Leichtathletik-Weltmeisterschaft: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Weitsprung auf 8,92 Meter Beinahe-Weltrekord vom Winde verweht

Der Kubaner Juan Miguel Echevarria setzt einen Weitsprung nahe an die neun Meter in den Sand und mischt die Weltbestenliste auf – zumindest die der unzulässig unterstützen Sprünge. Mehr

11.03.2019, 19:02 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Leichtathletik-Weltmeisterschaft

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Kritik an Nada-Tests Aussagen des ehemaligen Doping-Kontrolleurs schlagen Wellen

Das F.A.Z.-Interview mit dem ehemaligen Doping-Kontrolleur Sven Laforce löst eine Kontroverse aus. Forscher Perikles Simon sieht das Datenwunder der wenigen positiven Proben erklärt. Dopingkontrolleure aus dem Ausland verteidigen derweil das System. Mehr Von Christoph Becker und Michael Reinsch

24.11.2018, 10:42 Uhr | Sport

Ben Johnson Das Bauernopfer der Doping-Geschichte

Ben Johnson war der größte Knall in der Geschichte des Dopings im olympischen Sport: Auch dreißig Jahre nach dem „dreckigen“ 100-Meter-Lauf während der Sommerspiele in Seoul hat sich die Reaktionsmethode des Sports nicht geändert. Mehr Von Jürgen Kalwa

24.09.2018, 06:53 Uhr | Sport

50.000 Dollar Prämie Speerwerfer Andreas Hofmann gewinnt Diamond League

Speerwerfer Hofmann hat im Zürcher Letzigrund für Furore gesorgt. Der deutsche Meister krönt seine Saison im Diamond-League-Finale. Damit gibt es auch eine Wildcard für die Leichtathletik-WM. Mehr

30.08.2018, 22:54 Uhr | Sport

Olympiasieger Christian Schenk „Ich hielt mich für den Attentäter Amri“

Christian Schenk wurde 1988 in Seoul Olympiasieger im Zehnkampf. Heute lebt er auf Rügen. Er spricht über seine Depressionen, eine bipolare Störung und Doping in der DDR. Mehr Von Michael Reinsch

28.08.2018, 11:24 Uhr | Sport

Leichtathletik-EM in Berlin Der Verdacht ist wieder dabei

Im Deutschen Leichtathletik-Verband vollzieht sich ein Generationswechsel – und doch spielen bestimmte Trainer immer noch eine besondere Rolle, auch bei der EM. Das wirft Fragen auf. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

16.08.2018, 12:36 Uhr | Sport

Fehlen bei EM in Berlin Merkel kontert Kritik der Leichtathleten

Immer nur Fußball, Fußball, Fußball? Sportler bei der Leichtathletik-EM beklagen, dass die Kanzlerin in Berlin nicht im Stadion zuschaut. Nun folgt die Antwort auf die Vorwürfe. Mehr

13.08.2018, 16:49 Uhr | Sport

Termine und Wettbewerbe Zeitplan der Leichtathletik-EM 2018 in Berlin

Welcher Wettbewerb findet bei der Leichtathletik-WM 2018 wann statt? FAZ.NET bietet den Überblick über alle Termine, Uhrzeiten, Disziplinen und Entscheidungen. Mehr

13.08.2018, 07:39 Uhr | Sport

Leichtathletik Frust vor dem Marathon um Mitternacht

In Berlin kämpften die Läufer bei der EM nicht nur gegen die Strapazen der 42,195 Kilometer, sondern auch gegen die Hitze. Doch im nächsten Jahr könnte alles noch viel schlimmer kommen. Mehr

12.08.2018, 16:11 Uhr | Sport

Dopingskandal Wie die Russen mit ihrem Status umgehen

Zwei Russen gehen als Favoriten an den Start bei der Leichtathletik-EM. Sie müssen als Folge aus dem Doping-Skandal als Athleten ohne Nationalteam antreten. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

10.08.2018, 16:07 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Röhlers feuchtfröhliche Feier nach Speerwurf-Gold

Erst der weiteste Wurf, dann die originellste Jubelrogie: Thomas Röhler kühlt sich nach Speerwurf-Gold spontan im Wassergraben ab. Das Video bei Eurosport. Mehr

10.08.2018, 08:46 Uhr | Sport

Leichtathletik-EM Silber und Bronze für Dutkiewicz und Roleder

Pamela Dutkiewicz und Cindy Roleder gewannen einträchtig nebeneinander laufend Silber und Bronze über 100 Meter Hürden bei der Leichtathletik-EM. Ein Berliner Knalleffekt mit Kalkül. Mehr Von Achim Dreis, Berlin

