Katholische Kirche: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Missionare im Internet Für Jesus auf Youtube

Spät haben die großen Kirchen das Internet als Ort entdeckt, an dem sie junge Leute erreichen können. Doch dort haben sich schon erzkonservative Christfluencer breitgemacht. Mehr

14.09.2019, 19:09 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Katholische Kirche

1 2 3 ... 33 ... 66  
   
Sortieren nach

Streit über „Synodalen Weg“ Marx weist römischen Kardinal in die Schranken

Der Vatikan wirft deutschen Bischöfen vor, Reformgespräche seien unvereinbar mit Kirchenrecht. In einem Brief, der der F.A.Z. vorliegt, schreibt der Münchner Erzbischof Reinhard Kardinal Marx, Rom hätte lieber das Gespräch suchen sollen. Mehr Von Daniel Deckers

14.09.2019, 11:08 Uhr | Politik

Katholische Kirche „Frauen müssen die Machtfrage stellen“

Die katholische Kirche wird von Männern geführt – nach wie vor. Die Franziskanerin Katharina Ganz aus Oberzell setzt sich dafür ein, dass auch Frauen ins Priesteramt gelangen können. Wie soll das gehen? Mehr Von Daniel Deckers

13.09.2019, 17:44 Uhr | Politik

Nach Messe in Moçambique Arsenpillen für den Heiligen Vater

Auf dem Rückflug aus Afrika warnt der Papst Europa vor den Folgen zunehmender Ausländerfeindlichkeit und geht mit seinen Kritikern hart ins Gericht. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

12.09.2019, 09:35 Uhr | Politik

Digitale Kirche Gehet hin und bleibt zu Hause

Wenn die Menschen nicht mehr zum Gottesdienst gehen, muss die Kirche wohl zu ihnen kommen. Die sozialen Medien eignen sich dafür, also gehen Pfarrer ins Netz. Aber kann „digitale Kirche“ den Gottesdienst ersetzen? Mehr Von Nele Antonia Höfler

02.09.2019, 09:10 Uhr | Feuilleton

Wahlkampf der SPD Der Sachsenflüsterer

Frank Richter war Bürgerrechtler und Pfarrer – dreißig Jahre gehörte er zur CDU. Bei der Landtagswahl in Sachsen im Herbst tritt er nun für die SPD an und will der AfD die Stirn bieten. Mehr Von Stefan Locke

27.08.2019, 15:59 Uhr | Politik

Dialogrunde mit dem Bischof Kirchenkritik im Goldfischglas

Im Rheingau hat die katholische Kirche mit einem Dialogforum begonnen. Bischof Georg Bätzing diskutierte mit 80 Gläubigen. Und bekam manchen Vorwurf zu hören. Mehr Von Robert Maus

23.08.2019, 08:30 Uhr | Rhein-Main

Prozess gegen Kardinal Pell Schuldig, aber kein Sündenbock

Ein Gericht in Melbourne hat die Haftstrafe für den wegen Kindesmissbrauchs verurteilten ehemaligen Finanzchef des Vatikans George Pell bestätigt – ohne ihn dabei zum Symbol zu machen. Mehr Von Till Fähnders und Thomas Jansen

21.08.2019, 18:49 Uhr | Politik

Kindesmissbrauch Kardinal Pell bleibt hinter Gittern

Der ehemalige Finanzchef des Vatikans hat in den neunziger Jahren zwei Chorknaben in Melbourne missbraucht. Die Vorsitzende Richterin spricht von einem Prozess, der ihr Land gespalten habe Mehr Von Till Fähnders, Melbourne

21.08.2019, 07:24 Uhr | Gesellschaft

Italienische Regierung Ohne den Segen des Papstes

Italiens Innenminister Salvini gibt sich gerne als gläubiger Christ. Damit hat er den Zorn Franziskus’ auf sich gezogen – und am Ende auch den des scheidenden Ministerpräsidenten Conte. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

20.08.2019, 22:10 Uhr | Politik

Milliardenaufkommen Das Rekordhoch der Kirchensteuer ist trügerisch

Beide große Kirchen nehmen so viel Kirchensteuer ein wie noch nie. Doch das Aufkommen könnte sich langfristig halbieren, da der Anteil der Kirchenmitglieder an der Bevölkerung drastisch schrumpft. Mehr

08.08.2019, 14:18 Uhr | Wirtschaft

Italiens Umgang mit Migranten Salvini macht keine Politik

Wegen Italiens Innenminister wird jede neue Rettungsaktion im Mittelmeer zum Medienereignis und zum Streitfall zwischen Rom und seinen europäischen Partnern. Das ist Ad-hocismus – löst aber das Problem überhaupt nicht. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

01.08.2019, 11:24 Uhr | Politik

Debatte um Zölibat Als Verzicht zum Alltag gehörte

Im modernen Zeiten wird es schwieriger, keusch zu leben. Warum die gegenwärtige Debatte um den Zölibat an etwas sehr Unzeitgemäßes erinnert. Mehr Von Hartmut Leppin

