Franz Kamphaus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Missbrauchsverschleierung Kirche der Mitwisser

Vollmundig bekunden die deutschen Bischöfe ihren Willen, die Missbrauchsfälle aufzuklären. Doch wenn es um ihre Verantwortung für die Verschleierung der Taten geht, bleibt vieles im Ungefähren – etwa im Bistum Limburg. Mehr

18.04.2019, 19:41 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Franz Kamphaus

1 2 3  
   
Sortieren nach

Bischof Georg Bätzing Kirche ist für jeden da

Ein Gespräch mit Georg Bätzing über seine Aufgaben als neuer Bischof in Limburg, über die Konflikte im Bistum und den Dialog zwischen den Religionen. Mehr Von Stefan Toepfer

12.09.2016, 22:16 Uhr | Rhein-Main

Stadtdekan Walter Adlhoch Von Limburg kommt nur der Käse, und der nicht mal von da!

Vor fünfzig Jahren, am 1. Oktober 1965 wurde Walter Adlhoch katholischer Stadtdekan. Der Kirchenmann mit dem Titel Monsignore war ein selbstbewusster Repräsentant des Katholizismus. Mehr Von Peter Lückemeier, Frankfurt

02.10.2015, 20:04 Uhr | Rhein-Main

Bistum Limburg Kein kirchenrechtliches Strafverfahren gegen Tebartz-van Elst

Der vormalige Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst muss keinen Schadenersatz zahlen - obwohl er bei der Finanzierung seiner rund 31 Millionen Euro teuren Residenz widerrechtlich handelte. Im Vatikan hat er noch immer einflussreiche Unterstützer. Mehr Von Daniel Deckers

09.09.2015, 17:04 Uhr | Politik

Schadenersatz Vatikan ist jetzt bei Tebartz-van Elst am Zug

Das Bistum Limburg dringt gegenüber Tebartz-van Elst auf Schadenersatz. Noch hat der Vatikan nicht beschlossen, ob das Verfahren eröffnet wird. Bislang konnte sich der ehemalige Bischof auf seine Unterstützer in Rom verlassen. Mehr Von Daniel Deckers

23.07.2015, 17:13 Uhr | Politik

Kirche in der Krise Diaspora Deutschland

Ist Deutschland ein christliches Land? Wie man’s nimmt. Auf dem Papier binden die Kirchen noch Millionen Menschen. Doch im Leben des Einzelnen ist ihre Macht gering. Aus der Spätzeit des Christentums. Mehr Von Markus Günther

29.12.2014, 21:56 Uhr | Politik

Zwangsarbeiter Kirche zwischen Konformität und Konfliktbereitschaft

Auch Einrichtungen im Bistum Limburg haben Zwangsarbeiter beschäftigt. Zwei Historiker führen die Zeit von 1939 bis 1945 auf beeindruckende Weise vor Augen. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

03.05.2014, 19:30 Uhr | Rhein-Main

Nachfolger für Tebartz-van Elst Wie Limburg einen neuen Bischof bekommt

Das Bistum Limburg muss bei der Suche nach einem neuen Bischof auf ein Startsignal aus Rom warten. Denn der Vatikan erstellt eine Liste mit drei möglichen Kandidaten. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

28.04.2014, 11:15 Uhr | Rhein-Main

Bistum Limburg Was wird aus Tebartz-van Elst?

Bischof emeritus Franz-Peter Tebartz-van Elst lebt wieder in Sichtweite des Doms. Aber ein Umzug steht ihm bevor. In Limburg müht man sich, ihm einen „hinreichenden und würdigen Unterhalt“ zu sichern. Mehr Von Daniel Deckers

09.04.2014, 20:58 Uhr | Politik

Franz-Peter Tebartz-van Elst Vom Alpha bis zum Omega

Sechs Jahre lang stand Franz-Peter Tebartz-van Elst an der Spitze des Bistums Limburg. Schien sich die Diözese zunächst an ihn gewöhnt zu haben, verstrickte sich der glücklose Kirchenmann schließlich immer tiefer in den Skandal um den Bau des neuen Bischofshauses. Ein Rückblick. Mehr Von Daniel Deckers

26.03.2014, 19:39 Uhr | Politik

Deutsche Bischofskonferenz Tebartz schwebt über allem

Tebartz-van Elst kommt nicht nach Münster und ist dennoch allgegenwärtig. Alle Namen und Nachrichten stehen bis auf weiteres im Bann der Frage, wie Papst Franziskus in der Causa Tebartz entscheiden wird. Mehr Von Daniel Deckers, Münster

11.03.2014, 19:57 Uhr | Politik

Tebartz-van Elst Limburger Enten

Stiftungen, die keine sind, Geheimregistraturen, die es gar nicht gibt: In der Berichterstattung über den Neubau auf dem Limburger Domberg wimmelt es von Unrichtigem, Ungereimtem – und frei Erfundenem. Mehr Von Daniel Deckers

20.02.2014, 09:56 Uhr | Politik

Bistum Limburg Hilf deinem Knecht, o du mein Gott

Der Bau des Bischofshauses auf Limburgs Domberg hat alle Kostenvoranschläge gesprengt. Die Position von Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst wird immer schwieriger. Mehr Von Daniel Deckers

