Stromversorger: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ähnlich wie „Wannacry“ Neuer Cyber-Angriff in der Ukraine

Der staatliche Stromversorger der Ukraine ist von Hackern abermals attackiert worden. Diesmal scheint das Unternehmen besser gerüstet zu sein. Mehr

30.06.2017, 12:51 Uhr | Wirtschaft

Bilder und Videos zu: Stromversorger

Alle Artikel zu: Stromversorger

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Schädliche Software entdeckt Offenbar Hackerangriff auf Stromversorger in Amerika

Auf dem Computer eines amerikanischen Energieversorgers ist eine Schadsoftware entdeckt worden. Die Behörden gehen davon aus, dass eine bestimmte russische Hackergruppe hinter dem Angriff steht. Mehr

31.12.2016, 09:07 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Cyberattacken auf Stromversorger

Fachleute warnen vor Hackerangriffen speziell auf Unternehmen der Energiebranche. Die mangelhafte IT-Sicherheit bei den Versorgern sorge für ein steigendes Risiko von Stromausfällen. Mehr

27.11.2016, 20:53 Uhr | Wirtschaft

Stromversorger Versteckte Preiserhöhungen bei Strom und Gas sorgen für Kritik

Es kostet nicht viel Zeit, den Strom- oder Gasanbieter zu wechseln. Dennoch gehen nur wenige Kunden diesen Schritt. Warum ist das so? Mehr

27.03.2016, 15:09 Uhr | Finanzen

Energieversorger ENBW avanciert zur Nummer drei

ENBW wird zum drittgrößten deutschen Gasversorger hinter Eon und Wintershall: Das Unternehmen übernimmt den ostdeutschen Gaslieferanten VNG mit einem Beteiligungstausch - und beendet ein jahrelanges Machtspiel. Mehr Von Susanne Preuß

16.10.2015, 18:01 Uhr | Wirtschaft

Teurer Ökostrom Geht der Energiewende das Geld aus?

Der Ausbau des Ökostroms kostet Milliarden. Das belastet die Energieversorger so stark, dass sie als Kapitalgeber auszuscheiden drohen. Andere Investoren sind gefragt – doch das ist leichter gesagt als getan. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

23.06.2015, 13:04 Uhr | Wirtschaft

Streit über Minikraftwerke Ökostrom-Anbieter kämpft gegen VW-Konzern

Der Ökostrom-Anbieter Lichtblick wollte mit dem Autobauer VW in großem Stil Minikraftwerke für Zuhause vertreiben. Sogar zwei Atomkraftwerke sollten überflüssig werden. Das Projekt scheiterte kläglich - und endet nun mit Schadenersatzforderungen. Mehr

28.05.2014, 19:04 Uhr | Wirtschaft

Preiserhöhung im April Verbraucher müssen mehr für Strom bezahlen

Strom wird immer teurer. Im April wollen allein 30 Stromversorger die Preise um durchschnittlich 4,5 Prozent anheben. Doch das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange. Mehr

24.03.2014, 14:03 Uhr | Finanzen

Kartellamtspräsident Mundt Am Ende zahlt der Bürger die Rechnung

Stromversorger oder Müllunternehmen zurück in die Hand der Kommunen zu geben - immer mehr Bürger begeistern sich dafür. Der Kartellamtspräsident sieht das im F.A.Z.-Interview ganz anders. Mehr

24.08.2013, 19:06 Uhr | Wirtschaft

Klagewelle Neue Abmahnungen gegen Versicherer

Kunden müssten über unwirksame Klauseln aufgeklärt werden, finden Verbraucherschützer seit langem. Durch ein Urteil sehen sie sich nun gestärkt. Mehr Von Philipp Krohn

09.08.2013, 20:29 Uhr | Finanzen

Neue Verivox-Plattform Hier können Kunden Preise für Heizstrom vergleichen

Stromversorger bieten seit einiger Zeit auch Heizstrom überregional an. Das Preisvergleichsportal Verivox wirbt nun mit einer neuen Plattform, auf der Kunden den günstigsten Anbieter finden können. Mehr

29.07.2013, 09:45 Uhr | Wirtschaft

Einigung im Tarifstreit 2,8 Prozent mehr Geld für Eon-Beschäftigte

Die Beschäftigten des Energieversorgers Eon sollen rückwirkend ab Januar 2,8 Prozent mehr Geld plus eine Einmalzahlung von 300 Euro bekommen. Die Einigung im Tarifstreit betrifft 30.000 Angestellte. Mehr

06.02.2013, 14:23 Uhr | Wirtschaft

Annäherung in Tarifkonflikt Streik bei Eon ausgesetzt

Atempause im Tarifkonflikt bei Eon: Es wird vorerst keinen Streik bei dem Energieriesen geben. Die Gewerkschaften wollen Mitte der Woche entscheiden, ob sie sich wieder an den Verhandlungstisch setzen. Einfach dürften die Gespräche nicht werden. Mehr

