Finanzkrise: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ehemalige Fed-Chefin Yellen sieht Gefahr neuer Finanzkrise

Einst sagte sie, es werde „zu Lebzeiten“ keine neue Krise mehr geben – nun scheint sich Janet Yellen da nicht mehr so sicher zu sein. Es gebe „gigantische Löcher im System“. Mehr

12.12.2018, 19:23 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Finanzkrise

   
Sortieren nach

Geldpolitik der EZB Zu lange negativ

Die Mehrheit im EZB-Rat will nur im Kriechtempo aus der ultralockeren Geldpolitik aussteigen. Dabei nehmen die Risiken durch die Billiggeldschwemme stetig zu. Ein Kommentar. Mehr Von Philip Plickert

07.12.2018, 15:49 Uhr | Wirtschaft

Zehn Jahre danach Wie Island aus der Finanzkrise auferstanden ist

Vor zehn Jahren standen die Isländer kurz vor der Peite. Nirgendwo sonst auf der Welt waren die Auswirkungen der Finanzkrise so zu spüren, wie auf der Insel. Heute geht es ihnen besser denn je. Wie haben sie das geschafft? Mehr Von Sebastian Balzter

29.11.2018, 16:14 Uhr | Finanzen

Karlsruhe prüft Bankenunion Risiko für den deutschen Sparer?

Eine zentrale Bankenaufsicht und -abwicklung soll den Euroraum krisenfest machen. Kritiker meinen: Dafür zahlt Deutschland einen hohen Preis. Nun soll das Bundesverfassungsgericht einschreiten. Mehr

27.11.2018, 08:30 Uhr | Finanzen

Ursachen der Finanzkrise 2008 Waren es doch nicht die gierigen Banker?

Gierige Banker, faule Immobilienkredite und mangelndes Eigenkapital bei den Banken – das sehen viele als die Gründe für die Finanzkrise. Ökonom Laurence Kotlikoff sieht das anders. Und meint: Es gab gar keine Blase. Mehr Von Hanno Beck

26.11.2018, 09:58 Uhr | Finanzen

Hohe Verschuldung Warnung vor den Schattenbanken

Auf dem Bloomberg New Economy Forum in Singapur diskutierten Finanzexperten aus aller Welt über die Situation der Weltwirtschaft. Es ging auch um die Stärke einer Währung als Risiko einer neuen Finanzkrise. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

09.11.2018, 11:49 Uhr | Finanzen

Strategiewechsel bei Aktien Die neue Macht der Fonds

Fondsgesellschaften wie Blackrock sind auf Kosten der Banken groß und mächtig geworden. Das hat dramatische Folgen für die Finanzmärkte. Mehr Von Dennis Kremer

08.11.2018, 15:35 Uhr | Finanzen

Altlasten der Finanzkrise UBS rüstet sich für Klage aus Washington

Hypothekenpapiere aus den Jahren vor der Finanzkrise werden zum Problem für die Schweizer Großbank UBS. Sie richtet sich auf eine Klage der amerikanischen Regierung ein. Mehr

08.11.2018, 05:38 Uhr | Wirtschaft

IWF und Weltbank warnen Da braut sich wieder etwas zusammen

Der Währungsfonds fürchtet eine hohe Verschuldung, plötzliche Kapitalabflüsse und politischen Populismus. Und fragt: Wer soll den Retter geben, wenn die nächste Krise kommt? Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

10.10.2018, 09:02 Uhr | Finanzen

IWF-Herbsttagung Krisenherde

Die nächste Finanzkrise kommt wie das Amen in der Kirche. Das ist der Subtext der Berichte, die der Internationalen Währungsfonds streut. Doch wo steht der nächste Krisenherd? Mehr Von Winand von Petersdorff

09.10.2018, 17:41 Uhr | Finanzen

Vizepräsidentin der Bundesbank Die Abwehrkräfte des Finanzsystems stärken

An den Kosten der Rettung seiner Banken trägt Deutschland immer noch doppelt so schwer wie an den Hilfen für die Euroländer. Es ist an der Zeit, ausreichend Eigenkapital aufzubauen: Finanzstabilität beginnt zu Hause. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Claudia Buch

07.10.2018, 13:58 Uhr | Finanzen

Hanks Welt Das liebe Jesulein

Warum die Finanzkrise jetzt auch noch am Rechtspopulismus schuld sein soll. Mehr Von Rainer Hank

02.10.2018, 21:28 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Wehklagen hilft Versicherern nicht

Die Versicherungswirtschaft sieht sich hohen Belastungen ausgesetzt. Doch ihre Klagen über zu viel Regulierung werden den Kurs der Regulierer nicht ändern. Mehr Von Philipp Krohn

27.09.2018, 09:38 Uhr | Finanzen

10 Jahre nach der Finanzkrise Warum sich Anleger nicht entspannt zurücklehnen sollten

Es ist nicht die beste Zeit, Aktien zu kaufen. Doch auf längere Sicht gibt es keine bessere Alternative, erklärt DWS-Chefanleger Stefan Kreuzkamp im F.A.S.-Interview. Mehr Von Dennis Kremer

20.09.2018, 20:25 Uhr | Finanzen

Zehn Jahre nach „Lehman“ Was ist die größte Gefahr für das Finanzsystem?

