DAX: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Strukturwandel Hipster, ab aufs Land!

Die Bundesregierung will benachteiligten Regionen helfen: mit Geld und schnellem Internet. Dass sich dort mittlerweile bizarrerweise Pendlerströme umkehren, kann man mit diesen Mitteln aber nicht beheben. Denn oft geht es um ein Lebensgefühl. Mehr

15.07.2019, 11:36 Uhr | Beruf-Chance
Allgemeine Infos über den DAX

Der DAX (Deutscher Aktienindex) ist der für den deutschen Markt wichtigste Börsenindex. Er wird von der Deutschen Börse aus den Kursen der 30 umsatzstärksten deutschen Aktien berechnet und ist der meistbeachtete Indikator für die Entwicklung des Marktes. Der Index wurde 1988 vor allem als Basis für einen Terminkontrakt konzipiert, der an der damals im Aufbau befindlichen deutschen Terminbörse gehandelt werden konnte. Dies ermöglichte vor allem institutionellen Großanlegern, Anlage- und Handelsstrategien zu verfolgen, die bis dahin am deutschen Kapitalmarkt noch nicht möglich waren.

Zu festen Terminen entscheidet die Deutsche Börse über die Zusammensetzung des DAX. Der Leitindex wird regulär einmal im Jahr angepasst. Die in Verbindung mit dem DAX bekanntesten Unternehmen sind Allianz, Daimler, Deutsche Bank, Commerzbank, Siemens und VW.

Seinen größten Kurssturz erlebte der DAX kurz nach der Geburt: Am 16. Oktober 1989 ging es um 13 Prozent abwärts. Grund waren Sorgen um ein Ende des damaligen Fusionsfiebers. Das ist bis heute der stärkste Kurssturz, den der Index an einem Tag erlebte. Zwischen der Asienkrise 1997 und der Abschaffung des neuen Marktes im Jahr 2003 erlebte der DAX eine Reihe von Skandalen um Insiderhandel und Bilanzfälschungen, die zusammen mit den Ereignissen vom 11. September 2001 und der Dotcom-Blase bedeutungsvolle Baissen auslösten. Erst als die Hoffnung verloren schien, ging es wieder aufwärts, bis die Weltfinanzkrise von 2007 bis 2009 den DAX erneut ins Wanken brachte.

Der Weg aus der Finanzkrise führte über eine Lockerung der Geldpolitik. Das billige Geld bestimmte jahrelang über Wohl und Wehe des DAX. Im März 2009, fast auf den Tag genau sechs Jahre nach dem Ende der Technologie-Baisse, erreichte der DAX seinen Tiefststand. Zu einem Einbruch kam es zwischenzeitlich im August 2011, nachdem die EZB zweimal nacheinander die Leitzinsen angehoben hatte. Erst mit der Umkehrung der Zinspolitik begab sich der DAX in einen zunächst bis 2015 anhaltenden Aufwärtstrend.

Alle Artikel zu: DAX

   
Sortieren nach

Neue Berichtssaison Anlegersorge vor sinkenden Unternehmensgewinnen

Die Rekordjagd der Wall Street geht dank der Zinssenkungsfantasien weiter. Der Dax gerät derweil ins Stocken. In Amerika beginnt diese Woche die neue Berichtssaison, was entsprechend auf die Kurse hierzulande ausstrahlen kann. Mehr

15.07.2019, 08:15 Uhr | Finanzen

60 Prozent der Arbeitsplätze Familienunternehmen wirken Ungleichheit entgegen

Der Weltwährungsfonds IWF hat mit seiner Kritik an deutschen Familienunternehmen für Aufsehen gesorgt. Doch die Gescholtenen schaffen mehr Arbeitsplätze als andere Konzerne. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Brun-Hagen Hennerkes

