Wendelin Wiedeking: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Quartalsberichte Warum die Chefs Unrecht haben

Quartalsberichte sorgen für Kurzfrist-Denke – so heißt der Vorwurf. Jetzt will der amerikanische Präsident Trump die vierteljährliche Meldepflicht abschaffen lassen. Doch die Kritik geht fehl. Mehr

17.08.2018, 16:37 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Wendelin Wiedeking

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Schadenersatz für Anleger Schlappe gegen Porsche?

Das Gericht macht den Anlegern, die eine Musterklage eingereicht haben, kaum Hoffnungen auf Schadenersatz. Ihre Anwälte reagieren und stellen einen Befangenheitsantrag. Mehr Von Marcus Jung

12.10.2017, 21:08 Uhr | Finanzen

Revision zurückgenommen Der Wiedeking-Freispruch ist rechtskräftig

Der Prozess gegen den früheren Porsche-Chef Wendelin Wiedeking ist endgültig vorbei. Sein Freispruch ist jetzt rechtskräftig, die Revision vom Tisch. Mehr

28.07.2016, 13:42 Uhr | Wirtschaft

Rechtsstreit Porsche und die Detektive

Ein brisanter Vorwurf, der sogar ein Gerichtsurteil provoziert hat: Porsche soll ehemalige österreichische Geheimdienstler in der Rechtsschlacht gegen die Verbraucherzentrale für Kapitalanleger eingesetzt haben. Was ist da dran? Mehr Von Georg Meck

03.07.2016, 23:32 Uhr | Wirtschaft

Vergütung Bei Managergehältern versagt die Aufsicht

Die Topgehälter der Manager steigen; die Kritik an ihnen auch. Es gibt bisher kein befriedigendes System der Entgeltfindung. Aufsichtsräte bremsen den Anstieg kaum. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Manfred Lange

20.06.2016, 05:48 Uhr | Beruf-Chance

F.A.S.-Exklusiv Wendelin Wiedeking attackiert seine Staatsanwälte

Der ehemalige Porsche-Chef ist vom Gericht freigesprochen worden. Jetzt ärgert er sich öffentlich über seine Strafverfolger. Auch über VW-Patriarch Ferdinand Piëch beschwert er sich. Mehr Von Georg Meck

19.03.2016, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Strafprozess Freispruch für Ex-Porsche-Chef Wiedeking

2008 wollte Porsche den Autoriesen VW übernehmen. Ging dabei alles mit rechten Dingen zu? Ein Gerichtsurteil kann kein Fehlverhalten der damaligen Vorstände des Sportwagenbauers erkennen. Mehr

18.03.2016, 11:15 Uhr | Wirtschaft

Vorwurf der Marktmanipulation Haftstrafen für frühere Porsche-Chefs?

Haben die Porsche-Manager Wiedeking und Härter im Übernahmepoker um VW mit gezinkten Karten gespielt? Die Staatsanwaltschaft jedenfalls sieht erhebliche kriminelle Energie bei dem einstigen Führungsduo. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

18.02.2016, 21:54 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Kein Vertrauen in die Porsches und Piëchs

Im Strafverfahren gegen Wendelin Wiedeking und Holger Härter stehen die Zeichen wohl auf Freispruch. Doch Gerichtsurteile sagen nicht alles: Die Familien haben mit Porsche und VW ihren Ruf verzockt. Mehr Von Carsten Knop

10.02.2016, 20:35 Uhr | Wirtschaft

Drohende Überschuldung Finanzaufsicht schließt Maple Bank in Deutschland

Gegen die Bank laufen Ermittlungen wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung. Jetzt reagiert die Bafin. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

07.02.2016, 15:33 Uhr | Wirtschaft

Junge Anwälte und Richter Juristen, erobert die Welt!

Was können junge Rechtswissenschaftler vom Berufsleben erwarten? Alte Hasen geben Ratschläge - und überraschende Einblicke in den Beruf. Mehr

03.12.2015, 15:44 Uhr | Beruf-Chance

Mutmaßliche Marktmanipulation Porsches Hasardeure vor Gericht

Der kleine Porsche wollte den großen VW-Konzern übernehmen und verzockte sich. Am Ende wurde Porsche zur VW-Tochter, und der ehemalige Chef Wendelin Wiedeking muss sich vor Gericht verantworten. Mehr

22.10.2015, 09:27 Uhr | Wirtschaft

Was Sie heute erwartet Prozess gegen Porsches Finanzmagier

Konnte Porsche Geld aus dem Nichts schaffen? Oder nur aus einem Gesetzesverstoß? Von heute an tagt das Gericht. Mehr

