DAX: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Allzeittief Deutsche-Bank-Aktie kostet so wenig wie nie

Die Talfahrt der Deutschen Bank hält unvermindert an. Dass sie einem Geldwäscheverdacht gegen Trump nicht nachgegangen sei, weist die Bank zurück. Mehr

20.05.2019, 18:19 Uhr | Finanzen
Allgemeine Infos über den DAX

Der DAX (Deutscher Aktienindex) ist der für den deutschen Markt wichtigste Börsenindex. Er wird von der Deutschen Börse aus den Kursen der 30 umsatzstärksten deutschen Aktien berechnet und ist der meistbeachtete Indikator für die Entwicklung des Marktes. Der Index wurde 1988 vor allem als Basis für einen Terminkontrakt konzipiert, der an der damals im Aufbau befindlichen deutschen Terminbörse gehandelt werden konnte. Dies ermöglichte vor allem institutionellen Großanlegern, Anlage- und Handelsstrategien zu verfolgen, die bis dahin am deutschen Kapitalmarkt noch nicht möglich waren.

Zu festen Terminen entscheidet die Deutsche Börse über die Zusammensetzung des DAX. Der Leitindex wird regulär einmal im Jahr angepasst. Die in Verbindung mit dem DAX bekanntesten Unternehmen sind Allianz, Daimler, Deutsche Bank, Commerzbank, Siemens und VW.

Seinen größten Kurssturz erlebte der DAX kurz nach der Geburt: Am 16. Oktober 1989 ging es um 13 Prozent abwärts. Grund waren Sorgen um ein Ende des damaligen Fusionsfiebers. Das ist bis heute der stärkste Kurssturz, den der Index an einem Tag erlebte. Zwischen der Asienkrise 1997 und der Abschaffung des neuen Marktes im Jahr 2003 erlebte der DAX eine Reihe von Skandalen um Insiderhandel und Bilanzfälschungen, die zusammen mit den Ereignissen vom 11. September 2001 und der Dotcom-Blase bedeutungsvolle Baissen auslösten. Erst als die Hoffnung verloren schien, ging es wieder aufwärts, bis die Weltfinanzkrise von 2007 bis 2009 den DAX erneut ins Wanken brachte.

Der Weg aus der Finanzkrise führte über eine Lockerung der Geldpolitik. Das billige Geld bestimmte jahrelang über Wohl und Wehe des DAX. Im März 2009, fast auf den Tag genau sechs Jahre nach dem Ende der Technologie-Baisse, erreichte der DAX seinen Tiefststand. Zu einem Einbruch kam es zwischenzeitlich im August 2011, nachdem die EZB zweimal nacheinander die Leitzinsen angehoben hatte. Erst mit der Umkehrung der Zinspolitik begab sich der DAX in einen zunächst bis 2015 anhaltenden Aufwärtstrend.

Alle Artikel zu: DAX

   
Sortieren nach

Infineon-Aktie gibt nach So hart tritt der Huawei-Konflikt auch deutsche Unternehmen

Nach dem amerikanischen Huawei-Bann gerät auch der deutsche Chiphersteller Infineon unter Druck – und braucht lange für eine öffentliche Reaktion. Der Branchenverband Bitkom warnt vor einem „Flächenbrand“ in der Tech-Welt. Mehr

20.05.2019, 17:14 Uhr | Wirtschaft

Österreich Börsianer von Politikfiasko unbeeindruckt

In Österreich überschlagen sich die Ereignisse. Doch während es im politischen Wien turbulent zugeht, zeigt sich die Börse weitgehend unbeeindruckt. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

20.05.2019, 15:21 Uhr | Finanzen

Huawei-Streit Anleger trennen sich von Chipwerten

Präsident Trump treibt im Zuge des Handelsstreits den chinesischen Netzwerkausrüster Huawei in die Enge und setzt diesen auf die Schwarze Liste. An der Börse stehen die Kurse aller Chipwerte deutlich unter Verkaufsdruck. Mehr