14.07.2019, 18:02 Uhr | Wirtschaft

Julie Sweet Neue Chefin für Accenture

In den Führungsetagen der großen Unternehmensberatungen gibt es bislang nur wenige Frauen. Jetzt steigt die Juristin Julie Sweet zur ersten Chefin von Accenture auf. Mehr Von Tillmann Neuscheler

12.07.2019, 18:23 Uhr | Wirtschaft

Eine Erfolgsgeschichte Der S&P 500 bleibt im Millennium-Trend

Der marktbreite S&P 500 hat bisher auf Schlusskursbasis noch nicht die Marke von 3000 Punkten geknackt. Lange wird es aber nicht mehr brauchen, der Index bleibt auf Rekordkurs und hat einen anderen im Schlepptau. Mehr Von Achim Matzke

12.07.2019, 09:15 Uhr | Finanzen

Frankfurter Finanzinvestor Deutsche Beteiligung verschreckt Anleger

Im S-Dax sackt die Aktie der Deutschen Beteiligung um fast ein Zehntel ab. Grund ist eine Gewinnwarnung. Aus der Analystenschar dringt aber eine unaufgeregte Stimme durch. Mehr Von Thorsten Winter

11.07.2019, 17:50 Uhr | Rhein-Main

Prognosesenkung BASF zieht den Aktienmarkt nach unten

Die deutliche Prognosesenkung des Chemiekonzerns BASF drückt nicht nur dessen Aktienkurs, sondern auch die Stimmung am gesamten deutschen Aktienmarkt. Mehr

09.07.2019, 10:17 Uhr | Finanzen

Deutsche Bank Börse zweifelt an Umbauplänen

Anleger und Analysten zweifeln an den Umbauplänen der Deutschen Bank. Der Kurs ist nach einem anfänglichen Hoch eingebrochen. Doch es gibt auch positive Stimmen. Mehr

08.07.2019, 18:26 Uhr | Finanzen

Arztbesuch im Internet Klinikkonzerne wollen mehr auf Ferndiagnosen setzen

Langwierige Terminsuche, Warten beim Arzt, dann oft der Gang in die nächste Praxis: Die Beratung per Video oder Telefon soll Patienten das Leben leichter machen – versprechen Krankenhausbetreiber Mehr

08.07.2019, 12:28 Uhr | Rhein-Main

Studie Anteil ausländischer Manager in Dax-Vorständen steigt

Der Anteil von Ausländern in den Vorstandsgremien der Dax-Konzerne steigt auf 35 Prozent. Doch an der Spitze des Vorstands sind ausländische Manager eher selten. Mehr

06.07.2019, 14:13 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bank Investmentbank-Chef Ritchie muss gehen

Der Umbau der Deutschen Bank fordert sein erstes Opfer: Mit Garth Ritchie verlässt der oberste Investmentbanker das Geldhaus. Seine Aufgaben übernimmt der Konzernchef von nun an selbst. Mehr

05.07.2019, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Kein neuer Vertrag BMW-Chef Krüger hört auf

Er stand schon länger unter Druck, jetzt ist eine Entscheidung gefallen: Harald Krüger gibt mit Ablauf seines Vertrags das Amt des BMW-Chefs ab. Mehr

05.07.2019, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Stellenstreichungen Droht wirklich eine große Entlassungswelle?

Konzerne kündigen den Abbau Tausender Stellen an. Das ruft böse Erinnerungen hervor. Doch die Lage ist anders als noch zu Beginn des Jahrtausends. Mehr Von Sven Astheimer

05.07.2019, 10:14 Uhr | Wirtschaft

Größte Unternehmen Dax-Unternehmen machen zweithöchsten Gewinn in der Geschichte

Die Unternehmen im Leitindex Dax erzielten 2018 den zweithöchsten Gewinn seit Bestehen des Börsensegments. Das geht aus dem F.A.Z.-Ranking „Die 100 Größten“ hervor. Mehr Von Georg Giersberg

