Wismar: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Während der Klassenfahrt 40 Schüler aus Hamburg und Berlin prügeln sich in Wismar

Die Schüler verschiedener Klassen aus Hamburg und Berlin haben sich auf dem Marktplatz in Wismar gestritten und geschlagen. Was der Anlass der Rauferei gewesen ist, ist noch unklar. Mehr

23.05.2019, 09:50 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Wismar

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Russlandtag Tausend Jahre und kein Ende

Am Russlandtag vergangenen Mittwoch waren sich Mecklenburg-Vorpommern und Russland gefühlt ganz nah – über das Fest der beiden Länder regt sich inzwischen fast niemand mehr auf. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Rostock

18.10.2018, 21:05 Uhr | Politik

Die Liebe der Senioren, Teil 3 Weiße Rosen aus Eutin

Autor Günter Franzen erzählt in unserer Reihe von seiner Online-Suche nach der letzten großen Liebe. Im letzten Teil begibt er sich auf eine Reise quer durch Deutschland. Kommt es zum Happy End? Mehr Von Günter Franzen

23.11.2017, 14:58 Uhr | Gesellschaft

Tief „Axel“ Stärkste Ostsee-Sturmflut seit zehn Jahren

Es war die schwerste Ostsee-Sturmflut seit 2006: Bis zu 1,80 Meter höhere Wasserstände verursachten vor allem auf Usedom und Rügen große Schäden an den Küsten. Viele Leute hatten ihre Häuser nicht genügend gesichert. Mehr

05.01.2017, 15:27 Uhr | Gesellschaft

19-Jähriger verliert Niere Messer-Angriff nach Streit auf Facebook

Wegen eines Streits über ein Mathe-Rätsel auf Facebook hat ein junger Mann in Mecklenburg-Vorpommern nach einem Messerangriff eine Niere verloren. Jetzt steht der Angreifer vor Gericht. Mehr

11.10.2016, 13:39 Uhr | Gesellschaft

Wahl in Mecklenburg-Vorpommern Im Zweifel immer dagegen

Für die AfD ist die Wahl im Nordosten richtungsweisend. Sie könnte einen historischen Wahlsieg erringen. Wer sind die Wähler der Partei? Mehr Von Frank Pergande

03.09.2016, 12:21 Uhr | Politik

Mittelstandsanleihen German Pellets wird aufgespalten

Der Brennstoff-Hersteller German Pellets wird zerschlagen. Mehrere Werke des insolventen Holzverarbeiters werden von zwei Investoren übernommen. Mehr

02.05.2016, 18:10 Uhr | Finanzen

Investorensuche German Pellets findet viele Interessenten

Die Insolvenzverwalterin meldet zahlreiche Interessenten für eine Übernahme des Pelletproduzenten. Es wird jedoch nur mit kapitalstarken Investoren verhandelt, die das Unternehmen weiterführen wollen. Mehr

25.03.2016, 17:01 Uhr | Finanzen

German Pellets Gericht lehnt Insolvenzantrag in Eigenverwaltung ab

Nach der Absage der Gläubigerversammlung des Holzverarbeiters German Pellets hatten Anlegervertreter bereits die Insolvenz befürchtet. Nun ist der Antrag beim Amtsgericht Schwerin eingegangen. Tausende Anleger bangen um ihr Geld. Mehr

11.02.2016, 09:52 Uhr | Finanzen

Gründe unklar German Pellets sagt Gläubigerversammlung ab

Der Wismarer Holzverarbeiter German Pellets hat Geldgeber um die Verlängerung einer Anleihe bitten wollen, die in wenigen Wochen zurückgezahlt werden müsste. Nun wurde die geplante Gläubigerversammlung ohne Angabe von Gründen abgesagt. Mehr

09.02.2016, 15:07 Uhr | Finanzen

Attacke in Wismar Ermittlungen nach Messerstichen auf Linken-Politiker

Ein junger Kommunalpolitiker der Linkspartei in Wismar ist bei einer Messerattacke verletzt worden. Die Beschreibung der mutmaßlichen Täter deutet auf einen Angriff Rechtsextremer. Mehr

06.01.2016, 15:16 Uhr | Politik

Studium in Ostdeutschland Auf nach Chemnitz, Wismar oder Merseburg!

Zum Studium nach Ostdeutschland? Noch vor zehn Jahren war das für viele westdeutsche Abiturienten undenkbar. Das hat sich geändert, wie das Bildungsministerium nun mit Zahlen belegt. Aber ist daran wirklich vor allem eine Marketingkampagne schuld? Mehr

08.12.2015, 15:14 Uhr | Beruf-Chance

Altkanzler Schröder Ich bin ein Russland-Versteher

Der ehemalige Bundeskanzler Schröder wirbt auf dem Russland-Tag in Rostock für eine differenzierte Debatte über Russland und die Ukraine. Ministerpräsident Sellering will das Wirtschaftstreffen in Rostock nicht politisch überfrachten. Mehr Von Frank Pergande, Rostock

01.10.2014, 14:02 Uhr | Politik

Russlandtag in Schwerin Vernünftige Kontakte?

