiten Filialnetzes entwickelte sich das Kreditinstitut im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts schnell zur größten Universalbank der Welt. Während des Nationalsozialismus expandierte die Deutsche Bank und war an den sogenannten "Arisierungen" beteiligt.

Konzentrierte sich die Bank in den 1950er-Jahren vor allem auf den Aufbau des Privatkundengeschäfts, begann sie in 1970er-Jahren, international tätig zu werden. Zu den wichtigsten Übernahmen gehören die von Morgan Grenfell (1992) und Bankers Trust (1999).

Die Deutsche Bank heute

Heute zählt das Investmentbanking zum Kerngeschäft der Deutschen Bank. Seit dem Jahr 2011 steht sie auf der Liste global systemrelevanter Banken (List of Global Systemically Important Banks) und muss aus diesem Grund strenge Anforderungen erfüllen. In den letzten Jahrzehnten stand die Deutsche Bank immer wieder in der öffentlichen Kritik, unter anderem wegen ihrer Bonuszahlungen an Investmentbanker, Beihilfe zur Steuerhinterziehung in den USA und ihrer Rolle während der Finanzkrise ab 2007.

Alle Artikel zu: Deutsche Bank

   
Sortieren nach

Umstrukturierung der Banken Deutsche Bank kriegt die PS nicht auf die Straße

Die Kosten der Deutschen Bank sollen bis 2022 um 1,4 Milliarden Euro sinken. Filialschließungen allein sind da nicht die Lösung – auch bei der Commerzbank nicht. Mehr Von Hanno Mußler

13.09.2019, 13:09 Uhr | Wirtschaft

In Amerika Deutsche Bank legt Rechtsstreit mit Millionen-Vergleich bei

Für 15 Millionen Dollar aus dem Schneider: Die Deutsche Bank muss sich in Amerika nicht mehr wegen angeblicher Manipulationen am Anleihemarkt verantworten. Mehr

13.09.2019, 07:48 Uhr | Wirtschaft

Euro-Geldpolitik Die EZB vor dem Tag der Entscheidung

Schafft Notenbankpräsident Mario Draghi es, neben einer Zinssenkung auch noch Anleihekäufe durchzusetzen? Mehr Von Christian Siedenbiedel

09.09.2019, 14:31 Uhr | Finanzen

Merkel in Peking Viel Wirtschaft und ein bisschen Menschenrechte

Angela Merkel weilt in China und pocht darauf, Hongkongs Freiheiten zu achten. Und doch stellt sie die chinesische Führung nicht bloß – wegen der wirtschaftlichen Beziehungen. Mehr Von Friederike Böge und Eckart Lohse

06.09.2019, 20:37 Uhr | Politik

Marty Flanagan Der Billionen-Mann

Marty Flanagan hat einen der größten Vermögensverwalter der Welt zusammengekauft. Sein Rat an die ängstlichen Deutschen: Reich wird man nur mit Aktien. Mehr Von Georg Meck

05.09.2019, 10:47 Uhr | Finanzen

Investitionen Olaf Scholz nimmt die Privatwirtschaft in die Pflicht

Deutlich mehr Staatsausgaben – so lautet die Forderung von Deutsche-Bank-Chef Sewing. Finanzminister Scholz findet: Auch die Privatwirtschaft muss ran. Mehr

05.09.2019, 10:38 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik Der Streit um die Negativzinsen eskaliert

Durch die Geldpolitik entsteht Europas Banken ein Nachteil von 40 Milliarden Euro gegenüber Amerika, klagt der Chef der Deutschen Bank. Die künftige EZB-Präsidentin hält sich zurück. Mehr Von Christian Siedenbiedel

04.09.2019, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Christian Sewing Chef der Deutschen Bank fordert mehr Staatsausgaben

Es ist ungewöhnlich, dass sich ein Bankchef für höhere öffentliche Ausgaben einsetzt. Christian Sewing geht es mit seinem Aufruf vor allem darum, Geld in Technologieinvestitionen zu lenken. Mehr Von Hanno Mussler

04.09.2019, 12:20 Uhr | Wirtschaft

Wegen Insider-Regeln Deutsche-Bank-Chef kauft eigene Aktien per Dauerauftrag

Insider-Regeln sind für Vorstände Fallen, auch wenn sie nichts Böses im Schilde führen. Deutsche-Bank-Chef Sewing kauft deswegen Aktien seines Unternehmens per Sparplan. Mehr Von Hanno Mußler

02.09.2019, 17:24 Uhr | Finanzen

Ruf in Gefahr Der moderne Aufsichtsrat

Aufsichtsräte haben schon bessere Zeiten erlebt. Die Mandatsträger sollten sich in Zukunft weniger Fehler erlauben – sonst könnten sie weiter an Einfluss verlieren. Mehr Von Tillmann Neuscheler

