Evan Spiegel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Verluste größer als Erlöse Snapchat verbrennt weiter Geld – und verliert Nutzer

Snapchat verliert Nutzer, aber verbrennt nicht mehr ganz so viel Geld. Nach wie vor noch sind die Verluste aber größer als die Erlöse. Und inzwischen kehren die Nutzer der App sogar den Rücken. Mehr

26.10.2018, 08:34 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Evan Spiegel

1
   
Sortieren nach

Internes Memo So will sich Snapchat aus dem Stimmungstief befreien

Snapchat kämpft seit Monaten mit den Folgen eines verkorksten Neudesigns. Wichtige Mitarbeiter verließen das Unternehmen. Nun hat sich Geschäftsführer Evan Spiegel intern geäußert – und gibt offen Probleme zu. Mehr

05.10.2018, 12:34 Uhr | Wirtschaft

Snapchat-Gründer Evan Spiegel „Zwei Milliarden Nutzer sind möglich“

Snapchat-Gründer Evan Spiegel spricht im F.A.Z-Interview über seine Jagd auf Facebook, die Regulierung in der EU und das umstrittene neue Design seiner App. Mehr Von Roland Lindner, New York

11.05.2018, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Langsames Wachstum Neue Snapchat-App nervt Nutzer – Aktienkurs bricht ein

Mit einem Redesign wollte die Foto-App Snapchat auch für ältere Nutzer attraktiv werden. Das hat nicht funktioniert. Und das zeigt sich auch sehr deutlich an der Börse. Mehr

02.05.2018, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Rückblick in Zahlen Was im Jahr 2017 in der Technikwelt passiert ist

Retrohandys, Hackerangriffe und Milliardenübernahmen: Das Jahr der Internetunternehmen und der Technikwelt in kleinen und großen Zahlen. Mehr Von Jonas Jansen

02.01.2018, 08:04 Uhr | Wirtschaft

Nach schlechten Zahlen Snapchat soll einfacher werden

Damit mehr Erwachsene die Foto-App nutzen, soll die Bedienung verständlicher werden - auch auf die Gefahr hin, dass jüngere Nutzer diese weniger cool finden. Mehr

08.11.2017, 04:58 Uhr | Wirtschaft

Zahlen enttäuschen Anleger Desaster für Snapchat-Firma kurz nach Börsengang

Es passiert selten, dass Euphorie zum Börsengang eines Unternehmens in nur zwei Monaten in ein Kurs-Debakel umschlägt. Die Snapchat-Firma Snap erhielt zunächst eine Milliarden-Bewertung. Doch nun verlieren viele Anleger nach ersten mauen Quartalszahlen die Nerven. Mehr

11.05.2017, 11:57 Uhr | Finanzen

Kommentar Übergeschnappt bei Snap

Das innovationsfreudige, aber verlustträchtige Unternehmen Snap strebt an die Börse. Sein Chef vergleicht sich sogar mit Mark Zuckerberg. Zu Unrecht. Mehr Von Roland Lindner, New York

27.02.2017, 13:39 Uhr | Finanzen

An der Strandpromenade Silicon Valley Süd

Der Börsengang von Snap ist ein stolzer Moment für Los Angeles. Das Unternehmen hat sich bewusst nicht im Silicon Valley niedergelassen. Aber es gibt selbst zu, dass das ein Risiko ist. Mehr Von Roland Lindner, New York

24.02.2017, 06:24 Uhr | Finanzen

Börsengang des Jahres? Snap legt Börsenprospekt vor

Der Mutterkonzern von Snapchat macht überschaubare Umsätze und hohe Verluste. Trotzdem könnte es der Börsengang des Jahres werden. Im Börsenprospekt steht sogar das Wort „Sexting“. Mehr Von Roland Lindner, New York

03.02.2017, 07:31 Uhr | Wirtschaft

Soziale Netzwerke Was ist so toll an Snapchat?

Snapchat ist ein großer und schriller Spaß. Junge Leute nutzen das soziale Netzwerk, um einander lustige Fotos zuzuschicken. Jetzt will Snapchat an die Börse. Mehr Von Thomas Klemm

30.01.2017, 12:04 Uhr | Finanzen

Geplanter Börsengang Nichts zu sagen bei Snap

Der Snapchat-Hersteller geht bald an die Börse. Aber die neuen Aktionäre sollen keinerlei Stimmrecht bekommen. So weit ging nicht einmal Facebook bei seinem Wall-Street-Debüt. Mehr Von Roland Lindner, New York