03.07.2019, 15:36 Uhr | Wirtschaft

Poker um EU-Posten Lagarde-Effekt treibt Dax über 12.600 Punkte

Nachdem in Brüssel die Vergabe der Spitzenposten ausgehandelt sind, zeigen sich die Börsianer in Frankfurt in Kauflaune. Mehr

03.07.2019, 15:04 Uhr | Finanzen

Euro-Staatsanleihen Lockere EZB-Geldpolitik lässt auch künftig die Renditen fallen

Die Märkte erwarten eine neue Lockerungsrunde in der EZB-Geldpolitik - auch unter einer neuen Chefin Christine Lagarde.Das liegt auch an den enttäuschenden Konjunkturdaten. Mehr Von Markus Frühauf

03.07.2019, 10:23 Uhr | Finanzen

Aktienmärkte Nur ein kurzer Aufwind

Am Montag zeigten sich die Aktienmärkte recht freundlich. Doch trotz Rekordhoch des S&P-500 zeigte sich schon da, dass die Stimmung nicht weit tragen würde. Mehr

02.07.2019, 08:09 Uhr | Finanzen

Wirtschaft in NRW Enormer Wandel an Rhein und Ruhr

Große Namen sind Geschichte, neues blüht und in den Chefetagen geht es bunter zu. Im alten Herzland der deutschen Industrie steckt mehr unternehmerische Kraft als viele denken. Ein Abschiedsgruß. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

01.07.2019, 14:15 Uhr | Wirtschaft

Dax-Unternehmen Chefjuristen schaffen es kaum noch in die Vorstandsetagen

Vor zehn Jahren waren juristische Fachleute in vielen Vorständen gefragt. Heute bündeln selbst einige große Konzerne Rechtsfragen mit anderen Ressorts. Dabei kann eine enge Einbindung von Juristen durchaus von Vorteil sein. Mehr Von Marcus Jung

01.07.2019, 12:38 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit Entspannung lässt Aktienkurse steigen

Mit Erleichterung reagieren Anleger auf die Entspannung im Handelskonflikt zwischen den Vereinigten Staaten und China. Auch der Aktienkurs der Deutschen Bank steigt, weil Anleger auf die strategische Neuausrichtung hoffen. Mehr

01.07.2019, 09:32 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Neun Mythen zu Aktien – und was sie uns kosten

Gegenüber der Börse und Aktien herrschen viele Vorurteile: Anleger sind gierig, schlafen kaum und machen ständig Verlust. Wir räumen mit den neun hartnäckigsten Mythen auf. Mehr Von Daniel Mohr

30.06.2019, 08:22 Uhr | Finanzen

Dienstreise Unternehmen zahlen so viel wie nie für Geschäftsreisen

Morgens hin, abends zurück: So sieht der Alltag deutscher Geschäftsreisender aus. Trotz eines Reiserekords gehen die Hotelbuchungen deshalb zurück. Auf kurzen Touren werden Verspätungen und ein Formular zum Ärgernis. Mehr Von Timo Kotowski

28.06.2019, 16:58 Uhr | Wirtschaft

Börsenwoche Was in dieser Woche die Aktienkurse bewegte

Übernahmegerüchte um Thyssen-Krupp ließen in dieser Woche den Dax steigen. Ansonsten wartete der Markt gespannt auf Neuigkeiten im Handelsstreit. Mehr Von Christian Siedenbiedel

28.06.2019, 16:49 Uhr | Finanzen

Technische Analyse So steht es um die Aktienmärkte

Das erste Halbjahr des Börsenjahres ist vorbei. Wie geht es in den wichtigsten Aktienindizes weiter? Eine technische Analyse. Mehr Von Achim Matzke

28.06.2019, 14:06 Uhr | Finanzen

Preisfrage Börsengänge finden kaum Anlegerinteresse

VW wird seine Traton-Aktien nur am unteren Ende der Preisspanne los. Zuvor haben Anleger mit vielen Börsenneulingen auch von Rocket Internet Geld verloren. Mehr Von Rüdiger Köhn, München und Hanno Mußler

