Betriebsrat: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Unternehmenspolitik Scharfes Schwert Kurzarbeit

Unternehmer sollten sich frühzeitig auf einen Konjunkturabschwung vorbereiten. Die Einführung von Kurzarbeit sei nur eine von vielen Möglichkeiten. Mehr

22.10.2019, 19:11 Uhr | Aktuell

Alle Artikel zu: Betriebsrat

1 2 3 ... 27 ... 55  
   
Sortieren nach

F.A.Z. Exklusiv So spart Audi gegen die Krise

Rund 15 Milliarden Euro sollen in den kommenden Jahren eingespart werden. Die Werke in Ingolstadt und Neckarsulm wird es wohl besonders hart treffen. Audi-Chef Schot sagt, er habe aber klare Vorstellungen, wie die Beschäftigung gesichert werden kann. Mehr Von Henning Peitsmeier und Martin Gropp

22.10.2019, 14:39 Uhr | Wirtschaft

BMW-Chef Zipse „Die Elektromobilität wird als Allheilmittel überhöht“

Im Interview spricht der neue BMW-Chef Oliver Zipse über den Charme des Elektroautos i3, die Rivalität mit Daimler und den dramatischen Umbruch in der Autoindustrie. Er sagt: Batterien sind eine weitere Antriebsart, mehr nicht. Mehr Von Gerald Braunberger, Georg Meck und Henning Peitsmeier

20.10.2019, 12:52 Uhr | Wirtschaft

Konzernumbau Betriebsrat kämpft gegen Stellenabbau in der Commerzbank

Allein in der der Privatkundensparte befürchten Arbeitnehmervertreter den Verlust von mehr als 1000 Arbeitsplätzen. Der Betrieb in den Filialen könne dann gefährdet sein, warnt der Betriebsrat in einem Brief an die Mitarbeiter. Mehr Von Hanno Mußler

09.10.2019, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Stellenabbau bei Continental Ein Werk wackelt, andere Standorte sind gesichert

In Babenhausen plant Continental mit weitreichendem Stellenabbau einen Einschnitt. Vier andere Standorte des Autozulieferers in der Region sind hingegen ungleich stärker. Das gilt vor allem für eine Fabrik. Mehr Von Thorsten Winter

04.10.2019, 14:19 Uhr | Rhein-Main

Autohersteller BMW kürzt Tausenden Hochqualifizierten Arbeitszeit und Gehalt

Bislang konnten viele Mitarbeiter des Autoherstellers ihre Arbeitszeit bei Bedarf erhöhen und mehr verdienen. Das soll durch ein Sparprogramm nicht mehr möglich sein. Der Betriebsrat befürchtet eine Verdichtung der Arbeit. Mehr

04.10.2019, 14:11 Uhr | Wirtschaft

Polizeigewerkschaft GdP durfte Betriebsrätin nicht suspendieren

Der Streit innerhalb der Bundesgeschäftsstelle der Gewerkschaft der Polizei hält an: Zuletzt wurde die Betriebsratsvorsitzende vom Dienst suspendiert. Dem widerspricht nun das Landesarbeitsgericht Berlin. Mehr Von Rüdiger Soldt

03.10.2019, 17:07 Uhr | Politik

Segula sucht 200 Entwickler Sechs Monate Kurzarbeit im Opel-Stammwerk Rüsselsheim

Für die nächsten sechs Monate soll es im Opel-Stammwerk in Rüsselsheim keine Spätschicht geben. Dem Autobauer fehlt es derzeit an Arbeit. Opel-Partner Segula stellt derweil weiter ein. Mehr

01.10.2019, 10:51 Uhr | Rhein-Main

Betriebsrat macht Ärger Luft Kampf um Conti

Die Betriebsräte von Continental schlagen nach oben: Sie nehmen es der Geschäftsführung übel, deutsche Standorte schließen zu wollen. In Anbetracht der Krisenzeiten ist das allerdings kurzsichtig. Mehr Von Christian Müßgens

30.09.2019, 11:29 Uhr | Wirtschaft

Stellenabbau in Babenhausen Kampfansage an Continental

Der Konzern will die Fertigung von Tachometern aufgrund zu hoher Kosten ins Ausland verlagern. Gewerkschafter und Politiker reagieren mit Entsetzen und scharfer Kritik, denn der Abbau zahlreicher Arbeitsplätze würde für die Region herbe Verluste bedeuten. Mehr Von Jan Schiefenhövel

27.09.2019, 10:34 Uhr | Rhein-Main

Bieterschlacht vorerst am Ende Osram empfiehlt Aktionären AMS-Offerte

Nun ist die Entscheidung da: Der Vorstand von Osram stimmt dafür, das ungeliebte AMS-Angebot anzunehmen. Die Kritiker sind damit aber nicht befriedet. Mehr

16.09.2019, 08:32 Uhr | Wirtschaft

Alnatura-Gründer Götz Rehn „Damals wurde ich angegriffen“

Vor 35 Jahren gründete Götz Rehn den Biomarkt Alnatura. Heute verkaufen immer mehr Supermärkte und Discounter Bioprodukte. Wird das zu einem Problem? Mehr Von Stefanie Diemand, Darmstadt