17.01.2017, 07:28 Uhr | Wirtschaft

Börsengang wohl im März Die Wall Street freut sich auf Snapchat

Der Hersteller des Fotodienstes Snapchat bereitet offenbar für März seinen Börsengang vor. Beim Debüt könnte das Startup-Unternehmen einen anderen Branchenriesen übertreffen. Mehr Von Roland Lindner

08.10.2016, 12:51 Uhr | Finanzen

Börsengang Deshalb ist Snapchat Milliarden wert

Snapchat will im kommenden Jahr an die Börse. Geld verdient die App im Moment vor allem mit Werbung – aber entscheidend für den Marktwert sind andere Faktoren. Mehr Von Hanna Decker

07.10.2016, 17:21 Uhr | Wirtschaft

Unternehmen Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor

Die Fotoplattform hat eine Sonnenbrille mit Kamera entwickelt. Das Gerät mit runden Gläsern soll jedoch nur eingeschränkt vertrieben werden. Mehr

25.09.2016, 16:10 Uhr | Wirtschaft

Facebook kupfert ab Einfallslose Netzwerke

Soziale Netzwerke klauen einander die besten Ideen, statt neues zu erfinden. Instagram und Snapchat sind nur das jüngste Beispiel. Mehr Von Olga Scheer

10.08.2016, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Amerikanische Talkshows Showtime für Prominenz aus dem Silicon Valley

David-Letterman-Nachfolger Stephen Colbert befragt in der „Late Show“ gerne Wirtschaftsgrößen. Dabei macht Colbert seinen Gästen das Leben nicht immer leicht. Mehr Von Roland Lindner

07.10.2015, 07:11 Uhr | Wirtschaft

Jeff Bezos Amazon-Gründer drittreichster Internetmilliardär

Der gestiegene Aktienkurs hat den Amazon-Gründer Jeff Bezos reich gemacht. Auf der Liste der reichsten Internetmilliardäre landet er auf Platz drei – hinter zwei alten Bekannten. Mehr

06.08.2015, 15:05 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Snapchat will an die Börse

Der nächste Milliarden-Börsengang aus dem Silicon Valley steht an: Snapchat möchte den Gang aufs Parkett wagen. Außerdem haben sich Holcim und Lafarge geeinigt und die gesetzlichen Krankenkassen fordern mehr Mitsprache bei der Umsetzung des e-Health-Gesetzes. Mehr

27.05.2015, 09:02 Uhr | Wirtschaft

Finanzierungsrunde Snapchat könnte Milliarden einsammeln

Das amerikanische Start-Up-Unternehmen wirbt offenbar wieder um Investoren. Es könnte eine Bewertung erreichen, die nur noch von Uber in den Schatten gestellt wird. Mehr Von Roland Lindner, New York

18.02.2015, 06:50 Uhr | Wirtschaft

Neuer Nachrichtendienst Snapchat Milliarden für den Moment

Mit Snapchat kann man Bilder verschicken, die sich nach Sekunden selbst löschen. Investoren reißen sich um die hippe App - woran auch der jüngste Fall von millionenfachem Datenklau bei Nutzern wenig ändern dürfte. Wird der Dienst die nächste ganz große Erfolgsgeschichte im Netz? Mehr Von Inge Kloepfer

11.10.2014, 22:35 Uhr | Wirtschaft

Tech-Branche Foto-App Snapchat zehn Milliarden Dollar wert

Zehn Milliarden Dollar soll der Fotodienst Snapchat wert sein. Eine App, die ihr Geld mit verschwindenden Bildern verdient. Doch in der Nacht hat sich noch mehr in der Tech-Welt getan. Mehr

27.08.2014, 11:58 Uhr | Wirtschaft

Prozess-Videomitschnitte Wer hatte die Millionen-Dollar-Idee?

Besitzstreit um die populäre Foto-App Snapchat: Einer der angeblichen Gründer fühlt sich ausgebootet und fordert Anteile. In die Öffentlichkeit gelangte Videomitschnitte zeigen, dass seine Forderung nicht aussichtslos ist. Mehr

21.11.2013, 13:46 Uhr | Feuilleton

Foto-App So funktioniert Snapchat

Der Gründer der Smartphone-App Snapchat hat ein Übernahmeangebot von Facebook abgelehnt. Snapchat ist der Hit unter Amerikas Teenagern und ein Kontrastprogramm zu Facebook. Mehr Von Roland Lindner, New York

14.11.2013, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Foto-App Snapchat lehnte Milliarden-Offerte von Facebook ab

Es wäre der größte Zukauf der Firmengeschichte. Drei Milliarden Dollar bot Facebook für die Übernahme von Snapchat. Doch der Chef der Foto-App lehnt ab. Mark Zuckerberg dürfte das bekannt vorkommen. Mehr

13.11.2013, 23:33 Uhr | Wirtschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema