DAX: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kommentar Dickes Fell für kleine Aktien

Mehr Risiko, mehr Rendite, heißt die Faustregel. Für den Vergleich von großen und keine Aktien gilt das jedenfalls. Da geht es in der kurzen Frist nicht ohne dickes Fell. Mehr

23.01.2019, 11:07 Uhr | Finanzen
Allgemeine Infos über den DAX

Der DAX (Deutscher Aktienindex) ist der für den deutschen Markt wichtigste Börsenindex. Er wird von der Deutschen Börse aus den Kursen der 30 umsatzstärksten deutschen Aktien berechnet und ist der meistbeachtete Indikator für die Entwicklung des Marktes. Der Index wurde 1988 vor allem als Basis für einen Terminkontrakt konzipiert, der an der damals im Aufbau befindlichen deutschen Terminbörse gehandelt werden konnte. Dies ermöglichte vor allem institutionellen Großanlegern, Anlage- und Handelsstrategien zu verfolgen, die bis dahin am deutschen Kapitalmarkt noch nicht möglich waren.

Zu festen Terminen entscheidet die Deutsche Börse über die Zusammensetzung des DAX. Der Leitindex wird regulär einmal im Jahr angepasst. Die in Verbindung mit dem DAX bekanntesten Unternehmen sind Allianz, Daimler, Deutsche Bank, Commerzbank, Siemens und VW.

Seinen größten Kurssturz erlebte der DAX kurz nach der Geburt: Am 16. Oktober 1989 ging es um 13 Prozent abwärts. Grund waren Sorgen um ein Ende des damaligen Fusionsfiebers. Das ist bis heute der stärkste Kurssturz, den der Index an einem Tag erlebte. Zwischen der Asienkrise 1997 und der Abschaffung des neuen Marktes im Jahr 2003 erlebte der DAX eine Reihe von Skandalen um Insiderhandel und Bilanzfälschungen, die zusammen mit den Ereignissen vom 11. September 2001 und der Dotcom-Blase bedeutungsvolle Baissen auslösten. Erst als die Hoffnung verloren schien, ging es wieder aufwärts, bis die Weltfinanzkrise von 2007 bis 2009 den DAX erneut ins Wanken brachte.

Der Weg aus der Finanzkrise führte über eine Lockerung der Geldpolitik. Das billige Geld bestimmte jahrelang über Wohl und Wehe des DAX. Im März 2009, fast auf den Tag genau sechs Jahre nach dem Ende der Technologie-Baisse, erreichte der DAX seinen Tiefststand. Zu einem Einbruch kam es zwischenzeitlich im August 2011, nachdem die EZB zweimal nacheinander die Leitzinsen angehoben hatte. Erst mit der Umkehrung der Zinspolitik begab sich der DAX in einen zunächst bis 2015 anhaltenden Aufwärtstrend.

Alle Artikel zu: DAX

   
Sortieren nach

Wachstum an der Börse Der Blick auf kleine und mittlere Unternehmen lohnt sich

Kleine und mittelgroße Unternehmen wachsen oft schneller als große. Allerdings sind sie dafür aber auch anfälliger. Wie sind sie im aktuellen Marktumfeld zu bewerten? Mehr Von Antonia Mannweiler

23.01.2019, 06:25 Uhr | Finanzen

Rhetorik Welcher Manager redet am besten?

Sprachwissenschaftler haben mit ihren Studenten die Reden der deutschen Spitzenmanager auf den Hauptversammlungen untersucht. Die Chefs der Autohersteller schnitten schlecht ab - bis auf einen. Mehr Von Tillmann Neuscheler

21.01.2019, 17:49 Uhr | Wirtschaft

Pfund steigt Der Brexit schreckt die Finanzmärkte nicht

Seltsam: Das Datum für den Brexit rückt näher. Einen Deal mit der EU haben die Briten in dieser Woche abgelehnt. Darauf stieg das Pfund. Und der Dax schafft es über 11.000 Punkte. Mehr Von Christian Siedenbiedel

18.01.2019, 18:15 Uhr | Finanzen

Anleger hoffen Der Dax steigt wieder auf mehr als 11.000 Punkte

Die Aktienkurse der großen deutsche Unternehmen steigen, die Anleger hoffen auf Entspannung im Streit zwischen Amerika und China. Besonders eine Branche profitiert. Mehr

18.01.2019, 16:35 Uhr | Wirtschaft

Technische Analyse Wie attraktiv sind Versorger-Aktien?