09.08.2018, 22:44 Uhr | Sport

EM im Berliner Olympiastadion Die Leichtathleten kämpfen um ein Symbol

Im Stadion in Stuttgart ist kein Platz für Leichtathletik mehr. In Berlin wollen sie nicht vertrieben werden. Pläne, die berühmte blaue Bahn aus dem Olympiastadion zu reißen, sind aber real. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

07.08.2018, 14:05 Uhr | Sport

Deutschland gegen Schweden Das Desaster von 1958

Göteborg vor 60 Jahren: Die Halbfinal-Niederlage der Deutschen gegen Schweden löste eine diplomatische Krise mit weitreichenden Folgen aus; ein Wendepunkt im deutsch-schwedischen Verhältnis. Dazu führten mehrere Gründe. Mehr Von Bert-Oliver Manig

23.06.2018, 08:12 Uhr | Sport

Leichtathletik-Olympiasieger Bolt kickt beim BVB

Der jamaikanische Sprint-Star kommt nach Dortmund zum Probetraining. Seit dem Ende seiner Karriere arbeitet Bolt auf eine Zukunft im Fußball hin. Nun steht der Termin für die Übungseinheit im Ruhrgebiet. Mehr

22.03.2018, 08:55 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Kugelstoßer Storl rettet deutsche Medaillen-Bilanz

Kugelstoßer David Storl holt Silber, Siebenkämpfer Kai Kazmirek wird Vierter, auch Hürdenflitzerin Cindy Roleder verpasst einen Podestplatz nur denkbar knapp. Am dritten Tag der Hallen-WM gibt es aber auch einige Enttäuschungen. Mehr

03.03.2018, 23:42 Uhr | Sport

Sport kompakt Welte wieder Weltmeisterin

Zverev scheitert im Halbfinale +++ Nadal sagt Turniere ab +++ Nowitzki und Schröder in NBA sieglos +++ Storl wird Zweiter bei Leichtathletik-WM +++ Kaymer muss eine Pause einlegen +++ Sport kompakt am Samstag. Mehr

03.03.2018, 20:36 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Przybylko springt zu Bronze

Zum Auftakt der Hallen-Weltmeisterschaft der Leichtathleten belegt Hochspringer Mateusz Przybylko den dritten Platz. Für „Koko“ Klosterhalfen läuft es hingegen nicht so gut. Mehr

01.03.2018, 23:24 Uhr | Sport

Fußball für den guten Zweck Sprint-Legende Bolt spielt bei Unicef-Gala

Die am Sonntag groß angekündigte Unterschrift bei einer Fußballmannschaft ist nun doch nur die Teilnahme an einem Benefizspiel: Usain Bolt kickt im Juni für einen guten Zweck. Immerhin findet das Spiel in einem Stadion statt, von dem er immer geträumt hat. Mehr

27.02.2018, 11:00 Uhr | Sport

Ehemaliger Sprintstar Usain Bolt unterschreibt Vertrag bei Fußballverein

Olympiasieger Usain Bolt startet eine Karriere als Profifußballer. Wo der einstige jamaikanische Sprintstar künftig kicken wird, will er bald bekanntgeben. Auch bei Borussia Dortmund war ein Probetraining geplant. Mehr

25.02.2018, 21:43 Uhr | Sport

Olympia-Eröffnung Zwischen Pjöngjang und Pyeongchang

Die Olympischen Winterspiele werden als Friedensspiele inszeniert. Es sind nicht nur die Spiele Südkoreas, sondern auch die Nordkoreas. Die Südkoreaner haben damit ihre Probleme. Warum? Mehr Von Patrick Welter, Pyeongchang

09.02.2018, 21:18 Uhr | Politik

Leichtathletik-WM Teamgeist ist deutsche Pflichtsache

Am Samstag startet die Leichtathletik-WM. Die Deutschen sollen im abgeschiedenen Trainingslager in Kienbaum Lust bekommen auf das grelle Berliner Rampenlicht. Es ist ein Treffen der Generationen. Doch die Idylle wird empfindlich gestört. Mehr

12.01.2018, 17:46 Uhr | Videoarchiv

Ariane Friedrich „Sehr, sehr glücklich mit dem dritten Platz“

Es wurde statt der erhofften Goldmedaille nur Bronze bei der Leichtathletik-WM in Berlin. Dennoch war Hochspringerin Ariane Friedrich zufrieden mit der Ergebnis. Und anschließend setzte sie zu einem Loblied auf ihre Sportart an. Mehr

12.01.2018, 17:44 Uhr | Sport

Leichtathletik-Video Ralf Bartels: „Jetzt will ich den Tomasz ärgern“

Ralf Bartels holte die ersten Medaille für Deutschland bei der Leichtathletik-WM in Berlin. Im Kugelstoßen der Männer sicherte er sich beim Heimspiel in Berlin Bronze. Dennoch hat Bartels noch einige Ziele. Mehr

12.01.2018, 17:39 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Rhetorische Vorläufe von Bolt und Gay

In wenigen Tagen beginnt die Leichtathletik-WM in Berlin, ihr zentrales Duell wird auf der 100-Meter-Bahn ausgetragen. Weltrekordler Usain Bolt und sein Herausforderer Tyson Gay laufen sich inzwischen schon einmal rhetorisch warm. Mehr

12.01.2018, 17:34 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Quarantäne-Station am Flughafen

Zur 12. Leichtathletik-WM in Berlin werden Besucher aus aller Welt erwartet - deshalb gibt es am Flughafen Schönefeld eine temporäre Quarantäne-Station. Damit will die Hauptstadt vorbereitet sein, sollte einer der Gäste mit einer hochansteckenden Infektionskrankheit anreisen. AFPTV sprach mit den Verantwortlichen am Flughafen und Medizinern über die Station. Mehr

12.01.2018, 17:29 Uhr | Videoarchiv

Leichtathletik-WM Jubel für Gold-Steffi

Nach ihrem sensationellen WM-Sieg wurde Speerwurf-Weltmeisterin Steffi Nerius von Fans und Kollegen umjubelt - da gratulierte selbst die Bundeskanzlerin. Mehr

12.01.2018, 17:10 Uhr | Sport

DOSB-Präsident Thomas Bach „Die Deutschen haben das Tal durchschritten“

Zur Halbzeit stehen bei der Leichtathletik-WM schon fünf deutsche Medaillen zu Buche. In Peking 2008 gab es insgesamt nur eine. Das freut auch DOSB-Präsident Thomas Bach, der schon auf Olympia 2012 in London schielt. Mehr

12.01.2018, 17:09 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Oeser und Kleinert als deutsche Silberfrauen

Die Siebenkämpferin Jennifer Oeser gewann trotz eines spektakulären Sturzes im abschließendem 800-Meter-Lauf die Silbermedaille bei der Leichtathletik-WM in Berlin. Kugelstoßerin Nadine Kleinert wurde ebenfalls Zweite. Mehr

12.01.2018, 17:04 Uhr | Sport

DLV-Präsident Prokop „Wir versuchen, den Trend fortzusetzen“

Halbzeit bei der Leichtathletik-WM in Berlin: Die Deutschen haben in der Medaillenbilanz schon jetzt deutlich besser abgeschnitten als etwa bei den Olympischen Spielen in Peking. DLV-Präsident Clemens Prokop bilanziert die ersten Tage von Berlin. Mehr

12.01.2018, 16:53 Uhr | Sport

Hochsprung-Bronze für Raul Spank „Ich will der Beste werden“

Der 21-jährige Sachse erreichte bei der Leichtathletik-WM am Freitag den dritten Platz im Hochsprung. Am Tag nach dem Wettkampf hatte Spank schon neue Pläne: er will der beste Hochspringer werden. Mehr

12.01.2018, 16:52 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Der Professor und das Tier

Unterschiedlichere Menschen als Diskuswerfer Robert Harting und Soziologieprofessor Eike Emrich sind nur schwer vorstellbar. Beide verbindet ihre Faszination für die Leichtathletik und das breite Spektrum ihrer Protagonisten. Mehr

12.01.2018, 16:48 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Berlin feiert Bolt

Für den jamaikanischen Supersprinter gab es am letzten Tag der Leichtathletik-WM ein gewichtiges Andenken, die Frauen der deutschen Sprintstaffel zeigten sich ein wenig lädiert nach ihrer Bronze-Siegesparty und Hammerwerferin Betty Heidler freute sich über ihre Silbermedaille. Mehr

12.01.2018, 16:48 Uhr | Sport

Fazit der Leichtathletik-WM „Ergebnis konsequenter, unbeirrter Arbeit“

Zum Abschluss der Leichtathletik-WM äußerten sich Sportdirektor Mallow, Präsident Prokop und Vizepräsident Emrich sehr zufrieden über den Erfolg und das Auftreten der deutschen Mannschaft bei der Heim-WM in Berlin. Mehr

12.01.2018, 16:45 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Der Chefkoch der Athleten

André Klode-Purat hat derzeit alle Hände voll zu tun. Viele Teilnehmer der Leichtathletik-WM steigen in seinem Hotel ab. Auch das deutsche Team wird dort wohnen und essen - und kann von 18 Buffets und zwei Tonnen Fleisch profitieren. Mehr

12.01.2018, 16:42 Uhr | Sport
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z