30.07.2019, 18:38 Uhr | Feuilleton

„The Boys“ bei Amazon Prime Heroismus im Ausverkauf

Sag mir, welche Maske du trägst, und ich nenne dir deinen Wert: Unterhaltung, Satire, Gesellschaftskritik. Die Anti-Superhelden-Serie „The Boys“ hat alle Zutaten, um ein großer Erfolg zu werden. Mehr Von Jannik Schäfer

27.07.2019, 08:41 Uhr | Feuilleton

Polen vor den Wahlen Furcht vor dem Einfluss der Antisemiten

Vor den Parlamentswahlen werden polnische Kulturstätten von Rechtsnationalen als Brutstätten antipolnischen Gedankenguts bezeichnet. Polens Kulturminister spielt mit – und sich selbst als Kunstrichter auf. Mehr Von Tomasz Kurianowicz, Warschau

26.07.2019, 06:26 Uhr | Feuilleton

Debatte um Zölibat Ehelosigkeit ist Dienst am Evangelium

Geist in der Flasche: Zeiten kirchlich-kultureller Blüte waren stets auch durch Treue zum Zölibat gekennzeichnet. Eine Antwort auf Hubert Wolfs Thesen. Mehr Von Walter Kardinal Brandmüller

23.07.2019, 11:50 Uhr | Feuilleton

Kirchen verlieren Mitglieder Niedergang mit Beschleuniger

Immer weniger Christen sehen gute Gründe darin, Mitglied in evangelischer oder katholischer Kirche zu bleiben. Die anhaltende Rat- und Hilfslosigkeit der Bistümer darauf ist erschreckend. Mehr Von Tobias Rösmann

22.07.2019, 13:16 Uhr | Rhein-Main

Kirchen verlieren Mitglieder „Die Entwicklung tut weh“

Grund zur Klage für die großen Kirchen in Hessen. Wieder verlieren sie Tausende Mitglieder, und nur wenige treten ein. 2018 sind sogar deutlich mehr Menschen ausgetreten als im Jahr zuvor. Mehr

19.07.2019, 16:37 Uhr | Rhein-Main

Aktuelle Statistik Zahl der Kirchenaustritte steigt

Die am Freitag veröffentlichte Mitgliederstatistik zeigt, dass die beiden großen Kirchen in Deutschland weiter Mitglieder verlieren. Aus der katholische Kirche heißt es, dies seien „besorgniserregende“ Zahlen. Mehr

19.07.2019, 13:29 Uhr | Politik

Baden-Württemberg Ein Modell für den islamischen Religionsunterricht?

Derzeit gibt es keine islamischen Religionsgemeinschaften, die den islamischen Schulunterricht organisieren könnten. Daher hat Baden-Württemberg die „Stiftung Sunnitischer Schulrat“ gegründet. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

18.07.2019, 07:35 Uhr | Politik

Katholische Priester Warum eine Aufhebung des Zölibats kein Traditionsbruch ist

Es gibt keine einzige durchgehende Begründung, die zweitausend Jahre überdauert hat. Ehe und Weihe stehen nicht gegeneinander. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Hubert Wolf

15.07.2019, 07:03 Uhr | Feuilleton

Migranten in Mexiko Es gibt kein Zurück

Mexiko geht auf Drängen Donald Trumps hart gegen Migranten aus Zentralamerika vor. Doch das Prinzip der Abschreckung funktioniert nicht wie gewünscht. Es gelingt weiterhin vielen, die Grenze zu überqueren. Mehr Von Tjerk Brühwiller, Tecun Uman

08.07.2019, 06:14 Uhr | Politik

Ukrainische Bischöfe in Rom Papst verurteilt Ukraine-Konflikt

Einen Tag nach dem Besuch des russischen Präsidenten spricht Franziskus vor ukrainischen Bischöfen von hybrider Kriegsführung und „propagandistischen Fälschungen“ in der Ukraine. Den Kreml erwähnt er nicht. Mehr

05.07.2019, 16:43 Uhr | Politik

Russischer Besuch im Vatikan Was Putin mit dem Papst verbindet

Putin und der Pontifex sind um gute Beziehungen bemüht. Aus gutem Grund. Denn in gewissen Fragen sind sie aufeinander angewiesen. Mehr Von Thomas Jansen, Matthias Rüb und Friedrich Schmidt

04.07.2019, 18:13 Uhr | Politik

Katholische Kirche 125,5 Millionen Euro für Flüchtlinge

Das Engagement der katholischen Kirche für Flüchtlinge ist groß. Doch auch in den eigenen Reihen könne fremdenfeindliches Gedankengut zum Problem werden, sagt der Hamburger Erzbischof Stefan Heße. Mehr

04.07.2019, 13:33 Uhr | Politik
1 2 3 ... 33 ... 66  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z