Ein Blick auf den europäischen Branchen-Index „Euro Stoxx Versorger“ lohnt sich im Augenblick: Trotz der enormen Verlusten im Dax bleibt der Versorger-Index stabil und seine technische Verfassung kann als „gut“ bezeichnet werden. Mehr Von Wieland Staud

18.01.2019, 12:58 Uhr | Finanzen

Nervöse Anleger Soll man jetzt noch ETF kaufen?

Indexfonds (ETF) haben zuletzt stark an Wert verloren. Das macht viele Anleger nervös. Zeit für einen Check. Mehr Von Dennis Kremer

17.01.2019, 13:32 Uhr | Finanzen

Börsen-Reaktion Dax legt nach Brexit-Abstimmung zu

Die Ablehnung des Austrittsabkommens mit der EU durch das britische Parlament hat die Finanzmärkte am Mittwoch erst einmal kalt gelassen. der Dax legt zu und auch die Börse in London meldet Gewinne. Mehr

16.01.2019, 10:01 Uhr | Finanzen

Geldanlage in Aktien Chancen an Europas Börsen

Jedes Jahr küren europäische Börsen und die EU-Kommission die besten kleinen und mittleren Börsenneulinge. Unter den Siegern: eine polnische Blutbank und ein bekannter Lieferdienst aus Holland. Mehr

16.01.2019, 08:13 Uhr | Finanzen

F.A.Z.-Umfrage Wie lange dauert die Erholung des Dax vom Aktienjahr 2018?

Mehr als 18 Prozent Verlust mussten Anleger des Dax im Jahr 2018 durchschnittlich verzeichnen. Die Prognosen der meisten Aktienfachleute klingen ernüchternd – doch es gibt auch Optimisten. Mehr Von Christian Siedenbiedel

15.01.2019, 12:31 Uhr | Finanzen

Erholung in Gefahr Die Brexit-Zitterpartie bestimmt die Börse

Der Aktienmarkt könnte laut Experten in dieser Woche weiter deutlich schwanken. Die Risikothemen aus dem Vorjahr prägen nach wie vor die Stimmung. Zudem könnten die ersten Bilanzen für das vergangene Quartal für Verstimmung sorgen. Mehr

14.01.2019, 08:30 Uhr | Finanzen

Start-Ups in Deutschland Wo sind die deutschen Hightech-Gründer?

Start-ups und ihre Gründer stehen für die Erneuerung der Wirtschaft und des Wettbewerbs. Mit ihnen verbindet sich die Hoffnung auf technologische Durchbrüche. Wie steht es aber um die Gründungsdynamik in Deutschland? Mehr Von Ann-Kristin Achleitner und Thomas Lange

14.01.2019, 06:24 Uhr | Wirtschaft

Die Vermögensfrage Man kann mit Aktienkäufen auch einmal warten

Wer Aktien empfiehlt, wenn die Kurse fallen, muss mit der Kritik leben können. Vor allem in fragilen Zeiten bietet sich für Vorsichtige aber noch eine Alternative. Mehr Von Gerald Braunberger

12.01.2019, 16:24 Uhr | Finanzen

Auf dem Prüfstand Die beliebtesten Fonds im Härtetest

Rauhe Börsenzeiten bieten Fondsmanagern eine gute Gelegenheit, sich auszuzeichnen. Wer hat sie genutzt und wer hat versagt? Zehn Fonds auf dem Prüfstand. Mehr Von Dennis Kremer

