Weil am Rhein: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schleierfahndung an der Grenze Kein Sprint, sondern ein Marathonlauf

An der deutsch-schweizerischen Grenze gibt es viele illegale Übertritte, aber keine festen Kontrollen. Die Polizei setzt auf Schleierfahndung, den richtigen Riecher und etwas Glück. Mehr

30.08.2018, 06:20 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Weil am Rhein

1 2
   
Sortieren nach

Design-Rasthütte Mach mal Pause!

Solide gezimmert, aber seltsam in der Form: Thomas Schüttes Rasthütte auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein steht für Ursprünglichkeit und entgegen jeglicher Beschleunigung. Mehr Von Gabriele Detterer

23.07.2018, 19:59 Uhr | Reise

Glücksspiel Laufzeitverlängerung für den Fruitinator

Ein neues Gesetz soll für weniger Spielhallen sorgen. Doch von Schließungen ist kaum etwas zu sehen. Viele Hallen bekommen rechtlich fragwürdige „Duldungserklärungen“. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

04.07.2017, 18:41 Uhr | Politik

Neue Flüchtlingsroute Unkontrollierte Abreise aus der Schweiz

Viele Flüchtlinge aus Afrika suchen ihren Weg in die Schweiz. Aber bleiben wollen sie dort in der Regel nicht. Deutschland ist nicht weit und der Weg ist einfach. Mehr Von Johannes Ritter, Basel/Weil am Rhein

09.09.2016, 22:01 Uhr | Politik

Silvesternacht Vergewaltigungen im Weil am Rhein: Vierter Tatverdächtiger festgenommen

In der Silvesternacht haben vier Männer zwei 14 und 15 Jahre alte Mädchen vergewaltigt. Jetzt hat die Polizei den vierten Tatverdächtigen festgenommen. Mehr

08.01.2016, 16:20 Uhr | Gesellschaft

Silvesternacht Zwei Minderjährige sollen in Weil am Rhein vergewaltigt worden sein

In Weil am Rhein ist Haftbefehl gegen vier junge Männer erlassen worden, die in der Silvesternacht zwei minderjährige Mädchen vergewaltigt haben sollen. Einen Zusammenhang mit den Fällen in Köln und anderen Großstädten sieht die Staatsanwaltschaft nicht. Mehr

07.01.2016, 13:29 Uhr | Gesellschaft

Making Africa-Ausstellung Dinge aus einer Welt, die wir nicht kennen

Schöpferisches Gestalten mit sozialer Mission: Die Ausstellung Making Africa bei Vitra in Weil feiert die Designkultur der Länder südlich der Sahara. Mehr Von Joseph Croitoru

30.06.2015, 08:18 Uhr | Feuilleton

Franken-Aufwertung Rösti ausverkauft

Seit der Aufwertung des Franken drängen noch mehr Basler für den Einkauf über die Grenze. Daheim bleiben derweil die Läden leer. Und die Südbadener tun alles dafür, dass das so bleibt. Mehr Von Johannes Ritter und Rüdiger Soldt, Basel/Weil am Rhein

29.01.2015, 10:38 Uhr | Politik

Schweiz im Franken-Schock Wir haben Angst

Die Schweiz leidet unter der plötzlichen Aufwertung des Frankens. Die Krise der Euro-Zone kümmerte sie lange nicht – doch plötzlich steckt sie mitten drin. Es ist ein böses Erwachen. Ein Gastbeitrag aus der Schweiz. Mehr Von Alan Cassidy, Bern

21.01.2015, 16:04 Uhr | Politik

Der Buchsbaumzünsler Die neue Raupe Nimmersatt

Der Buchsbaumzünsler frisst sich durch die badischen Buchsbaumbestände. Hobbygärtner haben Tränen in den Augen. Da wurden Lebenswerke vernichtet. Mehr Von Ursula Scheer

18.07.2012, 19:20 Uhr | Gesellschaft

Shoppingcenter Die Mittelstädte im Visier

Heiß ersehnt und hoch umstritten - kaum eine andere Immobilie polarisiert so sehr wie das Shoppingcenter. Das zeigt sich zunehmend auch in kleineren Städten, wo ein Wettrüsten mit Handelsflächen einsetzt. Mehr Von Birgit Ochs

08.02.2012, 11:53 Uhr | Wirtschaft

Tadao Andos Skulpturenmuseum Es müssen nicht immer Windräder sein

Ein Dialog zwischen Geschichte und Gegenwart: Tadao Ando hat in Bad Münster am Stein ein kongeniales Gehäuse für Werke des Bildhauerpaares Kubach-Wilmsen gestaltet. Mehr Von Ulla Fölsing

19.01.2012, 17:40 Uhr | Feuilleton

Gehrys Architekturmodelle Vom zerknüllten Papier zum gerippten Titan

Lange bevor Frank Gehry 1997 mit dem Guggenheim-Museum in Bilbao seinen europäischen Durchbruch als Architekt feierte, war ein Ausstellungsbau in Weil am Rhein sein außeramerikanischer Vorposten. Jetzt widmet ihm das Vitra Design-Museum dort eine Werkschau. Mehr Von Werner Jacob

