Johannesburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Johannesburg

  1 2 3 4 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Lesotho Blut und Wasser

Um sich den Zugang zur wichtigsten Ressource zu sichern, fördert Südafrika politische Intrigen im Nachbarland Lesotho. Doch Pretorias Einflusspolitik geht nach hinten los. Mehr Von Thomas Scheen, Maseru

24.07.2015, 16:11 Uhr | Politik

British Airways Blinder Passagier stürzt in den Tod

Ein Mann, der vermutlich als blinder Passagier im Fahrwerkschacht einer Boeing 747 von Südafrika nach London flog, ist tot. Seine Leiche wurde auf dem Dach eines Hauses gefunden. Mehr

19.06.2015, 19:03 Uhr | Gesellschaft

Sudanesischer Präsident Baschir verlässt Südafrika

Der sudanesische Präsident Omar al Baschir hat Südafrika unbehelligt verlassen, obwohl über die Vollstreckung eines Haftbefehls gegen ihn noch nicht entschieden war. Südafrika bricht damit eigenes Recht. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

15.06.2015, 17:14 Uhr | Politik

Sudanesischer Präsident Baschir bleibt verschwunden

Der sudanesische Präsident Omar al Baschir wird mit internationalem Haftbefehl gesucht. In Südafrika wurde ihm die Ausreise verweigert, ihm drohte die Verhaftung. Nun ist Baschir verschwunden - wohin, weiß derzeit niemand. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

14.06.2015, 23:16 Uhr | Politik

Äthiopien Im Land der eisernen Faust

Wenn Äthiopien am Sonntag ein Parlament wählt, steht der Sieger schon fest. Der repressive Staat versucht, dem Unmut der Bevölkerung durch Wirtschaftswachstum zu begegnen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

23.05.2015, 14:25 Uhr | Politik

Befreiung entführter Mädchen Die neue Schlagkraft der nigerianischen Armee

Abermals verkündet die nigerianische Armee die Befreiung Dutzender Mädchen und Frauen aus den Fängen von Boko Haram. Ihre Militäroperationen finden nun auch im Rückzugsgebiet der Islamistengruppe statt – offenbar mit Hilfe südafrikanischer Söldner. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

30.04.2015, 13:54 Uhr | Politik

Die Industrie der Schlepper Nur Drogen- und Waffenhandel sind lukrativer

Der Menschenschmuggel in Westafrika ist zu einem regelrechten Industrie-Zweig geworden. Nur mit Drogen- und Waffenhandel lässt sich noch mehr Geld machen. Wer an der Not der Menschen alles verdient, ist Gegenstand vieler Spekulationen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

21.04.2015, 11:33 Uhr | Politik

Fremdenhass in Südafrika Wenn der Mob wütet

Im südafrikanischen Durban hat es fremdenfeindliche Übergriffe gegeben, es wurde getötet und geplündert. Tausende Ausländer sind geflohen. Mehr Von Thomas Scheen, Durban

18.04.2015, 23:27 Uhr | Politik

Fremdenfeindlichkeit Tödliche Ausschreitungen in Südafrika

In Südafrika spitzt sich die Lage zu: In Straßenschlachten machen Einheimische Jagd auf afrikanische Einwanderer - Medienberichten zufolge gab es mindestens sechs Tote, Tausende Menschen sind auf der Flucht. Mehr

17.04.2015, 15:35 Uhr | Politik

Entführung in Nigeria In den Fängen von Boko Haram

Ein Jahr nach ihrer Entführung fehlt von den 219 Mädchen von Chibok in Nigeria jede Spur. Die Unfähigkeit der Regierung treibt die Leute auf die Straße. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

14.04.2015, 12:20 Uhr | Politik

Flüchtlingslager in Kenia Aus Angst vor Islamisten

Kenia will das größte Flüchtlingslager der Welt in Dabaab auflösen. Sicherheitskräfte haben längst nicht mehr das Sagen, sondern somalische Clans und islamistische Terroristen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

13.04.2015, 17:11 Uhr | Politik

Nigeria Im Schatten des Terrors

Sechs Wochen später als geplant wird in Nigeria ein neuer Präsident gewählt. Der Ausgang ist ungewiss. Anhänger beider Lager drohen mit Gewalttaten. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

28.03.2015, 11:26 Uhr | Politik

Verurteilte Präsidentengattin Kein Anhängsel ihres Mannes

Simone Gbagbo, die Ehefrau des früheren ivorischen Präsidenten, muss für 20 Jahre ins Gefängnis. In der Elfenbeinküste verschärft das Urteil die Spannungen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

