https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/franziskus-trifft-kirill-vorerst-nicht-in-kasachstan-18269159.html

Keine Begegnung in Kasachstan : Franziskus trifft Kirill vorerst nicht

Bisher einzige Begegnung: Franziskus und Kirill im Februar 2016 in Havanna Bild: REUTERS

Während der Papst zu einem Kongress der Weltreligionen in Kasachstan fliegt, wird der Moskauer Patriarch Kirill nicht teilnehmen. Das vergrößert den Spielraum für einen Papstbesuch in der Ukraine.

          3 Min.

          Lange wurde darüber spekuliert, ob Papst Franziskus Mitte September während einer dreitägigen Reise nach Kasachstan wohl den russisch-orthodoxen Patriarchen Kirill treffen wolle. Der Programmpunkt „private Begegnungen mit verschiedenen religiösen Führern“ während eines interreligiösen Kongresses in der kasachischen Hauptstadt Nur-Sultan nährte derartige Spekulationen.

          Thomas Jansen
          Redakteur in der Politik.
          Niklas Zimmermann
          Redakteur in der Politik.

          Nun ist klar, dass es dort nicht zu einer Begegnung von Franziskus und Kirill kommt. Der Moskauer Patriarch wird, wie die staatliche russische Nachrichtenagentur Ria Nowosti berichtete, nicht an dem Weltreligionen-Kongress teilnehmen. Das Moskauer Patriarchat schätze die Initiativen Kasachstans zur Entwicklung des interreligiösen Dialogs sehr und werde auch mit einer offiziellen Delegation vertreten sein, erklärte Metropolit Antonij, der Leiter des Außenamts des Moskauer Patriarchats. Kirill selbst werde aber nicht teilnehmen. „Dementsprechend ist ein Treffen mit Papst Franziskus in Kasachstan nicht geplant.“ Ein Treffen der beiden Kirchenoberhäupter könne wegen dessen besonderer Bedeutung „nicht am Rande“ einer anderen Veranstaltung stattfinden.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          „Es reicht aus, wenn man die Muskulatur zweimal die Woche trainiert“, sagt Jürgen Gießing.

          Experte über Krafttraining : Das sind die besten Muskel-Übungen!

          Krafttraining ist gesund – auch im hohen Alter. Ein Experte erklärt, worauf es dabei ankommt, warnt vor den häufigsten Fehlern und verrät, warum regelmäßiges Training sogar das Krebsrisiko reduziert.