13.09.2019, 17:16 Uhr | Wirtschaft

Lohnausfall und Managergehalt Wie viel Betriebsräte verdienen dürfen

Betriebsräte arbeiten ehrenamtlich – eigentlich. Denn nach dem Lohnausfallprinzip müssen sie gemäß vergleichbarer Arbeitnehmer bezahlt werden. Das heißt auch, dass das Gehalt dem eines Managers entsprechen kann. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Samuel Strauss, Konstanz

11.09.2019, 06:51 Uhr | Wirtschaft

Auto-Dienstleister Segula Warum der neue Opel-Partner eine Chance verdient hat

Ein monatelanges Ringen gehört seit dieser Woche der Wirtschaftsgeschichte an. Der neue Opel-Partner Segula hat in Rüsselsheim seine Arbeit aufgenommen. Auch für die Belegschaft ist das vor allem eine Chance. Mehr Von Thorsten Winter

04.09.2019, 12:16 Uhr | Rhein-Main

Studie Vorstandsgeld zurück

Eine Studie zur Vorstandsvergütung beschäftigt sich mit der Frage, welche konkreten Kriterien Aufsichtsräte an deren Ausgestaltung legen. Vor allem der die Neufassung des Corporate Governance Kodex spielt eine Rolle. Mehr Von Daniela Favoccia und Stefan Siepelt

27.08.2019, 19:04 Uhr | Wirtschaft

Betriebsrat warnt Streicht die Telekom 10.000 Stellen für Techniker?

Auf Schrumpfkurs ist die Telekom schon lange. Jetzt schlägt der Betriebsrat Alarm: Angeblich plant das Management viel mehr Stellen zu streichen als bislang bekannt. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

20.08.2019, 17:57 Uhr | Wirtschaft

Neues Gesetz in Planung Regierung stemmt sich gegen Konjunktur

Der Arbeitsminister plant zusätzliches Geld für Kurzarbeiter und Weiterbildung. Das ist nicht seine einzige Idee. Mehr Von Dietrich Creutzburg und Niklas Záboji

13.08.2019, 18:37 Uhr | Wirtschaft

„Arbeit-von-morgen“-Gesetz Was Heil mit seinem neuen Arbeitsmarkt-Gesetz plant

Mit einem neuen Gesetz will Arbeitsminister Heil gegen einen schwächelnden Arbeitsmarkt ankämpfen. Dafür hat er eine ganze Reihe an neuen Ausgaben geplant. Die Opposition hält das für ein Wahlkampf-Manöver. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Herxheim

13.08.2019, 14:27 Uhr | Wirtschaft

VW-Betriebsratschef „Wir riskieren, was uns stark gemacht hat“

Der höchste Arbeitnehmervertreter von Volkswagen, Bernd Osterloh, sorgt sich um die Zukunft der Industrie in Deutschland. Mit der politischen Klasse in Berlin geht er hart ins Gericht. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

02.08.2019, 21:41 Uhr | Wirtschaft

Betriebsrat misstraut Zusagen Will KKR das Medienhaus Axel Springer zerschlagen?

Der amerikanische Investor KKR will mindestens 20 Prozent an Axel Springer übernehmen. Der Pakt wird im Haus mit Skepsis betrachtet. Denn viele im Unternehmen befürchten eine Zerschlagung. Mehr Von Klaus Max Smolka

01.08.2019, 07:03 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Uniper-Betriebsrat bietet Fortum Kooperation unter Bedingungen an

Im Streit um die Zukunft des Energiekonzerns will der Betriebsrat an einer Investorenvereinbarung mitverhandeln. Er fordert verbindliche Zusagen: keine Zerschlagung und kein Beherrschungsvertrag. Mehr Von Klaus Max Smolka

09.07.2019, 12:40 Uhr | Wirtschaft

Umbruch auf dem Arbeitsmarkt Ein Land schult um

Die deutsche Wirtschaft steht vor einem gewaltigen Umbruch. Durch Elektromobilität und die Digitalisierung fallen viele Stellen weg – anderswo entstehen neue. Mitarbeiter, die nicht dazulernen, bekommen ein Problem. Mehr Von Britta Beeger, Bernd Freytag, Martin Gropp und Uwe Marx

06.07.2019, 08:16 Uhr | Wirtschaft

Erstes VW-Werk in der Türkei Türkische Gewerkschaft zieht VW-Werk in Zweifel

Ein Gewerkschaftler wirft der Türkei vor, sie missachte Streikrecht und Vereinigungsfreiheit. Das Bundesland Niedersachsen stellt sich hinter den VW-Vorstand. Mehr Von Christian Geinitz und Christian Müßgens, Istanbul und Hamburg

01.07.2019, 08:00 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Untreue-Ermittlungen bei Porsche liegen auf Eis

Nach der Razzia bei Porsche Ende Mai kann die Staatsanwaltschaft nicht weiter arbeiten. Gegen die Sichtung der Unterlagen wurde mehrfach Widerspruch eingelegt. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

18.06.2019, 18:11 Uhr | Wirtschaft

Produktion im Ausland Leiden an der Lieferkette

Der Ruf nach gerechten Löhnen wird lauter. Er klingt verlockend: Menschenrechtler bekommen damit Spenden, Politiker Stimmen. Wäre die Sache doch nur so einfach. Mehr Von Christoph Hein und Manfred Schäfers

16.06.2019, 08:14 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 27 ... 55  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z