Minderheitsregierung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Haushalt abgelehnt Spaniens Regierung steht schon wieder vor dem Aus

Im Parlament ist die sozialistische Minderheitsregierung mit ihrem Haushalt gescheitert. Noch im Frühjahr könnte es jetzt Wahlen geben. In denen hätten die Rechtspopulisten zum ersten Mal Erfolgsaussichten. Mehr

13.02.2019, 13:30 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Minderheitsregierung

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Multimilliardär Babis bleibt Tschechische Regierung übersteht Misstrauensabstimmung

Ihm wird Korruption vorgeworfen – und dass er seinen Sohn verschleppt habe: der tschechische Regierungschef ist umstritten. Aber ein Misstrauensvotum im Parlament übersteht Andrej Babis. Mehr

23.11.2018, 17:15 Uhr | Politik

Regierungskrise in Spanien Etatplan im Parlament gescheitert

Die spanischen Sozialisten unter Ministerpräsident Pedro Sanchez haben die Abstimmung über eine Reduzierung des Haushaltsdefizits im Parlament verloren. Steht die Minderheitsregierung nun vor dem Aus? Mehr

27.07.2018, 16:34 Uhr | Politik

Tschechische Republik Neue Minderheitsregierung vereidigt

Innerhalb von 30 Tagen muss Ministerpräsident Babis die Vertrauensfrage stellen. Gehemmt hatte die Regierungsbild die Weigerung des Präsidenten, den vorgesehenen Außenminister zu ernennen. Dafür gibt es nun ein Lösung. Mehr

27.06.2018, 11:29 Uhr | Politik

Umstrittener Präsident bleibt Parteien einigen sich auf Minderheitsregierung in Tschechien

Einigung mit Fragezeichen: Nach der verlorenen Vertrauensabstimmung im Januar hat Tschechien ein neues Regierungsbündnis. Damit bleibt der umstrittene Andrej Babis Ministerpräsident – zumindest vorerst. Mehr

11.05.2018, 23:24 Uhr | Politik

Kommentar Staatstragende FDP?

Eine Minderheitsregierung? Ohne den Bundespräsidenten kommt es noch nicht einmal dazu. Steinmeier sollte wieder das Wort ergreifen, etwa für die Freiheit des Mandats. Mehr Von Reinhard Müller

17.02.2018, 14:43 Uhr | Politik

Langwierige Regierungsbildung Lindner würde Minderheitsregierung der Union stützen

Sollte die große Koalition doch noch scheitern, bietet der FDP-Vorsitzende CDU und CSU seine Unterstützung an – bei bestimmten Themen. Auch andere finden die Idee einer Minderheitsregierung attraktiv. Mehr

16.02.2018, 19:17 Uhr | Politik

Minderheitsregierung von Babis Tschechische Regierung verliert Vertrauenabstimmung

Der tschechische Regierungschef Andrej Babis hat eine Vertrauensabstimmung über seine Minderheitsregierung im Parlament verloren. Präsident Zeman hat Babis jedoch bereits eine zweite Chance für eine Regierungsbildung zugesichert. Mehr

16.01.2018, 17:46 Uhr | Politik

Vor den Groko-Sondierungen Romantisch soll es nicht werden

Deutschlands politische Zukunft steht auf wackeligen Füßen: Die Union will keine Minderheitsregierung, die SPD fürchtet dafür eine Neuwahl. Was passiert aber, wenn eine Groko Nummer drei nicht zustande kommt? Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

04.01.2018, 10:42 Uhr | Politik

Große Koalition? Union und SPD optimistisch nach Vor-Sondierung

Geht die Groko in die dritte Runde? Vor dem Beginn der Sondierungen am Sonntag geben sich CDU und SPD zumindest zuversichtlich. Demoskopen erwarten für den Fall einer Neuwahl ein deutlich anderes Ergebnis. Mehr Von Eckart Lohse, Markus Wehner, Timo Steppat

03.01.2018, 20:26 Uhr | Politik

Bundesaußenminister Gabriel warnt vor „wackeliger“ Minderheitsregierung

Sigmar Gabriel ist sich einig mit der Union: Bloß keine Minderheitsregierung. Für die SPD hat er noch mehr Tipps. Mehr

22.12.2017, 05:33 Uhr | Politik

Kooperationsmodell Die Rettung für die SPD?

Mit einem Kooperationsmodell wollen manche Genossen das Dilemma lösen, nicht regieren zu wollen, aber wohl zu müssen. Für die SPD hätte dieses Experiment tatsächlich viel Charme – und für Angela Merkel? Eine Analyse. Mehr Von Oliver Georgi

12.12.2017, 12:20 Uhr | Politik

Debatte um Wählergeschenke Minderheitsregierungen kosten auch nicht mehr

Minderheitsregierungen geben mehr Geld aus, weil sie sich Mehrheiten „erkaufen“ müssen? Stimmt nicht, sagt eine neue Studie. Mehr Von Maja Brankovic

07.12.2017, 13:46 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft Ja zur Minderheitsregierung!