12.11.2010, 09:18 Uhr | Feuilleton

Zaha Hadid wird sechzig Wenn der Zufall die Form bestimmt

Man muss nicht mit dem Computer umgehen können, um Bauten wie Samt und Seide in die Welt zu stellen: Die Architektin Zaha Hadid, bekannt für kühne Entwürfe und fiebrig rastlose Gebilde, wird an diesem Sonntag sechzig Jahre alt. Mehr Von Dieter Bartetzko

31.10.2010, 09:46 Uhr | Feuilleton

Wolfsburg zeigt Rudolf Steiner Ordnungssinn ist abzulehnen

Wissenschaft als Mysterienspiel und Gesamtkunstwerk: Zwei Wolfsburger Ausstellungen weisen Rudolf Steiner, dem Begründer der Anthroposophie, einen neuen Ort in der Kulturgeschichte zu. Mehr Von Oliver Jungen

19.05.2010, 00:03 Uhr | Feuilleton

Inneneinrichtung Müll wird salonfähig

Früher suchten Studenten ihre Möbel gern auf dem Sperrmüll zusammen. Heute suchen Möbel-Designer ihre Materialien auf der Müllkippe. Das schont Ressourcen und senkt den Kohlendioxid-Ausstoß, sagen sie. Mehr Von Anja Martin

15.11.2009, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Infraleichtbeton So wird Beton zum Kuschelmaterial

Beton als Baustoff hat in der Bevölkerung nicht den besten Ruf. Doch Mike Schlaichs Infraleichtbeton eröffnet neue Möglichkeiten beim Bauen. Dabei geht es auch um die bessere Wärmedämmung. Mehr Von Falk Jäger

24.07.2009, 17:33 Uhr | Technik-Motor

Design in London Hier räkelte sich Madonna

Marc Newsons Lockheed Lounge ist eine Ikone des zeitgenössischen Designs. Ein Exemplar der Liege führt die Design-Auktion bei Phillips in London an. Mehr Von Anne Reimers, London

29.04.2009, 07:55 Uhr | Feuilleton

Frank Gehry zum Achtzigsten Er lehrte seine Bauten das Tanzen

Der kalifornischen Upper Class bescherte er die Auflösung des althergebrachten Familienhauses, Deutschland wurde zum Sprungbrett seiner internationalen Karriere. Als einer der ersten brachte er seine Bauten mit dem Computer zum Kreiseln und Schwingen. An diesem Samstag wird Frank Gehry 80 Jahre alt. Mehr Von Dieter Bartetzko

28.02.2009, 13:09 Uhr | Feuilleton

Terrorermittlungen Zehn verdächtige Islamisten festgenommen

Bei Razzien in Frankreich, Deutschland und den Niederlanden sind mindestens zehn Personen türkischer Herkunft festgenommen worden. Sie werden dem Umfeld des einst als Kalif von Köln bekannten Islamistenführers Metin Kaplan zugerechnet. Mutmaßlich bestehen Verbindungen zum Terrornetz Al Qaida. Mehr

16.05.2008, 17:21 Uhr | Politik

Wohnkultur Am Anfang war das Zelt

Die traditionellen Wohnkultur in den arabischen Ländern ist oft verblüffend modern. Die Grundformen sind reduziert, die Räume multifunktional genutzt. Selbst energieeffiziente Systeme zur Klimatisierung gehören dazu und machen stromfressende Klimaanlagen überflüssig. Das Vitra Design Museum stellt jetzt die Wohnwelt aus 1001 Nacht vor. Mehr Von Birgit Ochs

09.03.2008, 08:00 Uhr | Wirtschaft

None Schrecklich, diese vielen Bürodesaster!

Fast scheint es, als habe Richard Hamiltons berühmte Collage mit dem Titel "Just What Is It That Makes Today's Homes So Different, So Appealing?", mit der 1956 der Brit-Pop begann, auch im Design Wirkung gezeigt. Denn wer sich das "Projekt Vitra" in all seinen Verästelungen vor Augen führt, der wird ... Mehr

29.02.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

None Schrecklich, diese vielen Bürodesaster!

Fast scheint es, als habe Richard Hamiltons berühmte Collage mit dem Titel "Just What Is It That Makes Today's Homes So Different, So Appealing?", mit der 1956 der Brit-Pop begann, auch im Design Wirkung gezeigt. Denn wer sich das "Projekt Vitra" in all seinen Verästelungen vor Augen führt, der wird ... Mehr

29.02.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

None Schrecklich, diese vielen Bürodesaster!

Fast scheint es, als habe Richard Hamiltons berühmte Collage mit dem Titel "Just What Is It That Makes Today's Homes So Different, So Appealing?", mit der 1956 der Brit-Pop begann, auch im Design Wirkung gezeigt. Denn wer sich das "Projekt Vitra" in all seinen Verästelungen vor Augen führt, der wird ... Mehr

29.02.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

Muslime in Deutschland Vorsicht, frisch integriert!

Sie leben in Deutschland, machen Karriere, schaffen Kultur und kämpfen mit Vorurteilen, weil ihre Eltern Einwanderer sind. Über die derzeit wenig beachtete schweigende Mehrheit der Muslime. Mehr Von Cornelia von Wrangel

12.02.2006, 10:34 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z