11.03.2015, 08:53 Uhr | Politik

„Chappie“ im Kino Dann schon lieber Gangster

Etwas Actionfilm, viel Science-Fiction und dann auch noch sozialkritisch? „Chappie“, mit Hugh Jackman und Sigourney Weaver, zeigt wie ein Polizeiroboter mit Display-Gesicht unter die Räuber fällt. Mehr Von Verena Lueken

07.03.2015, 11:03 Uhr | Feuilleton

Afrikanische Kunst Die Entdeckung einer neuen Kunstwelt

Lange wurde die afrikanische Kunstszene unterschätzt. Das könnte sich bald ändern: In Südafrika, Uganda oder Angola wächst eine neue Generation von Künstlern und Galeristen heran. Ein Gespräch mit den Gründerinnen des Magazins „C&“ für afrikanische Kunst. Mehr

02.01.2015, 12:58 Uhr | Feuilleton

Zimbabwe Staatsstreich im Schlafzimmer

Grace Mugabe - Spitzname „Gucci-Grace“ - drängt in die Politik. Wird die Frau des greisen Machthabers Robert Mugabe bald Präsidentin Zimbabwes? Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

04.12.2014, 13:38 Uhr | Politik

Südafrika-Torwart Meyiwa Erschossen wegen eines Handys

Südafrikas Nationaltorwart Senzo Meyiwa wird von Einbrechern erschossen. Die Ermordung des beliebten Fußballspielers setzt die Sicherheitsdienste unter Druck. Die Polizei reagiert zunächst mit einem ungewöhnlichen Schritt. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

27.10.2014, 16:09 Uhr | Sport

Wahlen in Moçambique Übertünchter Bürgerkrieg

Bei den Wahlen an diesem Mittwoch könnte sich in Moçambique erstmals eine dritte Kraft etablieren - neben den früheren Bürgerkriegsparteien Frelimo und Renamo. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

15.10.2014, 17:57 Uhr | Politik

Schwulen-Hass in Afrika Stellvertreterkrieg der Megakirchen

Amerikanische Evangelikale nehmen immer mehr Einfluss auf die Politik in Afrika. Ihr Programm ist radikal und schwulenfeindlich. Dabei geht es den Hass-Predigern um Einfluss und Macht. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

22.08.2014, 07:27 Uhr | Politik

Zentralafrikanische Republik Ringen um Einfluss

Seit einem Jahr versinkt die Zentralafrikanische Republik in einem Bürgerkrieg. Regionalmächte bestimmen die Politik in dem rohstoffreichen Land. Die Übergangspräsidentin regiert nicht. Sie führt Befehle aus. Mehr Von Thomas Scheen

12.08.2014, 13:11 Uhr | Politik

Zum Tod von Nadine Gordimer Sie war die Chronistin des Umbruchs in Südafrika

Zart, elegant und voller Energie: Nadine Gordimer wandelte als Schriftstellerin stets auf schmalem Grat. Jetzt ist die erste südafrikanische Literatur-Nobelpreisträgerin gestorben. Mehr Von Robert von Lucius

14.07.2014, 17:21 Uhr | Feuilleton

Terror in Kenia Angriff auf die Lebensader

Nach dem blutigen Anschlag in Kenia bekennt sich die Terrormiliz al Shabaab zu der Tat, doch der Präsident widerspricht. Er macht lokale Banden für den Anschlag verantwortlich. Will er nur Schaden für den Tourismus vermeiden? Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

18.06.2014, 08:55 Uhr | Politik

Erinnerung an Frank Schirrmacher Er war ohne Furcht

Frank Schirrmacher war ein verletzlicher und moralischer Mensch, der die Verantwortung vor der Geschichte spürte. Sein Verlust wiegt schwer. Mehr Von Nico Hofmann

13.06.2014, 18:28 Uhr | Feuilleton

WM-Vorschau: Niederlande Oranje mit und ohne van Gaal

Die Zeit von Louis van Gaal läuft nach der WM ab, die beiden Nachfolger stehen schon fest. In Brasilien aber sind der Trainer und seine „Elftal“ noch mittendrin – im doppelten Sinne. Alles zu den Niederlanden in der WM-Vorschau. Mehr Von Tobias Rabe

19.05.2014, 11:33 Uhr | Sport

Parlamentswahl am Mittwoch Kampf um Südafrikas Machtzentrum

Ein Wahlsieg des African National Congress gilt trotz einiger Skandale um Präsident Zuma als sicher. Die Opposition wird trotzdem hinzugewinnen. In der Metropolregion Gauteng könnte es eng werden. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

06.05.2014, 16:15 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z