10.01.2019, 12:05 Uhr | Finanzen

Adidas-Personalchefin Parkin „Man muss sich mehr bewähren als ein Mann“

Karen Parkin ist die erste Frau im Vorstand des Sportartikelkonzerns Adidas. Im Gespräch mit FAZ.NET spricht sie über ihre Vorbildsfunktion, Frauenquoten und die Adidas-Unternehmenskultur. Mehr Von Rüdiger Köhn, Herzogenaurach

09.01.2019, 22:50 Uhr | Wirtschaft

Quantitative Investments Hedgefonds wetten erfolgreich gegen den Dax

2018 war für viele Börsianer kein gutes Jahr. Für datenbasierte Hedgefonds war es dagegen das beste seit langem. Dabei haben sie vor allem auf fallende Kurse gewettet. Mehr Von Mannweiler, Antonia

09.01.2019, 21:04 Uhr | Finanzen

Absatz leicht gestiegen BMW verkaufte auch 2018 mehr Autos

Auch im Jahr 2018 konnte BMW seinen Absatz steigern. Damit sei der Dax-Konzern das 15. Jahr in Folge der weltweit größte Premium-Autohersteller, sagt Chef Harald Krüger. Die Umsatzzahlen stehen allerdings noch aus. Mehr

08.01.2019, 11:26 Uhr | Wirtschaft

Frauenanteil Die Chefetagen werden weiblicher - ein bisschen

Die Bemühungen um mehr Frauen in den Vorständen deutscher Unternehmen sind riesig. Die Ergebnisse bleiben aber noch immer dürftig, wie diese neue Bilanz zeigt. Mehr Von Tillmann Neuscheler

08.01.2019, 09:41 Uhr | Beruf-Chance

Technische Analyse Warum der Dax auch im Jahr 2019 weiter verlieren wird

Der Dax notiert seit dem vergangenen Herbst im Abwärtstrend. Doch wo wird das Ende liegen? Eines steht fest: Die Dinge könnten sich sensationell schnell entwickeln. Mehr Von Wieland Staud

07.01.2019, 12:31 Uhr | Finanzen

Erholungsrally für Anleger? Börsianer bringen sich für Aufholjagd in Stellung

Anleger hoffen zum Jahresstart auf eine Erholungsrally an den Börsen. Schon in der kommenden Woche werden wichtige Zahlen erwartet – sie könnten dem Aufschwung Rückenwind geben. Mehr

05.01.2019, 11:44 Uhr | Finanzen

Amerika Fed-Chef erfreut die Börse und widersteht Trump

Die Stimmung in der amerikanischen Wirtschaft ist schlecht – der Vorsitzende der Notenbank beruhigt die Anleger: Die Aktienkurse und die Anleiherenditen steigen. Im Konflikt mit Trump zeigt sich Powell hingegen ungerührt. Mehr Von Gerald Braunberger

05.01.2019, 09:09 Uhr | Finanzen

Wolfgang Steubing im Gespräch „Die Zukunft kann kommen!“

Wolfgang Steubing über das spektakuläre Wachstum der Eintracht, den „charakterfesten“ Trainer Adi Hütter und warum die Bundesliga für Investoren offen sein muss. Mehr Von Marc Heinrich

05.01.2019, 07:30 Uhr | Rhein-Main

Aktie steigt Zwischenerfolg im Glyphosat-Prozess lässt Bayer-Anleger hoffen

Im anstehenden Prozess um den Unkrautvernichter Glyphosat hat sich Bayer durch das Urteil eines amerikanischen Bezirksrichters eine günstigere Ausgangslage verschafft. Die Titel des Chemieunternehmens steigen um mehr als 4 Prozent. Mehr

04.01.2019, 12:30 Uhr | Finanzen

Hoffnung im Handelskonflikt Dax zeigt sich freundlich

Der deutschel Leitindex legt am dritten Handelstag des Jahres um gut ein Prozent zu. Die Aktie von Bayer zählt zu den Gewinnern, die Titel von Pro-Sieben-Sat.1 verlieren. Mehr

04.01.2019, 10:20 Uhr | Finanzen

Apps um Geld zu sparen So kann jeder nebenbei investieren, ohne es zu merken

Bestimmte Apps sollen Anlegern helfen, auch mit kleinen Summen Geld anzulegen – aber lohnt sich das auch? Eine theoretische Rechnung gibt Antwort auf diese Frage. Mehr Von Antonia Mannweiler