Eine Minderheitsregierung würde die Idee der liberalen Demokratie stärken. Bei einer großen Koalition dagegen droht Bevormundung. Mehr Von Thomas Mayer

07.12.2017, 08:33 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Laschet: Minderheitsregierung ist die teuerste Konstellation

Der Wirtschaftsrat der CDU hatte die Partei aufgefordert, eine Minderheitsregierung „ernsthaft zu prüfen“. Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, widerspricht dieser Position in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vehement. Mehr Von Thomas Gutschker

02.12.2017, 18:37 Uhr | Politik

FDP-Chef zu FAZ.NET Lindner: Würden Minderheitsregierung konstruktiv begleiten

Regieren will er nicht, mitreden schon: Christian Lindner schaltet sich in die Debatte um eine mögliche Minderheitsregierung ein – und gibt im FAZ.NET-Interview für diesen Fall ein Versprechen. Mehr

01.12.2017, 16:50 Uhr | Politik

Innenminister im Gespräch Thomas De Maizière warnt vor Minderheitsregierung

Während der Wirtschaftsrat der CDU sich für eine Minderheitsregierung ausspricht, ist Innenminister Thomas de Maizière dagegen. Im Interview mit der F.A.Z. kann er sich das nur unter einer Bedingung vorstellen. Mehr

30.11.2017, 16:52 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv CDU-Wirtschaftsflügel für Minderheitsregierung mit Merkel

Das Präsidium des Wirtschaftsrats der CDU spricht sich gegen einen vorschnellen Eintritt der Union in eine große Koalition aus. Das Gremium würde eine Minderheitsregierung unter Führung von Angela Merkel bevorzugen – aus einem bestimmten Grund. Mehr

30.11.2017, 13:55 Uhr | Wirtschaft

Option Minderheitsregierung Im Zweifel für die Wirklichkeit

Nichts spricht dafür, dass bei einer Fortführung der bisherigen Regierungsstruktur der rechte Populismus nicht noch stärker wird. Warum die Favorisierung einer Minderheitsregierung mehr ist als bloße Romantik. Mehr Von Mark Siemons

26.11.2017, 22:02 Uhr | Feuilleton

Große Koalition Union umgarnt und warnt die SPD

Groko ja bitte, aber nicht um jeden Preis – so tönt es von Horst Seehofer bis zur Jungen Union. Doch bei der SPD wächst der Forderungskatalog für eine Zustimmung. Mehr

26.11.2017, 04:05 Uhr | Politik

Koalitionen Grüne gegen Beteiligung an Minderheitsregierung

Fraktionschefin Katrin Göring-Eckhardt hat sich klar gegen eine Koalition mit der Union ausgesprochen. Auch Parteikollege Jürgen Trittin lehnt eine solche Lösung konsequent ab. Mehr

25.11.2017, 06:06 Uhr | Politik

Kommentar Ideale Ausgangsposition

Wenn eine Minderheitsregierung erfolgreich war, dann die von Holger Börner, dem es einst gelang, die Grünen zur Regierungsreife zu führen. Aber die Ausgangsposition war eine ganz andere als die heutige Konstellation. Mehr Von Matthias Alexander

23.11.2017, 19:22 Uhr | Rhein-Main

Aus für Jamaika-Bündnis Wer will eine Minderheitsregierung?

CDU-Politiker warnen vor einer Minderheitsregierung. Norbert Blüm bezeichnet das als „hundsmiserable Idee“. Die SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles findet das aber eigentlich nicht schlecht. Mehr

21.11.2017, 15:09 Uhr | Politik

Nach Sondierungsabbruch Mut zur Minderheitsregierung

Jamaika, Große Koalition oder Neuwahlen – Deutschland sucht fieberhaft nach einer absoluten Mehrheit. Dabei zeigen zahlreiche Demokratien: Wir brauchen sie gar nicht. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Beret Roots

21.11.2017, 14:42 Uhr | Politik

Liveblog zu Sondierungsabbruch Merkel hält Neuwahlen für besseren Weg als Minderheitsregierung

Die amtierende Bundeskanzlerin würde die CDU in die Wahl führen +++ Einer Umfrage zufolge ist auch eine Mehrheit der Deutschen für Neuwahlen +++ Seehofer äußert sich am Donnerstag zu seiner politischen Zukunft +++ Martin Schulz schließt große Koalition aus +++ Verfolgen Sie alle aktuellen Entwicklungen im FAZ.NET-Liveblog. Mehr

20.11.2017, 16:39 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z