Peru: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Machtkampf mit der Opposition Perus Präsident löst Parlament auf

Wegen der anhaltenden Blockadehaltung der Opposition hat Präsident Vizcarra das Parlament aufgelöst und Neuwahlen angekündigt. Die Abgeordneten stimmten für eine Suspendierung Vizcarras, die Streitkräfte stellten sich hinter hin. Mehr

01.10.2019, 12:57 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Peru

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Interview mit Tropenbiologin „Wir müssen nicht alle Veganer werden“

Von Frankfurt aus unterstützt die Zoologische Gesellschaft Schutzgebiete weltweit, auch in der Amazonasregion. Nicht nur die dortigen Brandrodungen durch Landwirte machen den Naturschützern Sorgen. Mehr Von Patricia Andreae

10.09.2019, 11:21 Uhr | Rhein-Main

Polizeierfolg in Peru 20 Millionen Dollar Falschgeld

Es handelt sich um die größte Menge gefälschter Dollars, die je von der peruanischen Polizei beschlagnahmt werden konnte. Mehr

08.08.2019, 09:12 Uhr | Gesellschaft

Spektakuläre Rettungsaktion Wal an der Küste Perus gerettet

Gleich zwei Mal innerhalb von zwei Tagen hatten sich Wale in einem Fischernetz unweit der peruanischen Küste verfangen. Die Meeresströmung trieb die Tiere in dramatischem Gesundheitszustand an die Küste. Dort schritten Polizei und Küstenwache sofort zur Tat. Mehr

01.08.2019, 11:26 Uhr | Gesellschaft

Kupferabbau in Peru Demonstranten stellen sich gegen Regierung

Weil viele Anwohner Umweltschäden durch eine weitere Kupfermine fürchten, kam es zu Zusammenstößen mit der Polizei. Denn die Regierung hat für den Abbau vor allem ökonomische Argumente. Mehr

25.07.2019, 06:24 Uhr | Politik

Vulkanausbruch in Peru Aschewolke über benachbartem Bolivien

Nach mehreren Eruptionen des Ubinas Vulkans im Südwesten Perus leidet nun die Bevölkerung in den grenznahen Gebieten Boliviens unter den Asche, die bei ihnen auf die Erde fällt. Mehr

21.07.2019, 11:18 Uhr | Gesellschaft

Im Dschungel von Peru Großbrand zerstört Häuser

Die peruanische Stadt Iquitos ist nur per Flugzeug oder mit einem Boot über den Amazonas zu erreichen. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, bis es anfing zu regnen. Mehr

17.07.2019, 09:03 Uhr | Gesellschaft

Kinder überleben Horror-Unfall Lehrerin fährt versehentlich in Gruppe von Schülern

Die vier Kinder wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Aller Voraussicht nach werden sie keine bleibenden Schäden davon tragen. Die Polizei nahm die Fahrerin des Autos fest, es soll sich um eine Lehrerin handeln, die an der Schule arbeitet. Mehr

04.06.2019, 10:39 Uhr | Gesellschaft

Toter und mehrere Verletzte Heftiges Erdbeben der Stärke 8,0 erschüttert Peru

In Peru bebt die Erde so stark wie selten zuvor. Ein Mann verliert bei dem Unglück sein Leben, mehrere Menschen werden verletzt. Die Erschütterungen sind bis in die Hauptstadt Lima zu spüren. Mehr

26.05.2019, 18:51 Uhr | Gesellschaft

Höchste Produktion Spargel Macht China

China produziert inzwischen mehr Spargel als jedes andere Land der Welt. Wie es dazu kam und warum Deutschland sich anschnallen muss – ein Besuch im Reich der neuen Connaisseure. Mehr Von Friederike Böge

18.05.2019, 20:29 Uhr | Politik

Historische Inkastadt Peru schränkt Zugang zu Machu Picchu ein

6000 Touristen besichtigen jeden Tag die berühmte Inka-Stätte – mit gravierenden Folgen für die antike Sehenswürdigkeit. Die peruanische Regierung geht nun dagegen vor. Mehr

11.05.2019, 09:43 Uhr | Gesellschaft

Ökobilanz eines edlen Gemüses Kann denn Spargel Sünde sein?