27.06.2019, 19:05 Uhr | Finanzen

Amerikanischer Hedgefonds Elliott wird Bayer gehörig aufmischen

Der amerikanische Hedgefonds Elliott steigt bei Bayer ein – und vergrößert damit seine Macht. Droht nun die Zerschlagung der Leverkusener? Mehr Von Klaus Max Smolka

27.06.2019, 17:56 Uhr | Wirtschaft

Pensionszusagen Dax-Vorstände sind im Alter gut versorgt

Dax-Vorstände haben in der Regel üppige Pensionsansprüche. Es lässt sich darüber streiten, ob das berechtigt ist. Doch Besserung ist in Sicht. Mehr Von Tillmann Neuscheler

27.06.2019, 15:48 Uhr | Finanzen

Kosten und Kapazitätsmangel Immobilienaktien im Abseits

Immobilienaktien galten jahrelang als Investments mit sicherem Gewinn. Seit kurzem ist das umgekehrt. Doch das Schwächeln geht tiefer. Mehr Von Martin Hock

27.06.2019, 15:31 Uhr | Finanzen

Weltenbürger Dax Zu wenig deutsche Aktienkäufer

Selbst in Zeiten niedriger Zinsen machen die Deutschen weiterhin einen Bogen um die Börse. Selbst schuld – so werden die üppigen Dividenden zunehmend von ausländischen Anlegern eingestrichen. Mehr Von Sven Astheimer

27.06.2019, 13:57 Uhr | Finanzen

Nach Hedgefonds-Äußerungen Bayer-Aktienkurs steigt um 7,2 Prozent

Der Finanzinvestor Elliott ist an Bayer beteiligt. Neue Aussagen zum Unternehmen beinhalten aus Sicht der Anleger eine klare Botschaft. Mehr

27.06.2019, 11:13 Uhr | Finanzen

Quote wirkt Frauenanteil in Dax-Aufsichtsräten klettert auf über 30 Prozent

Der Anteil von Frauen in den Aufsichtsräten von börsennotierten Unternehmen steigt dank gesetzlicher Vorgaben. In den Vorständen bleibt die Quote jedoch weit niedriger. Mehr

27.06.2019, 08:35 Uhr | Beruf-Chance

Altersvorsorge Werden wir bald alle Aktionäre?

Das Aktieninstitut will mit einer Offensive für mehr Kapitalbildung in Arbeitnehmerhand werben. Als Kronzeugen dienen positive Beispiele aus dem Ausland. Mehr Von Daniel Mohr

27.06.2019, 07:46 Uhr | Finanzen

Wegen seiner Mischstruktur Elliott macht Bayer jetzt richtig Druck

Der amerikanische Hedge-Fonds lässt Andeutungen fallen, die als Aufforderung zur Aufspaltung interpretiert werden können. Ganz nebenbei bestätigt er: Man ist mit einem 2-Prozent-Paket am Mischkonzern beteiligt. Mehr Von Klaus Max Smolka und Marcus Jung

26.06.2019, 22:03 Uhr | Wirtschaft

Manager im Ruhestand So viel Pension bekommen die Dax-Chefs

Der frühere Daimler-Chef Dieter Zetsche kann sich über eine Pension im Wert von rund 42 Millionen Euro freuen. So viel bekommt sonst keiner. Mehr Von Tillmann Neuscheler

26.06.2019, 21:39 Uhr | Wirtschaft

Marktausblick DWS blickt vorsichtiger in das zweite Halbjahr

Nach dem guten Jahresstart, wird die Deutsche-Bank-Tochtergesellschaft DWS vorsichtiger. Anleger sollten Portfolios mit Gold und Yen stabiler machen, eine Rezession erwartet man jedoch nicht. Mehr Von Martin Hock

26.06.2019, 17:19 Uhr | Finanzen
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z