08.10.2013, 22:47 Uhr | Politik

Bistum Limburg Bischofsbrief weckt Erwartungen: Werden genau hinschauen

Im Bistum Limburg werden derzeit viele Briefe geschrieben, einer davon beinhaltet Kritik an der Amtsführung des Bischofs. Nun hat der Oberhirte ebenfalls geschrieben. Für einige ist das ein wichtiger erster Schritt. Jetzt wird auf Taten gewartet. Mehr

02.09.2013, 18:27 Uhr | Rhein-Main

Bistum Limburg Cave canem

Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat Kummer mit der Justiz und Journalisten. Es geht um einen Erste-Klasse-Flug nach Indien, eine falsche eidesstattliche Versicherung und die Millionen-Kosten bei Umbau seiner Residenz. Ein Bericht vom Limburger Domberg. Mehr Von Volker Zastrow

04.08.2013, 14:25 Uhr | Politik

Bistum Limburg Dem Glauben Gestalt geben

Gut fünf Jahre ist Franz-Peter Tebartz-van Elst Bischof in Limburg. In dieser Zeit hat er Laien wie Geistliche des Bistums gegen sich aufgebracht. Die Öffentlichkeit fragt, was der Mann treibt - und der Staatsanwalt fragt, ob er die Wahrheit sagt. Mehr Von Daniel Deckers. Limburg

23.06.2013, 19:10 Uhr | Politik

Aulhausen Die Dreifaltigkeit macht den Anfang

Künstler aus dem Frankfurter Atelier Goldstein gestalten die Kirche Marienhausen des Sankt Vincenzstifts in Aulhausen. Die ersten Fenster wurden vor kurzem eingebaut. Mehr Von Stefan Toepfer, Rüdesheim

17.05.2013, 23:23 Uhr | Rhein-Main

Nicht korrekt zitiert Bischof hat nicht abgeschrieben

Ein Anwalt des Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst hat den Vorwurf zurückgewiesen, der Bischof habe in seinem jüngsten Buch Passagen abgeschrieben oder unkorrekt zitiert. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

26.01.2012, 19:52 Uhr | Rhein-Main

Untersuchung angekündigt Bischof Tebartz zitiert nicht korrekt

Das neue Buch des Limburger Bischofs enthält Passagen von seinem Vorgänger - ohne Quellennachweis. Die Bistumssprecherin kündigte eine Untersuchung des Falls an. Mehr Von Stefan Toepfer

25.01.2012, 19:12 Uhr | Rhein-Main

Bistum Limburg Löhr zum Weihbischof ernannt

Papst Benedikt XVI. hat Thomas Löhr zum Weihbischof von Limburg ernannt. Auch wenn die Entscheidung letztlich vom Papst getroffen wurde, trägt sie die Handschrift des Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst. Mehr Von Stefan Toepfer

15.06.2009, 22:35 Uhr | Rhein-Main

Stadtdekan Raban Tilmann Nicht das Gefühl, erwünscht zu sein

Am Sonntag geht Stadtdekan Raban Tilmann nach zwölf Jahren in den Ruhestand. Er sieht sich als Verfechter der Freiheit in der katholischen Kirche. Am Ende seiner Laufbahn hat er nicht das Gefühl, erwünscht zu sein. Und gelegentlich blieben atmosphärische Störungen nicht verborgen. Mehr Von Stefan Toepfer

09.06.2009, 13:15 Uhr | Rhein-Main

Franz Kamphaus Mit Leichtigkeit

Der frühere Limburger Bischof Franz Kamphaus ist als Seelsorger in Rüdesheim-Aulhausen einfach da. Demnächst feiert der Altbischof, der am Montag sein 77. Lebensjahr vollendet, sein Goldenes Priesterjubiläum. Mehr Von Stefan Toefer

29.01.2009, 21:46 Uhr | Rhein-Main

Finanzierung nicht gesichert Frankfurt vorerst ohne katholische Grundschule

Die Pläne für eine private, katholische Grundschule im Frankfurter Stadtteil Griesheim sind vorläufig eingestellt worden. Zur Verwirklichung fehlen rund 2,5 Millionen Euro. Nun hofft das Bistum Limburg auf Geld vom Land Hessen. Mehr Von Stefan Toepfer

08.01.2009, 21:05 Uhr | Rhein-Main

Bischof Kamphaus „Ach ja, der Franz“

Er hätte dem süßen Nichtstun frönen können, doch der emeritierte Bischof von Limburg lebt seit einem Jahr im St.-Vinzenz-Stift in Aulhausen unter Behinderten und Straffälligen. „Ich bin mit Menschen zusammen, von denen die meisten nicht sprechen können - und doch viel zu sagen haben.“ Kamphaus hat seinen Platz gefunden. Mehr Von Daniel Deckers

21.12.2008, 17:15 Uhr | Politik

Franz-Peter Tebartz-van Elst Die neue Handschrift des Limburger Bischofs

Der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst ist erst seit gut sechs Monaten im Amt. Doch macht er ernst mit seinen Ankündigungen, das katholische Profil zu schärfen. So ist er gegen gemischten Religionsunterricht mit Protestanten. Mehr Von Stefan Toepfer

05.08.2008, 15:09 Uhr | Rhein-Main
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z