22.10.2015, 08:48 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Die Trickser der Wirtschaft

Nicht nur in der Politik wird gelogen, auch Unternehmen arbeiten oft unsauber: Wirtschaftsverdrossenheit heißt das. Lohnt sich ehrliche Arbeit überhaupt noch? Mehr Von Klaus Max Smolka

21.10.2015, 09:24 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen-Machtkampf Immer im Grenzbereich

Bei Volkswagen wird gerade Geschichte geschrieben. Es geht um Eklats voller persönlicher Verletztheiten. Und am nächsten Kapitel wird schon gearbeitet. Mehr Von Holger Appel

02.05.2015, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Gescheiterte Übernahme Ex-Porsche-Chef muss Ende Juli vor Gericht

Der frühere Porsche-Chef Wiedeking muss vor Gericht und sein damaliger Finanzvorstand auch. Nun hat das Gericht mitgeteilt, wann die Verhandlung beginnt. Mehr

20.04.2015, 13:47 Uhr | Wirtschaft

Luxus am Handgelenk Meine Frau, mein Auto, meine Uhr

Männer sind dankbare Käufer von Luxusuhren: Das ist ihr einziger Schmuck. Kein Wunder, dass Apple jetzt Uhren macht. Doch wie kam es zu diesem Comeback eines totgesagten Statussymbols? Mehr Von Nadine Oberhuber

15.03.2015, 17:11 Uhr | Finanzen

Wendelin Wiedeking Ex-Porsche-Chef verdiente 2008 über 100 Millionen Euro

Eine Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Stuttgart enthält Details zu Wendelin Wiedekings Bezügen als er Porsche-Chef war. Offenbar hat er als erster Manager Deutschlands die 100-Millionen-Grenze überschritten. Mehr

16.01.2015, 17:46 Uhr | Wirtschaft

Übernahmeschlacht mit VW Ex-Porsche-Chef Wiedeking muss vor Gericht

Die Übernahmeschlacht zwischen Porsche und VW war heftig, und sie brachte Porsche viel juristischen Ärger ein. Nun muss sich auch der frühere Chef des Sportwagenbauers vor Gericht verantworten. Mehr

26.08.2014, 14:23 Uhr | Wirtschaft

Gescheiterte VW-Übernahme Ex-Porsche-Vorstände entgehen vorerst Prozess

Der Übernahmekrimi mit VW brachte Porsche viel juristischen Ärger ein. Der frühere Chef des Sportwagenbauers, Wendelin Wiedeking, ist aber vorerst aus dem Schneider: Das Landgericht will kein Verfahren gegen ihn eröffnen - aus Mangel an Beweisen. Mehr

25.04.2014, 14:13 Uhr | Wirtschaft

Hoeneß-Prozess Rosen für den Strafverteidiger

Uli Hoeneß muss ins Gefängnis. Sein Verteidiger Hanns W. Feigen erlebt den Höhepunkt seiner Karriere. Wie passt das zusammen? Mehr Von Corinna Budras und Joachim Jahn

16.03.2014, 10:09 Uhr | Wirtschaft

Hoeneß-Verteidiger Feigen „Jetzt rede ich!“

Der Hoeneß-Verteidiger Hanns W. Feigen verschafft sich im Gerichtssaal Respekt. Mit einem donnernden Schlag auf den Tisch unterbrach er Hoeneß zweimal. Doch wie viel kann der frühere Jesuitenschüler im Prozess noch ausrichten? Mehr Von Joachim Jahn

11.03.2014, 22:01 Uhr | Wirtschaft

Prozess wegen Steuerhinterziehung Muss Uli Hoeneß ins Gefängnis?

Deutschlands berühmtester Steuersünder wird keinesfalls frei gesprochen. Allenfalls mit mildernden Umständen käme Uli Hoeneß um das Gefängnis herum. Mehr Von Georg Meck und Winand von Petersdorff

09.03.2014, 12:59 Uhr | Wirtschaft

Macan-Produktion Bauen am Mythos Porsche

Die Zugehörigkeit zu VW hat Porsche nicht geschadet. Jetzt kommt mit dem Macan die fünfte Modellreihe. Überdehnt das die Marke? Der Chef sagt, er glaube an die Zahl sieben. Mehr Von Susanne Preuß

07.02.2014, 16:17 Uhr | Wirtschaft

Steuerprozess Uli Hoeneß’ Angst vor dem Gefängnis

Der angeklagte FC Bayern-Präsident Uli Hoeneß wechselt seinen Strafverteidiger aus. Sein neuer Anwalt hat schon Klaus Zumwinkel vor dem Gefängnis bewahrt. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

07.12.2013, 17:10 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z