Schon die Ankündigung des Russlandtages, den das Land Mecklenburg-Vorpommern erstmals veranstalten will, hat für Wirbel gesorgt. Schwerin hält trotzdem an dem geplanten Treffen fest - zumindest vorerst. Mehr Von Frank Pergande, Schwerin

04.08.2014, 19:13 Uhr | Politik

Martin Schulz Der Kandidat ist die Botschaft

Er spricht Französisch in Paris, Italienisch in Rom, Spanisch in Madrid: Seit Wochen wirbt Martin Schulz auf Europas Marktplätzen für sich als neuen EU-Kommissionspräsidenten. Aber was will er eigentlich darüber hinaus? Mehr Von Majid Sattar, Wismar/Düsseldorf

05.05.2014, 11:04 Uhr | Politik

John Carlson im Gespräch ‚Unsere Heimat‘, das wäre was für Tom Waits gewesen

Soldaten sind vorbeimarschiert und Das Lied der Partei: Der aus Amerika stammende Musiker John Carlson studiert mit Kindern in Schwerin DDR-Lieder ein. Mehr

01.01.2014, 14:16 Uhr | Gesellschaft

Doppel-Karrieren Zwischen Rampenlicht und Kreißsaal

Architekt und Fotograf, Kinderarzt und Schauspieler, Sänger und Anwalt: Zwei Berufe auf einmal auszuüben, ist nicht immer eine doppelte Belastung. Es kann auch die Chance bieten, mehrere Talente gleichzeitig zu nutzen. Mehr Von Philipp Krohn

29.08.2013, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Frege-Konferenz in Wismar Die Menge aller Philosophen, die sich selbst verstehen

Gottlob Frege war eine Gründerfigur der modernen Logik und philosophischen Sprachanalyse. In Wismar fand jetzt eine internationale Tagung zu seinem Werk statt. Mehr Von Wolfgang Krischke

24.05.2013, 18:36 Uhr | Feuilleton

Neonazis Hakenkreuze sieht man besser

Jamel in Mecklenburg-Vorpommern gilt dank hoher Medienpräsenz als Nazidorf aus dem Bilderbuch. Das widerständige Ehepaar Lohmeyer erklärt, warum es trotzdem bleibt. Ein Ortstermin. Mehr Von Thomas Trappe

16.10.2012, 12:24 Uhr | Feuilleton

Windkraft Neuland auf hoher See

Für die Energiewende sollen Tausende Windräder in der Nordsee aufgestellt werden. Spezielle Schiffe bringen die Giganten zum Einsatzort. Die Entwicklung dieser Fahrzeuge erfordert eine Menge Fachwissen und viel Freiraum. Mehr Von Sven Astheimer

25.09.2012, 17:00 Uhr | Beruf-Chance

Insolvenz der P+S-Werften Zu viel gewollt und alles verloren

Werftenkrisen gehören zum Alltag der Landespolitik in Mecklenburg-Vorpommern. Die absehbare Insolvenz der P+S Werften erschüttert das Land dennoch in seinem Kern. Trotzdem: Die Koalitionspartner stehen zusammen. Mehr Von Frank Pergande, Stralsund

22.08.2012, 14:05 Uhr | Politik

Andrej Burlakow Ehemaliger Werften-Chef in Moskau getötet

Der ehemalige Eigentümer der Wadan-Werften ist in Moskau offenbar einem Auftragsmord zum Opfer gefallen. Ein Unbekannter feuerte in einem Restaurant auf den Geschäftsmann Andrej Burlakow, dem immer wieder undurchsichtige Geschäfte vorgeworfen wurden. Mehr

30.09.2011, 15:44 Uhr | Wirtschaft

Neuordnung Mecklenburg-Vorpommerns Die größten Landkreise Deutschlands

In Mecklenburg-Vorpommern entstehen die größten Landkreise Deutschlands. Das Landesverfassungsgericht wies die Klage gegen die Kreisgebietsreform ab. Geklagt hatten fünf alte Landkreise sowie Greifswald und Wismar. Mehr

18.08.2011, 18:06 Uhr | Politik

Ostdeutschland Ein Schlag ins Wasser

Fast vier Milliarden Euro hat der Bund seit der Wende in die Wasserstraßen in Ostdeutschland investiert. Gebracht hat es wenig. Nun soll gespart werden. Es ist überfällig, die Verschwendung in den neuen Bundesländern zu stoppen. Mehr Von Christoph Schäfer, Hamburg

17.06.2011, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Bundesverfassungsgericht Ausbildung zentrale Aufgabe der Hochschulen

Nach rund zehn Jahren Forschungstätigkeit in der Vermessungstechnik auch einen Grundlagenkurs zur Darstellenden Geometrie abzuhalten, verletze die Wissenschaftsfreiheit, klagte ein Fachhochschulprofessor. Die Verfassungsrichter in Karlsruhe wiesen die Beschwerde zurück. Mehr

27.07.2010, 15:06 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z