30.08.2019, 07:44 Uhr | Wirtschaft

Japaner Kinya Terada Wie man vom Fondsmanager zum Messerverkäufer wird

Er verkauft Tee, Sushi und Messer: Der Japaner Kinya Terada ist ein Wandler zwischen den Kulturen. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere hat er sich einen Traum erfüllt und lässt sie nun als Handwerker ausklingen. Mehr Von Gustav Theile

30.08.2019, 06:49 Uhr | Wirtschaft

EU-Austritt ohne Abkommen? Wirtschaft entnervt von Brexit-Manöver

„Nur ein guter Deal mit der EU kann Arbeitsplätze schützen“, teilt die britische Industrie mit. Und nun? Mehr Von Philip Plickert, London

28.08.2019, 17:02 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Börse im Visier Steuerbluff am Finanzplatz

Auch die Deutsche Börse war offenbar in Cum-Ex-Geschäfte verwickelt. Die Frankfurter Finanzszene spielt in dem Wirtschafts-Drama eine unrühmliche Rolle. Mehr Von Daniel Schleidt

28.08.2019, 16:42 Uhr | Rhein-Main

Börsenindex Der Dax ist von gestern

Die Deutsche Börse hat ein Problem: Ihr Leitindex sieht alt aus und hinkt internationalen Börsenbarometern hinterher. Mehr Von Daniel Mohr

28.08.2019, 10:25 Uhr | Finanzen

Unterlagen angefordert Besitzt die Deutsche Bank Trumps Steuererklärung?

Derzeit werden die Finanzen von Donald Trump sowie von seinen Kindern vom amerikanischen Kongress durchleuchtet. Die Bank teilte einem Gericht mit, in den angefragten Unterlagen befänden sich auch Steuererklärungen. Mehr

28.08.2019, 07:50 Uhr | Politik

Staatsanwaltschaft ermittelt Schwere Vorwürfe gegen den Windreich-Gründer

Insolvenzverschleppung und Betrug lauten die Hauptvorwürfe im Prozess gegen die Gründer der Windreich-Gruppe. Eine undurchsichtige Lage mit gewichtig besetzter Anklagebank. Mehr

21.08.2019, 19:20 Uhr | Wirtschaft

Keine Diversität Deutsche Vorstände werden wieder zu Männerclubs

Alle wollen Diversität – nur in den Vorstandsetagen der Dax-Familie klappt es damit nicht. Zuletzt verließen sogar führende Frauen die Unternehmen Allianz, Siemens und Deutsche Bank. Mehr Von Anna-Lena Niemann

21.08.2019, 08:27 Uhr | Wirtschaft

Wochenauftakt Hoffnung auf Geldspritzen beflügelt die Börsen

Nach dem Schock der vergangenen Woche erholen sich die globalen Aktienmärkte. Grund dafür sind jedoch allein Aussichten auf staatliche Konjunkturhilfen – und auf Maßnahmen der Notenbanken. Mehr

19.08.2019, 15:45 Uhr | Finanzen

Vor Wahlen Schadet die AfD dem Standort Ost?

Schon jetzt berichten Unternehmen zwischen Ostsee und sächsischer Schweiz von Problemen, qualifizierte Ausländer für offene Stelle zu begeistern. Das dürfte nicht leichter werden. Mehr Von Sven Astheimer

16.08.2019, 15:57 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bank Dax-Aufsichtsrat ist ein Vollzeitjob

Deutschlands größte Bank sucht einen Nachfolger für Chef-Kontrolleur Achleitner. Das bietet Gelegenheit, die Professionalität deutscher Aufsichtsräte zu verbessern. Mehr Von Inken Schönauer

16.08.2019, 13:02 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bank Hohe Erwartungen an den neuen Chefkontrolleur

Der Aktienkurs der Deutschen Bank fällt immer tiefer. Nachfolger des Aufsichtsratschefs Achleitner sollte jemand mit Investmentbanking-Expertise sein. Die Liste der Anforderungen ist lang. Mehr Von Hanno Mußler und Inken Schönauer

15.08.2019, 21:16 Uhr | Finanzen

Nach langer Kritik Deutsche Bank sucht Chef für Aufsichtsrat

Der Druck auf Paul Achleitner ist so stark gewachsen, dass die Bank offenbar einen Nachfolger für das Jahr 2022 sucht. Dabei führt Achleitner selbst den Vorsitz des für Personalfragen zuständigen Gremiums. Mehr Von Hanno Mußler

14.08.2019, 18:41 Uhr | Wirtschaft

Überraschendes Ergebnis Deutsche Konzerne machen mehr Geschäft in Amerika und China