Jetzt sind die Stangen überall zu haben, fast immer in Weiß. Für Gourmets ist Grün viel besser. Für Ökologen auch. Mehr Von Andreas Frey

29.04.2019, 12:08 Uhr | Wissen

Adoptivkinder aus Peru „Uns hat die Mama geholt“

Fabienne und Pascual sind in Peru geboren, als Adoptivkinder wurden sie in Deutschland zu Geschwistern – und gingen dann doch ganz andere Wege. Die bewegende Geschichte der beiden Peruaner. Mehr Von Cornelia von Wrangel

04.04.2019, 22:54 Uhr | Gesellschaft

Umstrittener Richterspruch Mutmaßliches Vergewaltigungsopfer sah zu „männlich“ aus

Weil ein Vergewaltigungsopfer angeblich „männlich“ aussah, sind zwei zuvor verurteilte Männer in Italien freigesprochen worden. Das Urteil löst in Italien Empörung aus. Mehr

12.03.2019, 15:07 Uhr | Gesellschaft

Motorsport in Peru Al-Attiyah holt Gesamtsieg bei Rallye Dakar

Nasser Al-Attiyah steht bei der Rallye Dakar wieder oben – zum dritten Mal gewinnt der Pilot aus Qatar den Klassiker. Für einen Deutschen läuft es zehn Jahre nach seiner Sternstunde nicht ganz so gut. Mehr

17.01.2019, 18:30 Uhr | Sport

Rallye Dakar Loeb holt den vierten Tagessieg

An der Spitze des Fahrerfeldes zieht ein Qatarer weiter einsam seine Kreise, doch dahinter wird es zunehmend enger: Schon zum vierten Mal gelingt dem Franzosen Sébastien Loeb nun ein Erfolg. Mehr

15.01.2019, 22:47 Uhr | Sport

Affenberg von Salem Die Affen rasen durch den Wald

Immer Distanz zu den Tieren halten, sagt der Vollblutprimatologe und Direktor des Affenbergs von Salem. Ein Besuch bei 200 Berberaffen nahe des Bodensees. Mehr Von Justin Müll, Gymnasium Kenzingen

14.01.2019, 15:11 Uhr | Gesellschaft

Motorsport in Südamerika Die Rallye Dakar schrumpft immer weiter

Die Rallye Dakar findet erstmals nur in einem Land statt. Das ist ein Negativrekord. Kann das gut gehen? Für die Zukunft wird nun eine Idee diskutiert, die dem Motorsport-Spektakel seinen alten Mythos zurückgibt. Mehr Von Christian Schön

06.01.2019, 18:09 Uhr | Sport

Menschenhandel in Peru Rund tausend Euro für ein Neugeborenes

Sie warben verzweifelte Frauen vor Abtreibungskliniken an – ein peruanischer Menschenhändlerring soll vor allem mit Neugeborenen und deren Organen gehandelt haben. Mehr Von Tjerk Brühwiller

07.11.2018, 17:01 Uhr | Gesellschaft

Handel mit Organen Peruanischer Ex-Polizeichef wegen Kinderhandels festgenommen

Perus ehemaliger Polizeichef Becerra soll die rechte Hand eines Kinderhändlerrings gewesen sein. Die Gruppe hielt schwangere Frauen fest und zwang sie, ihre Kinder abzugeben. Mehr

07.11.2018, 11:24 Uhr | Gesellschaft

Lokaltermin Pisco Sour und Ceviche

Die Küche Perus gilt als besonders raffiniert und innovativ. Im Frankfurter Restaurant „La Preferida“ bekommen die Gäste einen guten Eindruck davon. Mehr Von Peter Badenhop

04.11.2018, 11:30 Uhr | Rhein-Main

Korruptionsvorwürfe Peruanische Oppositionsführerin Fujimori festgenommen

Jetzt gerät auch die peruanische Oppositionsführerin Keiko Fujimori in den Odebrecht-Skandal. Sie soll für eine Wahlkampagne mehr als eine Million Dollar von dem brasilianischen Baukonzern erhalten haben. Mehr

11.10.2018, 07:59 Uhr | Politik

Gerichtsentscheid in Peru Fujimori soll wieder ins Gefängnis

Die Begnadigung des ehemaligen Präsidenten von Peru ist aufgehoben. Alberto Fujimori war aufgrund einer unheilbaren Krankheit entlassen worden. Bestraft wurde er wegen Korruption und Menschenrechtsverletzungen. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

03.10.2018, 22:27 Uhr | Politik

Zoologische Gesellschaft Kampf gegen Wilderer und Gold-Investments

Die Zoologische Gesellschaft Frankfurt betreut Projekte in aller Welt und kämpft nicht nur gegen Wilderer, sondern auch gegen Gold-Investments. Mehr Von Patricia Andreae