Durch den Zusammenbruch der Bank Lehman Brothers eskalierte die Finanzkrise im Jahr 2008. Was droht heute? Der Chef der größten amerikanischen Bank gibt eine Antwort. Mehr

20.09.2018, 15:58 Uhr | Finanzen

Analysten-Studie Commerzbank-Übernahme wahrscheinlicher

Eine Übernahme der Commerzbank durch die Deutsche Bank ist nach Einschätzung eines Analysehauses wahrscheinlicher geworden. Eine erste Preisschätzung gibt es auch schon. Mehr

19.09.2018, 11:14 Uhr | Finanzen

Nach Finanzkrise Geschrumpfte Großbanken

Die Deutsche Bank und Commerzbank haben schwierige Jahre hinter und vor sich. Nach der kräftezehrenden Finanzkrise in Amerika und können beide Banken nicht wirklich im internationalen Vergleich mithalten. Mehr Von Gerald Braunberger

15.09.2018, 21:13 Uhr | Wirtschaft

10 Jahre Finanzkrise Lehman und die Krise des Westens

Die größte Finanz- und Weltwirtschaftskrise seit einhundert Jahren ist nicht ausgestanden. Denn auch sie ist eine Vertrauenskrise. Und ihre finanziellen und politischen Kosten sind gewaltig. Mehr Von Holger Steltzner

15.09.2018, 10:28 Uhr | Wirtschaft

Wo stehen wir heute? Mythen der Finanzkrise

Zehn Jahre nach dem Fall von Lehman Brothers zieht einer der profiliertesten Ökonomen Bilanz. Dabei widerlegt er viele Mythen – und zeigt, dass trotz aller Fortschritte noch immer erhebliche Risiken bestehen. Mehr Von Hyun Song Shin

15.09.2018, 08:52 Uhr | Finanzen

Aus dem Chaos Wie sich China nach der Lehman-Insolvenz verändert hat

Selbstbestimmung, Menschenrechte und freies Unternehmertum – für einen Moment der Geschichte galt Amerika den Chinesen als Vorbild. Bis die Lehman-Bank fiel. Dann kam in China alles anders. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

14.09.2018, 15:29 Uhr | Wirtschaft

Lehman-Pleite „Die Finanzkrise ist wie ein Virus“

Die Lehman-Pleite hat in Frankfurt Spuren hinterlassen. Finanzprofessor Michael Grote erklärt, dass davon nicht nur Banken betroffen sind. Sondern auch Gefahren für die Gesellschaft drohen. Mehr Von Daniel Schleidt

14.09.2018, 12:30 Uhr | Rhein-Main

Harter Brexit Britischer Notenbankchef warnt vor Immobiliencrash

Mark Carney warnt die Briten vor schwerwiegenden Folgen eines EU-Austritts ohne Abkommen. Ein „no-deal Brexit“ könnte so katastrophal wie die Finanzkrise 2008 – sagt er. Mehr

14.09.2018, 10:32 Uhr | Finanzen

Zehn Jahre nach der Krise So viel kostete die Bankenrettung

Seit der Finanzkrise denkt die Politik in einer neuen Größenordnung: immer in Milliarden, meistens zweistellig, zuweilen sogar dreistellig. Mehr Von Markus Frühauf, Manfred Schäfers, Philip Plickert, Berlin/Frankfurt

14.09.2018, 06:24 Uhr | Wirtschaft

Anteilsverkauf Ist China bald Großaktionär der Deutschen Bank?

Der chinesische Mischkonzern HNA muss seine Anteile an der Deutschen Bank verkaufen. Staatliche Investoren aus China zeigen Interesse. Ob das in Berlin gut ankommt? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

13.09.2018, 06:36 Uhr | Finanzen

Schwellenländer-Kommentar Ist die Türkei ein Risiko?

In einigen Schwellenländern gibt es Krisen. Insgesamt aber stehen diese Staaten gut da. Diese Risikofaktoren könnten ihnen jedoch zusetzen. Mehr Von Gerald Braunberger

12.09.2018, 09:45 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z