02.02.2013, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Berkshire Hathaway Buffett kauft Solarprojekt für 2,5 Milliarden Dollar

Die Beteiligungsgesellschaft des Investors Warren Buffett, Berkshire Hathaway, will für 2,5 Milliarden Dollar ein Solarprojekt des amerikanischen Unternehmens Sun Power kaufen. Es könnte das weltgrößte photovoltaische Entwicklungsprojekt werden. Mehr

03.01.2013, 11:42 Uhr | Finanzen

Versorger Bolivien verstaatlicht Tochterfirmen von spanischem Energiekonzern

Bolivien verstaatlicht vier Tochtergesellschaften des spanischen Energiekonzerns Iberdrola. Damit solle die Versorgung in ländlichen Gebieten verbessert werden, sagte Boliviens Präsident Evo Morales. Mehr

30.12.2012, 13:15 Uhr | Wirtschaft

Energiepreise Vorsicht vor den billigen Stromanbietern

Im Januar steigen die Strompreise so stark wie seit Jahren nicht mehr. Das macht Billiganbieter attraktiv. Doch die günstigen Tarife gelten nur, wenn fürs ganze Jahr bezahlt wird. Das ist riskant. Mehr Von Dyrk Scherff

24.11.2012, 20:21 Uhr | Finanzen

Energiepreise Die Stromversorger bitten zur Kasse

Die Verbraucher bekommen die Energiewende zum Jahresanfang erstmals mit voller Wucht zu spüren: Die Stromversorger in Deutschland werden ihre Preise auf breiter Front erhöhen. Und der Staat verdient mit. Mehr

19.11.2012, 19:31 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Eine Quote für den Grünstrom

Wettbewerb macht die Energiewende billiger. Daher darf es für Strom aus erneuerbaren Energien keine garantierte Vergütung mehr geben. Ein Quotenmodell wäre besser: Es sorgt dafür, dass die günstigsten Technologien, Standorte und Anbieter zum Zuge kommen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Justus Haucap und Jürgen Kühling

11.10.2012, 16:20 Uhr | Wirtschaft

Studie Stromversorger geben Preissenkungen nicht weiter

Steigt der Strompreis, bekommen Verbraucher das sofort zu spüren. Sinkt er dagegen, bekommen private Haushalte davon nichts mit: Stromversorger geben Preissenkungen nicht an die Verbraucher weiter, ergab eine Studie im Auftrag der Grünen. Aktuell müsste jede Kilowattstunde zwei Cent weniger kosten. Mehr

24.08.2012, 17:02 Uhr | Wirtschaft

EnBW-Affäre Was die Staatsanwaltschaft Stefan Mappus vorwirft

Einst war Stefan Mappus Ministerpräsident von Baden-Württemberg - und übernahm in dieser Rolle Anteile am Energieversorger EnBW. Die Kosten waren hoch. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

11.07.2012, 17:43 Uhr | Wirtschaft

Energieautarker Fertigbau Ein Haus versorgt sich selbst

Ein Solarpionier hat ein Musterhaus entworfen, das Strom und Wärme produziert und noch genug Energie fürs Elektroauto übrig hat. Das energieautarke Haus wandelt Licht in Strom. Mehr Von Winand von Petersdorff

03.10.2011, 09:06 Uhr | Finanzen

Anleihemarkt WGZ-Bank rät bei Anleihen von CEZ zum Kauf

Der tschechische Energiekonzern CEZ gilt als Profiteur der Energiewende in Deutschland. Trotzdem bringen die Anleihen eine höhere Rendite als die Papiere deutscher Versorger. Mehr

16.09.2011, 18:47 Uhr | Finanzen

Riesiger Stromausfall Südwesten Amerikas und Teile Mexikos im Dunkeln

Ein riesiger Stromausfall hat mindestens 1,4 Millionen Haushalte in Kalifornien und Arizona sowie im benachbarten Mexiko getroffen. Zwei Atomkraftwerke wurden vom Netz genommen. Mehr

09.09.2011, 12:45 Uhr | Gesellschaft

Energiewende EU bremst deutsche Ökostrom-Ambitionen

EU-Kommissar Oettinger hat ungewohnt deutlich auf drohende Konflikte aufmerksam gemacht und kritisierte die nationale Ausrichtung der deutschen Förderpolitik. Mehr Von Helmut Bünder und Werner Sturbeck

08.09.2011, 23:00 Uhr | Wirtschaft

Hohe Sonderabschreibung Atomausstieg treibt ENBW in die Verlustzone

Deutschland plant die Energiewende, Atomkraftwerke werden stillgelegt und ENBW nimmt eine hohe Sonderabschreibung vor. Im ersten Halbjahr rechnet der Stromversorger mit einem deutlichen Verlust. Mehr

21.07.2011, 15:33 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z