13.09.2018, 14:05 Uhr | Rhein-Main

Peru Viele Verletzte bei Zugunglück

In der Nähe des Machu Picchu in Peru sind zwei Touristenzüge zusammengestoßen. Nach Angaben der peruanischen Polizei wurden dabei mehr als 20 Menschen verletzt, die meisten davon ausländische Touristen. Mehr

01.08.2018, 09:32 Uhr | Gesellschaft

Paolo Guerrero Ein wahrer Boulevardprofi aus Peru

Auch wenn das Vorrunden-Aus schon nach zwei Spielen feststeht, ist die WM-Teilnahme ein großer Erfolg für Peru. Maßgeblich dafür ist Paolo Guerrero, der schon für einige handfeste Skandale sorgte. Mehr Von Lutz Pfannenstiel

26.06.2018, 08:31 Uhr | Sport

1:0 gegen Peru Und abermals siegt französischer Minimalismus

Das zehnte 1:0 der Fußball-WM in Russland: Der Treffer von Kylian Mbappé reicht der französischen Nationalmannschaft zum Sieg gegen Peru. Damit steht die „Equipe tricolore“ im Achtelfinale. Mehr

21.06.2018, 19:03 Uhr | Sport

Walter Eschweiler im Gespräch „Man sollte sich als Schiedsrichter nicht zu ernst nehmen“

Er war die „Pfeife der Nation“ und erlangte bei der WM 1982 mit seiner „Diplomatenrolle“ unfreiwillig Kultstatus. Schiedsrichter Walter Eschweiler im Gespräch über Peru, den Videobeweis und einen Anruf in der Halbzeit. Mehr Von Achim Dreis

16.06.2018, 08:27 Uhr | Sport

Peru Kapitän Guerrero darf trotz Doping-Sperre zur WM

Der wichtigste Mann ist doch dabei. Perus Fußballfans freuen sich über die ausgesetzte Doping-Sperre von Paolo Guerrero. Der Stürmer selbst spricht von „Gerechtigkeit“ – und sieht für seine Mannschaft bei der WM keine Grenzen. Mehr

31.05.2018, 18:10 Uhr | Sport

Sensationsfund in Peru Mehr als 500 Jahre altes Kinder-Massengrab entdeckt

Im Norden von Peru haben Archäologen Knochenreste von mehr als 140 Kindern gefunden. Wahrscheinlich handelt es sich dabei um etwa ein halbes Jahrtausend alte Überreste eines der größten Opfer-Rituale der Welt. Mehr

29.04.2018, 11:12 Uhr | Gesellschaft

Peru Zwei deutsche Touristen bei Busunglück getötet

Der Bus einer Reisegruppe kam von der Straße ab. Unter den verletzten Touristen sind zehn Deutsche, zwei kamen ums Leben. Es ist der zweite schwere Unfall in Peru in kurzer Zeit. Mehr

21.04.2018, 06:48 Uhr | Aktuell

Nach Korruptionsvorwürfen Perus Präsident Kuczynski tritt zurück

Lange hat sich der erst 2016 ins Amt gewählte peruanische Präsident gegen einen Rücktritt gesträubt. Jetzt ist Pedro Pablo Kuczynski eingeknickt. Schuld daran ist für ihn die Opposition. Mehr

21.03.2018, 22:22 Uhr | Politik

Spuren auf Weltkulturerbe Lastwagen beschädigt berühmte Nazca-Linien in Peru

Weil er einen Reifen wechseln musste, ist ein Lastwagenfahrer in Peru über die Nazca-Linien gefahren – und hat Reifenspuren auf dem Weltkulturerbe hinterlassen. Mehr

31.01.2018, 15:27 Uhr | Gesellschaft

Reise nach Chile und Peru Was Papst Franziskus in Südamerika will

Auch bei seiner sechsten Reise nach Lateinamerika meidet Papst Franziskus seine Heimat Argentinien. Für seine Besuche in Chile und Peru hat er aber ein klares Ziel vor Augen. Mehr Von Matthias Rüb, SANTIAGO

16.01.2018, 16:09 Uhr | Politik

Vorwürfe gegen Mode-Fotografen „Testino war ein Triebtäter“

Die Missbrauchsdebatte erreicht die Modeszene: Die Fotografen Mario Testino und Bruce Weber sollen männliche Models belästigt haben. Zu ihrem Image passt das ganz und gar nicht. Mehr Von Alfons Kaiser

14.01.2018, 15:01 Uhr | Stil
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z