04.01.2019, 10:12 Uhr | Finanzen

Technologieaktien Wenn Apple hustet, schmerzt es die Welt

Die Senkung seiner Umsatzprognose durch den iPhone-Konzern Apple hat die Kurse der Technologiewerte auf Talfahrt geschickt. Das hat auch Konsequenzen für Konzerne, die nichts mit Apple zu tun haben. Mehr Von Tim Kanning

04.01.2019, 06:22 Uhr | Finanzen

Weltkonjunktur Apple-Schock schürt Rezessionsangst

Der iPhone-Hersteller kappt seine Umsatzprognose wegen schwächerer Konjunktur in China. Anleger reagieren alarmiert – droht eine neue Krise? Mehr Von Johannes Pennekamp und Roland Lindner, New York

03.01.2019, 20:32 Uhr | Wirtschaft

Chancen am Aktienmarkt 2019 Wo mutige Anleger jetzt zugreifen

Bei einigen Aktien bewerten Analysten die Unternehmen nach den herben Kursverlusten nun wieder positiv. Wo Investitionen jetzt überraschend lohnenswert sein könnten. Mehr Von Tim Kanning

03.01.2019, 14:38 Uhr | Finanzen

Marktbericht Apples Umsatzwarnung macht Dax zu schaffen

Schlechte Zahlen vom iPhone-Hersteller gehen auch an den deutschen Märkten nicht spurlos vorbei. Vor allem die Tech-Werte fallen, die Titel von Zalando profitieren von Übernahmespekulationen. Mehr

03.01.2019, 10:41 Uhr | Finanzen

Prognosen der Banken für 2019 Der Dax könnte bis auf 14.000 Punkte steigen

Trotz aller Kursverluste zeigen sich Banken für das Aktienjahr 2019 in einer F.A.Z.-Umfrage noch optimistischer als ohnehin üblich. Doch es gibt viele Molltöne. Mehr Von Kerstin Papon

03.01.2019, 06:08 Uhr | Finanzen

Marktbericht Konjunkturdaten aus China vermiesen dem Dax den Jahresauftakt

Für den Dax beginnt das neue Jahr ähnlich wie das alte aufgehört hat: Mit einem dicken Minus. Der deutsche Leitindex verliert 1,5 Prozent, die Titel des Chemiekonzerns Covestro und des Verpackungsherstellers Gerresheimer geben besonders stark nach. Mehr

02.01.2019, 10:09 Uhr | Finanzen

Währungsprognosen Kann der Euro 2019 auf 0,90 Dollar fallen?

Der technische Analyst Heribert Müller macht wieder einmal eine gewagte Prognose: Er sieht den Euro im Abwärtstrend – entgegen der Mehrheitsmeinung vieler Banken. Mehr Von Hanno Mußler

02.01.2019, 08:27 Uhr | Finanzen

McKinsey und Co. Wenn die Gewerkschaft Unternehmensberater zu Hilfe holt

Nicht nur Manager heuern Unternehmensberatungen wie McKinsey an, wenn sie ihre Agenda durchsetzen wollen. Auch Betriebsräte lassen sich helfen. Mehr Von Tillmann Neuscheler und Klaus Max Smolka

01.01.2019, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Digitalisierung So schaffen Unternehmen die digitale Transformation

Viele deutsche Unternehmen investieren große Summen in die Digitalisierung. Doch erfolgreich sind die wenigsten. Woran liegt das? Und wie kann der digitale Wandel gelingen? Mehr Von Matthias Schrader

01.01.2019, 09:18 Uhr | Wirtschaft

Immobilien Hauspreise in 108 deutschen Städten – eine interaktive Karte

Der Wert von Immobilien und die Mieten für Wohnungen steigen seit Jahren. Der Boom wird auch 2019 weitergehen – und das nicht nur in Metropolen wie Berlin, München, Hamburg oder Köln. Mehr Von Dyrk Scherff

30.12.2018, 16:15 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z