20.05.2019, 14:54 Uhr | Finanzen

Zollstreit beherrscht Börse Die Stimmung kann jederzeit kippen

Nach einer starken Vorwoche dürften es Anleger am deutschen Aktienmarktin der neuen Handelswoche ruhiger angehen. Abseits der wenigen Bilanzveröffentlichungen beeinflusst ein Dauerthema weiter das Börsengeschehen. Mehr

20.05.2019, 08:57 Uhr | Finanzen

Nach abgesagter Stahlfusion Die Geier beginnen ihren Anflug auf Thyssen-Krupp

Insbesondere das Marine-Geschäft ist im Visier eines früheren Interessenten, aber auch die lukrative Aufzugsparte. Dabei soll die eigentlich an die Börse gebracht werden. Mehr Von Ulrich Friese und Klaus Max Smolka

17.05.2019, 07:42 Uhr | Finanzen

BMW-Chef unter Druck Harald Krüger muss um neuen Vertrag bangen

Der Vertrag von BMW-Chef Krüger läuft zu ungünstigen Zeiten aus. Offenbar steht die Verlängerung auf der Kippe. Ob Krüger noch eine Chance bekommt, hängt auch von der Familie Quandt ab. Mehr Von Georg Meck

16.05.2019, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Gewinnmitnahmen belasten Autoaktien auf der Verkaufsliste

Am Donnerstag prägen Gewinnmitnahmen den Aktienmarkt. Vor allem der Autosektor leidet, nachdem gestern die Autowerte noch den Dax angeschoben hatten. Im Fokus steht BMW. Mehr

16.05.2019, 11:58 Uhr | Finanzen

Wohnungsknappheit Wie ältere Mieter geschützt werden sollen

Es wird heftig um Wohnungen und steigende Mieten gekämpft. Kündigung wegen Eigenbedarfs ist dabei sehr verlockend. Nun gehen Deutschlands größter Immobilienkonzern und die Linkspartei gleiche Wege. Mehr

16.05.2019, 05:12 Uhr | Finanzen

Versorger-Aktie im Fokus Auf einmal ist die RWE-Aktie wieder attraktiv

RWE hat deutlich mehr verdient als erwartet. Ein bekannter Branchenanalyst hat den Versorger auf die Liste der stärksten Kaufempfehlungen gestellt - trotz einer Schwachstelle im robusten Zahlenwerk. Mehr

15.05.2019, 17:07 Uhr | Finanzen

VW Nutzfahrzeuge Mit Traton steht ein Schwergewicht vor den Börsentoren

Nach dem Hin und Her um den Hersteller von Nutzfahrzeugen im VW-Konzern wird nun die Milliarden-Emission noch vor der Sommerpause angestrebt. Mehr Von Rüdiger Köhn, München; Carsten Germis, Hamburg

15.05.2019, 08:23 Uhr | Finanzen

Erholung an der Börse Sanftere Zollrhetorik lässt Anleger aufatmen

Wieder aufkeimende Hoffnungen auf eine Lösung im Zollstreit haben den europäischen Börsen Auftrieb gegeben. Der Dax legte nach dem tiefroten Wochenstart um fast ein Prozent zu. Mehr

14.05.2019, 18:52 Uhr | Finanzen

Handelsstreit bremst aus Dax-Aufwärtstrend vorerst gestoppt

Der deutsche Aktienmarkt startet schwach in die neue Handelswoche, der Dax fällt unter die 12.000er-Marke. Der Hauptschuldige für die fallenden Kurse ist an Börsen schon gefunden. Mehr

13.05.2019, 12:01 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Diese Fonds sind ihr Geld wert

Es müssen nicht immer börsennotierte Indexfonds sein. Es gibt auch viele Fondsmanager, die richtig gute Arbeit machen und dem Anleger bessere Renditen liefern. Eine Auswahl. Mehr Von Daniel Mohr

12.05.2019, 08:27 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Fresenius spricht Interessenten für Transfusionssparte an