Wenn sich Amerika und China streiten, freut sich Europa? Auf beiden großen Märkten steigern die Dax-Unternehmen ihren Umsatz. Zugleich schrumpfen ihre Gewinne. Was steckt dahinter? Mehr Von Georg Giersberg

14.08.2019, 16:05 Uhr | Wirtschaft

Auslandsüberweisung Privatpersonen und kleine Unternehmen zahlen mehr

Überweisungen außerhalb der Eurozone können sehr teuer werden. Je nach Bank variieren die Preise stark, was oftmals an den versteckten Währungsaufschlägen liegt. Bei einer Bank sind die Kosten sogar um ein Drittel gestiegen. Mehr Von Antonia Mannweiler

14.08.2019, 15:24 Uhr | Finanzen

Vertretung im Aufsichtsrat Qatar weitet Einfluss in der Deutschen Bank aus

In vier Jahren hat die Aktie der Deutschen Bank mehr als siebzig Prozent verloren. Das hält die qatarische Herrscherfamilie aber nicht davon ab, einen ihrer Gefolgsmänner im Aufsichtsrat des Geldhauses zu installieren. Mehr Von Hanno Mussler

12.08.2019, 19:10 Uhr | Wirtschaft

Im Rausch der Tiefe Commerzbank-Kurs fällt so tief wie nie

Der Kurs der Commerzbank-Aktie erreicht ein neues Tief. Das bringt nicht zuletzt den Bund in Bedrängnis, dessen einst 5 Milliarden Euro teure Beteiligung heute noch eine Milliarde wert ist. Mehr Von Hanno Mußler

12.08.2019, 13:12 Uhr | Finanzen

Regierungskrise belastet Italiens Staatsanleihen unter Druck

Aus Furcht vor Neuwahlen werfen Anleger italienische Staatsanleihen aus ihren Depot. Auch europäische Bankaktien leiden unter den Nachrichten aus Italien. Mehr

09.08.2019, 11:27 Uhr | Finanzen

Umsatzsteuer-Karussell Ehemaliger Deutsche-Bank-Manager wegen Betrugs angeklagt

Im Umsatzsteuerbetrug mit CO2-Emissionen gibt es einen weiteren Angeklagten: Ein früherer Mitarbeiter der Deutschen Bank wird der Steuerhinterziehung verdächtigt – er soll eine zentrale Position in dem Skandal gehabt haben. Mehr Von Marcus Jung

08.08.2019, 17:35 Uhr | Wirtschaft

Laut Studie 85 Prozent der jungen Leute sparen regelmäßig

Laut einer Umfrage haben 14- bis 25-Jährige nicht nur erstaunlich viel Geld zur Verfügung, auch sparen sie einen großen Teil davon: 141 Euro monatlich. Über ihre Finanzen reden sie jedoch nicht gerne, zeigt eine andere Umfrage. Mehr Von Paulina Würminghausen

08.08.2019, 14:20 Uhr | Finanzen

Umsatzsteuerbetrug Deckname „Batman“

Ehemalige Mitarbeiter der Deutschen Bank wurden bereits zu Haftstrafen verurteilt, weil sie den Handel mit Emissionszertifikaten für Steuerbetrug missbrauchten. Jetzt wird ein weiterer mutmaßlicher Mittäter angeklagt. Mehr

08.08.2019, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Unruhige Finanzmärkte Was Anleger im Handelsstreit tun können

Die Aktienkurse fallen, die Renditen beliebter Staatsanleihen sinken auf neue Tiefstände – und Gold wird teurer und teurer: Was heißt diese Situation nun für Anleger? Mehr Von Christian Siedenbiedel und Martin Hock

06.08.2019, 11:27 Uhr | Finanzen

Panne bei der Deutschen Bank Gekündigte Händler hatten Zugang zu Firmenmails

Ein Konzernumbau geht selten glatt: Bei der Deutschen Bank versäumte man, gekündigten Händler das E-Mail-Konto zu sperren. Mehr

29.07.2019, 12:45 Uhr | Finanzen

Angeklagter Milliardär Deutsche Bank war eine der Banken von Epstein

Eine Kundenbeziehung wurde nun öffentlich, die der Reputation der Deutschen Bank nicht zuträglich sein dürfte: Der wegen jahrelangen Missbrauchs minderjähriger Mädchen angeklagte New Yorker Finanzier Jeffrey Epstein war bis vor kurzem noch Kunde der Bank. Mehr Von Norbert Kuls, New York

29.07.2019, 09:15 Uhr | Finanzen

Deutsche Bank im Minus Dax-Rally verliert an Schwung

Am deutschen Aktienmarkt fehlt nach der jüngsten Rally frischer Schwung. Der Dax pendelt in einer engen Spanne um den Schlusskurs vom Dienstag. Im Fokus stehen neben der Deutschen Bank auch Daimler und Covestro. Mehr

24.07.2019, 13:34 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z