Der Medizinkonzern stellt damit auch ein 2012 erworbenes Geschäft wieder zur Disposition. Eine Investmentbank lotet schon Interesse aus. Als Käufer kommen wohl nicht nur Anbieter der Industrie in Frage. Mehr Von Klaus Max Smolka

10.05.2019, 17:42 Uhr | Wirtschaft

Ernüchternde Börsenbilanz Kursraketen von Siemens sind Mangelware

Mit der Energie- und Kraftwerkstechnik bringt der Technologiekonzern Siemens bald ein weiteres Geschäft an die Börse. Die Bilanz der Abspaltungen seit 1999 fällt jedoch eher ernüchternd aus. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

10.05.2019, 15:22 Uhr | Finanzen

Donald Trump macht ernst Amerika erhöht nun offiziell die Zölle gegen China

Obwohl eine neue Gesprächsrunde zwischen beiden Ländern beginnt, erhöhen die Vereinigten Staaten nun offiziell die Sonderzölle auf chinesische Waren. Zugleich spricht Donald Trump aber davon, dass eine Einigung möglich sei. Mehr

09.05.2019, 20:02 Uhr | Wirtschaft

Anlagetaktik Aktienmarktprognosen schwanken derzeit stark

Die Dynamik des transpazifischen Handelskonflikts wird von Aktienmarktanalysten unterschiedlich eingeschätzt. Die Helaba sieht den Dax in einem Jahr bei 13.500, die LBBW dagegen nur bei 11.400 Punkten Mehr Von Antonia Mannweiler

09.05.2019, 07:28 Uhr | Finanzen

Zukunft einer Industrie-Ikone Das ist Joe Kaesers neue Siemens

Das Traditionsunternehmen Siemens bekommt endlich einen Kern, der ins 21. Jahrhundert passt. Anders geht es auch gar nicht. Mehr Von Rüdiger Köhn

08.05.2019, 22:00 Uhr | Wirtschaft

Merck und Esa „Clean Meat“ auf der Raumstation

Das Darmstädter Pharmazieunternehmen Merck und die Europäische Weltraumorganisation Esa vertiefen ihre traditionsreiche Kooperation. Im Fokus stehen Innovationen, die auch Astronaut Alexander Gerst interessieren könnten. Mehr Von Rainer Hein

08.05.2019, 14:30 Uhr | Rhein-Main

Das große Shoppen So schwer tun sich Roboter als Kundenberater

Eva ist ein Chatbot. Das sind Computerprogramme, die Kunden im Online-Handel helfen sollen. Oft sind sie allerdings schwer von Begriff. Mehr Von Thomas Klemm

08.05.2019, 10:42 Uhr | Finanzen

Zu wenig Fachkompetenz? Bayer-Aktionäre schießen sich auf Aufsichtsrat ein

Der Bayer-Konzern kommt nicht zur Ruhe: Nach der spektakulären Hauptversammlung fordert ein Investor jetzt offen neue Leute im Kontrollgremium. Mehr Von Klaus Max Smolka

08.05.2019, 10:03 Uhr | Wirtschaft

Gewinn steigt um ein Fünftel Wohnungskonzern Vonovia profitiert von steigenden Mieten

Der Leerstand ist gering, die Mieteinnahmen steigen um ein Fünftel und im Ausland kauft Vonovia kräftig zu – der Wohnungskonzern wächst im ersten Quartal 2019 deutlich und will seinen Gewinn weiter steigern. Mehr

07.05.2019, 07:48 Uhr | Wirtschaft

Wegen Handelsstreit Dax-Anleger nehmen Gewinne mit

Wieder einmal macht Amerikas Präsident Donald Trump den Anlegern einen Strich durch die Rechnung: Die sich abzeichnende Eskalation des Handelskonflikts zwischen China und Amerika belastet den deutschen Aktienmarkt. Mehr

06.05.2019, 10:19 Uhr | Finanzen

Reaktion auf Trumps Drohung Ölpreise fallen, Aktien in Asien im Minus

Aus Furcht vor einem Scheitern der Handelsgespräche zwischen China und Amerika suchen Anleger am Montag das Weite. An den Börsen in Asien verlieren die Indizes deutlich. Mehr

06.05.2019, 10:07 Uhr | Finanzen

Nicht-Entlastung des Vorstands Das Schwert der Aktionäre

Die Führungen von Bayer und der UBS wurden nicht entlastet. Das könnte künftig häufiger der Fall sein. Aber warum hat es diese Art von Stimmverweigerung nicht schon häufiger gegeben? Mehr Von Sven Astheimer

04.05.2019, 16:47 Uhr | Wirtschaft

Börse in Zürich Partystimmung am Schweizer Aktienmarkt

Der Schweizer Aktienleitindex SMI erreicht ein Rekordhoch. Seit Beginn dieses Jahres ist der Index um fast 16 Prozent gestiegen. Wird die Luft jetzt langsam dünn? Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

03.05.2019, 13:19 Uhr | Finanzen

Autoflaute und Handelsstreit BASF macht deutlich weniger Gewinn

BASF hat im ersten Quartal 2019 ein Viertel weniger Gewinn macht als im Vorjahr. Der schwächelnde Autoabsatz und der Handelsstreit machen dem Unternehmen zu schaffen. Der Umsatz entwickelt sich dagegen besser. Mehr

03.05.2019, 08:11 Uhr | Wirtschaft

Dax steigt weiter Sind die Aktienmärkte naiv?

Die Kursrallye der Aktienmärkte setzt sich fort, obwohl die Stimmung in der Wirtschaft nicht gut ist. Die Warnsignale des Anleihemarktes werden einfach weiter ignoriert. Mehr Von Daniel Mohr

02.05.2019, 08:03 Uhr | Finanzen

Nach der Hauptversammlung Bayer versucht das Aktionärsdebakel auszusitzen

Wunden lecken und um Vertrauen buhlen: Nach dem Misstrauensvotum für den Bayer-Vorstand gab es zwar Rückendeckung vom Aufsichtsrat. Aber der muss sich nun auf zunehmende Kritik einstellen. Mehr Von Brigitte Koch und Klaus Max Smolka

30.04.2019, 15:10 Uhr | Finanzen

Solides Kerngeschäft Beiersdorf überzeugt die Börse

Beim Konsumgüterkonzern Beiersdorf sorgen florierende Geschäfte mit Marken wie Nivea und Eucerin für Rückenwind. An der Börse kommt das Zahlenwerk gut an, die Aktie ist Spitzenreiter im Dax. Mehr

30.04.2019, 11:15 Uhr | Finanzen

Die Karrierefrage Lohnt sich der Doktortitel noch?

Plagiatsaffären, Ärzte ohne Titel, kaum Gehaltsvorteile: das Image des Doktors hat vor allem in den letzten Jahren gelitten. Für wen ist ein Doktortitel noch sinnvoll? Mehr Von Tillmann Neuscheler

29.04.2019, 20:37 Uhr | Beruf-Chance

Deutsche Börse Ergebnisse übertreffen Prognosen

Erfreuliche Zahlen an der Deutschen Börse: Während die Experten mit ihrer Einschätzung zum Erlös richtig lagen, übersteigt der Gewinn die Erwartungen deutlich. Mehr

29.04.2019, 20:30 Uhr | Rhein-Main

Managergehälter 2018 Dax-Aufsichtsräte verdienen so viel wie nie zuvor

Die Chefkontrolleure der Dax-Konzerne bekommen öfter eine reine Festvergütung. Der bestbezahlte Multi-Aufsichtsrat bekam insgesamt rund 1,4 Millionen Euro. Mehr Von Tillmann Neuscheler

29.04.2019, 18:10 Uhr | Wirtschaft

Anlagestratege bei Blackrock „Uns drohen Jahrzehnte ohne Zinsen“

Martin Lück ist Anlagestratege beim größten Vermögensverwalter der Welt. Ein Gespräch über wunderliche Börsenkurse, die verschwundene Inflation und neue Chancen im Dax. Mehr Von Dennis Kremer

29.04.2019, 13:47 Uhr | Finanzen
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z